Cyber Security Professional (m./w./d.)

Andere Bezeichnung(en): Cyber Security Manager*in, Cyber Security Expert*in

Berufsbeschreibung

Cyber ​​Security bzw. Cybersicherheit bezeichnet den Schutz von Computersystemen, -netzwerken, Computernetzwerken, Datenbanken, Serversystemen und anderen IT-Infrastrukturen vor dem Diebstahl oder der Beschädigung ihrer  Hardware,  Software oder elektronischen Daten sowie vor der Unterbrechung oder Fehlleitung. Ziel ist es, das Risiko von Cyber-Angriffen zu reduzieren und vor der unbefugten Ausnutzung von Systemen, Netzwerken und Technologien zu schützen.

Cyber Security Professionals (m./w./d.) sind spezialisierte Informatiker*innen und IT-Spezialist*innen, die für die Sicherheit, insbesondere der Cybersicherheit von Servern, Computernetzwerken, Datenbanken etc. von Unternehmen und Organisationen verantwortlich sind. Zu ihren Kund'*innen zählen Banken und Versicherungen, öffentliche Organisationen und Unternehmen aller Branchen die datenintensive oder datensensitive IT-Systeme betreiben.

Cyber Security Professionals (m./w./d.) sorgen für Cybersicherheit, in dem sie Firewalls, Antiviren-Programme, Spam-Filter, Anti-Hacking-Software und dergleichen installieren, welche sie laufend überwachen und aktualisieren. Zu diesem Zweck simulieren sie  Phishing- und Hacking-Attacken um Schwachstellen zu identifizieren und zu beheben. Sie beraten und informieren ihre Kundinnen und Kunden über Internetkriminalität, Internetbetrug, Cyber-Attacken und wie die betrieblichen Computer/IT-Systeme und IT-Infrastrukturen vor diesen geschützt werden können.

Cyber Security Professionals (m./w./d.) arbeiten im Team mit verschiedenen IT-Fachkräften wie z. B. Informatiker*innen, Datenbank-Administrator*innen, Netzwerk-Administrator*innen und dergleichen und haben Kontakt zu Mitarbeiter*innen und Manager*innen der verschiedenen betrieblichen Abteilungen.

Mehr Information finden Sie beim Beruf:

Data Security Advisor (m./w./d.)
Database Professional (m./w./d.)
Informatiker*in
IT-Consultant (m./w./d.)
IT-Security Manager*in

 

  • IT- und Betriebsberatungsunternehmen, Rechenzentren
  • Banken- und Versicherungsgesellschaften
  • Unternehmen aller Wirtschaftszweige, die personenbezogene Daten verarbeiten
  • Verbände, Organisationen, Interessenvertretungen
  • Werbung, Public Relations
  • Institutionen und Organisationen der öffentlichen Verwaltung