PsychotherapeutIn

Ausbildung

Mit dem Psychotherapie-Gesetz ist die Psychotherapie-Ausbildung seit 1991 gesetzlich geregelt. Sie besteht aus zwei Teilen, einem allgemeinen Teil (Propädeutikum) und einem speziellen Teil (Fachspezifikum).

Ein Universitätsstudium der Psychologie oder eine Ausbildung zum/zur Klinischen Psychologen/Klinischer Psychologin berechtigt NICHT zur Ausübung des Berufes PsychotherapeutIn (siehe dazu auch Was ist Psychotherapie? – Abgrenzung zur Psychiatrischen und zur psychologischen Behandlung).

I. Propädeutikum:
Der erste allgemeine Teil, das sogenannte Propädeutikum, ist für alle Ausbildungsteilnehmer verbindlich. Er ist die gemeinsame Grundlage für alle PsychotherapeutInnen.

Die Voraussetzungen sind:

  • vollendetes 19. Lebensjahr
  • Eigenberechtigung
  • Reifeprüfung/Studienberechtigung oder Ausbildung im Krankenpflegefachdienst / medizinisch-technischen Dienst oder
  • Sondergenehmigung des Ministeriums

Der Inhalt umfasst:

  • 765 Stunden Theorie
  • 480 Stunden Praktikum
  • 20 Stunden Supervision
  • 50 Stunden Selbsterfahrung

II. Fachspezifikum

Der zweite spezielle Teil, das sogenannte Fachspezifikum, ist die konkrete Ausbildung in einer von 22 anerkannten Psychotherapie-Methoden.

Die Voraussetzungen sind:

  • vollendetes 24. Lebensjahr
  • Eigenberechtigung
  • abgeschlossenes psychotherapeutisches Propädeutikum
  • abgeschlossenes Studium Medizin, Pädagogik, Philosophie, Psychologie, Publizistik- und Kommunikationswissenschaft oder Theologie oder ein Studium für das Lehramt an höheren Schulen, oder
  • abgeschlossene Ausbildung für Sozialarbeit, für Pädagogik, Ausbildung zum/zur Ehe- und Familienberater/in, oder
  • Ausbildung in Musiktherapie

Der Inhalt umfasst:

  • 300 Stunden Theorie
  • 200 Stunden Selbsterfahrung (Einzel und/oder Gruppe)
  • 550 Stunden Praktikum
  • 30 Stunden Supervision
  • 600 Stunden Praxis
  • 120 Stunden Supervision

Weitere Informationen zu Beruf und Ausbildung finden Sie unter:
www.psychotherapie.at

Art: Bachelorstudium

Dauer: 6 Semester

Form: Berufsbegleitend

NQR-Level: 6  ISCED-Level: 6  ECTS-Punkte: 180  

Voraussetzungen:

  • allgemeine Universitätsreife (Reifeprüfung oder Berufsreifeprüfung) oder Studienberechtigungsprüfung
  • oder positive Absolvierung einer Zulassungsprüfung für StudienwerberInnen ohne allgemeine Universitätsreife

Abschluss: Bachelor of Arts (BA)

Berechtigungen: Zugang zu einschlägigen Masterstudien; insb. um das konsekutive Studium der Psychotherapie abzuschließen.

Die Absolvierung des Bachelor- und Masterstudiums beinhalten das für die Berufsausübung als PsychotherapeutIn erforderliche Propädeutikum und Fachspezifikums. Mit dem Nachweis der erforderlichen Selbsterfahrung und Supervision berechtigt das Studium somit zur Berufsausübung als PsychotherapeutIn.

Info: inkl. Propädeutikum; Anrechnung bereits Absolvierter Propädeutika ist möglich

Kosten: EUR 6.300,00 pro Semester; ohne Einzelselbsterfahrung und Supervision

Inhalte, u. a.:

  • Persönlichkeitstheorien
  • Einführung in Problemgeschichte und Entwicklung psychotherapeutischer Grundrichtungen: tiefenpsychologische, humanistisch-existentialistische Schulen
  • Einführung in die Psychologie: Allgemeine Psychologie und Entwicklungspsychologie
  • Psychiatrie und Psychopathologie
  • Medizinische Terminologie
  • Einführung in Problemgeschichte und Entwicklung psychotherapeutischer Grundrichtungen: Lerntheoretische und systemische Therapieschulen
  • Rehabilitation und Inklusive Pädagogik
  • Psychosomatik, Kinder- und Jugendpsychiatrie, Gerontopsychiatrie
  • Forschungs- und Wissenschaftsmethodik: Einführung in das wissenschaftliche Arbeiten, Psychotherapiewissenschaften, Wissenschaftstheorie
  • Fragen der Ethik
  • Rechtliche Grundlagen
  • Quantitative und Qualitative Forschung
  • Psychologische Diagnostik und Begutachtung
  • Psychosoziale Interventionsformen
  • Psychopharmakologie
  • Erste Hilfe in der psychotherapeutischen Praxis
  • Fachspezifika oder Vertiefungen
  • Praktika / Supervision / Selbsterfahrung

Vertiefungen:
Alternativ zum ersten Teil des Fachspezifikums können folgende Vertiefungen gewählt werden: Grundlagen Supervision und Coaching oder Grundlagen Multimediale Kunststherapie; dabei sind jeweils gesonderte Voraussetzungen zu beachten.

Weitere Infos: https://www.suttneruni.at/de/studium/psychotherapie/psychosoziale-interventionen-ba

Adressen:

Berta von Suttner Privatuniversität
Matthias Corvinus Straße 15
Campus St. Pölten
3100 St. Pölten

Tel.: +43 (0)2742 / 31 32 28 -800
email: office@suttneruni.at
Internet: https://www.suttneruni.at/

Art: Bachelorstudium

Dauer: 6 Semester

Form: Berufsbegleitend

NQR-Level: 6  ISCED-Level: 6  ECTS-Punkte: 180  

Voraussetzungen:

  • Reifeprüfung (Matura), Berufsreifeprüfung oder Studienberechtigungsprüfung
  • Mindestalter: 21 Jahre
  • Mind. 2-jährige Berufserfahrung oder Ausbildungserfahrung an einer anerkannten in- oder ausländischen postsekundären Bildungseinrichtung

Abschluss: Bachelor of Science (BSc)

Berechtigungen:

  • Zugang zum psychotherapeutischen Fachspezifikum zur Weiterbildung für den Beruf des/der PsychotherapeutIn
  • Weiterbildung in konsekutiven Masterstudien (Psychotherapiewissenschaften, Soziale Arbeit, u.ä.)
  • Berufsqualifizierung und -zertifizierung in beratenden Berufsfeldern (Lebens- und Sozialberatung, Mediation und Coaching)

Adressen:

Karl Landsteiner Privatuniversität für Gesundheitswissenschaften
Dr.-Karl-Dorrek-Straße 30
3500 Krems a. d. Donau

Tel.: +43 (0)2732 720 90 - 0
Fax: +43 (0)2732 720 90 - 500
email: office@kl.ac.at
Internet: https://www.kl.ac.at/

Art: Bachelorstudium

Dauer: 6 Semester

Form: Vollzeit

NQR-Level: 6  ISCED-Level: 6  ECTS-Punkte: 180  

Voraussetzungen:

  • Reifeprüfung, Berufsreifeprüfung oder Studienberechtigungsprüfung

Das Zulassungsverfahren an der Sigmund Freud Privatuniversität besteht aus zwei persönlichen Gesprächen und der Teilnahme an einem Seminar.

Abschluss:

Bachelor der Psychotherapie-wissenschaft (BA)

Berechtigungen:

Zugangsberechtigung zu facheinschlägigen Masterstudien

Weitere Infos: http://www.studienwahl.at

Adressen:

Sigmund Freud Privatuniversität
Freudplatz 1
Campus Prater
1030 Wien

Tel.: +43 (0)1 / 798 40 98
Fax: +43 (0)1 / 798 40 98 -900
email: rektorat@sfu.ac.at
Internet: https://www.sfu.ac.at

Art: Masterstudium

Dauer: 4 Semester

Form: Vollzeit

NQR-Level: 7  ISCED-Level: 7  ECTS-Punkte: 120  

Voraussetzungen:

Abschluss eines facheinschlägigen Bachelorstudiums

Abschluss:

Master of Arts (MA)

Berechtigungen:

Zugangsberechtigung zu facheinschlägigen Doktorats- und PhD-Studien

Weitere Infos: http://www.studienwahl.at

Adressen:

Webster University Vienna
Berchtoldgasse 1
1220 Wien

Tel.: +43 (0)1 / 269 92 93 -0
Fax: +43 (0)1 / 269 92 93 -13
email: info@webster.ac.at
Internet: http://www.webster.ac.at

Art: Masterstudium

Dauer: 4 Semester

Form: Berufsermöglichend

NQR-Level: 7  ISCED-Level: 7  ECTS-Punkte: 120  

Voraussetzungen:

  • abgeschlossenes facheinschlägiges Bachelorstudium oder
  • Abschluss eines gleichwertigen Studiums an einer anerkannten inländischen oder ausländischen postsekundären Bildungseinrichtung
  • Abschluss eines Propädeutikums
  • Absolvierung von 60 ETCS eines Fachspezifikums

Abschluss: Master of Arts (MA)

Berechtigungen: Die Absolvierung des Bachelor- und Masterstudiums beinhalten das für die Berufsausübung als PsychotherapeutIn erforderliche Propädeutikum und Fachspezifikums. Mit dem Nachweis der erforderlichen Selbsterfahrung und Supervision berechtigt das Studium somit zur Berufsausübung als PsychotherapeutIn.

Info:

ab Sommersemester 2021

Kosten: EUR 6.300,00 pro Semester; ohne Einzelselbsterfahrung und Supervision

Inhalte, u. a.:

  • Forschungswerkstätten
  • Grundlagen- und Konzeptforschung
  • Gesundheit aus der Perspektive der angewandten Sozialforschung
  • Versorgungsforschung
  • Ausbildungsforschung
  • Wirksamkeitsforschung
  • Statistik
  • Masterthesis
  • Fachspezifikum

Weitere Infos: https://www.suttneruni.at/de/studium/psychotherapie/psychotherapie-ma

Adressen:

Berta von Suttner Privatuniversität
Matthias Corvinus Straße 15
Campus St. Pölten
3100 St. Pölten

Tel.: +43 (0)2742 / 31 32 28 -800
email: office@suttneruni.at
Internet: https://www.suttneruni.at/

Art: Masterstudium

Dauer: 4 Semester

Form: Vollzeit

NQR-Level: 7  ISCED-Level: 7  ECTS-Punkte: 120  

Voraussetzungen:

  • abgeschlossenes Bachelorstudium Psychotherapiewissenschaft oder eines gleichwertigen Studiums
  • Aufnahmegespräche mit zwei Lehrenden des Masterstudienganges
  • Teilnahme an einem Seminar, das die Eignung des/der Studierenden feststellt

Abschluss:

Master der Psychotherapiewissenschaft (MA)

Berechtigungen:

Zugangsberechtigung zu facheinschlägigen PhD-Studien

Weitere Infos: http://www.studienwahl.at

Adressen:

Sigmund Freud Privatuniversität
Freudplatz 1
Campus Prater
1030 Wien

Tel.: +43 (0)1 / 798 40 98
Fax: +43 (0)1 / 798 40 98 -900
email: rektorat@sfu.ac.at
Internet: https://www.sfu.ac.at

Art: Universitätslehrgang

Dauer: 4 Semester

Form: Berufsbegleitend

Voraussetzungen:

  • Reifeprüfung an einer allgemeinbildenden oder berufsbildenden höheren Schule einschließlich der Anstalten der Lehrer- und Erzieherbildung oder
  • einen in Österreich nostrifizierten, der Reifeprüfung gleichwertigen Abschluss im Ausland oder
  • eine Ausbildung im Krankenpflegefachdienst oder in einem medizinisch-technischen Dienst

Abschluss:

Zertifikat

Berechtigungen:

Berechtigung zum Zugang zum psychotherapeutischen Fachspezifikum

Info:

Dauer: Variiert je nach Anbieter

Inhalte:
Das Proprädeutikum besteht neben einem theoretischen Teil auch aus einem praktischen Teil, der Einzel- und/oder Gruppenselbsterfahrung, ein Praktikum im Umgang mit verhaltensgestörten und/oder leidenden Personen in einer im psychosozialen Feld bestehenden Einrichtung sowie eine praktikumsbegleitende Teilnahme an Einzel- oder Gruppensupervision umfasst.

Adressen:

Universität Klagenfurt - Postgraduate
Universitätsstraße 65-67
9020 Klagenfurt

Tel.: +43 (0)463 / 27 00 -3014
Fax: +43 (0)463 / 27 00 -2599
email: weiterbildung@aau.at
Internet: https://www.aau.at/studium/studienangebot/universitaetslehrgaenge/

Art: Universitätslehrgang

Dauer: 4 Semester

Form: Berufsbegleitend

Voraussetzungen:

  • Reifeprüfung an einer allgemeinbildenden oder berufsbildenden höheren Schule einschließlich der Anstalten der Lehrer- und Erzieherbildung oder
  • einen in Österreich nostrifizierten, der Reifeprüfung gleichwertigen Abschluss im Ausland oder
  • eine Ausbildung im Krankenpflegefachdienst oder in einem medizinisch-technischen Dienst

Abschluss:

Zertifikat

Berechtigungen:

Berechtigung zum Zugang zum psychotherapeutischen Fachspezifikum

Info:

Dauer: Variiert je nach Anbieter

Inhalte:
Das Proprädeutikum besteht neben einem theoretischen Teil auch aus einem praktischen Teil, der Einzel- und/oder Gruppenselbsterfahrung, ein Praktikum im Umgang mit verhaltensgestörten und/oder leidenden Personen in einer im psychosozialen Feld bestehenden Einrichtung sowie eine praktikumsbegleitende Teilnahme an Einzel- oder Gruppensupervision umfasst.

Adressen:

Donau-Universität Krems - Fakultät für Gesundheit und Medizin - Department Psychotherapie und Biopsychosoziale Gesundheit
Dr. Karl Dorrek-Straße 30
3500 Krems

Tel.: +43 (0)2732 / 893-2639
Fax: +43 (0)2732 / 893-4630
email: margit.dirnberger@donau-uni.ac.at
Internet: http://www.donau-uni.ac.at/de/department/psymed/index.php

Art: Universitätslehrgang

Dauer: 4 Semester

Form: Berufsbegleitend

Voraussetzungen:

  • Reifeprüfung an einer allgemeinbildenden oder berufsbildenden höheren Schule einschließlich der Anstalten der Lehrer- und Erzieherbildung oder
  • einen in Österreich nostrifizierten, der Reifeprüfung gleichwertigen Abschluss im Ausland oder
  • eine Ausbildung im Krankenpflegefachdienst oder in einem medizinisch-technischen Dienst

Abschluss:

Zertifikat

Berechtigungen:

Berechtigung zum Zugang zum psychotherapeutischen Fachspezifikum

Info:

Dauer: Variiert je nach Anbieter

Inhalte:
Das Proprädeutikum besteht neben einem theoretischen Teil auch aus einem praktischen Teil, der Einzel- und/oder Gruppenselbsterfahrung, ein Praktikum im Umgang mit verhaltensgestörten und/oder leidenden Personen in einer im psychosozialen Feld bestehenden Einrichtung sowie eine praktikumsbegleitende Teilnahme an Einzel- oder Gruppensupervision umfasst.

Adressen:

Universität Salzburg - Postgraduate
Kapitelgasse 4-6
5020 Salzburg

Tel.: +43 (0)662 / 80 44 -0
Fax: +43 (0)662 / 80 44 -145
email: studium@sbg.ac.at
Internet: http://www.uni-salzburg.at/index.php?id=94

Art: Universitätslehrgang

Dauer: 4 Semester

Form: Berufsbegleitend

Voraussetzungen:

  • Reifeprüfung an einer allgemeinbildenden oder berufsbildenden höheren Schule einschließlich der Anstalten der Lehrer- und Erzieherbildung oder
  • einen in Österreich nostrifizierten, der Reifeprüfung gleichwertigen Abschluss im Ausland oder
  • eine Ausbildung im Krankenpflegefachdienst oder in einem medizinisch-technischen Dienst

Abschluss:

Zertifikat

Berechtigungen:

Berechtigung zum Zugang zum psychotherapeutischen Fachspezifikum

Info:

Dauer: Variiert je nach Anbieter

Inhalte:
Das Proprädeutikum besteht neben einem theoretischen Teil auch aus einem praktischen Teil, der Einzel- und/oder Gruppenselbsterfahrung, ein Praktikum im Umgang mit verhaltensgestörten und/oder leidenden Personen in einer im psychosozialen Feld bestehenden Einrichtung sowie eine praktikumsbegleitende Teilnahme an Einzel- oder Gruppensupervision umfasst.

Adressen:

Universität Graz - Postgraduate
Universitätsplatz 3
8010 Graz

Tel.: +43 (0)316 / 380 -0
Fax: +43 (0)316 / 380 -9030
email: info@uni-graz.at
Internet: https://www.uniforlife.at/

Art: Universitätslehrgang

Dauer: 4 Semester

Form: Berufsbegleitend

Voraussetzungen:

  • Reifeprüfung an einer allgemeinbildenden oder berufsbildenden höheren Schule einschließlich der Anstalten der Lehrer- und Erzieherbildung oder
  • einen in Österreich nostrifizierten, der Reifeprüfung gleichwertigen Abschluss im Ausland oder
  • eine Ausbildung im Krankenpflegefachdienst oder in einem medizinisch-technischen Dienst

Abschluss:

Zertifikat

Berechtigungen:

Berechtigung zum Zugang zum psychotherapeutischen Fachspezifikum

Info:

Dauer: Variiert je nach Anbieter

Inhalte:
Das Proprädeutikum besteht neben einem theoretischen Teil auch aus einem praktischen Teil, der Einzel- und/oder Gruppenselbsterfahrung, ein Praktikum im Umgang mit verhaltensgestörten und/oder leidenden Personen in einer im psychosozialen Feld bestehenden Einrichtung sowie eine praktikumsbegleitende Teilnahme an Einzel- oder Gruppensupervision umfasst.

Adressen:

Universität Innsbruck - Postgraduate
Innrain 52
6020 Innsbruck

Tel.: +43 (0)512 / 507 -0
Fax: +43 (0)512 / 507 -2804
email: studienabteilung@uibk.ac.at
Internet: https://www.uibk.ac.at/fakultaeten/rechtswissenschaftliche/weiterbildung/index.html.de

Art: Universitätslehrgang

Dauer: 4 Semester

Form: Berufsbegleitend

Voraussetzungen:

  • Reifeprüfung an einer allgemeinbildenden oder berufsbildenden höheren Schule einschließlich der Anstalten der Lehrer- und Erzieherbildung oder
  • einen in Österreich nostrifizierten, der Reifeprüfung gleichwertigen Abschluss im Ausland oder
  • eine Ausbildung im Krankenpflegefachdienst oder in einem medizinisch-technischen Dienst

Abschluss:

Zertifikat

Berechtigungen:

Berechtigung zum Zugang zum psychotherapeutischen Fachspezifikum

Info:

Dauer: Variiert je nach Anbieter

Inhalte:
Das Proprädeutikum besteht neben einem theoretischen Teil auch aus einem praktischen Teil, der Einzel- und/oder Gruppenselbsterfahrung, ein Praktikum im Umgang mit verhaltensgestörten und/oder leidenden Personen in einer im psychosozialen Feld bestehenden Einrichtung sowie eine praktikumsbegleitende Teilnahme an Einzel- oder Gruppensupervision umfasst.

Adressen:

Schloss Hofen - Wissenschafts- und Weiterbildungs GesmbH
Hofer Straße 26
6911 Lochau

Tel.: +43 (0)5574 / 49 30 -0
Fax: +43 (0)5574 / 49 30 -22
email: info@schlosshofen.at
Internet: http://www.schlosshofen.at

Art: Universitätslehrgang

Dauer: 4 Semester

Form: Berufsbegleitend

Voraussetzungen:

  • Reifeprüfung an einer allgemeinbildenden oder berufsbildenden höheren Schule einschließlich der Anstalten der Lehrer- und Erzieherbildung oder
  • einen in Österreich nostrifizierten, der Reifeprüfung gleichwertigen Abschluss im Ausland oder
  • eine Ausbildung im Krankenpflegefachdienst oder in einem medizinisch-technischen Dienst

Abschluss:

Zertifikat

Berechtigungen:

Berechtigung zum Zugang zum psychotherapeutischen Fachspezifikum

Info:

Dauer: Variiert je nach Anbieter

Inhalte:
Das Proprädeutikum besteht neben einem theoretischen Teil auch aus einem praktischen Teil, der Einzel- und/oder Gruppenselbsterfahrung, ein Praktikum im Umgang mit verhaltensgestörten und/oder leidenden Personen in einer im psychosozialen Feld bestehenden Einrichtung sowie eine praktikumsbegleitende Teilnahme an Einzel- oder Gruppensupervision umfasst.

Adressen:

Universität Wien - Postgraduate Center
Spitalgasse 2
Campus der Universität Wien
1090 Wien

Tel.: +43 (0)1 / 42 77 -10800
Fax: +43 (0)1 / 42 77 -9108
email: info@postgraduatecenter.at
Internet: https://www.postgraduatecenter.at/

Art: Lehrgang

Dauer: 4 Semester

Form: Berufsbegleitend

Voraussetzungen:

  • Reifeprüfung (Matura), Berufsreifeprüfung oder Studienberechtigungsprüfung oder
  • einen gleichwertigen Abschluss im Ausland oder
  • Ausbildung im Krankenpflegefachdienst oder in einem medizinisch-technischen Dienst
  • Sondergenehmigung zur Absolvierung des Propädeutikums durch das Bundesministerium für Gesundheit und Frauen

Für eine ganze Reihe von Berufsausbildungen und Studien bestehen spezielle Anrechnungsrichtlinien, u. a. für:
Pädagogik, Psychologie, Medizin, Krankenpflegefachdienst, Physiotherapie, Musiktherapie, Ergotherapie, Sozialarbeit, Sozialpädagogik, Ehe- und Familienberatung, Klinische Psychologie und Gesundheitspsychologie, Kindergartenpädagogik

Informationen über die Anrechnungsmöglichkeiten erteilen die jeweiligen Ausbildungseinrichtungen.

Abschluss:

Berechtigungen:

Berechtigung zum Zugang zum psychotherapeutischen Fachspezifikum

Info:

Zielgruppen: Personen mit Interesse an Menschen in psychosozialen Problemlagen

Es bestehen auch Angebote für Fernlehrgänge.

Ausbildung:

  • 765 Stunden Theorie (Grundlagen und Grenzbereiche der Psychotherapie, Grundlagen der Somatologie und Medizin, Grundlagen der Forschungs- und Wissenschaftsmethodik, Ethikfragen in der Psychotherapie sowie rechtliche und soziale Rahmenbedingungen für die Ausübung der Psychotherapie.)
  • 550 Stunden Praxis inkl. Selbsterfahrung (min. 50 Std. Einzel- oder Gruppenselbsterfahrung, 480 Std. bzw. 12 Wochen Praktikum in einer psychosozialen Einrichtung des Gesundheits- oder Sozialwesens (Umgang mit verhaltensgestörten und /oder leidenden Personen), mindestens 20 Std. Praktikumssupervision. Selbsterfahrung und Supervision müssen bei PsychotherapeutInnen absolviert werden)

Adressen:

AAP - Österreichische Akademie für Psychologie
Vereinsgasse 15
1020 Wien

Tel.: +43 (0)1 / 406 73 70
Fax: +43 (0)1 / 406 73 71
email: office@aap.co.at
Internet: http://www.aap.co.at/akademie

ARGE Bildungsmanagement Wien
Friedstraße 23
1210 Wien

Tel.: +43 (0)1 / 26 323 12
Fax: +43 (0)1 / 26 323 12 -20
email: office@bildungsmanagement.ac.at
Internet: https://www.bildungsmanagement.ac.at/