UniversitätsprofessorIn

Berufsbeschreibung

UniversitätsprofessorIn ist ein Aufstiegsberuf zu allen akademischen Berufen und Ausbildungen. UniversitätsprofessorInnen lehren und forschen an Universitäten und künstlerischen Hochschulen, in der Regel in dem Fach das sie studiert und abgeschlossen haben. Sie halten Lehveranstaltungen (Vorlesungen, Übungen, Seminare) ab, betreuen Studierende, führen Prüfungen durch und Benoten die Leistungen ihrer Studierenden. Weiters sind sie auch zur Betreuung von Bachelor-, Master- und PhD (Doktorats)-Arbeiten verpflichtet.

Neben der Lehre sind UniversitätsprofessorIn auch im Bereich der Forschung tätig. Sie führen Studien durch, konzipieren, planen und leiten Forschungsprojekte, veröffentlichen Artikel in Fachjournalen und schreiben Fachbücher. Sie nehmen an facheinschlägigen Kongressen, Symposien und Tagungen teil und halten Vorträge, in denen sie ihre neuesten Forschungen und Studien präsentieren.
UniversitätsprofessorInnen arbeiten in der Regel eigenständig/eigenverantwortlich sowie im Team mit wissenschaftlichen MitarbeiterInnen und AssistentInnen.

Whatchado Video-Interviews: