AgrartechnikerIn (Tierproduktion)

Berufsbeschreibung

AgrartechnikerInnen bzw. AgraringenieurInnen im Bereich Tierproduktion sind für die Züchtung, Vermarktung und Kontrolle von Nutztieren zuständig. Dazu gehört die artgerechte Fütterung und Haltung der Tiere. Das Hauptaufgabengebiet der AgrartechnikerInnen (Tierproduktion) ist die Qualitätskontrolle des Fleisches. Als IngenieurkonsulentInnen im Agrarwesen üben sie für die landwirtschaftlich tätige Bevölkerung eine beratende Funktion aus. Immer wichtiger werden für LandwirtInnen auch Aufgaben im Freizeittourismus (Freizeitsport mit Tieren). Auch hierbei stehen IngenieurkonsulentInnen mit Beratungen zur Seite.

Mehr Information finden Sie beim Beruf:

AgrartechnikerIn