ModistIn

Weiterbildung

Weiterbildung bedeutet für ModistInnen, sich zusätzliche Kenntnisse und Fähigkeiten in folgenden Bereichen anzueignen:

Da ModistInnen vorwiegend in Kleinbetrieben des Gewerbes arbeiten, kommt auch der Kundenberatung Bedeutung zu.

Für ModistInnen werden zwar keine berufsspezifischen Weiterbildungskurse durchgeführt, es besteht jedoch die Möglichkeit, Kurse über Mode- und Schnittzeichnen zu besuchen, die vom Berufsförderungsinstitut (bfi) und vom Wirtschaftsförderungsinstitut (WIFI) laufend für Damen- und HerrenkleidermacherInnen angeboten werden.

Das bfi und das WIFI bieten u. a. auch Kurse zu betriebswirtschaftlichen Themen an, die für ModistInnen interessant sein können (z. B.Finanz- und Rechnungswesen, Verkauf, Marketing und EDV).


Suchmöglichkeiten & Weiterbildungsdatenbanken