PlatzmeisterIn (Bau)

Ausbildung

Die Ausbildung erfolgt betriebsintern. Meist haben die PlatzmeisterInnen schon eine abgeschlossene branchenspezifische Berufsausbildung (Bau-, Holz- und Metallbranche) und sind langjähriger MitarbeiterInnen im Betrieb.

Wichtige Ausbildungsinhalte:

  • Lagerwirtschaft
  • Lagermanagement und Lagerverwaltung
  • Materialannahme und -ausgabe
  • Logistik und Disposition
  • Personalmanagement
  • Fuhrparkmanagement
  • Arbeits- und Dienstplanerstellung
  • EDV, datenbankenbetriebliche Software
  • Buchhaltung, Inventur, Dokumentation
  • Teamleitung
  • Arbeits- und Betriebssicherheit