Eisenbahnfahrzeugtechnik

Andere Bezeichnung(en): WagenmeisterIn

 

Berufsbeschreibung

Eisenfahrzeugtechnik ist ein Spezialmodul in der Ausbildung des Lehrberufs Elektrotechnik (Modullehrberuf) und bereitet auf die Aufgabenbereiche eines/einer WagenmeisterIn vor.
EisenbahnfahrzeugtechnikerInnen untersuchen Wagen, Züge und Ladungen auf Betriebssicherheit, Funktion und Komfort. Sie machen Bremsproben an den Zügen, führen kleinere Reparaturen selbst durch und veranlassen größere Instandsetzungsmaßnahmen. Außerdem führen sie die Übernahme- und Übergabe der Wagen und Züge auf Grenz- und Auslandsbahnhöfen durch.
EisenbahnfahrzeugtechnikerInnen arbeiten im Team mit TriebfahrzeugführerInnen, StellwerksmitarbeiterInnen, ZugbegleiterInnen und anderen KollegInnen aus dem Bereich Technik und Kundenservice.

Mehr Information finden Sie beim Beruf:

Elektrotechnik (Modullehrberuf)

 

Whatchado Video-Interviews: