Set Designer*in

English: Set designer

Berufsbeschreibung

Set Designer*innen entwerfen Sets speziell für die Szenen von Film- und Fernsehproduktionen. Set Designer*innen erstellen Entwürfe, Skizzen und Grundrisse von Kulissen. Sie fertigen Modelle an und bauen darauf basierend, oft gemeinsam mit Szenenbildner*innen, die Filmsets. Sie arbeiten allein oder sind, bei größeren Produktionen, Teil eines Teams und stimmen sich bei ihrer Arbeit mit den Regisseur*innen und dem technischen und handwerklichen Personal ab.

Zum Entwerfen von Sets gehören neben kreativen und kunsthandwerklichen Fähigkeiten auch fundierte kunst-, kultur- und modehistorische Kenntnisse. Set Designer*innen müssen bei ihren Entwürfen auch auf die Einhaltung des Produktionsbudgets achten und erstellen zu diesem Zweck genaue Kostenkalkulationen.

Im Gegensatz zu Szenenbildner*innen und Bühnenbildner*innen arbeiten Set Designer*innen hauptsächlich bei Film- und Fernsehproduktionen. Set Design wird auch Ausstattung, Filmarchitektur oder Szenenbild genannt.

Mehr Information finden Sie beim Beruf:

Bühnenbildner*in
Requisiteur*in
Szenenbildner*in