OperationsassistentIn

Andere Bezeichnung(en): früher: Operationsgehilfe/Operationsgehilfin

 

Weiterbildung

OperationsassistentInnen sind beruflich immer wieder vor neue Herausforderungen gestellt. Voraussetzung für Erfolg in diesem Beruf ist es, immer auf dem neuesten Stand der Entwicklung zu bleiben und das Fachwissen laufend zu ergänzen und zu vertiefen.

Neue Entwicklungen und Weiterbildungsbereiche für OperationsassistentInnen:

Art: Sonstige Ausbildung

Dauer: 444 UE

Form: Vollzeit

Voraussetzungen:

Schnupperpraktikum im Ausmaß von 20 Stunden, gute Beherrschung der deutschen Sprache.

Info:

Der Kurs wird derzeit nicht angeboten

Zielgruppe:
Personen mit Interesse an einer Tätigkeit im Gesundheitsbereich, Pflegepersonal, die eine Veränderung ihrer Tätigkeit anstreben, jedoch im Gesundheitsbereich verbleiben möchten.

Inhalt:
Der Aufgabenbereich reicht von Administrations- und Koordinationstätigkeiten, Ausfüllen von Formularen, Beschriften und Bestellen von Materialen bis hin zur Anmeldung von Patienten/innen und Koordination von Abläufen. Die theoretischen Inhalte wie z.B. Terminologie, Hygiene, Kommunikation usw. sowie ein Praktikum bereiten Sie optimal auf eine berufliche Tätigkeit vor.

Adressen:

BFI Berufsförderungsinstitut Oberösterreich - Standort Linz
Raimundstraße 3
4021 Linz

Tel.: +43 (0)810 / 004 005
Fax: +43 (0)732 / 69 22 -5724
email: service.linz@bfi-ooe.at
Internet: https://www.bfi-ooe.at


Informationen und Suchmöglichkeiten zu Weiterbildungsmöglichkeiten bieten zum Beispiel: