Agrartechniker*in (Agrarökonomie)

Berufsbeschreibung

Agrartechniker*innen bzw. Agraringenieur*innen im Bereich der Agrarökonomie sind sozusagen die Wirtschafter*innen der Landwirtschaft. Sie kümmern sich um die wirtschaftliche Planung, um die  Verwaltung und um den Vertrieb landwirtschaftlicher (Groß-)Unternehmungen. Zu ihren Tätigkeiten gehören  Rechnungswesen,  Controlling,  Marketing sowie das Erstellen von Betriebsanalysen.

Mehr Information finden Sie beim Beruf:

Agrartechniker*in