KontakterIn

Berufsbeschreibung

KontakterInnen arbeiten vorwiegend in Werbeagenturen, wo sie als MittlerInnen zwischen Werbeagentur und KundInnen und AuftraggeberInnen tätig sind. Sie betreuen den bestehenden Kundenstock und  akquirieren neue Kunden und Kundinnen. Im Rahmen von Produkteinführungen in den Markt erstellen sie zielgruppenspezifische PR- und Werbekonzepte.

Sie führen KundInnenkarteien und Datenbanken, wickeln den Telefon-, Schrift- und E-Mailverkehr ab, versenden Kataloge und Prospekte und wirken bei der Planung und Durchführung von  Marketing- und Werbemaßnahmen mit. KontakterInnen arbeiten eigenständig sowie im Team mit BerufskollegInnen und verschiedenen Fachkräften aus  Marketing,  Werbung und Vertrieb.

KontakterInnen sind in der Werbebranche als VermittlerInnen zwischen KundInnen und Werbeagentur tätig. Sie sind AnsprechpartnerInnen für KundInnen und AuftraggeberInnen und geben in diesem Zusammenhang die Anforderungen, Erwartungen und Ziele der Kundschaft an die MitarbeiterInnen bzw. an das Management der Werbeagentur weiter. Neben der Gewinnung von neuen KundInnen haben sie vor allem die Aufgabe, den bestehenden Kundenstock zu pflegen und ein dauerhaftes und vertrauensvolles Verhältnis mit den Kunden und Kundinnen aufzubauen. Sie führen Datenbanken und KundInnen-Karteien und aktualisieren diese laufend.

Im Rahmen der Kundenbetreuung erstellen sie Angebote und Kostenvoranschläge und koordinieren die Abwicklung Aufträge mit den verschiedenen involvierten Bereichen wie z. B. Werbe- und Grafikabteilungen, Druckereien, Web-Designern usw. KontakterInnen begleiten die gesamte Kampagne vom Entwurf bis zur Erarbeitung der Vermarktungsstrategie und Umsetzung, sodass sie stets Auskunft über den aktuellen Stand geben können. Bevor KontakterInnen eine Werbekampagne entwickeln, analysieren sie Markt- und Meinungsforschungsergebnisse oder lassen gezielte Marktstudien und -analysen erstellen; nach Projektabschluss führen sie Qualitätskontrollen und Erfolgsanalysen durch.

KontakterInnen arbeiten mit Computer, Laptops und betrieblichen  Software-,  Datenbank- und Officeprogrammen. Sie führen betriebliche Unterlagen wie Terminkalender, KundInnenkarteien, Datenbanken und dergleichen.

Sie arbeiten außerdem mit Marktstudien, Wirtschaftsanalysen und Statistiken, Informationsmaterialien, Prospekten und anderen Unterlagen aus  Werbung,  Marketing und PR. Bei ihrer Arbeit verwenden KontakterInnen Bürogeräte wie Kopierer, Drucker und  Scanner, Präsentationsgeräte wie z. B. Videobeamer und Kommunikationsmittel wie Telefon/Mobiltelefon, Fax, E-Mail und Internet.

KontakterInnen arbeiten vorwiegend in den Büros von Werbeagenturen an modern ausgestatteten Computerarbeitsplätzen. Sie halten sich in Konferenz- und Besprechungszimmern auf und besuchen im Außendienst KundInnen vor Ort oder diverse PR- und Werbeveranstaltungen. Sie arbeiten eigenständig sowie im Team mit BerufskollegInnen, Vorgesetzten und MitarbeiterInnen aus unterschiedlichen betrieblichen Abteilungen, aber auch mit MitarbeiterInnen von Marktforschungsinstituten und EventveranstalterInnen.

KontakterInnen haben engen Kontakt zu ihren KundInnen und AuftraggeberInnen sowie zu  Medien, Behörden und GeschäftspartnerInnen (siehe z. B.: Markt- und MeinungsforscherIn, Werbefachmann/-frau, ManagerIn, ManagementassistentIn, Event-ManagerIn).

  • neue KundInnen werben; Erwartungen, Anforderungen und Ziele besprechen
  • bestehenden Kundenstock pflegen, dauerhaftes und vertrauensvolles Verhältnis aufbauen
  • Datenbanken, KundInnenkarteien führen und am aktuellen Stand halten
  • laufend neue Daten einpflegen
  • Markt-, Wirtschafts- und Konjunkturdaten sammeln und auswerten
  • Studien zur Markt- und Meinungsforschung erstellen lassen
  • Werbe- und Marketingkonzepte und -maßnahmen entwickeln, mit den KundInnen besprechen
  • bei der Formulierung des Unternehmensleitbildes ( Corporate Identity) der AuftraggeberInnen mitwirken
  • Marketing- und Werbeveranstaltungen, Firmenevents usw. planen, organisieren und koordinieren
  • Werbeauftritte, Mailingaktionen usw. planen und durchführen
  • Firmenpräsentationen auf Messen und Veranstaltungen organisieren
  • Prospekte, Präsentationsunterlagen, Infobroschüren, Kataloge usw. erstellen
  • Terminkalender, Datenbanken und Archive führen
  • Werbeagenturen
  • Agenturen für  Marketing und Public Relations (PR)

Hier finden Sie ein paar Begriffe, die Ihnen in diesem Beruf und in der Ausbildung immer wieder begegnen werden:

 Awareness Advertising Branding Consumer Promotion Marketing (CRM)')"> Customer Relationship  Marketing (CRM),  Mergers & Acquisitions

Whatchado Video-Interviews: