Compensation & Benefits BetreuerIn

Andere Bezeichnung(en): Compensation & Benefits SachbearbeiterIn, Compensation & Benefits ManagerIn

 

Berufsbeschreibung

Compensation & Benefits BetreuerInnen sind spezialisierte Personalverantwortliche oder PersonalverrechnerInnen. Sie sind mit der Planung, Entwicklung, Erfassung und Abrechnung von Entlohnungsmodellen, Sonderleistungen und Prämien in einem Unternehmen befasst. Compensation & Benefits bezeichnet betriebliche Vergütungssysteme, die über die reguläre oder kollektive Entlohnung hinaus gehen. Zu diesen zählen etwa Leistungsprämien, Gewinnbeteiligungen, Preise oder besondere betriebliche Sozialleistungen.

Ziel des Compensation & Benefits Managements ist es, Unternehmen als attraktiven Arbeitgeber am Arbeitsmarkt zu positionieren sowie eine leistungsorientierte Personalabrechnung zu forcieren. Zu diesem Zweck beobachten Compensation & Benefits ManagerInnen neue Entwicklungen am Arbeitsmarkt und studieren die arbeitsrechtlichen Rahmenbedingungen. Zur Planung und Entwicklung eines optimalen Entlohnungs- und Vergütungssystem kommunizieren und verhandeln sie sowohl mit der Geschäftsführung, dem Personalmanagement als auch mit dem Betriebsrat bzw. mit VertreterInnen der Belegschaft. Sie präsentieren und diskutieren ihre Analysen und Konzepte bei Besprechungen, Meetings und Workshops. Außerdem haben und halten Compensation & Benefits BetreuerInnen Kontakt mit Fachverbänden, Kammern und Behörden.

Mehr Information finden Sie beim Beruf:

HR-ManagerIn ( Human Resources ManagerIn)
PersonalsachbearbeiterIn
PersonalverrechnerIn