BautechnikerIn (Tiefbau)

Berufsbeschreibung

Die Tiefbautechnik umfasst die Planung und den Bau von Brücken, Straßen, Kraftwerken, Tunnel und Stollen, Wasserversorgungs- und Kläranlagen. Wichtige Arbeitsbereiche im Tiefbau sind vor allem der Holzbau, der Wasserbau und der Verkehrsbau.

Die Hauptarbeitsbereiche von TiefbautechnikerInnen sind die Konstruktion und Bauleitung. Aufgrund von Projektunterlagen entwickeln die TiefbautechnikerInnen Konstruktionen und erstellen mit Hilfe von Computern Pläne und Modelle ( CAD). TiefbautechnikerInnen beurteilen den Baugrund, besitzen Kenntnisse im Massiv-, Stahl- und Holzbau sowie in Wasserbau und  Statik.

Mehr Information finden Sie beim Beruf:

BautechnikerIn