SensortechnikerIn

Berufsbeschreibung

Die  Sensortechnik ist ein Spezialgebiet der Elektrotechnik/Elektronik. SensortechnikerInnen sind mit der Konstruktion, Entwicklung und Wartung von Sensoren befasst. Sensoren sind wesentliche Bestandteile in Maschinen, Anlagen, Fertigungs- und Produktionssystemen der modernen Mess-, Regel- Steuerungs- und Automatisierungstechnik.

Anlagen der  Sensortechnik sind Messeinrichtungen, die automatisch physikalische Größen wie Temperatur, Druck, Helligkeit usw. in elektronische Signale umwandeln. Diese Signale wiederum dienen Computern als Eingabedaten für die Steuerung von Maschinen und Anlagen wie z. B. Produktionsanlagen, Fertigungsstrassen.

Mehr Information finden Sie beim Beruf:

ElektronikerIn
ElektrotechnikerIn