Technische*r Projektmanager*in

Andere Bezeichnung(en): Projektingenieur*in, Technical Project Manager (m./w./d.)

Berufsbeschreibung

Technische*r Projektmanager*innen managen technische Projekte in Unternehmen oder in privaten und öffentlichen Forschungs- und Entwicklungseinrichtungen. Technische Projekte (wie z. B. die Entwicklung von neuen Produkten, Materialien oder Prozessen) sind meist für eine bestimmte Laufzeit und mit einem bestimmten Projektbudget dimensioniert. Die Technischen Projektmanager*innen sind für die Einhaltung dieser Projektvorgaben und der Projektziele verantwortlich. Zu diesem Zweck erstellen sie Zeit-, Kosten- und Projektphasenpläne und koordinieren die Arbeiten und Arbeitsschritte der Projektmitarbeiter*innen. Sie führen Projektdokumentationen und erstellen Statusberichte und Fortschrittsberichte für das Management, die Geschäftsführung bzw. die Forschungs- & Entwicklungsleitung.

Als Auskunfts- und Ansprechperson kommunizieren sie an der Schnittstelle mit dem Management, betrieblichen Abteilungen wie z. B. Produktion, F&E,  Qualitätsmanagement, Recht, mit Kund*innen und Geschäftspartner*innen sowie mit Ämter und Behörden.

Im Unterschied zu Technischen Manager*innen, welche hauptberuflich und in Vollzeit für das Technische Management eines Unternehmens / einer Institution zuständig sind, arbeiten Technische*r Projektmanager*innen projektbezogen und damit befristet. Sie werden zu diesem Zweck meist aus den eigenen Reihen ihres Betriebes beauftragt, verfügen über eine technische Ausbildung und Berufserfahrung.

Vergleiche auch den Beruf Technische*r Manager*in.