Eisenbahnbetriebstechnik

Berufsbeschreibung

Eisenbahnbetriebstechnik ist ein Spezialmodul in der Ausbildung des Lehrberufs Elektrotechnik (Modullehrberuf) und bereitet auf die Aufgabenbereiche eines/einer FahrdienstleiterIn vor.
EisenbahnbetriebstechnikerInnen bedienen und überwachen mechanische und elektrische Stellwerksanlagen. Sie leiten den Fahrdienst, kommunizieren mit dem Zug- und Bahnhofspersonal und sorgen dafür das der Bahnverkehr reibungslos und sicher abläuft.
Sie arbeiten im Team mit TriebfahrzeugführerInnen, StellwerksmitarbeiterInnen und anderen KollegInnen aus dem Bereich Technik, aber auch aus dem Kundenservice.

Mehr Information finden Sie beim Beruf:

Elektrotechnik (Modullehrberuf)
TriebfahrzeugführerIn

 

Berufsinfo-Videos