ManagerIn (Logistik)

Berufsbeschreibung

LogistikmanagerInnen übernehmen alle betriebswirtschaftlich-leitenden Aufgaben im Bereich der betrieblichen  Logistik. Hierbei sind sie für die Organisation des fachgerechten Transports, der Lagerung und der Verteilung von Gütern zuständig. Ihre Aufgabe ist es, bestehende Abläufe in den Bereichen Beschaffung, Produktion, Distribution,  Informationsmanagement und  Entsorgung zu analysieren und zu vereinfachen und dadurch die optimale und kostengünstige Versorgung aller Unterenehmensbereiche mit Waren und Material zu sichern.

LogistikmanagerInnen arbeiten in Büros und gegebenenfalls auch in Lagerräumen von Handels- und Industriebetrieben, in  Speditionen und Transportunternehmen. Sie arbeiten im Team mit BerufskollegInnen, mit Speditionskaufleuten, LagerlogistikerInnen und anderen Fach- und Hilfskräften des Lager- und Transportwesens, mit MitarbeiterInnen aus Einkauf- und Verkaufsabteilungen, aus dem  Rechnungswesen und  Controlling usw. und haben Kontakt zu ihren KundInnen.

Mehr Information finden Sie beim Beruf:

ManagerIn

 

Hier finden Sie ein paar Begriffe, die Ihnen in diesem Beruf und in der Ausbildung immer wieder begegnen werden:

 Supply Chain

Whatchado Video-Interviews: