FakturistIn

Berufsbeschreibung

FakturistInnen sind spezialisierte BuchhalterInnen, die in Unternehmen, Organisationen und Institutionen aller Branchen für den Bereich Rechnungen zuständig sind (Rechnungen aller Art ausstellen, entgegennehmen, kontrollieren, weiterleiten, abrechnen usw.). Sie arbeiten dabei mit betrieblichen Softwareprogrammen. Die Fakturierung ist ein Bereich der Buchhaltung bzw. des Rechnungswesens.

FakturistInnen stellen Rechnungen für Waren und Dienstleistungen aus, die ein Unternehmen verkauft bzw. erbringt. In größeren Betrieben erhalten sie die Unterlagen über die gelieferten Produkte oder erbrachten Dienstleistungen aus den einzelnen Abteilungen, z. B. Verkauf, Versand, Finanzwesen. In kleineren Unternehmen bearbeiten sie die Kundenbestellungen selbst. Auf der Rechnung vermerken sie unter anderem Gegenstand der Lieferung bzw. Leistung, Menge, Art und codierte Referenznummer (Auftragsnummer, Vertragsnummer), Tag oder Zeitraum der Leistung sowie den Einzelpreis. FakturistInnen arbeiten eigenständig sowie im Team mit Berufs- und FachkollegInnen ihrer betrieblichen Abteilung.

Mehr Information finden Sie beim Beruf:

BuchhalterIn

 

Whatchado Video-Interviews: