CAM-TechnikerIn

Berufsbeschreibung

CAM-TechnikerInnen sind auf  CAM (Computer Aided Manufacturing) spezialisierte Regelungs- und AutomatisierungstechnikerInnen. Die CAM-Technik kommt vor allem in der industriellen und gewerblichen Produktion zur Anwendung, siehe z. B. rechnergestützte voll- oder teilautomatisierte Fertigungsprozesse.

CAM TechnikerInnen arbeiten an modernen Computer- und EDV-Anlagen (CAM-Terminals) mit verschiedenen CAM-Programmen. Mit diesen programmieren und steuern sie einzelne Fertigungsprozesse und Fertigungschritte von voll- und teilautomatischen Produktionsanlagen, Produktionsmaschinen, Verpackungsmaschinen usw. Sie programmieren z. B. die Laufgeschwindigkeit von Förderbändern, einzelne Intervalle von Verpackungsanlagen, Arbeitsschritte von Industrierobotern usw. Für Tests und Probeläufe gibt es ebenfalls bereits eine computergesteuerte Technik, die sogenannte CAT-Technik (rechnergestütztes Testen).

Mehr Information finden Sie beim Beruf:

AutomatisierungstechnikerIn

 

Berufsinfo-Videos