Exekutivbedienstete / Exekutivbediensteter im Justizwachdienst

Ausbildung

Die Grundausbildung zu Exekutivbediensteten im Justizwachdienst erfolgt an der Justizwachschule in Wien oder in einer Außenstelle (Graz, Linz, Stein/Donau, Wien-Josefstadt) in abwechselnden Theorie- und Praxisphasen und dauert insgesamt rund ein Jahr.

Voraussetzungen:
Voraussetzungen für die Aufnahme sind u. a. die österreichische Staatsbürgerschaft, körperliche Eignung, persönliche Eignung (wird durch psychologische Tests untersucht), Alter zwischen 19 und 40 Jahren und die erfolgreiche Ablegung der Aufnahmeprüfung. In der Regel wird auch eine abgeschlossene Berufsausbildung oder Reifeprüfung erwartet.

Mehr Information finden Sie z. B. unter Abteilung Grundausbildung Strafvollzugsakademie.

Wichtige Ausbildungsinhalte:

  • Öffentlicher Dienst
  • Justizwachdienst
  • Sicherheit, Überwachung und Kontrolle
  • Administration
  • EDV, Internet
  • Buchhaltung, Dokumentation
  • Erste Hilfe

Art: Lehrgang

Dauer: 12 Monate

Form: Vollzeit

Voraussetzungen:

  • österreichische Staatsbürgerschaft
  • körperliche Eignung
  • persönliche Eignung (wird durch psychologische Tests untersucht)
  • Alter zwischen 19 und 40 Jahren und
  • erfolgreiche Ablegung der Aufnahmeprüfung

In der Regel wird auch eine abgeschlossene Berufsausbildung oder Reifeprüfung erwartet.

Berechtigungen: Berufsausübung als Justizwachebeamter/-beamte

Info:

wird auch als Justizwacheschule bezeichnet

Ausbildungsstandorte: Wien, Linz, Graz-Karlau, Stein/Donau

inhaltliche Schwerpunkte: Recht, Exekutives Handeln und Menschenrechte, Wirtschaftliches Handeln, Persönlichkeitsentwicklung
Die Ausbildung erfolgt in wechselnden Theorie- und Praxisphasen.

Daneben bestehen weitere Grundausbildungen unter anderem für

  • das mittlere Management (Dienstführende Justizwachebeamte/-beamtinnen); Dauer 8 Monate
  • für das leitende Management des Justizwachdienstes (Leitende Justizwachebeamte/Justizwacheoffiziere); Dauer 20 Monate
  • Berufsanfänger/innen im Kanzleidienst (Vertragsbedienstete); Dauer 2 Monate
  • zur Qualifizierung als Sachbearbeiter/in im Kanzleidienst (Vertragsbedienstete); Dauer 5 Monate
  • AkademikerInnen im Strafvollzug; Dauer 12 Monate
  • Curricula in der Dauer von 2 Wochen als Einstiegsqualifizierung für zivile Berufsgruppen im Strafvollzug, wie z.B. Ärzt/innen, Sozialarbeiter/innen etc.

Adressen:

Strafvollzugsakademie
Wickenburggasse 12
1080 Wien

Tel.: +43 (0)1 / 404 03 -358810
Fax: +43 (0)1 / 404 03 -358825
email: jastrafvollzugsakademie.leitung@justiz.gv.at
Internet: https://www.justiz.gv.at