BildungsmanagerIn

Berufsbeschreibung

BildungsmanagerInnen organisieren und leiten die Aus- und Weiterbildungsaktivitäten von Unternehmen oder von Erwachsenen- und Weiterbildungseinrichtungen. Sie identifizieren die Bereiche in denen erhöhter (Weiter-)Bildungsbedarf besteht und organisieren die erforderlichen Kursmaßnahmen. Sie budegtieren die Weiterbildungsveranstaltungen, kontrollieren die Auslastung und Kosten, verpflichten KursleiterInnen und TrainerInnen und überprüfen die Qualität der erbrachten Leistungen.

BildungsmanagerInnen arbeiten im Team mit den Vortragenden, mit MitarbeiterInnen aus der Verwaltung und haben Kontakt zu AuftraggeberInnen, KursteilnehmerInnen, MitarbeiterInnen von Seminarhotels usw. Häufig erfülllen auch KursleiterInnen und TrainerInnen selbst die Aufgaben von BildungsmanagerInnen.

Mehr Information finden Sie beim Beruf:

ErwachsenenbildnerIn

 

Whatchado Video-Interviews: