MusiktherapeutIn

Selbstständigkeit

Eine selbstständige Berufsausübung ist in Form des freien Berufes Musiktherapeut/Musiktherapeutin möglich. Dazu ist der Nachweis einer abgeschlossenen Ausbildung zu erbringen und die Meldung der Aufnahme der freiberuflichen Tätigkeit bei der Bezirksverwaltungsbehörde erforderlich.
Zu beachten ist, dass MusiktherapeutInnen zusätzlich zur Berufsbezeichnung ihren akademischen Grad führen müssen, den sie aufgrund ihrer musiktherapeutischen Ausbildung erworben haben. Dieser akademische Grad dient der Transparenz, ob der/die MusiktherapeutIn zur eigenverantwortlichen oder zur mitverantwortlichen Berufsausübung berechtigt ist.

Das Musiktherapiegesetz regelt zwei Formen der musiktherapeutischen Berufsausübung, mit denen unterschiedliche Rechte und Pflichten verbunden sind: