Vermögensberater*in

Andere Bezeichnung(en): Vermögens- und Finanzberater*in

Berufsbeschreibung

Vermögensberater*innen sind spezialisierte Finanzberater*innen. Sie beraten ihre Kundinnen und Kunden zum Aufbau, Erhalt und der Sicherung ihres Vermögens. Dabei konzentrieren sie sich insbesondere auf Finanzierung, Veranlagung, Vorsorge und Versicherungen. In diesem Zusammenhang haben Vermögensberater*innen sehr gute Verbindungen zu Banken, Sparkassen und Versicherungen und verfügen über gute Kenntnisse des Kapital- und Aktienmarktes.

Vermögensberater*innen, die ihren Beruf selbstständige ausüben wollen, müssen einen Befähigungsnachweis erbringen, um das reglementierte Gewerbe Gewerbliche Vermögensberatung ausüben zu dürfen. Nähere Informationen dazu finden Sie auf der Homepage des Fachverbandes der Finanzdienstleister.

Mehr Information finden Sie beim Beruf:

Finanzberater*in