KatastrophenmanagerIn

Weiterbildung

KatastrophenmanagerInnen sind beruflich immer wieder vor neue Herausforderungen gestellt. Neue Entwicklungen und Weiterbildungsbereiche für KatastrophenmanagerInnen:

Art: Universitätslehrgang

Dauer: 4 Semester

Form: Berufsbegleitend

Voraussetzungen:

  • ein Hochschulabschluss eines ordentlichen österreichischen oder gleichwertigen ausländischen Studiums oder
  • allgemeine Hochschulreife und mindestens 4 Jahre einschlägige Berufserfahrung in qualifizierter Position oder
  • bei fehlender Hochschulreife ein Mindestalter von 24 Jahren, mindestens 8 Jahre einschlägige Berufserfahrung in qualifizierter Position und die positive Beurteilung im Rahmen eines Aufnahmegesprächs, das von der Lehrgangsleitung festgesetzt wird.

Abschluss:

Master of Science (MSc) / Master of Business Administration (MBA)

Info:

Zielgruppe:

  • Rettungsfachpersonal, das eine Führungsposition anstrebt
  • Rettungsfachpersonal in mittleren und gehobenen Führungspositionen
  • LeiterInnen von Rettungswachen
  • RettungsdienstleiterInnen
  • GeschäftsführerInnen in Rettungsorganisationen
  • Ärztliche LeiterInnen von Rettungsdiensten

Inhalte:
Zentrales Ziel des Lehrgangs "Rettungsdientsmanagement" ist die Vermittlung von Spezialkenntnissen über die Leitung und Organisation von Rettungsdiensten.

Adressen:

Donau-Universität Krems - Fakultät für Gesundheit und Medizin - Department Wirtschaft und Gesundheit
Dr.-Karl-Dorrek-Str. 30
3500 Krems

Tel.: +43 (0)2732 / 893-2600
Fax: +43 (0)2732 / 893-4600
email: dieter.falkenhagen@donau-uni.ac.at
Internet: https://www.donau-uni.ac.at/de/department/wirtschaft-gesundheit/index.php

Donau-Universität Krems - Zentrum Management und Qualität im Gesundheitswesen
Dr. Karl Dorrek-Straße 30
3500 Krems

Tel.: +43 (0)2732 / 893 -2640
Fax: +43 (0)2732 / 893 -4602
email: andrea.gruber@donau-uni.ac.at
Internet: http://www.donau-uni.ac.at/zqsg

Art: Universitätslehrgang

Dauer: 4 Semester

Form: Berufsbegleitend

Voraussetzungen:

abgeschlossenes facheinschlägiges Bachelorstudium oder gleichwertige Qualifikationen und Berufspraxis

Abschluss:

Master of Science (MSc)

Berechtigungen:

Zugangsberechtigung zu facheinschlägigen PhD-Studien

Weitere Infos: http://www.postgraduatecenter.at

Adressen:

Universität Wien - Postgraduate Center
Spitalgasse 2/Campus der Universität Wien
1090 Wien

Tel.: +43 (0)1 / 42 77 -10800
Fax: +43 (0)1 / 42 77 -9108
email: info@postgraduatecenter.at
Internet: http://www.postgraduatecenter.at

Art: Lehrgang

Dauer: 120 Trainingseinheiten

Form: Berufsbegleitend

Voraussetzungen:

Anforderungsprofil:
Berufserfahrung im sozialen Bereich. Interesse an Themen des Sozial – und Gesundheitsbereichs. Interesse an persönlicher Kompetenzerweiterung. Interesse an wirtschaftlichen Themen und Führungskompetenzentwicklung. Besuch der Informationsveranstaltung zum Lehrgang oder persönliches Gespräch mit der Lehrgangsleitung.

Abschluss:

Diplom Führung und Management in sozialen Einrichtungen

Info:

Zielgruppe:
Mitarbeiter in sozialen Einrichtungen und Gesundheitsorganisationen, Bereichs- und Gruppenleiter, Personen aus dem Pflegedienstleistungssektor

Inhalt:
Grundlagen des betriebswirtschaftlichen Denkens - Mitarbeiterentwicklung - Grundlagen Projektmanagement - Führungskräftetraining mit Pferden - Konfliktmoderation - Präsentations – Meeting – Moderationstraining - Selbsterfahrung – Gruppendynamik Outdoorseminar

Adressen:

WIFI Kärnten
Europaplatz 1
9021 Klagenfurt

Tel.: +43 (0)5 9434 -901
Fax: +43 (0)5 9434 -911
email: wifi@wifikaernten.at
Internet: https://www.wifikaernten.at/


Informationen und Suchmöglichkeiten zu Weiterbildungsmöglichkeiten bieten zum Beispiel: