ArbeitsvorbereiterIn

Berufsbeschreibung

ArbeitsvorbereiterInnen sind spezialisierte BetriebstechnikerInnen die vorwiegend für die Vorbereitung von Arbeitsprozessen, insbesondere Fertigungs- und Produktionsprozessen in Industriebetrieben zuständig sind. Sie berechnen und planen den Einsatz von Materialien, Werkstoffen, Arbeits- und Betriebsmittel und sorgen dafür, dass diese rechtzeitig und in den richtigen Mengen für die Produktion vorhanden sind. Sie erstellen Arbeitspläne und Prozessablaufpläne, legen die einzelnen Arbeitsschritte fest und kalkulieren die Kosten des Werkstoff- und Materialeinsatzes.

Außerdem optimieren ArbeitsvorbereiterInnen den Einsatz von Arbeits- und Betriebsmitteln und erarbeiten Vorschläge zur Produktivitätssteigerung, effizienten Gestaltung von Arbeitsabläufen und Arbeitsschritten. Sie arbeiten im Team mit BerufskollegInnen sowie mit verschiedenen Fach- und Hilfskräften aus Fertigung und Produktion zusammen, siehe z. B. BetriebstechnikerIn, ProduktionsleiterIn, ProzesstechnikerIn, BetriebswirtIn.

Mehr Information finden Sie beim Beruf:

BetriebstechnikerIn