Bankangestellter / Bankangestellte (Auslandsreferate)

Berufsbeschreibung

Auslandsreferent*innen sind in unterschiedlichen Schwerpunktbereichen tätig. Im allgemeinen Bankwesen nehmen sie mit ausländischen Banken Kontakt auf und informieren sich über die Wirtschaftsentwicklung im jeweiligen Zielland, erstellen Gutachten und Bewertungen. Als Unternehmenskundenberater*in führen sie Kurssicherungsgeschäfte durch und beraten ihre Bankkund*innen über Export- und Importgeschäfte. Sie stellen auch sogenannte Akkreditive aus (das sind Anweisungen an eine ausländische Bank, dem Begünstigten in Auftrag gegebene Beträge auszuzahlen), die der Vereinfachung und Sicherung von Außenhandelsgeschäften dienen.
Als Rechtsexperten sind Auslandsreferent*innen mit Sonder- und Spezialaufgaben im Zusammenhang mit dem internationalen Bankgeschäft betraut.

Mehr Information finden Sie beim Beruf:

Bankangestellter / Bankangestellte
Bankkaufmann / Bankkauffrau (Lehrberuf)