FußballtrainerIn

Berufsbeschreibung

FußballtrainerInnen trainieren Fußballmannschaften verschiedenen Alters und verschiedener Spielklassen. Sie erstellen Trainingsprogramme, die sowohl die Ausdauer, die technischen als auch die taktischen Fähigkeiten der SpielerInnen fördern. Das tun sie, indem sie ihre SpielerInnen gezielt auf spezifische Situationen eines Spiels vorbereiten. Sie trainieren die gesamte Mannschaft oder Teile von ihr getrennt voneinander (z. B. Tormann-/Torfrautraining), führen Teambesprechungen, analysieren die Spiele der eigenen und der gegnerischen Mannschaft und motivieren ihre SpielerInnen. Für jedes anstehende Spiel entwickeln FußballtrainerInnen einen Plan, der sich aus der Mannschaftsaufstellung und der Spielweise zusammensetzt.

Während des Spieles geben FußballtrainerInnen taktische Anweisungen, wechseln ihre Strategie und dafür SpielerInnen aus und ein. FußballtrainerInnen überlassen die Arbeit am Trainingsplatz zunehmend auch ihren Co-TrainerInnen, während sie sich mit der strategischen und taktischen Ausrichtung der eigenen Mannschaft und der langfristigen Planung des Mannschaftskaders auseinandersetzen. Sie arbeiten nicht nur eng mit ihren TrainerkollegInnen, sondern auch mit der sportlichen Leitung des Vereins zusammen. Auch zu MasseurInnen, SportmedizinerInnen, Platzwarten/Platzwartinnen, zu SchiedsrichterInnen, Vereinsfunktionären und -mitgliedern, JournalistInnen und Sponsoren haben sie ständig Kontakt.

Nur wenige FußballtrainerInnen sind hauptberuflich beschäftigt. In Österreich sind das nur diejenigen, die in professionell und semi-professionell geführten Vereinen der drei höchsten Spielklassen arbeiten. In den meisten Fällen trainieren sie nur nebenberuflich im Amateur- und Nachwuchsfußball. Besonders im Nachwuchsfußball stehen FußballtrainerInnen vor pädagogischen und integrativen Herausforderungen, wenn sie den sozialen Zusammenhalt einer Mannschaft fördern und sich mit dem Umgang der SpielerInnen untereinander befassen.

Mehr Information finden Sie beim Beruf:

SportlehrerIn
TrainerIn (Sport)

 

Whatchado Video-Interviews: