StraßenbauarbeiterIn

Ausbildung

Die erforderlichen Fertigkeiten und Kenntnisse für diesen Beruf werden durch innerbetriebliche Schulungen vermittelt.

Z. B. das Wirtschaftsförderungsinstitut (WIFI) und das Berufsförderungsinstitut (bfi) bieten zudem regelmäßig nützliche Kurse und Schulungen (z. B. Ausbildung zum/zur BaumaschienenführerIn) an.

Wichtige Ausbildungsinhalte:

  • Bauwesen - Tiefbau
  • Straßenbau
  • Asphaltieren, Planieren
  • Straßenrand - Befestigungen
  • Skizzen fertigen (von Hand)
  • technische Pläne lesen
  • Arbeitsvorbereitung
  • Arbeits- und Betriebsmittelkunde
  • Maschinen-, Werkzeug- und Gerätekunde
  • Werkstoff- und Materialienkunde
  • Arbeits- und Betriebssicherheit
  • technische Dokumentation
  • Wartung und Reparatur