Pädagoge/Pädagogin (Religions-)

Andere Bezeichnung(en): ReligionslehrerIn, Religionspädagoge/Religionspädagogin

 

Berufsbeschreibung

ReligionspädagogInnen unterrichten das Fach Religion an Allgemeinbildenden oder Berufsbildenden Höheren und Mittleren Schulen (AHS, BHS, BMS) in einer jeweiligen Religion oder  Konfession wie z. B. röm.kath. oder evangelische Religion, jüdische oder islamische Religion. In ihrem Unterricht vermitteln sie die wesentlichen Glaubensinhalte und geben den SchülerInnen Einblick in verschiedene religiöse und ethische Themen. Neben konkretem Wissen vermitteln ReligionspädagogInnen auch soziale Kompetenzen und leisten Erziehungsarbeit. Ferner organisieren sie Exkursionen, Feste und andere Aktivitäten und stehen in Kontakt mit den Erziehungsberechtigten. Mitunter arbeiten sie im Unterricht mit anderen KollegInnen zusammen.

Mehr Information finden Sie beim Beruf:

Pädagoge/Pädagogin
ReligionslehrerIn (an Höherbildenden Schulen)