TierpflegerIn mit Schwerpunkt Forschung und Klinik

Berufsbeschreibung

Im Bereich Forschung sind TierpflegerInnen für die Betreuung von Versuchstieren beschäftigt. Hier sind sie auch an Tierexperimenten beteiligt. Im Bereich der Tierversuchsforschung müssen gesetzliche Bestimmungen eingehalten werden. Ihre Hauptaufgabe ist aber das Pflegen und Züchten von Versuchstieren. Speziell in diesem Bereich sind sie auch viel mit Dokumentationsarbeit beschäftigt, d. h. sie protokollieren das Verhalten der Versuchstiere am Computer und werten die Ergebnisse auch teilweise aus.

In Tierkliniken und Tierarztpraxen pflegen sie hauptsächlich kranke oder verletzte Haustiere oder Nutztiere. Sie wirken auch bei medizinischen Eingriffen und Behandlungen mit (siehe hierzu auch den Beruf °Ordinationshilfe bei TierärztInnen#).


Hinweis: TierpflegerIn mit Schwerpunkt Forschung und Klinik ist eine Spezialisierung in der Berufsausübung. Die Ausbildung erfolgt im Lehrberuf TierpflegerIn ohne Schwerpunktsetzung.


Mehr Information finden Sie beim Beruf:

TierpflegerIn (Lehrberuf)