Catering-SpezialistIn

Berufsbeschreibung

Catering-SpezialistInnen sorgen dafür, dass die TeilnehmenrInnen diverser Veranstaltungen mit Speisen und Getränken versorgt werden. Sie besprechen mit ihren AuftraggeberInnen Speisen- und Getränkeauswahl und planen den Umfang des Buffets bzw. die Abfolge des Menüs. Sie kümmern sich um den Aufbau des Caterings vor Ort, wobei sie häufig auch die erforderliche Ausstattung bereitstellen. Catering-SpezialistInnen organisieren und koordinieren die Anlieferung, Zubereitung und Ausgabe der Speisen und Getränke und planen den erforderlichen Personaleinsatz.
Im Wesentlichen sind Catering-SpezialistInnen mit Organisations-, Koordinations- und Kontrollaufgaben betraut, da jedoch im gastronomischen Bereich stets ein Höchstmaß an Flexibilität und Dienstleistungsorientierung gefragt ist, helfen sie auch immer wieder in den verschiedenen Bereichen mit.

Catering-SpezialistInnen stehen in unmittelbarem Kontakt zu ihren KundInnen und arbeiten bei großen Veranstaltungen häufig mit Event-ManagerInnen zusammen. Sie arbeiten im Team mit Restaurant- und Gastronomiefachleuten, KöchInnen und Hilfskräften im Service.

Catering-SpezialistInnen planen und organisieren Catering-Events, also unterschiedlichste Veranstaltungen, bei denen sie die Gäste (bzw. TeilnehmerInnen oder BesucherInnen) mit Speisen und Getränken versorgen. Dabei kann es sich einerseits um Großveranstaltungen, wie z. B. Bälle, Sportevents, große Unternehmensfeste oder Kongresse handeln, aber auch um private Partys, Geburtstagsfeiern oder Hochzeiten. Ebenso zählt die Belieferung von Großküchen und Kantinen, Fluggesellschaften oder das Bahncatering zu ihren möglichen Arbeitsgebieten.

Gemeinsam mit ihren AuftraggeberInnen oder mit Event-ManagerInnen planen Catering-SpezialistInnen den Umfang des Speisen- und Getränkeangebotes, die Abfolge der Menüs und die erforderliche Ausstattung an Geschirr und Besteck. Sie beraten ihre KundInnen, erstellen Angebote und organisieren auf Wunsch auch Tische, Stühle etc. und die Dekoration. Catering-SpezialistInnen befassen sich mit dem Wareneinkauf und der fachgerechten Lieferung und Lagerung der Lebensmittel. Sie organisieren den zeitgerechten Aufbau des Caterings und sorgen für das nötige Personal. Während der Veranstaltung übernehmen sie die Verantwortung für einen reibungslosen Ablauf, indem sie die Anlieferung, Zubereitung und Ausgabe der Speisen und Getränke kontrollieren und das Servicepersonal einteilen. Fallweise helfen Catering-SpezialistInnen selbst bei Aufbau- und Servicetätigkeiten mit.

Catering-SpezialistInnen führen die Abrechnungen durch und übernehmen andere kaufmännische Tätigkeiten (z. B. die Personalverwaltung). Sie sind für die Akquirierung von Aufträgen zuständig und behandeln etwaige  Reklamation.

Catering-SpezialistInnen benützen in ihrem Arbeitsalltag Dienst- und Ablaufpläne und Getränke- und Menükarten für die Catering-Events. Wenn es die Situation erfordert, greifen sie in das Geschehen vor Ort ein, stellen Tische und Stühle auf und arbeiten mit Dekorationsmaterial, Gläsern, Besteck, Tellern etc.

Catering-SpezialistInnen verwenden bei ihrer Arbeit Telefon/Mobiltelefon, Fax oder E-Mail, um mit KundInnen, LieferantInnen und KollegInnen zu kommunizieren. Weiters arbeiten sie am Computer mit speziellen Softwareprogrammen (z. B. Textverarbeitungs- und Tabellenkalkulationsprogrammen) und Datenbanken, die die organisatorische Abwicklung (Bestellungen, Lagerverwaltung,  Logistik) erleichtern.

Catering-SpezialistInnen arbeiten in Büroräumen von Gastronomiebetrieben aller Art sowie überall dort, wo die kulinarischen Events stattfinden bzw. vorbereitet werden (z. B. in Großküchen und Kantinen, unterschiedlichen Veranstaltungsräumen, Restaurants, Zelten, Ballsälen, im Freien, bei Privatkunden zu Hause). Sie sind im Team mit BerufskollegInnen und anderen Fach- und Hilfskräften des Hotel- und Gastgewerbes tätig (siehe z. B. Koch/Köchin (Lehrberuf), Restaurantfachmann/-frau (Lehrberuf), Hotel- und GastgewerbeassistentIn (Lehrberuf), Gastronomiefachmann/-frau (Lehrberuf)).

Catering-SpezialistInnen stehen in Kontakt zu ihren AuftraggeberInnen und häufig auch zu Event-ManagerInnen, Gästen und LieferantInnen. Fremdsprachenkenntnisse, insbesondere Englisch, sind in diesem Beruf sehr wichtig.

  • Catering-Events organisieren und planen und die Durchführung koordinieren und überwachen
  • Aufträge entgegennehmen, Angebote erstellen und mit den KundInnen besprechen
  • Angebote von LieferantInnen einholen
  • Waren bestellen, annehmen, überprüfen und lagern
  • KundInnen betreuen und beraten, Reklamationen bearbeiten
  • Speisen- und Getränkeangebot festlegen und mit den Küchenverantwortlichen besprechen
  • Personaleinsatz planen, Personal organisieren und einteilen
  • den Aufbau des Catering überwachen, die Anlieferung, Zubereitung und Ausgabe der Speisen und Getränke koordinieren und kontrollieren
  • gegebenenfalls bei Aufbauarbeiten und Servicetätigkeiten mithelfen
  • Kassa führen, Abrechnungen erledigen
  • Maßnahmen zur Qualitätskontrolle und -sicherung durchführen
  • bei der Umsetzung und Anwendung des betrieblichen Hygienekontrollsystems mitwirken
  • Dateien und Umsatzstatistiken führen und verwalten
  • Party- und Catering-Services
  • Betriebe der Gastronomie und Hotellerie
  • Event-, Sport- und Freizeitveranstalter
  • Speisewagendienst der Österreichischen Bundesbahnen
  • Catering für Fluggesellschaften