System-AdministratorIn

Andere Bezeichnung(en): Netzwerk-AdministratorIn, NetzwerkverwalterIn, NetzwerkbetreuerIn, IT-SystemadministratorIn, IT-SystemoperatorIn, SystembetreuerIn

 

Weiterbildung

Weiterführende Bildungsmöglichkeiten und Höherqualifizierung:

Art: Fachhochschullehrgang

Dauer: 2 Semester

Form: Fernstudium

Voraussetzungen:

  • allgemeine Universitätsreife: Reifeprüfung oder Berufsreifeprüfung
  • einschlägige Studienberechtigungsprüfung
  • einschlägige berufliche Qualifikation mit Zusatzprüfung (abgeschlossene Ausbildung in einem fachlich einschlägigen Lehrberuf oder der Abschluss einer mindestens dreijährigen berufsbildenden mittleren Schule)

Abschluss:

Akademische/r Information and System Security ExpertIn

Info:

Spezialisierungsmodule:

  • Prozessmanagement und Sicherheit
  • Transport und Logistik

Der Lehrgang wird in Kooperation zwischen der Ferdinand Porsche FernFH und der Humbold Business-Akademie angeboten.

Adressen:

Ferdinand Porsche FernFH
Zulingergasse 4
2700 Wiener Neustadt

Tel.: +43 (0)2622 / 326 00
Fax: +43 (0) 1 / 505 32 28
email: studieninfo@fernfh.ac.at
Internet: https://www.fernfh.ac.at/

Art: Masterstudium

Dauer: 4 Semester

Form: Vollzeit

NQR-Level: 7  ISCED-Level: 7  ECTS-Punkte: 120  

Voraussetzungen:

  • abgeschlossenes Bachelor/Master/Diplom Studium (FH oder Universität)
  • mehrjährige facheinschlägige Berufspraxis mit nachgewiesener Erfahrung im Bereich IT Projektmanagement sowie
  • Deutsch- und Englischkenntnisse auf CEFR Stufe B2
  • Abschluss:

    Master of Arts in Business (MA)

    Berechtigungen:

    Zugangsberechtigung zu facheinschlägigen PhD-Studien

    Weitere Infos: https://www.fh-ooe.at/

    Adressen:

    Fachhochschule Oberösterreich - Informatik, Kommunikation, Medien - Campus Hagenberg
    Softwarepark 11
    4232 Hagenberg

    Tel.: +43 (0)5 0804 20
    Fax: +43 (0)5 0804 21599
    email: info@fh-hagenberg.at
    Internet: https://www.fh-ooe.at/campus-hagenberg/

Art: Universitätslehrgang

Dauer: 3 Semester

Form: Berufsbegleitend

Voraussetzungen:

Allgemeine Universitätsreife oder gleichwertige berufliche Qualifikationen

Abschluss:

Akademische/r IT-Experte/-in

Info:

In Kooperation mit IFF

Inhalte:
Die TeilnehmerInnen sollen befähigt werden, Informatik-Anwendungen effizient zu nutzen, mit der Entwicklung dieser Werkzeuge Schritt zu halten, Daten in strukturierter Form zu erfassen, Data-Warehouses eizusetzen und Data Mining durchzuführen, Informationen und Wissen mit Hilfe neuer Medien zu beschaffen, Informationen und Wissen multimedial auszubereiten, Informationssysteme aufzubauen und lokale Netzwerke zu betreuen und einfache Programmentwicklungen selbständig durchzuführen.

Adressen:

Universität Innsbruck - Postgraduate
Innrain 52
6020 Innsbruck

Tel.: +43 (0)512 / 507 -0
Fax: +43 (0)512 / 507 -2804
email: studienabteilung@uibk.ac.at
Internet: https://www.uibk.ac.at/fakultaeten/rechtswissenschaftliche/weiterbildung/index.html.de

Art: Universitätslehrgang

Dauer: 5 Semester

Form: Berufsbegleitend

Voraussetzungen:

allgemeine Universitätsreife

Abschluss:

Akademische/r Datentechniker/in

Info:

Inhalte:
Ziel des Lehrganges ist die Vermittlung einer Ausbildung, die in die Grundlagen des Einsatzes elektronischer Rechenanlagen in Wirtschaft, Verwaltung und Wissenschaft einführt und es ermöglicht, Projekte unter realistischen Bedingungen zu verwirklichen. Weiters muss den Studierenden aber auch die Fähigkeit vermittelt werden, der rapiden Entwicklung im Bereich der elektronischen Datenverarbeitung weiterhin zu folgen.

Adressen:

Technische Universität Wien - Continuing Education Center
Operngasse 11/17
1040 Wien

Tel.: +43 (0)1 / 588 01 -41701
Fax: +43 (0)1 / 588 01 -41799
email: office@cec.tuwien.ac.at
Internet: http://cec.tuwien.ac.at

Schwerpunkte:

Vienna University of Technologoy - Continuing Education Center
- Engineering School
- Business School
- TU College
- TU-WIFI-College


Art: Universitätslehrgang

Dauer: 4 Semester

Form: Berufsbegleitend

Voraussetzungen:

  • abgeschlossenes Bakkalaureats-, Magister- oder Diplomstudium aller Studienrichtungen oder Abschluss einer Fachhochschule, oder
  • vierjährige facheinschlägige Berufserfahrung, wenn damit eine gleichzuhaltende Qualifikation erreicht wird

Abschluss:

Master of Science (MSc)

Info:

Zielgruppe:
GeschäftsführerInnen, AbteilungsleiterInnen, EDV-LeiterInnen, Sicherheitsbeauftragte, IT-BeraterInnen

Inhalte:
Die zunehmende Vernetzung der Unternehmen bietet ungeahnte Möglichkeiten der Information und Transparenz. Damit verbunden sind aber auch sämtliche Risken und Gefahren der Manipulation. Hier gilt es, technische und organisatorische Vorkehrungen zu treffen. Damit steigt der Bedarf von Unternehmen sowie Behörden an ausgebildeten Fachkräften, die das Bindeglied zwischen Management und Mitarbeitern darstellen. Information Security Manager müssen über die Fähigkeit verfügen, in grossen Zusammenhängen sicher und zielgerichtet zu agieren.

Adressen:

Donau-Universität Krems - Fakultät für Wirtschaft und Globalisierung - Department E-Governance in Wirtschaft und Verwaltung
Dr.-Karl-Dorrek-Str. 30
3500 Krems

Tel.: +43 (0)2732 / 893-2325
Fax: +43 (0)2732 / 893-4110
email: dieter.prokop@donau-uni.ac.at
Internet: http://www.donau-uni.ac.at/de/department/gpa/index.php

Art: Sonstige Ausbildung

Dauer: bis zu 192 Lehreinheiten

Form: Berufsbegleitend

Voraussetzungen:

  • gute Kenntnisse im Umgang mit PC und Anwendungsprogrammen

Abschluss:

Diplom Android und Web-App Developer

Info:

Kosten: bis zu 4.390,00 EUR

WIFI bietet je nach Vorkenntnissen unterschiedliche Angebote für App-EntwicklerInnen.

Inhalte:

  • Programmieren mit Java und KotLin - Basis
  • Android-Apps entwickeln
  • Android Projekt
  • Web-Apps entwickeln
  • hybride Apps entwickeln
  • Web-App Projekt

Adressen:

WIFI Wien
Währinger Gürtel 97
1180 Wien

Tel.: +43 (0)1 / 476 77 -5555
Fax: +43 (0)1 / 476 77 -5588
email: Kundenservice@wifiwien.at
Internet: https://www.wifiwien.at/

Art: Sonstige Ausbildung

Dauer: 88-252 Lehreinheiten

Form: Berufsbegleitend

Voraussetzungen:

  • sicherer Umgang mit Windows
  • gute HTML und CSS-Kenntnisse
  • eigener PC bzw. Notebook (nicht im Kurs am WIFI, jedoch für Übungen daheim bzw. fur die Projektphase am Ende der Ausbildung)

Abschluss:

Zeugnis bzw. Diplom

Info:

Kosten: 1.740,00 EUR - 4.820,00 EUR

Zielgruppe: erfahrende PC-AnwenderInnen, WebdesignerInnen

Das WIFI bietet Web Developer Kurse für unterschiedliche Vorkenntnisse und Ausbildungslevels an: z.B. diplomierter Web Developer, Frontend Web Developer, Full Stack Web Developer bzw. Junior Web-/Frontend-Entwickler

Inhalte:

  • Programmieren mit PHP-Basis
  • Programmieren mit PHP-Aufbau
  • Frontend-Programmierung mit JavaScript für PHP-Developer
  • Software-Engineering für Web Developer
  • Webapplikationen mit PHP und JavaScript entwickeln
  • Programmierpraxis zum Web Developer

Adressen:

WIFI Kärnten
Europaplatz 1
9021 Klagenfurt

Tel.: +43 (0)5 9434 -901
Fax: +43 (0)5 9434 -911
email: wifi@wifikaernten.at
Internet: https://www.wifikaernten.at/

Art: Sonstige Ausbildung

Dauer: 88-252 Lehreinheiten

Form: Berufsbegleitend

Voraussetzungen:

  • sicherer Umgang mit Windows
  • gute HTML und CSS-Kenntnisse
  • eigener PC bzw. Notebook (nicht im Kurs am WIFI, jedoch für Übungen daheim bzw. fur die Projektphase am Ende der Ausbildung)

Abschluss:

Zeugnis bzw. Diplom

Info:

Kosten: 1.740,00 EUR - 4.820,00 EUR

Zielgruppe: erfahrende PC-AnwenderInnen, WebdesignerInnen

Das WIFI bietet Web Developer Kurse für unterschiedliche Vorkenntnisse und Ausbildungslevels an: z.B. diplomierter Web Developer, Frontend Web Developer, Full Stack Web Developer bzw. Junior Web-/Frontend-Entwickler

Inhalte:

  • Programmieren mit PHP-Basis
  • Programmieren mit PHP-Aufbau
  • Frontend-Programmierung mit JavaScript für PHP-Developer
  • Software-Engineering für Web Developer
  • Webapplikationen mit PHP und JavaScript entwickeln
  • Programmierpraxis zum Web Developer

Adressen:

WIFI Oberösterreich
Wiener Straße 150
4021 Linz

Tel.: +43 (0)5 7000 -77
Fax: +43 (0)5 7000 -7609
email: kundenservice@wifi-ooe.at
Internet: http://www.wifi-ooe.at

Art: Sonstige Ausbildung

Dauer: 88-252 Lehreinheiten

Form: Berufsbegleitend

Voraussetzungen:

  • sicherer Umgang mit Windows
  • gute HTML und CSS-Kenntnisse
  • eigener PC bzw. Notebook (nicht im Kurs am WIFI, jedoch für Übungen daheim bzw. fur die Projektphase am Ende der Ausbildung)

Abschluss:

Zeugnis bzw. Diplom

Info:

Kosten: 1.740,00 EUR - 4.820,00 EUR

Zielgruppe: erfahrende PC-AnwenderInnen, WebdesignerInnen

Das WIFI bietet Web Developer Kurse für unterschiedliche Vorkenntnisse und Ausbildungslevels an: z.B. diplomierter Web Developer, Frontend Web Developer, Full Stack Web Developer bzw. Junior Web-/Frontend-Entwickler

Inhalte:

  • Programmieren mit PHP-Basis
  • Programmieren mit PHP-Aufbau
  • Frontend-Programmierung mit JavaScript für PHP-Developer
  • Software-Engineering für Web Developer
  • Webapplikationen mit PHP und JavaScript entwickeln
  • Programmierpraxis zum Web Developer

Adressen:

WIFI Salzburg
Julius-Raab-Platz 2
5020 Salzburg

Tel.: +43 (0)662 / 88 88 -411
Fax: +43 (0)662 / 88 32 14
email: info@sbg.wifi.at
Internet: http://www.wifisalzburg.at

Art: Sonstige Ausbildung

Dauer: 88-252 Lehreinheiten

Form: Berufsbegleitend

Voraussetzungen:

  • sicherer Umgang mit Windows
  • gute HTML und CSS-Kenntnisse
  • eigener PC bzw. Notebook (nicht im Kurs am WIFI, jedoch für Übungen daheim bzw. fur die Projektphase am Ende der Ausbildung)

Abschluss:

Zeugnis bzw. Diplom

Info:

Kosten: 1.740,00 EUR - 4.820,00 EUR

Zielgruppe: erfahrende PC-AnwenderInnen, WebdesignerInnen

Das WIFI bietet Web Developer Kurse für unterschiedliche Vorkenntnisse und Ausbildungslevels an: z.B. diplomierter Web Developer, Frontend Web Developer, Full Stack Web Developer bzw. Junior Web-/Frontend-Entwickler

Inhalte:

  • Programmieren mit PHP-Basis
  • Programmieren mit PHP-Aufbau
  • Frontend-Programmierung mit JavaScript für PHP-Developer
  • Software-Engineering für Web Developer
  • Webapplikationen mit PHP und JavaScript entwickeln
  • Programmierpraxis zum Web Developer

Adressen:

WIFI Tirol
Egger-Lienz-Straße 116
6020 Innsbruck

Tel.: +43 (0)5 90 905 -7000
Fax: +43 (0)5 90 905 -57777
email: info@wktirol.at
Internet: http://www.tirol.wifi.at

Art: Sonstige Ausbildung

Dauer: 88-252 Lehreinheiten

Form: Berufsbegleitend

Voraussetzungen:

  • sicherer Umgang mit Windows
  • gute HTML und CSS-Kenntnisse
  • eigener PC bzw. Notebook (nicht im Kurs am WIFI, jedoch für Übungen daheim bzw. fur die Projektphase am Ende der Ausbildung)

Abschluss:

Zeugnis bzw. Diplom

Info:

Kosten: 1.740,00 EUR - 4.820,00 EUR

Zielgruppe: erfahrende PC-AnwenderInnen, WebdesignerInnen

Das WIFI bietet Web Developer Kurse für unterschiedliche Vorkenntnisse und Ausbildungslevels an: z.B. diplomierter Web Developer, Frontend Web Developer, Full Stack Web Developer bzw. Junior Web-/Frontend-Entwickler

Inhalte:

  • Programmieren mit PHP-Basis
  • Programmieren mit PHP-Aufbau
  • Frontend-Programmierung mit JavaScript für PHP-Developer
  • Software-Engineering für Web Developer
  • Webapplikationen mit PHP und JavaScript entwickeln
  • Programmierpraxis zum Web Developer

Adressen:

WIFI Vorarlberg
Bahnhofstraße 24
6850 Dornbirn

Tel.: +43 (0)5572 / 38 94 -425
Fax: +43 (0)5572 / 38 94 -171
email: info@vlbg.wifi.at
Internet: http://www.vlbg.wifi.at

Art: Sonstige Ausbildung

Dauer: 88-252 Lehreinheiten

Form: Berufsbegleitend

Voraussetzungen:

  • sicherer Umgang mit Windows
  • gute HTML und CSS-Kenntnisse
  • eigener PC bzw. Notebook (nicht im Kurs am WIFI, jedoch für Übungen daheim bzw. fur die Projektphase am Ende der Ausbildung)

Abschluss:

Zeugnis bzw. Diplom

Info:

Kosten: 1.740,00 EUR - 4.820,00 EUR

Zielgruppe: erfahrende PC-AnwenderInnen, WebdesignerInnen

Das WIFI bietet Web Developer Kurse für unterschiedliche Vorkenntnisse und Ausbildungslevels an: z.B. diplomierter Web Developer, Frontend Web Developer, Full Stack Web Developer bzw. Junior Web-/Frontend-Entwickler

Inhalte:

  • Programmieren mit PHP-Basis
  • Programmieren mit PHP-Aufbau
  • Frontend-Programmierung mit JavaScript für PHP-Developer
  • Software-Engineering für Web Developer
  • Webapplikationen mit PHP und JavaScript entwickeln
  • Programmierpraxis zum Web Developer

Adressen:

WIFI Wien
Währinger Gürtel 97
1180 Wien

Tel.: +43 (0)1 / 476 77 -5555
Fax: +43 (0)1 / 476 77 -5588
email: Kundenservice@wifiwien.at
Internet: https://www.wifiwien.at/

Art: Lehrgang

Dauer: 192 Trainingseinheiten

Form: Berufsbegleitend

Voraussetzungen:

Anforderungsprofil:
gute Netzwerkkenntnisse

Abschluss:

Prüfungsgutschein für die Zertifizierung zum "CCNA – Cisco Certified Network Associate"

Info:

Zielgruppe:
IT Administratoren/-innen und Netzwerktechniker/innen, welche die Grundzüge der Konfiguration von Cisco Routern und Switches erlernen möchten oder eine CCNA-Zertifizierung oder CCDA-Zertifizierung anstreben.

Inhalt:
Die CCNA-Zertifizierung prüft Fähigkeiten zu der Installation, der Konfiguration, der Wartung und dem Troubleshooting eines mittelgroßen Netzwerks mit Cisco-Routern und -Switches. Der CCNA-Status stellt innerhalb der Cisco-Ausbildungsprogramme eine etablierte Basis dar, die für die meisten weiterführenden Zertifizierungen empfohlen bzw. vorausgesetzt wird. Personen mit einer CCNA-Zertifizierung können LAN, WAN und Dial Access Services für kleine Netzwerke installieren, konfigurieren und betreiben, inklusive der Protokolle IP, IGRP, Serial, Frame Relay, IP RIP, RIP und Ethernet.

Adressen:

WIFI Kärnten
Europaplatz 1
9021 Klagenfurt

Tel.: +43 (0)5 9434 -901
Fax: +43 (0)5 9434 -911
email: wifi@wifikaernten.at
Internet: https://www.wifikaernten.at/

WIFI Oberösterreich
Wiener Straße 150
4021 Linz

Tel.: +43 (0)5 7000 -77
Fax: +43 (0)5 7000 -7609
email: kundenservice@wifi-ooe.at
Internet: http://www.wifi-ooe.at

WIFI Wien
Währinger Gürtel 97
1180 Wien

Tel.: +43 (0)1 / 476 77 -5555
Fax: +43 (0)1 / 476 77 -5588
email: Kundenservice@wifiwien.at
Internet: https://www.wifiwien.at/

Art: Lehrgang

Dauer: 4 Semester

Form: Berufsbegleitend

Voraussetzungen:

Anforderungsprofil:
Lehrabschluss, Fachschulabschluss oder Matura

Abschluss:

Diplom "Fachwirt für Angewandte Informatik"

Info:

Durch das Diplom der Fachakademie werden auch die Unternehmerprüfung sowie die Ausbilderprüfung angerechnet. Die Fachakademie ersetzt den Fachbereich der Berufsreifeprüfung.

Zielgruppe:
Der Lehrgang richtet sich an all jene Personen, die entweder ihr bereits teilweise vorhandenes Wissen aus der Softwareentwicklung mit einer anerkannten Ausbildung perfektionieren wollen oder ihre Neigung zur Programmierung von EDV-Anwendungen zum Beruf machen möchten.

Inhalt:
Fachbereich Grundlagen - Fachbereich Netzwerke - Administration & Security - Fachbereich Server, Systeme - Administration & Security - Fachbereich Datenmanagement und Scripting - Fachvertiefung - Fachbereich Unternehmensführung

Adressen:

WIFI Steiermark
Körblergasse 111-113
8021 Graz

Tel.: +43 (0)316 / 602 -1234
Fax: +43 (0)316 / 602 -301
email: info@wifi.wkstmk.at
Internet: http://www.stmk.wifi.at

WIFI Tirol
Egger-Lienz-Straße 116
6020 Innsbruck

Tel.: +43 (0)5 90 905 -7000
Fax: +43 (0)5 90 905 -57777
email: info@wktirol.at
Internet: http://www.tirol.wifi.at

WIFI Vorarlberg
Bahnhofstraße 24
6850 Dornbirn

Tel.: +43 (0)5572 / 38 94 -425
Fax: +43 (0)5572 / 38 94 -171
email: info@vlbg.wifi.at
Internet: http://www.vlbg.wifi.at

WIFI Wien
Währinger Gürtel 97
1180 Wien

Tel.: +43 (0)1 / 476 77 -5555
Fax: +43 (0)1 / 476 77 -5588
email: Kundenservice@wifiwien.at
Internet: https://www.wifiwien.at/

Art: Lehrgang

Dauer: je nach WIFI - modular

Form: Berufsbegleitend

Voraussetzungen:

Anforderungsprofil:
Dieser Kurs wurde für Desktop*Administratoren konzipiert, die über entsprechende Basiskenntnisse verfügen.

Abschluss:

Zertifikate 'Configuring Windows 8.1 (70-687)' und 'Supporting Windos 8.1 (70-688)'

Info:

Zielgruppe:
Desktop-Support-Techniker/-innen, Desktop-Administratoren/-innen und Consultants

Inhalt:
Installation und Bereitstellung von Windows 8 - Upgrade und Migration auf Windows 8 - Verwaltung von Festplatten und Gerätetreibern -Konfiguration und Troubleshooting von Netzwerkverbindungen - Implementierung drahtloser Netzwerkverbindungen - Implementierung der Netzwerksicherheit - Konfiguration von Dateizugriff und Druckern auf Windows 8-Clients -Absichern von Windows 8-Desktops -Konfiguration von Anwendungen - Optimierung und Wartung von Windows 8-Clientcomputern - Konfiguration von Mobile Computing und Fernzugriff - Implementierung von Hyper-V - Troubleshooting und Wiederherstellung von Windows 8 - Verwendung von Windows PowerShell - Planung und Implementierung der Verwaltung von Windows 8 - Design und Implementierung einer Installationsstrategie - Planung und Implementierung der Authentifizierung für Windows 8 -Planung und Implementierung von IP-Adressierung und Intranetkonnektivität -Implementierung einer Anwendungsstrategie für Windows 8 -Planung und Implementierung einer Lösung für Benutzereinstellungen - Konfiguration von Clouddiensten - Implementierung von Windows Intune -Verwaltung von Computern mit Windows Intune -Planung und Implementierung des Zugriffs auf Datei- und Druckressourcen - Planung und Implementierung der Verschlüsselung für Windows 8 -Design und Implementierung von Endpoint Security für Windows 8 -Design und Implementierung der Extranetkonnektivität -Planung und Implementierung einer Wiederherstellungslösung

Adressen:

WIFI Kärnten
Europaplatz 1
9021 Klagenfurt

Tel.: +43 (0)5 9434 -901
Fax: +43 (0)5 9434 -911
email: wifi@wifikaernten.at
Internet: https://www.wifikaernten.at/

Art: Lehrgang

Dauer: je nach WIFI - modular

Form: Berufsbegleitend

Voraussetzungen:

Anforderungsprofil:
Dieser Kurs wurde für Desktop*Administratoren konzipiert, die über entsprechende Basiskenntnisse verfügen.

Abschluss:

Zertifikate 'Configuring Windows 8.1 (70-687)' und 'Supporting Windos 8.1 (70-688)'

Info:

Zielgruppe:
Desktop-Support-Techniker/-innen, Desktop-Administratoren/-innen und Consultants

Inhalt:
Installation und Bereitstellung von Windows 8 - Upgrade und Migration auf Windows 8 - Verwaltung von Festplatten und Gerätetreibern -Konfiguration und Troubleshooting von Netzwerkverbindungen - Implementierung drahtloser Netzwerkverbindungen - Implementierung der Netzwerksicherheit - Konfiguration von Dateizugriff und Druckern auf Windows 8-Clients -Absichern von Windows 8-Desktops -Konfiguration von Anwendungen - Optimierung und Wartung von Windows 8-Clientcomputern - Konfiguration von Mobile Computing und Fernzugriff - Implementierung von Hyper-V - Troubleshooting und Wiederherstellung von Windows 8 - Verwendung von Windows PowerShell - Planung und Implementierung der Verwaltung von Windows 8 - Design und Implementierung einer Installationsstrategie - Planung und Implementierung der Authentifizierung für Windows 8 -Planung und Implementierung von IP-Adressierung und Intranetkonnektivität -Implementierung einer Anwendungsstrategie für Windows 8 -Planung und Implementierung einer Lösung für Benutzereinstellungen - Konfiguration von Clouddiensten - Implementierung von Windows Intune -Verwaltung von Computern mit Windows Intune -Planung und Implementierung des Zugriffs auf Datei- und Druckressourcen - Planung und Implementierung der Verschlüsselung für Windows 8 -Design und Implementierung von Endpoint Security für Windows 8 -Design und Implementierung der Extranetkonnektivität -Planung und Implementierung einer Wiederherstellungslösung

Adressen:

WIFI Niederösterreich
Mariazeller Straße 97
3100 St. Pölten

Tel.: +43 (0)2742 / 890 -2000
Fax: +43 (0)2742 / 890 -2100
email: kundenservice@noe.wifi.at
Internet: https://www.noe.wifi.at/

Art: Lehrgang

Dauer: je nach WIFI - modular

Form: Berufsbegleitend

Voraussetzungen:

Anforderungsprofil:
Dieser Kurs wurde für Desktop*Administratoren konzipiert, die über entsprechende Basiskenntnisse verfügen.

Abschluss:

Zertifikate 'Configuring Windows 8.1 (70-687)' und 'Supporting Windos 8.1 (70-688)'

Info:

Zielgruppe:
Desktop-Support-Techniker/-innen, Desktop-Administratoren/-innen und Consultants

Inhalt:
Installation und Bereitstellung von Windows 8 - Upgrade und Migration auf Windows 8 - Verwaltung von Festplatten und Gerätetreibern -Konfiguration und Troubleshooting von Netzwerkverbindungen - Implementierung drahtloser Netzwerkverbindungen - Implementierung der Netzwerksicherheit - Konfiguration von Dateizugriff und Druckern auf Windows 8-Clients -Absichern von Windows 8-Desktops -Konfiguration von Anwendungen - Optimierung und Wartung von Windows 8-Clientcomputern - Konfiguration von Mobile Computing und Fernzugriff - Implementierung von Hyper-V - Troubleshooting und Wiederherstellung von Windows 8 - Verwendung von Windows PowerShell - Planung und Implementierung der Verwaltung von Windows 8 - Design und Implementierung einer Installationsstrategie - Planung und Implementierung der Authentifizierung für Windows 8 -Planung und Implementierung von IP-Adressierung und Intranetkonnektivität -Implementierung einer Anwendungsstrategie für Windows 8 -Planung und Implementierung einer Lösung für Benutzereinstellungen - Konfiguration von Clouddiensten - Implementierung von Windows Intune -Verwaltung von Computern mit Windows Intune -Planung und Implementierung des Zugriffs auf Datei- und Druckressourcen - Planung und Implementierung der Verschlüsselung für Windows 8 -Design und Implementierung von Endpoint Security für Windows 8 -Design und Implementierung der Extranetkonnektivität -Planung und Implementierung einer Wiederherstellungslösung

Adressen:

WIFI Oberösterreich
Wiener Straße 150
4021 Linz

Tel.: +43 (0)5 7000 -77
Fax: +43 (0)5 7000 -7609
email: kundenservice@wifi-ooe.at
Internet: http://www.wifi-ooe.at

Art: Lehrgang

Dauer: je nach WIFI - modular

Form: Berufsbegleitend

Voraussetzungen:

Anforderungsprofil:
Dieser Kurs wurde für Desktop*Administratoren konzipiert, die über entsprechende Basiskenntnisse verfügen.

Abschluss:

Zertifikate 'Configuring Windows 8.1 (70-687)' und 'Supporting Windos 8.1 (70-688)'

Info:

Zielgruppe:
Desktop-Support-Techniker/-innen, Desktop-Administratoren/-innen und Consultants

Inhalt:
Installation und Bereitstellung von Windows 8 - Upgrade und Migration auf Windows 8 - Verwaltung von Festplatten und Gerätetreibern -Konfiguration und Troubleshooting von Netzwerkverbindungen - Implementierung drahtloser Netzwerkverbindungen - Implementierung der Netzwerksicherheit - Konfiguration von Dateizugriff und Druckern auf Windows 8-Clients -Absichern von Windows 8-Desktops -Konfiguration von Anwendungen - Optimierung und Wartung von Windows 8-Clientcomputern - Konfiguration von Mobile Computing und Fernzugriff - Implementierung von Hyper-V - Troubleshooting und Wiederherstellung von Windows 8 - Verwendung von Windows PowerShell - Planung und Implementierung der Verwaltung von Windows 8 - Design und Implementierung einer Installationsstrategie - Planung und Implementierung der Authentifizierung für Windows 8 -Planung und Implementierung von IP-Adressierung und Intranetkonnektivität -Implementierung einer Anwendungsstrategie für Windows 8 -Planung und Implementierung einer Lösung für Benutzereinstellungen - Konfiguration von Clouddiensten - Implementierung von Windows Intune -Verwaltung von Computern mit Windows Intune -Planung und Implementierung des Zugriffs auf Datei- und Druckressourcen - Planung und Implementierung der Verschlüsselung für Windows 8 -Design und Implementierung von Endpoint Security für Windows 8 -Design und Implementierung der Extranetkonnektivität -Planung und Implementierung einer Wiederherstellungslösung

Adressen:

WIFI Salzburg
Julius-Raab-Platz 2
5020 Salzburg

Tel.: +43 (0)662 / 88 88 -411
Fax: +43 (0)662 / 88 32 14
email: info@sbg.wifi.at
Internet: http://www.wifisalzburg.at

Art: Lehrgang

Dauer: je nach WIFI - modular

Form: Berufsbegleitend

Voraussetzungen:

Anforderungsprofil:
Dieser Kurs wurde für Desktop*Administratoren konzipiert, die über entsprechende Basiskenntnisse verfügen.

Abschluss:

Zertifikate 'Configuring Windows 8.1 (70-687)' und 'Supporting Windos 8.1 (70-688)'

Info:

Zielgruppe:
Desktop-Support-Techniker/-innen, Desktop-Administratoren/-innen und Consultants

Inhalt:
Installation und Bereitstellung von Windows 8 - Upgrade und Migration auf Windows 8 - Verwaltung von Festplatten und Gerätetreibern -Konfiguration und Troubleshooting von Netzwerkverbindungen - Implementierung drahtloser Netzwerkverbindungen - Implementierung der Netzwerksicherheit - Konfiguration von Dateizugriff und Druckern auf Windows 8-Clients -Absichern von Windows 8-Desktops -Konfiguration von Anwendungen - Optimierung und Wartung von Windows 8-Clientcomputern - Konfiguration von Mobile Computing und Fernzugriff - Implementierung von Hyper-V - Troubleshooting und Wiederherstellung von Windows 8 - Verwendung von Windows PowerShell - Planung und Implementierung der Verwaltung von Windows 8 - Design und Implementierung einer Installationsstrategie - Planung und Implementierung der Authentifizierung für Windows 8 -Planung und Implementierung von IP-Adressierung und Intranetkonnektivität -Implementierung einer Anwendungsstrategie für Windows 8 -Planung und Implementierung einer Lösung für Benutzereinstellungen - Konfiguration von Clouddiensten - Implementierung von Windows Intune -Verwaltung von Computern mit Windows Intune -Planung und Implementierung des Zugriffs auf Datei- und Druckressourcen - Planung und Implementierung der Verschlüsselung für Windows 8 -Design und Implementierung von Endpoint Security für Windows 8 -Design und Implementierung der Extranetkonnektivität -Planung und Implementierung einer Wiederherstellungslösung

Adressen:

WIFI Wien
Währinger Gürtel 97
1180 Wien

Tel.: +43 (0)1 / 476 77 -5555
Fax: +43 (0)1 / 476 77 -5588
email: Kundenservice@wifiwien.at
Internet: https://www.wifiwien.at/

Art: Lehrgang

Dauer: je nach WIFI - modular

Form: Berufsbegleitend

Voraussetzungen:

Anforderungsprofil:
Dieser Kurs wurde für Administratoren und Netzwerkbetreuer konzipiert, die Netzwerkerfahrungen vorweisen können und für die Netzwerklösungen in einer Unternehmensumgebung verantwortlich sind.

Abschluss:

Titel "MCSA: Windows Server 2012 R2"

Info:

Zielgruppe:
Administratoren und Netzwerkbetreuer

Inhalt:
Der MCSA: Windows Server 2012 R2 ist Grundlage für 3 weiterführende MCSE-Zertifizierungen: Ausbildung zum MCSE: Desktop Infrastructure, Ausbildung zum MCSE: Server Infrastructure, Ausbildung zum MCSE: Private Cloud
Installation und Konfiguration von Windows Server 2012 - Einführung in Active Directory Domain Services - Verwaltung von Active Directory Domain Services Objekten - Automatisieren der Active Directory Domain Services Administration - Konfiguration der Networking Services - Verwendung des Local Storage - Konfiguration der File and Print Services - Server Virtualization mit Hyper-V - Einführung in Group Policy - Aufbau einer Group Policy Infrastructure - Verwaltung von User and Service Accounts - Wartung der Active Directory Domain Services - Konfiguration und Fehlerbehebung bei DNS - Konfiguration und Fehlerbehebung bei Remote Access - Installation, Konfiguration und Fehlerbehebung bei der Network Policy Server Rolle - Optimierung des Einsatzes der File Services - Optimierung der File System Security - Installation und Konfiguration des Update Management - Installation und Konfiguration der Network Services - Installation und Konfiguration der Advanced File Services - Installation und Konfiguration von Dynamic Access Control - Installation und Konfiguration von Network Load Balancing - Installation und Konfiguration des Failover Clustering - Durchführung von Sicherung, Wiederherstellung und Disaster Recovery - Installation und Konfiguration der Active Directory Certificate Services - Installation und Konfiguration der Active Directory Federation Services

Adressen:

WIFI Kärnten
Europaplatz 1
9021 Klagenfurt

Tel.: +43 (0)5 9434 -901
Fax: +43 (0)5 9434 -911
email: wifi@wifikaernten.at
Internet: https://www.wifikaernten.at/

Art: Lehrgang

Dauer: je nach WIFI - modular

Form: Berufsbegleitend

Voraussetzungen:

Anforderungsprofil:
Dieser Kurs wurde für Administratoren und Netzwerkbetreuer konzipiert, die Netzwerkerfahrungen vorweisen können und für die Netzwerklösungen in einer Unternehmensumgebung verantwortlich sind.

Abschluss:

Titel "MCSA: Windows Server 2012 R2"

Info:

Zielgruppe:
Administratoren und Netzwerkbetreuer

Inhalt:
Der MCSA: Windows Server 2012 R2 ist Grundlage für 3 weiterführende MCSE-Zertifizierungen: Ausbildung zum MCSE: Desktop Infrastructure, Ausbildung zum MCSE: Server Infrastructure, Ausbildung zum MCSE: Private Cloud
Installation und Konfiguration von Windows Server 2012 - Einführung in Active Directory Domain Services - Verwaltung von Active Directory Domain Services Objekten - Automatisieren der Active Directory Domain Services Administration - Konfiguration der Networking Services - Verwendung des Local Storage - Konfiguration der File and Print Services - Server Virtualization mit Hyper-V - Einführung in Group Policy - Aufbau einer Group Policy Infrastructure - Verwaltung von User and Service Accounts - Wartung der Active Directory Domain Services - Konfiguration und Fehlerbehebung bei DNS - Konfiguration und Fehlerbehebung bei Remote Access - Installation, Konfiguration und Fehlerbehebung bei der Network Policy Server Rolle - Optimierung des Einsatzes der File Services - Optimierung der File System Security - Installation und Konfiguration des Update Management - Installation und Konfiguration der Network Services - Installation und Konfiguration der Advanced File Services - Installation und Konfiguration von Dynamic Access Control - Installation und Konfiguration von Network Load Balancing - Installation und Konfiguration des Failover Clustering - Durchführung von Sicherung, Wiederherstellung und Disaster Recovery - Installation und Konfiguration der Active Directory Certificate Services - Installation und Konfiguration der Active Directory Federation Services

Adressen:

WIFI Niederösterreich
Mariazeller Straße 97
3100 St. Pölten

Tel.: +43 (0)2742 / 890 -2000
Fax: +43 (0)2742 / 890 -2100
email: kundenservice@noe.wifi.at
Internet: https://www.noe.wifi.at/

Art: Lehrgang

Dauer: je nach WIFI - modular

Form: Berufsbegleitend

Voraussetzungen:

Anforderungsprofil:
Dieser Kurs wurde für Administratoren und Netzwerkbetreuer konzipiert, die Netzwerkerfahrungen vorweisen können und für die Netzwerklösungen in einer Unternehmensumgebung verantwortlich sind.

Abschluss:

Titel "MCSA: Windows Server 2012 R2"

Info:

Zielgruppe:
Administratoren und Netzwerkbetreuer

Inhalt:
Der MCSA: Windows Server 2012 R2 ist Grundlage für 3 weiterführende MCSE-Zertifizierungen: Ausbildung zum MCSE: Desktop Infrastructure, Ausbildung zum MCSE: Server Infrastructure, Ausbildung zum MCSE: Private Cloud
Installation und Konfiguration von Windows Server 2012 - Einführung in Active Directory Domain Services - Verwaltung von Active Directory Domain Services Objekten - Automatisieren der Active Directory Domain Services Administration - Konfiguration der Networking Services - Verwendung des Local Storage - Konfiguration der File and Print Services - Server Virtualization mit Hyper-V - Einführung in Group Policy - Aufbau einer Group Policy Infrastructure - Verwaltung von User and Service Accounts - Wartung der Active Directory Domain Services - Konfiguration und Fehlerbehebung bei DNS - Konfiguration und Fehlerbehebung bei Remote Access - Installation, Konfiguration und Fehlerbehebung bei der Network Policy Server Rolle - Optimierung des Einsatzes der File Services - Optimierung der File System Security - Installation und Konfiguration des Update Management - Installation und Konfiguration der Network Services - Installation und Konfiguration der Advanced File Services - Installation und Konfiguration von Dynamic Access Control - Installation und Konfiguration von Network Load Balancing - Installation und Konfiguration des Failover Clustering - Durchführung von Sicherung, Wiederherstellung und Disaster Recovery - Installation und Konfiguration der Active Directory Certificate Services - Installation und Konfiguration der Active Directory Federation Services

Adressen:

WIFI Oberösterreich
Wiener Straße 150
4021 Linz

Tel.: +43 (0)5 7000 -77
Fax: +43 (0)5 7000 -7609
email: kundenservice@wifi-ooe.at
Internet: http://www.wifi-ooe.at

Art: Lehrgang

Dauer: je nach WIFI - modular

Form: Berufsbegleitend

Voraussetzungen:

Anforderungsprofil:
Dieser Kurs wurde für Administratoren und Netzwerkbetreuer konzipiert, die Netzwerkerfahrungen vorweisen können und für die Netzwerklösungen in einer Unternehmensumgebung verantwortlich sind.

Abschluss:

Titel "MCSA: Windows Server 2012 R2"

Info:

Zielgruppe:
Administratoren und Netzwerkbetreuer

Inhalt:
Der MCSA: Windows Server 2012 R2 ist Grundlage für 3 weiterführende MCSE-Zertifizierungen: Ausbildung zum MCSE: Desktop Infrastructure, Ausbildung zum MCSE: Server Infrastructure, Ausbildung zum MCSE: Private Cloud
Installation und Konfiguration von Windows Server 2012 - Einführung in Active Directory Domain Services - Verwaltung von Active Directory Domain Services Objekten - Automatisieren der Active Directory Domain Services Administration - Konfiguration der Networking Services - Verwendung des Local Storage - Konfiguration der File and Print Services - Server Virtualization mit Hyper-V - Einführung in Group Policy - Aufbau einer Group Policy Infrastructure - Verwaltung von User and Service Accounts - Wartung der Active Directory Domain Services - Konfiguration und Fehlerbehebung bei DNS - Konfiguration und Fehlerbehebung bei Remote Access - Installation, Konfiguration und Fehlerbehebung bei der Network Policy Server Rolle - Optimierung des Einsatzes der File Services - Optimierung der File System Security - Installation und Konfiguration des Update Management - Installation und Konfiguration der Network Services - Installation und Konfiguration der Advanced File Services - Installation und Konfiguration von Dynamic Access Control - Installation und Konfiguration von Network Load Balancing - Installation und Konfiguration des Failover Clustering - Durchführung von Sicherung, Wiederherstellung und Disaster Recovery - Installation und Konfiguration der Active Directory Certificate Services - Installation und Konfiguration der Active Directory Federation Services

Adressen:

WIFI Salzburg
Julius-Raab-Platz 2
5020 Salzburg

Tel.: +43 (0)662 / 88 88 -411
Fax: +43 (0)662 / 88 32 14
email: info@sbg.wifi.at
Internet: http://www.wifisalzburg.at

Art: Lehrgang

Dauer: je nach WIFI - modular

Form: Berufsbegleitend

Voraussetzungen:

Anforderungsprofil:
Dieser Kurs wurde für Administratoren und Netzwerkbetreuer konzipiert, die Netzwerkerfahrungen vorweisen können und für die Netzwerklösungen in einer Unternehmensumgebung verantwortlich sind.

Abschluss:

Titel "MCSA: Windows Server 2012 R2"

Info:

Zielgruppe:
Administratoren und Netzwerkbetreuer

Inhalt:
Der MCSA: Windows Server 2012 R2 ist Grundlage für 3 weiterführende MCSE-Zertifizierungen: Ausbildung zum MCSE: Desktop Infrastructure, Ausbildung zum MCSE: Server Infrastructure, Ausbildung zum MCSE: Private Cloud
Installation und Konfiguration von Windows Server 2012 - Einführung in Active Directory Domain Services - Verwaltung von Active Directory Domain Services Objekten - Automatisieren der Active Directory Domain Services Administration - Konfiguration der Networking Services - Verwendung des Local Storage - Konfiguration der File and Print Services - Server Virtualization mit Hyper-V - Einführung in Group Policy - Aufbau einer Group Policy Infrastructure - Verwaltung von User and Service Accounts - Wartung der Active Directory Domain Services - Konfiguration und Fehlerbehebung bei DNS - Konfiguration und Fehlerbehebung bei Remote Access - Installation, Konfiguration und Fehlerbehebung bei der Network Policy Server Rolle - Optimierung des Einsatzes der File Services - Optimierung der File System Security - Installation und Konfiguration des Update Management - Installation und Konfiguration der Network Services - Installation und Konfiguration der Advanced File Services - Installation und Konfiguration von Dynamic Access Control - Installation und Konfiguration von Network Load Balancing - Installation und Konfiguration des Failover Clustering - Durchführung von Sicherung, Wiederherstellung und Disaster Recovery - Installation und Konfiguration der Active Directory Certificate Services - Installation und Konfiguration der Active Directory Federation Services

Adressen:

WIFI Steiermark
Körblergasse 111-113
8021 Graz

Tel.: +43 (0)316 / 602 -1234
Fax: +43 (0)316 / 602 -301
email: info@wifi.wkstmk.at
Internet: http://www.stmk.wifi.at

Art: Lehrgang

Dauer: je nach WIFI - modular

Form: Berufsbegleitend

Voraussetzungen:

Anforderungsprofil:
Dieser Kurs wurde für Administratoren und Netzwerkbetreuer konzipiert, die Netzwerkerfahrungen vorweisen können und für die Netzwerklösungen in einer Unternehmensumgebung verantwortlich sind.

Abschluss:

Titel "MCSA: Windows Server 2012 R2"

Info:

Zielgruppe:
Administratoren und Netzwerkbetreuer

Inhalt:
Der MCSA: Windows Server 2012 R2 ist Grundlage für 3 weiterführende MCSE-Zertifizierungen: Ausbildung zum MCSE: Desktop Infrastructure, Ausbildung zum MCSE: Server Infrastructure, Ausbildung zum MCSE: Private Cloud
Installation und Konfiguration von Windows Server 2012 - Einführung in Active Directory Domain Services - Verwaltung von Active Directory Domain Services Objekten - Automatisieren der Active Directory Domain Services Administration - Konfiguration der Networking Services - Verwendung des Local Storage - Konfiguration der File and Print Services - Server Virtualization mit Hyper-V - Einführung in Group Policy - Aufbau einer Group Policy Infrastructure - Verwaltung von User and Service Accounts - Wartung der Active Directory Domain Services - Konfiguration und Fehlerbehebung bei DNS - Konfiguration und Fehlerbehebung bei Remote Access - Installation, Konfiguration und Fehlerbehebung bei der Network Policy Server Rolle - Optimierung des Einsatzes der File Services - Optimierung der File System Security - Installation und Konfiguration des Update Management - Installation und Konfiguration der Network Services - Installation und Konfiguration der Advanced File Services - Installation und Konfiguration von Dynamic Access Control - Installation und Konfiguration von Network Load Balancing - Installation und Konfiguration des Failover Clustering - Durchführung von Sicherung, Wiederherstellung und Disaster Recovery - Installation und Konfiguration der Active Directory Certificate Services - Installation und Konfiguration der Active Directory Federation Services

Adressen:

WIFI Tirol
Egger-Lienz-Straße 116
6020 Innsbruck

Tel.: +43 (0)5 90 905 -7000
Fax: +43 (0)5 90 905 -57777
email: info@wktirol.at
Internet: http://www.tirol.wifi.at

Art: Lehrgang

Dauer: je nach WIFI - modular

Form: Berufsbegleitend

Voraussetzungen:

Anforderungsprofil:
Dieser Kurs wurde für Administratoren und Netzwerkbetreuer konzipiert, die Netzwerkerfahrungen vorweisen können und für die Netzwerklösungen in einer Unternehmensumgebung verantwortlich sind.

Abschluss:

Titel "MCSA: Windows Server 2012 R2"

Info:

Zielgruppe:
Administratoren und Netzwerkbetreuer

Inhalt:
Der MCSA: Windows Server 2012 R2 ist Grundlage für 3 weiterführende MCSE-Zertifizierungen: Ausbildung zum MCSE: Desktop Infrastructure, Ausbildung zum MCSE: Server Infrastructure, Ausbildung zum MCSE: Private Cloud
Installation und Konfiguration von Windows Server 2012 - Einführung in Active Directory Domain Services - Verwaltung von Active Directory Domain Services Objekten - Automatisieren der Active Directory Domain Services Administration - Konfiguration der Networking Services - Verwendung des Local Storage - Konfiguration der File and Print Services - Server Virtualization mit Hyper-V - Einführung in Group Policy - Aufbau einer Group Policy Infrastructure - Verwaltung von User and Service Accounts - Wartung der Active Directory Domain Services - Konfiguration und Fehlerbehebung bei DNS - Konfiguration und Fehlerbehebung bei Remote Access - Installation, Konfiguration und Fehlerbehebung bei der Network Policy Server Rolle - Optimierung des Einsatzes der File Services - Optimierung der File System Security - Installation und Konfiguration des Update Management - Installation und Konfiguration der Network Services - Installation und Konfiguration der Advanced File Services - Installation und Konfiguration von Dynamic Access Control - Installation und Konfiguration von Network Load Balancing - Installation und Konfiguration des Failover Clustering - Durchführung von Sicherung, Wiederherstellung und Disaster Recovery - Installation und Konfiguration der Active Directory Certificate Services - Installation und Konfiguration der Active Directory Federation Services

Adressen:

WIFI Vorarlberg
Bahnhofstraße 24
6850 Dornbirn

Tel.: +43 (0)5572 / 38 94 -425
Fax: +43 (0)5572 / 38 94 -171
email: info@vlbg.wifi.at
Internet: http://www.vlbg.wifi.at

Art: Lehrgang

Dauer: je nach WIFI - modular

Form: Berufsbegleitend

Voraussetzungen:

Anforderungsprofil:
Dieser Kurs wurde für Administratoren und Netzwerkbetreuer konzipiert, die Netzwerkerfahrungen vorweisen können und für die Netzwerklösungen in einer Unternehmensumgebung verantwortlich sind.

Abschluss:

Titel "MCSA: Windows Server 2012 R2"

Info:

Zielgruppe:
Administratoren und Netzwerkbetreuer

Inhalt:
Der MCSA: Windows Server 2012 R2 ist Grundlage für 3 weiterführende MCSE-Zertifizierungen: Ausbildung zum MCSE: Desktop Infrastructure, Ausbildung zum MCSE: Server Infrastructure, Ausbildung zum MCSE: Private Cloud
Installation und Konfiguration von Windows Server 2012 - Einführung in Active Directory Domain Services - Verwaltung von Active Directory Domain Services Objekten - Automatisieren der Active Directory Domain Services Administration - Konfiguration der Networking Services - Verwendung des Local Storage - Konfiguration der File and Print Services - Server Virtualization mit Hyper-V - Einführung in Group Policy - Aufbau einer Group Policy Infrastructure - Verwaltung von User and Service Accounts - Wartung der Active Directory Domain Services - Konfiguration und Fehlerbehebung bei DNS - Konfiguration und Fehlerbehebung bei Remote Access - Installation, Konfiguration und Fehlerbehebung bei der Network Policy Server Rolle - Optimierung des Einsatzes der File Services - Optimierung der File System Security - Installation und Konfiguration des Update Management - Installation und Konfiguration der Network Services - Installation und Konfiguration der Advanced File Services - Installation und Konfiguration von Dynamic Access Control - Installation und Konfiguration von Network Load Balancing - Installation und Konfiguration des Failover Clustering - Durchführung von Sicherung, Wiederherstellung und Disaster Recovery - Installation und Konfiguration der Active Directory Certificate Services - Installation und Konfiguration der Active Directory Federation Services

Adressen:

WIFI Wien
Währinger Gürtel 97
1180 Wien

Tel.: +43 (0)1 / 476 77 -5555
Fax: +43 (0)1 / 476 77 -5588
email: Kundenservice@wifiwien.at
Internet: https://www.wifiwien.at/

Art: Lehrgang

Dauer: 80-96 Trainingseinheiten

Form: Berufsbegleitend

Voraussetzungen:

Anforderungsprofil:
Besuch von MCSA-Lehrgängen bzw. fundierte Kenntnisse und Erfahrungen im IT Bereich

Abschluss:

Microsoft Certified Solutions Expert für die unterschiedlichen WIFI Lehrgänge

Info:

Zielgruppe:
Administratoren/-innen und Netzwerkbetreuer/-innen, IT-Consultants und Telekommunikationsprofessionals

Inhalt:
WIFI bietet in Kooperation mit Microsoft unterschiedliche MCSE-Audbildungen an: MCSE: Communication, MCSE: Data Platform, MCSE: Desktop Infrastructure, MCSE: Enterprise Devices and Apps, MCSE: Messaging, MCSE: Private Cloud, MCSE: Server Infrastructure, MCSE: SharePoint, sowie MCSE: Business Intelligence

Adressen:

WIFI Kärnten
Europaplatz 1
9021 Klagenfurt

Tel.: +43 (0)5 9434 -901
Fax: +43 (0)5 9434 -911
email: wifi@wifikaernten.at
Internet: https://www.wifikaernten.at/

Art: Lehrgang

Dauer: 80-96 Trainingseinheiten

Form: Berufsbegleitend

Voraussetzungen:

Anforderungsprofil:
Besuch von MCSA-Lehrgängen bzw. fundierte Kenntnisse und Erfahrungen im IT Bereich

Abschluss:

Microsoft Certified Solutions Expert für die unterschiedlichen WIFI Lehrgänge

Info:

Zielgruppe:
Administratoren/-innen und Netzwerkbetreuer/-innen, IT-Consultants und Telekommunikationsprofessionals

Inhalt:
WIFI bietet in Kooperation mit Microsoft unterschiedliche MCSE-Audbildungen an: MCSE: Communication, MCSE: Data Platform, MCSE: Desktop Infrastructure, MCSE: Enterprise Devices and Apps, MCSE: Messaging, MCSE: Private Cloud, MCSE: Server Infrastructure, MCSE: SharePoint, sowie MCSE: Business Intelligence

Adressen:

WIFI Niederösterreich
Mariazeller Straße 97
3100 St. Pölten

Tel.: +43 (0)2742 / 890 -2000
Fax: +43 (0)2742 / 890 -2100
email: kundenservice@noe.wifi.at
Internet: https://www.noe.wifi.at/

Art: Lehrgang

Dauer: 80-96 Trainingseinheiten

Form: Berufsbegleitend

Voraussetzungen:

Anforderungsprofil:
Besuch von MCSA-Lehrgängen bzw. fundierte Kenntnisse und Erfahrungen im IT Bereich

Abschluss:

Microsoft Certified Solutions Expert für die unterschiedlichen WIFI Lehrgänge

Info:

Zielgruppe:
Administratoren/-innen und Netzwerkbetreuer/-innen, IT-Consultants und Telekommunikationsprofessionals

Inhalt:
WIFI bietet in Kooperation mit Microsoft unterschiedliche MCSE-Audbildungen an: MCSE: Communication, MCSE: Data Platform, MCSE: Desktop Infrastructure, MCSE: Enterprise Devices and Apps, MCSE: Messaging, MCSE: Private Cloud, MCSE: Server Infrastructure, MCSE: SharePoint, sowie MCSE: Business Intelligence

Adressen:

WIFI Oberösterreich
Wiener Straße 150
4021 Linz

Tel.: +43 (0)5 7000 -77
Fax: +43 (0)5 7000 -7609
email: kundenservice@wifi-ooe.at
Internet: http://www.wifi-ooe.at

Art: Lehrgang

Dauer: 80-96 Trainingseinheiten

Form: Berufsbegleitend

Voraussetzungen:

Anforderungsprofil:
Besuch von MCSA-Lehrgängen bzw. fundierte Kenntnisse und Erfahrungen im IT Bereich

Abschluss:

Microsoft Certified Solutions Expert für die unterschiedlichen WIFI Lehrgänge

Info:

Zielgruppe:
Administratoren/-innen und Netzwerkbetreuer/-innen, IT-Consultants und Telekommunikationsprofessionals

Inhalt:
WIFI bietet in Kooperation mit Microsoft unterschiedliche MCSE-Audbildungen an: MCSE: Communication, MCSE: Data Platform, MCSE: Desktop Infrastructure, MCSE: Enterprise Devices and Apps, MCSE: Messaging, MCSE: Private Cloud, MCSE: Server Infrastructure, MCSE: SharePoint, sowie MCSE: Business Intelligence

Adressen:

WIFI Salzburg
Julius-Raab-Platz 2
5020 Salzburg

Tel.: +43 (0)662 / 88 88 -411
Fax: +43 (0)662 / 88 32 14
email: info@sbg.wifi.at
Internet: http://www.wifisalzburg.at

Art: Lehrgang

Dauer: 80-96 Trainingseinheiten

Form: Berufsbegleitend

Voraussetzungen:

Anforderungsprofil:
Besuch von MCSA-Lehrgängen bzw. fundierte Kenntnisse und Erfahrungen im IT Bereich

Abschluss:

Microsoft Certified Solutions Expert für die unterschiedlichen WIFI Lehrgänge

Info:

Zielgruppe:
Administratoren/-innen und Netzwerkbetreuer/-innen, IT-Consultants und Telekommunikationsprofessionals

Inhalt:
WIFI bietet in Kooperation mit Microsoft unterschiedliche MCSE-Audbildungen an: MCSE: Communication, MCSE: Data Platform, MCSE: Desktop Infrastructure, MCSE: Enterprise Devices and Apps, MCSE: Messaging, MCSE: Private Cloud, MCSE: Server Infrastructure, MCSE: SharePoint, sowie MCSE: Business Intelligence

Adressen:

WIFI Tirol
Egger-Lienz-Straße 116
6020 Innsbruck

Tel.: +43 (0)5 90 905 -7000
Fax: +43 (0)5 90 905 -57777
email: info@wktirol.at
Internet: http://www.tirol.wifi.at

Art: Lehrgang

Dauer: 80-96 Trainingseinheiten

Form: Berufsbegleitend

Voraussetzungen:

Anforderungsprofil:
Besuch von MCSA-Lehrgängen bzw. fundierte Kenntnisse und Erfahrungen im IT Bereich

Abschluss:

Microsoft Certified Solutions Expert für die unterschiedlichen WIFI Lehrgänge

Info:

Zielgruppe:
Administratoren/-innen und Netzwerkbetreuer/-innen, IT-Consultants und Telekommunikationsprofessionals

Inhalt:
WIFI bietet in Kooperation mit Microsoft unterschiedliche MCSE-Audbildungen an: MCSE: Communication, MCSE: Data Platform, MCSE: Desktop Infrastructure, MCSE: Enterprise Devices and Apps, MCSE: Messaging, MCSE: Private Cloud, MCSE: Server Infrastructure, MCSE: SharePoint, sowie MCSE: Business Intelligence

Adressen:

WIFI Wien
Währinger Gürtel 97
1180 Wien

Tel.: +43 (0)1 / 476 77 -5555
Fax: +43 (0)1 / 476 77 -5588
email: Kundenservice@wifiwien.at
Internet: https://www.wifiwien.at/


Informationen und Suchmöglichkeiten zu Weiterbildungsmöglichkeiten bieten zum Beispiel: