WeinhauerIn

Andere Bezeichnung(en): WinzerIn

 

Ausbildung

Für den Beruf WeinhauerIn ist in der Regel eine abgeschlossene Schulausbildung mit entsprechendem Schwerpunkt (z. B. landwirtschaftliche Fachschule oder Höherer landwirtschaftliche Lehranstalt) oder ein abgeschlossenes Universitäts- oder Fachhochschulstudium z. B. in Agrartechnik forderlich.

Ausbildungsmöglichkeiten im Bereich Weinbau und Kellereiwirtschaft sind in Österreich weiters durch den Lehrberuf FacharbeiterIn Weinbau- und Kellerwirtschaft (Lehrberuf) gegeben.

Wichtige Ausbildungsinhalte:

  • Allgemeine Landwirtschaft
  • Obst-Anbau
  • Weinanbau
  • Rebensorten, Weinsorten
  • Werkzeug-, Maschinen- und Gerätekunde
  • landwirtschaftliches Erntewesen
  • Arbeits- und Betriebssicherheit
  • Düngemittel und Pflanzenschutz
  • Ökologie und nachhaltiger Weinbau
  • Betriebswirtschaft, EDV

Art: Schulausbildung

Dauer: 5 Jahre

Form: Vollzeit

NQR-Level: 5  ISCED-Level: 3 bis 5  

Voraussetzungen: kommend aus:

  • Allgemein bildende höhere Schule (AHS): positiver Abschluss der achten Schulstufe
  • Neue Mittelschule (NMS): positiver Abschluss der achten Schulstufe bei positiver Beurteilung aller differenzierten Pflichtgegenstände (Deutsch, Mathematik, Fremdsprache) in vertiefender Bildung.
    ansonsten Aufnahmeprüfung; Ausnahme: Wird in einem dieser Gegenstände positiv aber nur mit "grundlegender Bildung" beurteilt, ist eine Aufnahme bei einem positiven Beschluss der Klassenkonferenz der NMS möglich.
  • Polytechnische Schule (PTS): positiver Abschluss auf der 9. Schulstufe

Abschluss:

Reife- und Diplomprüfung (Matura)

Berechtigungen:

  • Ausübung facheinschlägiger Gewerbe einschließlich des Handelsgewerbes
  • Studienberechtigung: Studium an Universitäten, Fachhochschulen usw.

Die Qualifikation für eine Reihe kaufmännisch-administrativer Berufe und Handelsberufe ist prinzipiell unabhängig vom jeweiligen Schwerpunkt oder der Fachrichtung der Handelsakademie.

Info:

Handelsakademien sind mit unterschiedlichsten Ausbildungsschwerpunkten, Fachrichtungen und Schulautonomen Vertiefungen eingerichtet. Die Spezialisierung auf diese Schwerpunkte erfolgt ab der dritten Klasse.

Anmeldung: ab dem ersten Tag der Semesterferien bis spätestens 2. Freitag nach den Semesterferien; Vorlage des Originals der Schulnachricht der 4. Klasse erforderlich

Weitere Infos: https://www.hak.cc

Adressen:

Bundeshandelsakademie und Bundeshandelsschule Mistelbach
Brennerweg 8
2130 Mistelbach

Tel.: +43 (0)2572 / 23 05
Fax: +43 (0)2572 / 23 05 -350
email: office@hakmistelbach.ac.at
Internet: http://www.hakmistelbach.ac.at

Schwerpunkte:

Handelsakademie (mit landwirtschaftlichem Fachunterricht) - Schulautonomer Ausbildungsschwerpunkt Management fürLandwirtschaft und Weinbau

Handelsakademie:

  • Handelsakademie für Wirtschaftsinformatik - Digital Business
  • Ausbildungsschwerpunkt Management, Controlling und Accounting
  • Schulautonomer Ausbildungsschwerpunkt Management für ethisch orientierte Unternehmensführung

Handelsschule - Praxis Handelsschule (Ganztagsform)


Art: Schulausbildung

Dauer: 3 Jahre

Form: Vollzeit

NQR-Level: 4  ISCED-Level: 3  

Voraussetzungen:

  • positiver Abschluss der 8. Schulstufe oder Polytechnischen Schule

Abschluss:

Abschlussprüfung

Berechtigungen:

  • abgeschlossene Berufsausbildung (FacharbeiterInnenqualifikation nach Praxiszeit)
  • facheinschlägige Berechtigungen gemäß Gewerbeordnung

Info: Anmeldung: erfolgt ab dem ersten Tag der Semesterferien, bis spätestens 2. Freitag nach den Semesterferien, unter Vorlage des Originals der Schulnachricht der 4. Klasse.

Weitere Infos: https://www.abc.berufsbildendeschulen.at

Adressen:

Bildungszentrum für Obst- und Weinbau Silberberg
Silberberg 1
8430 Leibnitz

Tel.: +43 (0)3452 / 823 39-0
Fax: +43 (0)3452 / 823 39-17
email: lfssilberberg@stmk.gv.at
Internet: http://www.silberberg.at

Schwerpunkte:

Fachschule für Weinbau und Kellerwirtschaft - Betriebsleiterausbildung Weinbau

Fachschule für Obstbau und Obstverarbeitung - Betriebsleiterausbildung Obstbau


Art: Schulausbildung

Dauer: 5 Jahre

Form: Vollzeit

NQR-Level: 5  ISCED-Level: 3 bis 5  

Voraussetzungen:

  • positiver Abschluss der 8. Schulstufe oder Polytechnischen Schule

Abschluss:

Reife- und Diplomprüfung (Matura)

Berechtigungen:

  • Studienberechtigung
  • Ausübung facheinschlägiger Gewerbe gemäß Gewerbeordnung einschließlich des Handelsgewerbes

Weitere Infos: https://www.hak.cc

Adressen:

Bundeshandelsakademie und Bundeshandelsschule Eisenstadt
Bad-Kissingen-Platz 3
7000 Eisenstadt

Tel.: +43 (0)2682 / 646 08 -0
Fax: +43 (0)2682 / 646 08 -71
email: 101418@lsr-bgld.gv.at
Internet: http://www.bhak-eisenstadt.at

Schwerpunkte:

Handelsakademie:

  • Ausbildungsschwerpunkt Controlling und Accounting
  • Ausbildungsschwerpunkt Entrepreneurship und Management - Digital Business
  • Ausbildungsschwerpunkt Internationale Wirtschaft mit Fremdsprache(n) und Kultur

Handelsakademie für Weinbau und Agrarmanagement

Handelsschule:

  • Fachbereich Informations- und Office-Management


Bundeshandelsakademie und Bundeshandelsschule Neusiedl/See - Akademie der Wirtschaft
Bundesschulstraße 4
7100 Neusiedl/See

Tel.: +43 (0)2167 / 88 58 -0
Fax: +43 (0)2167 / 88 58 -20
email: office@akwi.at
Internet: http://www.akademie-der-wirtschaft.at/

Schwerpunkte:

Handelsakademie:

  • Ausbildungsschwerpunkt Controlling und Jahresabschluss
  • Ausbildungsschwerpunkt Informationsmanagement und Digital Business
  • Schulautonomer Ausbildungsschwerpunkt Management für Weinbau und Agrarmanagement

Praxis-Handelsschule


Art: Schulausbildung

Dauer: 5 Jahre

Form: Vollzeit

NQR-Level: 5  ISCED-Level: 3 bis 5  

Voraussetzungen:

  • positiver Abschluss der 8. Schulstufe
  • Aufnahmeprüfung: Gymnasium nein; sonst abhängig vom Schulerfolg

Abschluss:

Reife- und Diplomprüfung (Matura); ist zusätzlich mit der Qualifikation der FacharbeiterIn und MeisterIn der ländlichen Hauswirtschaft verbunden

Berechtigungen:

  • berechtigt zur Ausübung einschlägiger Gewerbe laut Gewerbeordnung und Ingenieursgesetz
  • facheinschlägige Berechtigungen gemäß landwirtschaftlichem Berufsausbildungsgesetz (Ersatz der FacharbeiterInnenprüfung)
  • Studienberechtigung
  • Anwartschaft auf die Standesbezeichnung Ingenieur/in (Zertifizierungsverfahren einschl. Fachgespräch)

Info:

Anmeldung: ab dem ersten Tag der Semesterferien bis spätestens 2. Freitag nach den Semesterferien; Vorlage des Orignals der Schulnachricht der 4. Klasse erforderlich

Weitere Infos: http://www.hlfs.schule.at

Adressen:

Höhere Bundeslehranstalt und Bundesamt für Wein- und Obstbau
Wiener Straße 74
3400 Klosterneuburg

Tel.: +43 (0)2243 / 379 10
Fax: +43 (0)2243 / 267 05
email: direktion@weinobst.at
Internet: http://www.weinobstklosterneuburg.at

Schwerpunkte:

Höhere Bundeslehranstalt für Wein- und Obstbau

Externistenprüfungskommission für die Reife- und Diplomprüfung


Art: Lehre

Dauer: 3 Jahre

Form: Dual

NQR-Level: 4  ISCED-Level: 3  

Weitere Infos: http://www.lehrlingsstelle.at

Adressen:

Landwirtschaftliche Berufsschule Edelhof
Edelhof 1a
3910 Zwettl

Tel.: +43 (0)2822 / 540 73
Fax: +43 (0)2822 / 540 73 -15
email: office@bs.edelhof.at
Internet: http://www.bs-edelhof.ac.at

Art: Schulausbildung

Dauer: 3 Jahre

Form: Vollzeit

NQR-Level: 4  ISCED-Level: 3  

Voraussetzungen:

  • positiver Abschluss der 8. Schulstufe oder Polytechnischen Schule

Abschluss:

Abschlussprüfung

Berechtigungen:

  • abgeschlossene Berufsausbildung (FacharbeiterInnenqualifikation nach Praxiszeit)
  • facheinschlägige Berechtigungen gemäß Gewerbeordnung

Weitere Infos: https://www.abc.berufsbildendeschulen.at

Adressen:

Landwirtschaftliche Fachschule Mistelbach
Winzerschulgasse 50
2130 Mistelbach

Tel.: +43 (0)2572 / 24 21 -0
Fax: +43 (0)2572 / 24 21 -49713
email: direktion@lfs-mistelbach.ac.at
Internet: https://www.lfs-mistelbach.ac.at/

Schwerpunkte:

Landwirtschaftliche Fachschule - Ausbildungsschwerpunkt IT-TechnikerIn

Landwirtschaftliche Fachschule - Fachrichtung Landwirtschaft - Weinbau - Agrarmarketing

Bauern- und Bäuerinnenschule (Basisausbildung)

AGRAR-HAK


Art: Schulausbildung

Dauer: 4 Jahre

Form: Vollzeit

NQR-Level: 4  ISCED-Level: 3  

Voraussetzungen:

  • positiver Abschluss der 8. Schulstufe oder Polytechnischen Schule

Abschluss:

Abschlussprüfung

Berechtigungen:

  • abgeschlossene Berufsausbildung
  • einschlägige Berechtigungen gemäß Gewerbeordnung

Weitere Infos: https://www.abc.berufsbildendeschulen.at

Adressen:

Landwirtschaftliche Fachschule Eisenstadt
Neusiedler Straße 6
7000 Eisenstadt

Tel.: +43 (0)2682 / 636 44 -0
Fax: +43 (0)2682 / 636 44 -44
email: eisenstadt@weinbauschule.at
Internet: https://www.weinbauschule.at/

Schwerpunkte:

Landwirtschaftliche Fachschule:

  • Fachrichtung Wein-, Obst- und Gemüsebau
  • Fachrichtung Landwirtschaft mit Wein-, Obst-, Pflanzen- und Gemüsebau


Art: Schulausbildung

Dauer: 3 Jahre

Form: Vollzeit

NQR-Level: 4  ISCED-Level: 3  

Voraussetzungen:

  • positiver Abschluss der 8. Schulstufe oder Polytechnischen Schule

Abschluss:

Abschlussprüfung

Berechtigungen:

  • abgeschlossene Berufsausbildung (FacharbeiterInnenqualifikation nach Praxiszeit)
  • facheinschlägige Berechtigungen gemäß Gewerbeordnung

Weitere Infos: https://www.abc.berufsbildendeschulen.at

Adressen:

Landwirtschaftliche Fachschule Hollabrunn
Sonnleitenweg 2
2020 Hollabrunn

Tel.: +43 (0)2952 / 21 33
Fax: +43 (0)2952 / 21 33 -18
email: office@diefachschule.at
Internet: https://www.lfs-hollabrunn.ac.at/

Schwerpunkte:

Landwirtschaftliche Fachschule:

  • Fachrichtung Kleintierhaltung
  • Fachrichtung Ländliche Hauswirtschaft - Ausbildungsschwerpunkt Betriebs- und Haushaltsmanagement
  • Fachrichtung Landwirtschaft und Weinbau

Bauern- und Bäuerinnenschule (Basis- und Fachausbildung)


Art: Schulausbildung

Dauer: 4 Jahre

Form: Vollzeit

NQR-Level: 4  ISCED-Level: 3  

Voraussetzungen:

  • positiver Abschluss der 8. Schulstufe oder Polytechnischen Schule

Abschluss:

Abschlussprüfung

Berechtigungen:

  • abgeschlossene Berufsausbildung (FacharbeiterInnenqualifikation nach Praxiszeit)
  • einschlägige Berechtigungen gemäß Gewerbeordnung

Weitere Infos: https://www.abc.berufsbildendeschulen.at

Adressen:

Landwirtschaftliche Fachschule Eisenstadt
Neusiedler Straße 6
7000 Eisenstadt

Tel.: +43 (0)2682 / 636 44 -0
Fax: +43 (0)2682 / 636 44 -44
email: eisenstadt@weinbauschule.at
Internet: https://www.weinbauschule.at/

Schwerpunkte:

Landwirtschaftliche Fachschule:

  • Fachrichtung Wein-, Obst- und Gemüsebau
  • Fachrichtung Landwirtschaft mit Wein-, Obst-, Pflanzen- und Gemüsebau


Art: Schulausbildung

Dauer: 4 Jahre (Modular)

Form: Vollzeit

NQR-Level: 4  ISCED-Level: 3  

Voraussetzungen:

  • positiver Abschluss der 8. Schulstufe oder Polytechnischen Schule

Abschluss:

verschiedene Zertifikate je abgeschlossenen Modul, insb.

  • FacharbeiterIn für Weinbau und Kellerwirtschaft bzw. FacharbeiterIn für Obstbau

Berechtigungen:

  • abgeschlossene Berufsausbildung (FacharbeiterInnenqualifikation nach Praxiszeit)
  • faacheinschlägige Berechtigungen gemäß Gewerbeordnung
  • Bei Absolvierung des Moduls 3 - Zulassung zur Meisterprüfung

Info:

Ziel der Wein- und Obstbauschule Krems ist es, junge WinzerInnen zum FacharbeiterIn und in weiterer Folge zum Weinbau- und KellermeisterIn bzw. zum ObstbaumeisterIn heranzubilden. Die Ausbildung umfasst in erster Linie Fachwissen in Wein- und Obstbau, Kellerwirtschaft und Marketing.

Aufbau in 3 Modulen:

Modul 1 (9 + 10 Schulstufe): Basiswissen in Wein- und Obstbau regionaler Ausprägung. Das Modul ersetzt den Polytechnischen Lehrgang und erfüllt die Berufsschulpflicht
Zertifikat: Erfüllung der allgemeinen Schulpflicht und Erfüllung der Berufsschulpflicht

Modul 2 (11 + 12 Schulstufe): Mehrmonatige Pflichtpraxis im In- und/oder Ausland, anschließender Betriebsleiterlehrgang; diverse Zusatzqualifikationen
Zertifikat: FacharbeiterIn für Weinbau und Kellerwirtschaft bzw. FacharbeiterIn für Obstbau
Zertifikat: Mittlere Reife

Modul 3: Unternehmer- und Meisterlehrgang
Zertifikat: Weinbau- und Kellermeister

Inhalte:

  • Religion
  • Rhetorik
  • Politische Bildung und Rechtskunde
  • Bewegung und Sport
  • Ökologie
  • Betriebswirtschaft und Rechnungswesen
  • Marketing und Wirtschaftskunde
  • Informationstechnologien
  • Mathematik und Fachrechnen
  • Englisch
  • Pflanzenbau
  • Landtechnik und Baukunde
  • Weinbau
  • Kellerwirtschaft
  • Weinpräsentation
  • Wein und Speise
  • Obstbau
  • Praktischer Unterricht
  • Schwerpunktfach Marketing

Weitere Infos: https://www.wbs-krems.at/de/ausbildung/fachschule/

Adressen:

Wein- und Obstbauschule Krems
Wiener Straße 101
3500 Krems

Tel.: +43 (0)2732 / 875 16 -0
Fax: +43 (0)2732 / 875 16 -22
email: fs.krems@wbs-krems.at
Internet: https://www.wbs-krems.at

Schwerpunkte:

Landwirtschaftliche Fachschule - Fachrichtung Weinbau, Kellerwirtschaft, Obst

Lehrgang für Berufstätige für Weinmanagement

Bauern- und Bäuerinnenschule (Basis- und Fachausbildung)

VINO-HAK


Art: Bachelorstudium

Dauer: 6 Semester

Form: Vollzeit

NQR-Level: 6  ISCED-Level: 6  ECTS-Punkte: 180  

Voraussetzungen:

Reifeprüfung (Matura), Berufsreifeprüfung oder Studienberechtigungsprüfung

Abschluss:

Bachelor of Science (BSc)

Berechtigungen:

Zugangsberechtigung zu facheinschlägigen Masterstudien

Weitere Infos: http://www.studienwahl.at

Adressen:

Universität für Bodenkultur
Gregor-Mendel-Straße 33
1180 Wien

Tel.: +43 (0)1 / 476 54 -0
Fax: +43 (0)1 / 476 54 -1044
email: studabt@boku.ac.at
Internet: https://boku.ac.at/

Art: Schulausbildung

Dauer: 3 Jahre

Form: Vollzeit

NQR-Level: 4  ISCED-Level: 3  

Voraussetzungen:

  • positiver Abschluss der 8. Schulstufe oder Polytechnischen Schule

Abschluss:

Abschlusszeugnis

Berechtigungen:

Mit dem Abschlusszeugnis können AbsolventInnen bei der Lehrlings- und Fachausbildungsstelle der Landeskammer für Land- und Forstwirtschaft Steiermark um den Titel „FacharbeiterIn für Weinbau und Kellerwirtschaft“ ansuchen.

Weitere Infos: https://www.abc.berufsbildendeschulen.at

Adressen:

Bildungszentrum für Obst- und Weinbau Silberberg
Silberberg 1
8430 Leibnitz

Tel.: +43 (0)3452 / 823 39-0
Fax: +43 (0)3452 / 823 39-17
email: lfssilberberg@stmk.gv.at
Internet: http://www.silberberg.at

Schwerpunkte:

Fachschule für Weinbau und Kellerwirtschaft - Betriebsleiterausbildung Weinbau

Fachschule für Obstbau und Obstverarbeitung - Betriebsleiterausbildung Obstbau