FußpflegerIn (Lehrberuf) - Lehrzeit: 2 Jahre

Ausbildung

Hinweis: Der Lehrberuf KosmetikerIn wird häufig gemeinsam mit dem Lehrberuf KosmetikerIn (Lehrberuf) erlernt und ausgeübt (=Doppellehre).

Wichtige Ausbildungsinhalte:

  • Instrumente, Apparate, Geräte, Einrichtungen und Arbeitsbehelfe handhaben und warten
  • Beratungs- und Verkaufsgespräch führen und Hautzustand beurteilen
  • physikalische Fußpflege, Fuß- bzw. Beinmassage, Kräuterbehandlungen, Fußbäder, Druckschutzverbände und Kompressen anwenden
  • Nagelveränderungen und Nageldeformationen am Fuß behandeln
  • Zehennägel schneiden, schleifen, feilen, fräsen und lackieren
  • Verhärtungen, Schwielen, Hühneraugen und verhornten Hautstellen entfernen
  • Hand- und Fingernagelpflege durchführen
  • Alters- und Diabetikerfuß behandeln
  • Varizen, Erfrierungen sowie Haut- und Nagelmykosen erkennen und berücksichtigen

Die Ausbildung erfolgt als Lehrausbildung (= Duale Ausbildung). Voraussetzung dafür ist die Erfüllung der 9-jährigen Schulpflicht und eine Lehrstelle in einem Ausbildungsbetrieb. Die Ausbildung erfolgt überwiegend im Ausbildungsbetrieb und begleitend dazu in der Berufsschule. Die Berufsschule vermittelt den theoretischen Hintergrund, den Sie für die erfolgreiche Ausübung Ihres Berufs benötigen.

Wichtig: Der Besuch der Berufsschule setzt im Normalfall eine (betriebliche) Lehrstelle voraus. Sie können sich Ihre Berufsschule NICHT aussuchen, sondern werden ihr zugewiesen.

Folgende Berufsschulen sind für diesen Lehrberuf vorgesehen:

Art: Lehre

Form: Dual

NQR-Level: 4  ISCED-Level: 3  

Adressen:

Berufsschule für Haar- und Körperpflege
Goldschlagstraße 137
1140 Wien

Tel.: +43 (0)1 / 599 16 -95805
Fax: +43 (0)1 / 599 16 -95800
email: gabriele.maier@schule.wien.gv.at
Internet: http://www.berufsschule-hk.at

Art: Lehre

Form: Dual

NQR-Level: 4  ISCED-Level: 3  

Adressen:

Berufsschule Linz 1
Reindlstraße 48-50
4040 Linz

Tel.: +43 (0)732 / 77 20 -35700
Fax: +43 (0)732 / 77 20 -235799
email: bs-linz1.post@ooe.gv.at
Internet: http://www.bs-linz1.ac.at

Art: Lehre

Form: Dual

NQR-Level: 4  ISCED-Level: 3  

Adressen:

Fachberufsschule Klagenfurt 2
Wulfengasse 24
9020 Klagenfurt am Wörthersee

Tel.: +43 (0)463 / 316 41 -15
Fax: +43 (0)463 / 316 41 -793
email: klagenfurt_2@bs.ksn.at
Internet: http://fbs-klagenfurt2.at/

Art: Lehre

Form: Dual

NQR-Level: 4  ISCED-Level: 3  

Adressen:

Landesberufsschule 2 Salzburg
Makartkai 1
5020 Salzburg

Tel.: +43 (0)662 / 432 151
Fax: +43 (0)662 / 432 151 -1205
email: sekretariat@lbs2.salzburg.at
Internet: https://www.lbs2.salzburg.at

Art: Lehre

Form: Dual

NQR-Level: 4  ISCED-Level: 3  

Adressen:

Landesberufsschule Feldkirch
Rebberggasse 32
6800 Feldkirch

Tel.: +43 (0)5522 / 720 29
Fax: +43 (0)5522 / 720 29 -7
email: sekretariat@lbsfe1.snv.at
Internet: http://www.lbsfe1.snv.at

Art: Lehre

Form: Dual

NQR-Level: 4  ISCED-Level: 3  

Adressen:

Landesberufsschule Graz 2
Hans-Brandstetter-Gasse 12
8010 Graz

Tel.: +43 (0)316 / 471 468
Fax: +43 (0)316 / 471 468 -704
email: lbsgraz2@stmk.gv.at
Internet: http://www.lbs-graz2.steiermark.at

Art: Lehre

Form: Dual

NQR-Level: 4  ISCED-Level: 3  

Adressen:

Landesberufsschule St. Pölten
Hötzendorfstraße 8
3100 St. Pölten

Tel.: +43 (0)2742 / 732 10
Fax: +43 (0)2742 / 732 10 -7
email: direktion@lbsstpoelten.ac.at
Internet: http://lbsstpoelten.ac.at

Art: Lehre

Form: Dual

NQR-Level: 4  ISCED-Level: 3  

Adressen:

Tiroler Fachberufsschule für Schönheitsberufe
Lohbachufer 6a
6020 Innsbruck

Tel.: +43 (0)512 / 284 566
Fax: +43 (0)512 / 284 566 -9
email: direktion@tfbs-schoenheit.tsn.at
Internet: https://www.tfbs-schoenheit.tsn.at/

Lehrabschluss im zweiten Bildungsweg (außerordentliche Zulassung zur Lehrabschlussprüfung):

Neben Lehrlingen, die ihre festgelegte Lehrzeit beendet haben und Personen, die aufgrund einer schulischen Ausbildung keine Lehrzeit zurücklegen müssen, werden ausnahmsweise auch folgende Personen zur Lehrabschlussprüfung zugelassen:

a) Personen, die das 18. Lebensjahr vollendet haben und glaubhaft machen können, dass sie die erforderlichen Fertigkeiten und Kenntnisse für den betreffenden Lehrberuf auf andere Weise erworben haben (z. B. durch entsprechende Anlernzeiten, praktische Tätigkeiten oder Kursveranstaltungen).

oder

b) Personen, die mindestens die Hälfte der Lehrzeit eines Lehrberufes absolviert haben (bei einer Lehrzeit von 3 Jahren also 1 1/2 Jahre) und keine Möglichkeit haben, für die restliche Zeit einen Lehrvertrag abzuschließen.

Für die Fachtheorie empfiehlt sich der Besuch entsprechender Kurse (oder der Berufsschule).

Art: a.o. Lehrabschluss

Dauer: 3 Semester: gesamt 1 Jahr

Form: Berufsbegleitend

Voraussetzungen:

  • Vollendung des 18. Lebensjahres zum Zeitpunkt der Prüfung
  • abgeschlossene Schul- bzw. Berufsausbildung

Abschluss:

Diplom, weiters Lehrabschlussprüfung Hand- und FußpflegerIn (LAP) sowie KosmetikerIn (LAP)

Berechtigungen:

Antritt zur Lehrabschlussprüfung Hand- und FußpflegerIn sowie KosmetikerIn und bei erfolgreicher Absolvierung Berufsausübung

Info:

Kosten: 6.400,00 EUR exkl. Werkzeug (ca. 600,00 EUR)

Das WIFI Wien bietet eine kombinierte Ausbildung in Hand- und Fußpflege sowie Kosmetik an.

Inhalte:

  • Modul 1: allgemeine medizinische Grundlagen
  • Hygiene
  • Erste Hilfe
  • Unfallverhütung
  • Gesichts- und Dekolletébehandlungen
  • Grundlagen der Haarentfernung
  • Körperwickeltechniken
  • Grundlagen der Physik und Chemie
  • Modul 2: Pathologie in der Fußpflege
  • Kräuter-, Kneipp- und Bäderkunde
  • Verbandslehre
  • Pediküre
  • Maniküre
  • Praktikum
  • Berufsbild
  • Betreuung und Beratung von Kunden/-innen
  • Warenkunde und Marketing
  • Modul 3: Vertiefung des bisherigen Wissens
  • Spezialbehandlungen in Kosmetik und Fußpflege
  • Vorbereitung auf die außerordentliche Lehrabschlussprüfung

Adressen:

WIFI Wien
Währinger Gürtel 97
1180 Wien

Tel.: +43 (0)1 / 476 77 -5555
Fax: +43 (0)1 / 476 77 -5588
email: Kundenservice@wifiwien.at
Internet: https://www.wifiwien.at/

Hier geht es zu den Lehrlingstellen der Wirtschaftskammern Österreichs: » Lehrlingsstellen

Hier geht es zur Ausbildungsordnung & Prüfungsordnung: Ausbildungsordnung & Prüfungsordnung