LehrerIn für Gesundheits- und Krankenpflege

Andere Bezeichnung(en): Diplomierte/r Gesundheits- und KrankenpflegerIn (Lehraufgaben), LehrkrankenpflegerIn

 

Ausbildung

Für die Lehrtätigkeit in der Gesundheits- und Krankenpflege ist aufbauend auf einer Ausbildung in der gehobenen Gesundheits- und Krankenpflege eine verpflichtende Sonderausbildung im Rahmen von 1600 Stunden (1 Jahr) zu absolvieren.

Neben der Sonderausbildung ist ist eine zumindest zweijährige Praxis als Diplomierte/r Gesundheits- und KrankenpflegerIn, Diplomierte/r psychiatrische/r Gesundheits- und KrankenpflegerIn bzw. Diplomierte/r KinderkrankenpflegerIn Voraussetzung für die Tätigkeit als LehrerInnen für Gesundheits- und Krankenpflege.

Art: Fachhochschullehrgang

Dauer: 4 Semester

Form: Berufsbegleitend

Voraussetzungen:

abgeschlossenes facheinschlägiges Bachelor-Studium oder vergleichbares Studium oder gleichwertige facheinschlägige berufliche Qualifikationen und Berufspraxis

Abschluss:

Master of Science in Health Science Education (MSc) bzw. Master of Education (M. Ed.)

Info:

Lehrinhalte: pädagogisch-didaktische Kompetenzen, Gesundheitswesen, Pflegewesen, Patientenbetreuung- und beratung, Planung und Organisation.

Weitere Infos: https://www.fachhochschulen.ac.at

Adressen:

Fachhochschule Kärnten - Standort Feldkirchen
Hauptplatz 12
9560 Feldkirchen

Tel.: +43 (0)5 90 500 -0
Fax: +43 (0)5 90 500 -4110
email: feldkirchen@fh-kaernten.at
Internet: http://www.fh-kaernten.at

fhg - Zentrum für Gesundheitsberufe Tirol GmbH
Innrain 98
6020 Innsbruck

Tel.: +43 (0)512 5322
Fax: +43 (0)512 5322 -75200
email: info@fhg-tirol.ac.at
Internet: https://www.fhg-tirol.ac.at/

Art: Masterstudium

Dauer: 4 Semester

Form: Berufsbegleitend

NQR-Level: 7  ISCED-Level: 7  

Voraussetzungen:

  • abgeschlossenes Bachelorstudium mit Ausbildung zu einem Gesundheitsberuf (z.B. Gesundheits- und Krankenpflege, Pflegewissenschaften, Biomedizinische Analytik, Ergotherapie, Hebamme, Logopädie, Physiotherapie, Radiologietechnologie)
  • Bachelor bzw. Abschluss eines höherwertigen Studiums im Gesundheitsbereich oder Abschluss einer Ausbildung im gehobenen medizinisch-technischen Dienst oder Hebamme

Abschluss:

Master of Health Professions Education (MHPE)

Berechtigungen: Lehr- und Leitungsaufgaben in Bildungseinrichtungen für Gesundheitsberufe

Info:

Kosten: EUR 2.500,00 pro Semester

Ausbildungsschwerpunkte:

  • Bildungswissenschaft
  • Hochschuldidaktik
  • Problemorientiertes Lernen
  • E-Learning
  • Gesundheitswissenschaft
  • Wissenschaft und Forschung
  • Projektmanagement
  • Bildungsmanagement
  • Berufspraktika
  • Qualität und Evaluation der Hochschullehre
  • Reflexion beruflicher Erfahrungen
  • Gender & Diversity
  • Lebenslanges Lernen
  • Schlüsselkompetenzen

Weitere Infos: https://www.fachhochschulen.ac.at

Adressen:

Fachhochschule Gesundheitsberufe OÖ GmbH - Neuromed Campus
Niedernharter Straße 20
4020 Linz

Tel.: +43 (0)50 344 200-00
Fax: +43 (0)50 / 554 62 -21844
email: marketing@fhgooe.ac.at
Internet: https://www.fh-gesundheitsberufe.at/

Schwerpunkte:

Art: Bachelorstudium

Dauer: 6 Semester

Form: Vollzeit

NQR-Level: 6  ISCED-Level: 6  ECTS-Punkte: 180  

Voraussetzungen:

  • Reifeprüfung (Matura), Berufsreifeprüfung oder Studienberechtigungsprüfung

Abschluss:

Bachelor der Pflegewissenschaften (BScN)

Berechtigungen:

Zugangsberechtigung zu facheinschlägigen Masterstudien

Info:

an der Paracelsus Medizinischen Privatuniversität als Online-Studium

Weitere Infos: http://www.studienwahl.at

Adressen:

Paracelsus Medizinische Privatuniversität
Strubergasse 21
5020 Salzburg

Tel.: +43 (0)662 / 442 002 -0
Fax: +43 (0)662 / 442 002 -1209
email: info@pmu.ac.at
Internet: https://www.pmu.ac.at/

UMIT - Private Universität für Gesundheitswissenschaften, Medizinische Informatik und Technik GmbH
Eduard-Wallnöfer-Zentrum 1
6060 Hall in Tirol

Tel.: +43 (0)50 / 86 48 -3000
Fax: +43 (0)50 / 86 48 -673001
email: rektorat@umit.at
Internet: https://www.umit.at/

Universität Wien
Universitäts-Ring 1
1010 Wien

Tel.: +43 (0)1 / 42 77 -0
email: studentpoint@univie.ac.at
Internet: https://www.univie.ac.at/

Art: Masterstudium

Dauer: 4 Semester

Form: Berufsbegleitend und Vollzeit

NQR-Level: 7  ISCED-Level: 7  ECTS-Punkte: 120  

Voraussetzungen:

abgeschlossenes facheinschlägiges Bachelorstudium, Abschluss eines mindestens sechssemestrigen Bildungsganges (Akademien für höhere medizinsich-technische Berufe, Fachhochschulen, Sozialakademien) in Verbindung mit Einstiegsprüfung

Abschluss:

Master of Arts (MA), Master of Science in Pflegewissenschaften (MScN)

Berechtigungen:

Zugangsberechtigung zu facheinschlägigen PhD-Studien

Weitere Infos: http://www.studienwahl.at

Adressen:

Paracelsus Medizinische Privatuniversität
Strubergasse 21
5020 Salzburg

Tel.: +43 (0)662 / 442 002 -0
Fax: +43 (0)662 / 442 002 -1209
email: info@pmu.ac.at
Internet: https://www.pmu.ac.at/

Medizinische Universität Graz
Auenbruggerplatz 2
8036 Graz

Tel.: +43 (0)316 / 385
Fax: +43 (0)316 / 380 -9667
email: studium@medunigraz.at
Internet: https://www.medunigraz.at/

Universität Wien
Universitäts-Ring 1
1010 Wien

Tel.: +43 (0)1 / 42 77 -0
email: studentpoint@univie.ac.at
Internet: https://www.univie.ac.at/

Art: Universitätslehrgang

Dauer: 4 Semester

Form: Berufsbegleitend

Voraussetzungen:

Für die Ausbildung kommt jedeR Angehörige des gehobenen Dienstes für Gesundheits- und Krankenpflege und des gehobenen med.techn. Dienstes in Frage, die/der die Tätigkeit als LehrerIn im Gesundheitswesen ausübt, bzw. diese anstrebt.

Abschluss:

AkademischeR LehrerIn im gehobenen Dienst für Gesundheits- und Krankenpflege, AkademischeR LehrerIn in den gehobenen medizinisch-technischen Diensten.

Info:

Inhalte:
Ziel des Universitätslehrganges ist die Ausbildung zum/zur LehrerIn in den Gesundheitsberufen. Dies soll durch Wissensvermittlung auf der Grundlage des internationalen Standes der Wissenschaften in einem multidisziplinären Erfahrungsaustausch erfolgen. Der innovative Einsatz einer Vielfalt aktueller Instrumente der Methodik und Didaktik sichert höchsten Lernerfolg.

Adressen:

Universität Linz - gemeinsam mit Akademie für Gesundheitsberufe
Goethestraße 89
4020 Linz

Tel.: +43 (0)50 / 554 60-0
Fax: +43 (0)50 / 554 60-40099
email: contact@gespag.at
Internet: http://gesundheitsberufe.gespag.at

Art: Universitätslehrgang

Dauer: 4 Semester

Form: Berufsbegleitend

Voraussetzungen:

  • Gesundheits-, Krankenpflege- oder Hebammendiplom
  • Mindestens 3 Jahre Berufspraxis in Gesundheits- und Krankenpflege oder als Hebamme

Abschluss:

AkademischeR LehrerIn für Gesundheits- und Krankenpflege bzw. Akademische Lehrhebamme

Info:

Inhalte:
Dieser Universitätslehrgang qualifiziert TeilnehmerInnen für Lehr- und Führungsaufgaben in der Grund- und Weiterbildung von Pflegepersonal und Hebammen. Die interdisziplinären Lehrinhalte stellen Zusammenhänge zwischen Person, Interaktion und Kommunikation her, vermitteln Wege zu didaktischer Effektivität und sozialer Kompetenz.

Adressen:

Universität Wien - Postgraduate Center
Spitalgasse 2
Campus der Universität Wien
1090 Wien

Tel.: +43 (0)1 / 42 77 -10800
Fax: +43 (0)1 / 42 77 -9108
email: info@postgraduatecenter.at
Internet: https://www.postgraduatecenter.at/

Art: Lehrgang

Dauer: 1300 UE

Form: Berufsbegleitend

Voraussetzungen:

abgeschlossene Ausbildung für Gesundheits- und Krankenpflege und mehrjährige Berufspraxis

Info:

300 Stunden Praktikum in Bildungseinrichtungen müssen zusätzlich geleistet werden.

Adressen:

ProPraxis Seminarzentrum für Aus- und Weiterbildung Graz GmbH
Harterstrasse 1/2
8053 Graz

Tel.: +43 (0)316 / 474747-14
Fax: +43 (0)316 / 474 747-11
email: office@propraxis.at
Internet: http://www.propraxis.at

Schwerpunkte:

Schule für allgemeine Gesundheits- und Krankenpflege

Verkürzte Ausbildung im gehobenen Dienst der Gesundheits- und Krankenpflege für Pflegeassistenz

Sonderausbildung für Lehraufgaben für den gehobenen Dienst der Gesundheits- und Krankenpflege

Sonderausbildung für Führungsaufgaben für den gehobenen Dienst der Gesundheits- und Krankenpflege

Sonderausbildung für Psychiatrische Gesundheits- und Krankenpflege

Ausbildung in der Pflegeassistenz

Hinweis - Schulstandort
Propraxis Graz GmbH
Haushamer Straße 2/2
im UniCredit Tower
8054 Seiersberg


Ausbildungszentrum am AKH der Stadt Wien
Lazarettgasse 14
1090 Wien

Tel.: +43 (0)1 40 400 -73200
Fax: +43 (0)1 40 400 -71290
email: post_akh_sfzp@akhwien.at
Internet: http://www.wienkav.at/ausbildung

Schwerpunkte:

Weiterbildung für Führungsaufgaben für den gehobenen Dienst für Gesundheits- und Krankenpflege

Weiterbildung für Lehraufgaben für den gehobenen Dienst für Gesundheits- und Krankenpflege

Sonderausbildungen