NetzwerkarchitektIn

Berufsbeschreibung

NetzwerkarchitektInnen entwerfen und konzipieren Computersysteme und Computernetzwerke. Sie sind in erster Linie für die Planung und Konzeptionierung, d.h. für den Aufbau einer Netzwerkarchitektur verantwortlich. Sie beraten KundInnen und AuftraggeberInnen über die Gestaltung von Netzwerksystemen, sie installieren und  konfigurieren Softwareprogramme, Firewalls und andere Programme zur Datensicherheit, stellen Internet- und Intranetverbindungen her und setzen die Computer-Netzwerke in Betrieb. Für die laufende Wartung der  Netzwerke sind in der Regel Netzwerk-AdministratorInnen zuständig.

Mehr Information finden Sie beim Beruf:

Netzwerk-DesignerIn
NetzwerktechnikerIn (Computersysteme)

 

Whatchado Video-Interviews: