CampingplatzwartIn

Berufsbeschreibung

Campingplatzwarte/-wartinnen führen sämtliche Verwaltungs- und Organisationsarbeiten auf Campingplätzen durch. Sie reservieren bestellte Plätze und vergeben freie Plätze. Sie nehmen Daten der BesucherInnen auf und führen Wartungs- und Reparaturarbeiten an den Anlagen durch. Campingplatzwarte/-wartinnen arbeiten in Büros an Computerarbeitsplätzen und im Freien. Sie verwenden Handwerkzeug und Geräte, wie Bohrmaschinen und Sägen. Sie stehen mit BesucherInnen in Kontakt und arbeiten mit RaumpflegerInnen, Hilfskräften und MitarbeiterInnen der Verwaltung zusammen.

Campingplatzwarte/-wartinnen können als Spezialisierung des Berufes PlatzwartIn, die sich auch um Sportplätze kümmern, verstanden werden.

Campingplatzwarte/-wartinnen verantworten gegenüber den BetreiberInnen von Campingplätzen den Zustand von Außenanlagen und sanitären Anlagen. Sie überwachen die Einhaltung der Campingplatzordnung und sind gegenüber den BenutzerInnen weisungsberechtigt. Das heißt, dass sie BesucherInnen bei Verstößen gegen diese Ordnung ermahnen oder Platzverweise erteilen. CampingplatzwartInnen verwalten Campingplätze. Sie führen Organisations- und Koordinationsarbeiten durch. Sie reservieren auf Bestellung Plätze für Wohnwagen, Zelte, BesucherInnen und Pkws, vergeben freie Plätze aber auch an Reisende, die vorher keine Bestellung vorgenommen haben. Danach nehmen sie die Daten der Reisenden auf und führen Aufzeichnungen über An- und Abreise. Diese Daten erfassen sie meist am Computer mittels entsprechender Datenbanksoftware.

CampingplatzwartInnen nehmen Schadensmeldungen, Beschwerden und Anregungen entgegen und bearbeiten diese. Sie überwachen die Campingplatzordnung, indem sie beispielsweise für die Einhaltung der Nachtruhe sorgen, damit Gäste nicht durch laute Musik gestört werden. CampingplatzwartInnen reinigen und warten Sanitäranlagen (Gemeinschaftsduschen, Toiletten) und Gemeinschaftsküchen. Sie pflegen Außenanlagen wie Gehwege, Gehsteige, Grünflächen, Seezugänge und führen einfache Reparaturarbeiten selbst durch oder beauftragen konzessionierte HandwerkerInnen für größere Reparaturen. In den Wintermonaten übernehmen die CampingplatzwartInnen auch die Schneeräumung.

Oft führen sie auch einen Kiosk, an dem sie Lebensmittel, sanitäre Artikel, Freizeit- und Sportartikel verkaufen. CampingplatzwartInnen verteilen Broschüren und Prospekte an Gäste, um sie über Freizeitmöglichkeiten und Sehenswürdigkeiten zu informieren. Sie koordinieren Hilfs- und Reinigungskräfte auf Campingplätzen und weisen diese an.

CampingplatzwartInnen verwenden Formulare, Vordrucke, Vorschriften, Broschüren, Prospekte und arbeiten an Computerarbeitsplätzen mit entsprechender  Software. Zur Durchführung von Wartungs- und Reinigungsarbeiten benutzen sie Handwerkzeug und Geräte wie Bohrmaschinen, Hämmer, Sägen, Rasenmäher und Schneeschaufel.

CampingplatzwartInnen arbeiten in Empfangs- und Büroräumlichkeiten im Eingangs- und Einfahrtbereich von Campingplätzen. Sie kontrollieren Sanitärräumlichkeiten, den gesamten Freibereich und sind dabei mit unterschiedlichen Witterungsverhältnissen konfrontiert. CampingplatzwartInnen haben vor allem Kontakt zu BesucherInnen der Plätze und arbeiten mit Reinigungs- und Hilfskräften, die sie anweisen, und weiteren MitarbeiterInnen des Campingplatzes zusammen.

  • sämtliche Verwaltungs- und Organisationsarbeiten auf Campingplätzen durchführen
  • Plätze für Wohnwägen, Zelte und Pkws reservieren, freie Plätze vergeben
  • Daten von Reisenden aufnehmen, Aufzeichnungen über An- und Abreise führen
  • Schadensmeldungen, Beschwerden etc. entgegennehmen und bearbeiten
  • sanitäre Anlagen reinigen und warten, Außenanlagen pflegen
  • einfache Reparaturen und Wartungsarbeiten durchführen, konzessionierte HandwerkerInnen für Instandsetzungs- und Reparaturarbeiten beauftragen
  • Umbau- und Gartenarbeiten, Schneeräumung durchführen
  • Kioske führen, Lebensmittel, Sport- und Freizeitartikel verkaufen
  • Broschüren und Prospekte an Gäste verteilen
  • Campingplatzordnung überwachen, Hilfs- und Reinigungskräfte koordinieren
  • CampingplatzbetreiberInnen