Cloud-Netzwerktechniker*in

Andere Bezeichnung(en): Cloud Network Engineer (m./w./d.)

Berufsbeschreibung

Cloud-Netzwerktechniker*innen sind ausgebildete Informatiker*innen, Netzwerktechniker*innen oder Cloud Engineers (m./w./d.) die sich auf die Installation, Wartung und Service von Netzwerken der Cloud-Technologie spezialisiert haben. Unter Cloud Technologie versteht man die drahtlose Übertragung und Speicherung von großen Datenmengen mittels Internet. Anbieter von Cloud-Systemen und Cloud-Anlagen sind in der Regel Internetdienste wie Google, welche Server mit gigantischen Datenspeichervermögen bereitstellen. Cloud-Netzwerktechniker*innen betreuen die  Netzwerke von Cloud  Datenbank- und Serveranlagen, sie beheben Fehler und Störungen, tauschen schadhafte Komponenten aus und sorgen für einen reibungslosen Netzwerkbetrieb der Cloud-Anlage.

Cloud-Netzwerktechniker*innen arbeiten im Team mit Berufskolleginnen und -kollegen sowie Spezialistinnen/Spezialisten aus dem Bereich der Datenbanktechnik, Internettechnik und Cloud-Technik zusammen, siehe z. B. Cloud-Architekt*in, Informatiker*in und Software-Programmierer*in.

Mehr Information finden Sie beim Beruf:

Cloud Engineer (m./w./d.)
Informatiker*in
Netzwerktechniker*in (Computersysteme)