BilanzbuchhalterIn

Weiterbildung

Weiterführende Bildungsmöglichkeiten und Höherqualifizierung:

Art: Universitätslehrgang

Dauer: 4 Semester

Form: Berufsbegleitend

Voraussetzungen:

Reifeprüfung (Matura) oder Abschluss einer berufsbildenden mittleren Schule oder einer kaufmännischen Lehre und mindestens 3 Jahre einschlägige Praxis oder einschlägige Gewerbeberechtigung und Englischkenntnisse auf Maturaniveau.

Abschluss:

Master of Business Administration

Info:

Zielgruppe:
Der Lehrgang richtet sich an Personen, die grundlegende und vertiefende Kenntnisse zu den Themen Controlling, Finance und Accounting erwerben möchten, wie auch an Personen, die bereits Fachleute in diesen Gebieten sind und ihr bisheriges Wissen auf eine breite, aktuelle und praxiserprobte Basis stellen wollen.

Inhalte:
Der universitäre Lehrgang bietet praxisrelevantes, aktuelles, vertiefendes Finance Knowhow, praktische Beispiele und Fallstudien.

Adressen:

Universität Graz - Postgraduate
Universitätsplatz 3
8010 Graz

Tel.: +43 (0)316 / 380 -0
Fax: +43 (0)316 / 380 -9030
email: info@uni-graz.at
Internet: https://www.uniforlife.at/

Art: Lehrgang

Dauer: 132 Lehreinheiten

Form: Berufsbegleitend

Voraussetzungen:

  • positive Ablegung der Prüfung zum/zur BilanzbuchhalterIn oder
  • Abschluss eines facheinschlägigen Universitäts- oder Fachhochschulstudiums oder
  • nachweisbare Kenntnisse der nationalen Rechnungslegung und Bilanzierung

Abschluss:

Zeugnis zum geprüften International Financial Reporting Accountant

Info:

Nach International Financial Reporting Standards (IFRS) erstellte Jahresabschlüsse sind für alle kapitalmarktorientierten Unternehmen in der Europäischen Union verpflichtend und werden wegen ihrer internationalen Vergleichbarkeit auch für nicht börsennotierte Unternehmen immer wichtiger.

Kosten: EUR 3.800,00 inkl. Unterlagen, exkl. Prüfungsgebühr

Inhalte:
Mit dieser Ausbildung erarbeiten sich die AbsolventInnen fundiertes Wissen über Theorie und Praxis der International Financial Reporting Standards:

  • Modul 1: Darstellung des Abschlusses, Lang- und kurzfristige Vermögenswerte
  • Modul 2: Umsatzrealisierung und Finanzinstrumente
  • Modul 3: Geldflussrechnung, Rückstellungen, Ertragsteuern, Segmentberichterstattung und Anhang
  • Modul 4: Unternehmenszusammenschlüsse und Konsolidierung
  • Modul 5: Zweitägiges Prüfungsrepetitorium

Adressen:

WIFI Wien
Währinger Gürtel 97
1180 Wien

Tel.: +43 (0)1 / 476 77 -5555
Fax: +43 (0)1 / 476 77 -5588
email: Kundenservice@wifiwien.at
Internet: https://www.wifiwien.at/

Art: Sonstige Ausbildung

Dauer: 8-12 Lehreinheiten

Form: Berufsbegleitend

Voraussetzungen:

Anforderungsprofil:
Personen, die die WIFI-Bilanzbuchhalterprüfung absolviert haben.

Abschluss:

Zertifikat

Info:

Zielgruppe: Personen, die die Prüfung zum (Bilanz-)Buchhalter absolviert haben und den Buchhalter bzw. Bilanzbuchhalter nach BibuG anstreben.

Kosten: EUR 180.00 - EUR 350,00

Inhalte:

  • EDV-Techniken inkl. FinanzOnline
  • Berufsrecht
  • Unternehmensführung

Adressen:

WIFI Salzburg
Julius-Raab-Platz 2
5020 Salzburg

Tel.: +43 (0)662 / 88 88 -411
Fax: +43 (0)662 / 88 32 14
email: info@sbg.wifi.at
Internet: https://www.wifisalzburg.at/

WIFI Steiermark
Körblergasse 111-113
8021 Graz

Tel.: +43 (0)316 / 602 -1234
Fax: +43 (0)316 / 602 -301
email: info@wifi.wkstmk.at
Internet: https://www.stmk.wifi.at/

WIFI Wien
Währinger Gürtel 97
1180 Wien

Tel.: +43 (0)1 / 476 77 -5555
Fax: +43 (0)1 / 476 77 -5588
email: Kundenservice@wifiwien.at
Internet: https://www.wifiwien.at/

Art: Lehrgang

Dauer: 112-240 Lehreinheiten

Form: Berufsbegleitend

Voraussetzungen:

  • Personalverrechner-Prüfung oder vergleichbare Kenntnisse

Abschluss:

Zeugnis, Diplom

Info:

Die PersonalverrechnerInnen-Akademie ist die „Logische“ Fortsetzung der PersonalverrechnerInnen-Ausbildung: vom/von der VerrechnerIn zum/zur Experten/Expertin

Zielgruppe: PersonalverrechnerInnen, Personalverantwortliche bzw. PersonalmanagerInnen, MitarbeiterInnen von SteuerberaterInnen und WirtschaftstreuhänderInnen

Kosten: EUR 2.420,00 - EUR 4.040,00

Inhalte:

  • Lohnpfändung intensiv
  • Lohnverrechnung iVm älteren Arbeitnehmer
  • GPLA-Prüfung
  • Pensionsrecht
  • Sonderzahlungen und sonstige Bezüge
  • GeschäftsführerIn in der Personalverrechnung
  • Wochenhilfe, Karenz, Elternteilzeit und Kinderbetreuungsgeld
  • Abfertigung NEU
  • BUAG und BUAK
  • Dienstreise und Auslandsentsendungen
  • Dienstverträge, freie Dienstverträge, Werkverträge, Aushilfen
  • Sachbezüge
  • Dienstverhinderungen
  • Konkurs und Ausgleich in der Personalverrechnung
  • Arbeitszeit
  • spezielle Kollektivverträge
  • Beendigung von Dienstverhältnissen

Adressen:

WIFI Oberösterreich
Wiener Straße 150
4021 Linz

Tel.: +43 (0)5 7000 -77
Fax: +43 (0)5 7000 -7609
email: kundenservice@wifi-ooe.at
Internet: http://www.wifi-ooe.at

Art: Lehrgang

Dauer: 112-240 Lehreinheiten

Form: Berufsbegleitend

Voraussetzungen:

  • Personalverrechner-Prüfung oder vergleichbare Kenntnisse

Abschluss:

Zeugnis, Diplom

Info:

Die PersonalverrechnerInnen-Akademie ist die „Logische“ Fortsetzung der PersonalverrechnerInnen-Ausbildung: vom/von der VerrechnerIn zum/zur Experten/Expertin

Zielgruppe: PersonalverrechnerInnen, Personalverantwortliche bzw. PersonalmanagerInnen, MitarbeiterInnen von SteuerberaterInnen und WirtschaftstreuhänderInnen

Kosten: EUR 2.420,00 - EUR 4.040,00

Inhalte:

  • Lohnpfändung intensiv
  • Lohnverrechnung iVm älteren Arbeitnehmer
  • GPLA-Prüfung
  • Pensionsrecht
  • Sonderzahlungen und sonstige Bezüge
  • GeschäftsführerIn in der Personalverrechnung
  • Wochenhilfe, Karenz, Elternteilzeit und Kinderbetreuungsgeld
  • Abfertigung NEU
  • BUAG und BUAK
  • Dienstreise und Auslandsentsendungen
  • Dienstverträge, freie Dienstverträge, Werkverträge, Aushilfen
  • Sachbezüge
  • Dienstverhinderungen
  • Konkurs und Ausgleich in der Personalverrechnung
  • Arbeitszeit
  • spezielle Kollektivverträge
  • Beendigung von Dienstverhältnissen

Adressen:

WIFI Salzburg
Julius-Raab-Platz 2
5020 Salzburg

Tel.: +43 (0)662 / 88 88 -411
Fax: +43 (0)662 / 88 32 14
email: info@sbg.wifi.at
Internet: https://www.wifisalzburg.at/

Art: Lehrgang

Dauer: 112-240 Lehreinheiten

Form: Berufsbegleitend

Voraussetzungen:

  • Personalverrechner-Prüfung oder vergleichbare Kenntnisse

Abschluss:

Zeugnis, Diplom

Info:

Die PersonalverrechnerInnen-Akademie ist die „Logische“ Fortsetzung der PersonalverrechnerInnen-Ausbildung: vom/von der VerrechnerIn zum/zur Experten/Expertin

Zielgruppe: PersonalverrechnerInnen, Personalverantwortliche bzw. PersonalmanagerInnen, MitarbeiterInnen von SteuerberaterInnen und WirtschaftstreuhänderInnen

Kosten: EUR 2.420,00 - EUR 4.040,00

Inhalte:

  • Lohnpfändung intensiv
  • Lohnverrechnung iVm älteren Arbeitnehmer
  • GPLA-Prüfung
  • Pensionsrecht
  • Sonderzahlungen und sonstige Bezüge
  • GeschäftsführerIn in der Personalverrechnung
  • Wochenhilfe, Karenz, Elternteilzeit und Kinderbetreuungsgeld
  • Abfertigung NEU
  • BUAG und BUAK
  • Dienstreise und Auslandsentsendungen
  • Dienstverträge, freie Dienstverträge, Werkverträge, Aushilfen
  • Sachbezüge
  • Dienstverhinderungen
  • Konkurs und Ausgleich in der Personalverrechnung
  • Arbeitszeit
  • spezielle Kollektivverträge
  • Beendigung von Dienstverhältnissen

Adressen:

WIFI Steiermark
Körblergasse 111-113
8021 Graz

Tel.: +43 (0)316 / 602 -1234
Fax: +43 (0)316 / 602 -301
email: info@wifi.wkstmk.at
Internet: https://www.stmk.wifi.at/

Art: Lehrgang

Dauer: 112-240 Lehreinheiten

Form: Berufsbegleitend

Voraussetzungen:

  • Personalverrechner-Prüfung oder vergleichbare Kenntnisse

Abschluss:

Zeugnis, Diplom

Info:

Die PersonalverrechnerInnen-Akademie ist die „Logische“ Fortsetzung der PersonalverrechnerInnen-Ausbildung: vom/von der VerrechnerIn zum/zur Experten/Expertin

Zielgruppe: PersonalverrechnerInnen, Personalverantwortliche bzw. PersonalmanagerInnen, MitarbeiterInnen von SteuerberaterInnen und WirtschaftstreuhänderInnen

Kosten: EUR 2.420,00 - EUR 4.040,00

Inhalte:

  • Lohnpfändung intensiv
  • Lohnverrechnung iVm älteren Arbeitnehmer
  • GPLA-Prüfung
  • Pensionsrecht
  • Sonderzahlungen und sonstige Bezüge
  • GeschäftsführerIn in der Personalverrechnung
  • Wochenhilfe, Karenz, Elternteilzeit und Kinderbetreuungsgeld
  • Abfertigung NEU
  • BUAG und BUAK
  • Dienstreise und Auslandsentsendungen
  • Dienstverträge, freie Dienstverträge, Werkverträge, Aushilfen
  • Sachbezüge
  • Dienstverhinderungen
  • Konkurs und Ausgleich in der Personalverrechnung
  • Arbeitszeit
  • spezielle Kollektivverträge
  • Beendigung von Dienstverhältnissen

Adressen:

WIFI Tirol
Egger-Lienz-Straße 116
6020 Innsbruck

Tel.: +43 (0)5 90 905 -7000
Fax: +43 (0)5 90 905 -57777
email: info@wktirol.at
Internet: http://www.tirol.wifi.at

Art: Lehrgang

Dauer: 112-240 Lehreinheiten

Form: Berufsbegleitend

Voraussetzungen:

  • Personalverrechner-Prüfung oder vergleichbare Kenntnisse

Abschluss:

Zeugnis, Diplom

Info:

Die PersonalverrechnerInnen-Akademie ist die „Logische“ Fortsetzung der PersonalverrechnerInnen-Ausbildung: vom/von der VerrechnerIn zum/zur Experten/Expertin

Zielgruppe: PersonalverrechnerInnen, Personalverantwortliche bzw. PersonalmanagerInnen, MitarbeiterInnen von SteuerberaterInnen und WirtschaftstreuhänderInnen

Kosten: EUR 2.420,00 - EUR 4.040,00

Inhalte:

  • Lohnpfändung intensiv
  • Lohnverrechnung iVm älteren Arbeitnehmer
  • GPLA-Prüfung
  • Pensionsrecht
  • Sonderzahlungen und sonstige Bezüge
  • GeschäftsführerIn in der Personalverrechnung
  • Wochenhilfe, Karenz, Elternteilzeit und Kinderbetreuungsgeld
  • Abfertigung NEU
  • BUAG und BUAK
  • Dienstreise und Auslandsentsendungen
  • Dienstverträge, freie Dienstverträge, Werkverträge, Aushilfen
  • Sachbezüge
  • Dienstverhinderungen
  • Konkurs und Ausgleich in der Personalverrechnung
  • Arbeitszeit
  • spezielle Kollektivverträge
  • Beendigung von Dienstverhältnissen

Adressen:

WIFI Vorarlberg
Bahnhofstraße 24
6850 Dornbirn

Tel.: +43 (0)5572 / 38 94 -425
Fax: +43 (0)5572 / 38 94 -171
email: info@vlbg.wifi.at
Internet: http://www.vlbg.wifi.at

Art: Lehrgang

Dauer: 148-212 Lehreinheiten

Form: Berufsbegleitend

Voraussetzungen:

  • mathematische Grundkenntnisse und/oder einschlägige Berufserfahrung

Abschluss:

Zeugnis / Diplom

Berechtigungen:

Die am WIFI angebotenen Personalverrechnerprüfungen können bei inhaltlicher Vergleichbarkeit auf schriftliche Teile der Fachprüfungen nach § 13 Abs.1 Bilanzbuchhaltergesetz angerechnet werden.

Info:

Kosten: EUR 1.415,00 - EUR 2.145,00 exkl. Prüfungsgebühr

Inhalte:
praktische Abrechnungstechniken mit Bezug auf die relevanten Rechtsbereiche aus Arbeits-, Sozialversicherungs- und Steuerrecht:

  • Abrechnungstechnik: Laufende Bezüge, sonstige einmalige Zahlungen, Verrechnung von Zulagen und Zuschlägen, Sonderprobleme der Abrechnungstechnik, branchenspezifische Abrechnungen
  • Abgabenverrechnung: Abrechnung mit der Gebietskrankenkasse und der Unfallversicherungsanstalt, dem Finanzamt und der Gemeinde
  • Sozialversicherungsrecht: Pflichtversicherung, Beitragsgrundlagen
  • Steuerrecht: Einkommensteuer, Kommunalsteuer, Grundzüge BAO
  • Grundzüge des Arbeitsrechts
  • sonstige Rechtsmaterien: Familienlastenausgleichsgesetz, Lohnpfändungsgesetz, Berufsausbildungsgesetz

Adressen:

WIFI Burgenland
Robert-Graf-Platz 1
7000 Eisenstadt

Tel.: +43 (0)5 909 07 -2000
Fax: +43 (0)5 909 07 -5115
email: info@bgld.wifi.at
Internet: https://www.bgld.wifi.at/

Art: Lehrgang

Dauer: 148-212 Lehreinheiten

Form: Berufsbegleitend

Voraussetzungen:

  • mathematische Grundkenntnisse und/oder einschlägige Berufserfahrung

Abschluss:

Zeugnis / Diplom

Berechtigungen:

Die am WIFI angebotenen Personalverrechnerprüfungen können bei inhaltlicher Vergleichbarkeit auf schriftliche Teile der Fachprüfungen nach § 13 Abs.1 Bilanzbuchhaltergesetz angerechnet werden.

Info:

Kosten: EUR 1.415,00 - EUR 2.145,00 exkl. Prüfungsgebühr

Inhalte:
praktische Abrechnungstechniken mit Bezug auf die relevanten Rechtsbereiche aus Arbeits-, Sozialversicherungs- und Steuerrecht:

  • Abrechnungstechnik: Laufende Bezüge, sonstige einmalige Zahlungen, Verrechnung von Zulagen und Zuschlägen, Sonderprobleme der Abrechnungstechnik, branchenspezifische Abrechnungen
  • Abgabenverrechnung: Abrechnung mit der Gebietskrankenkasse und der Unfallversicherungsanstalt, dem Finanzamt und der Gemeinde
  • Sozialversicherungsrecht: Pflichtversicherung, Beitragsgrundlagen
  • Steuerrecht: Einkommensteuer, Kommunalsteuer, Grundzüge BAO
  • Grundzüge des Arbeitsrechts
  • sonstige Rechtsmaterien: Familienlastenausgleichsgesetz, Lohnpfändungsgesetz, Berufsausbildungsgesetz

Adressen:

WIFI Kärnten
Europaplatz 1
9021 Klagenfurt

Tel.: +43 (0)5 9434 -901
Fax: +43 (0)5 9434 -911
email: wifi@wifikaernten.at
Internet: https://www.wifikaernten.at/

Art: Lehrgang

Dauer: 148-212 Lehreinheiten

Form: Berufsbegleitend

Voraussetzungen:

  • mathematische Grundkenntnisse und/oder einschlägige Berufserfahrung

Abschluss:

Zeugnis / Diplom

Berechtigungen:

Die am WIFI angebotenen Personalverrechnerprüfungen können bei inhaltlicher Vergleichbarkeit auf schriftliche Teile der Fachprüfungen nach § 13 Abs.1 Bilanzbuchhaltergesetz angerechnet werden.

Info:

Kosten: EUR 1.415,00 - EUR 2.145,00 exkl. Prüfungsgebühr

Inhalte:
praktische Abrechnungstechniken mit Bezug auf die relevanten Rechtsbereiche aus Arbeits-, Sozialversicherungs- und Steuerrecht:

  • Abrechnungstechnik: Laufende Bezüge, sonstige einmalige Zahlungen, Verrechnung von Zulagen und Zuschlägen, Sonderprobleme der Abrechnungstechnik, branchenspezifische Abrechnungen
  • Abgabenverrechnung: Abrechnung mit der Gebietskrankenkasse und der Unfallversicherungsanstalt, dem Finanzamt und der Gemeinde
  • Sozialversicherungsrecht: Pflichtversicherung, Beitragsgrundlagen
  • Steuerrecht: Einkommensteuer, Kommunalsteuer, Grundzüge BAO
  • Grundzüge des Arbeitsrechts
  • sonstige Rechtsmaterien: Familienlastenausgleichsgesetz, Lohnpfändungsgesetz, Berufsausbildungsgesetz

Adressen:

WIFI Niederösterreich
Mariazeller Straße 97
3100 St. Pölten

Tel.: +43 (0)2742 / 890 -2000
Fax: +43 (0)2742 / 890 -2100
email: kundenservice@noe.wifi.at
Internet: https://www.noe.wifi.at/

Art: Lehrgang

Dauer: 148-212 Lehreinheiten

Form: Berufsbegleitend

Voraussetzungen:

  • mathematische Grundkenntnisse und/oder einschlägige Berufserfahrung

Abschluss:

Zeugnis / Diplom

Berechtigungen:

Die am WIFI angebotenen Personalverrechnerprüfungen können bei inhaltlicher Vergleichbarkeit auf schriftliche Teile der Fachprüfungen nach § 13 Abs.1 Bilanzbuchhaltergesetz angerechnet werden.

Info:

Kosten: EUR 1.415,00 - EUR 2.145,00 exkl. Prüfungsgebühr

Inhalte:
praktische Abrechnungstechniken mit Bezug auf die relevanten Rechtsbereiche aus Arbeits-, Sozialversicherungs- und Steuerrecht:

  • Abrechnungstechnik: Laufende Bezüge, sonstige einmalige Zahlungen, Verrechnung von Zulagen und Zuschlägen, Sonderprobleme der Abrechnungstechnik, branchenspezifische Abrechnungen
  • Abgabenverrechnung: Abrechnung mit der Gebietskrankenkasse und der Unfallversicherungsanstalt, dem Finanzamt und der Gemeinde
  • Sozialversicherungsrecht: Pflichtversicherung, Beitragsgrundlagen
  • Steuerrecht: Einkommensteuer, Kommunalsteuer, Grundzüge BAO
  • Grundzüge des Arbeitsrechts
  • sonstige Rechtsmaterien: Familienlastenausgleichsgesetz, Lohnpfändungsgesetz, Berufsausbildungsgesetz

Adressen:

WIFI Oberösterreich
Wiener Straße 150
4021 Linz

Tel.: +43 (0)5 7000 -77
Fax: +43 (0)5 7000 -7609
email: kundenservice@wifi-ooe.at
Internet: http://www.wifi-ooe.at

Art: Lehrgang

Dauer: 148-212 Lehreinheiten

Form: Berufsbegleitend

Voraussetzungen:

  • mathematische Grundkenntnisse und/oder einschlägige Berufserfahrung

Abschluss:

Zeugnis / Diplom

Berechtigungen:

Die am WIFI angebotenen Personalverrechnerprüfungen können bei inhaltlicher Vergleichbarkeit auf schriftliche Teile der Fachprüfungen nach § 13 Abs.1 Bilanzbuchhaltergesetz angerechnet werden.

Info:

Kosten: EUR 1.415,00 - EUR 2.145,00 exkl. Prüfungsgebühr

Inhalte:
praktische Abrechnungstechniken mit Bezug auf die relevanten Rechtsbereiche aus Arbeits-, Sozialversicherungs- und Steuerrecht:

  • Abrechnungstechnik: Laufende Bezüge, sonstige einmalige Zahlungen, Verrechnung von Zulagen und Zuschlägen, Sonderprobleme der Abrechnungstechnik, branchenspezifische Abrechnungen
  • Abgabenverrechnung: Abrechnung mit der Gebietskrankenkasse und der Unfallversicherungsanstalt, dem Finanzamt und der Gemeinde
  • Sozialversicherungsrecht: Pflichtversicherung, Beitragsgrundlagen
  • Steuerrecht: Einkommensteuer, Kommunalsteuer, Grundzüge BAO
  • Grundzüge des Arbeitsrechts
  • sonstige Rechtsmaterien: Familienlastenausgleichsgesetz, Lohnpfändungsgesetz, Berufsausbildungsgesetz

Adressen:

WIFI Salzburg
Julius-Raab-Platz 2
5020 Salzburg

Tel.: +43 (0)662 / 88 88 -411
Fax: +43 (0)662 / 88 32 14
email: info@sbg.wifi.at
Internet: https://www.wifisalzburg.at/

Art: Lehrgang

Dauer: 148-212 Lehreinheiten

Form: Berufsbegleitend

Voraussetzungen:

  • mathematische Grundkenntnisse und/oder einschlägige Berufserfahrung

Abschluss:

Zeugnis / Diplom

Berechtigungen:

Die am WIFI angebotenen Personalverrechnerprüfungen können bei inhaltlicher Vergleichbarkeit auf schriftliche Teile der Fachprüfungen nach § 13 Abs.1 Bilanzbuchhaltergesetz angerechnet werden.

Info:

Kosten: EUR 1.415,00 - EUR 2.145,00 exkl. Prüfungsgebühr

Inhalte:
praktische Abrechnungstechniken mit Bezug auf die relevanten Rechtsbereiche aus Arbeits-, Sozialversicherungs- und Steuerrecht:

  • Abrechnungstechnik: Laufende Bezüge, sonstige einmalige Zahlungen, Verrechnung von Zulagen und Zuschlägen, Sonderprobleme der Abrechnungstechnik, branchenspezifische Abrechnungen
  • Abgabenverrechnung: Abrechnung mit der Gebietskrankenkasse und der Unfallversicherungsanstalt, dem Finanzamt und der Gemeinde
  • Sozialversicherungsrecht: Pflichtversicherung, Beitragsgrundlagen
  • Steuerrecht: Einkommensteuer, Kommunalsteuer, Grundzüge BAO
  • Grundzüge des Arbeitsrechts
  • sonstige Rechtsmaterien: Familienlastenausgleichsgesetz, Lohnpfändungsgesetz, Berufsausbildungsgesetz

Adressen:

WIFI Steiermark
Körblergasse 111-113
8021 Graz

Tel.: +43 (0)316 / 602 -1234
Fax: +43 (0)316 / 602 -301
email: info@wifi.wkstmk.at
Internet: https://www.stmk.wifi.at/

Art: Lehrgang

Dauer: 148-212 Lehreinheiten

Form: Berufsbegleitend

Voraussetzungen:

  • mathematische Grundkenntnisse und/oder einschlägige Berufserfahrung

Abschluss:

Zeugnis / Diplom

Berechtigungen:

Die am WIFI angebotenen Personalverrechnerprüfungen können bei inhaltlicher Vergleichbarkeit auf schriftliche Teile der Fachprüfungen nach § 13 Abs.1 Bilanzbuchhaltergesetz angerechnet werden.

Info:

Kosten: EUR 1.415,00 - EUR 2.145,00 exkl. Prüfungsgebühr

Inhalte:
praktische Abrechnungstechniken mit Bezug auf die relevanten Rechtsbereiche aus Arbeits-, Sozialversicherungs- und Steuerrecht:

  • Abrechnungstechnik: Laufende Bezüge, sonstige einmalige Zahlungen, Verrechnung von Zulagen und Zuschlägen, Sonderprobleme der Abrechnungstechnik, branchenspezifische Abrechnungen
  • Abgabenverrechnung: Abrechnung mit der Gebietskrankenkasse und der Unfallversicherungsanstalt, dem Finanzamt und der Gemeinde
  • Sozialversicherungsrecht: Pflichtversicherung, Beitragsgrundlagen
  • Steuerrecht: Einkommensteuer, Kommunalsteuer, Grundzüge BAO
  • Grundzüge des Arbeitsrechts
  • sonstige Rechtsmaterien: Familienlastenausgleichsgesetz, Lohnpfändungsgesetz, Berufsausbildungsgesetz

Adressen:

WIFI Tirol
Egger-Lienz-Straße 116
6020 Innsbruck

Tel.: +43 (0)5 90 905 -7000
Fax: +43 (0)5 90 905 -57777
email: info@wktirol.at
Internet: http://www.tirol.wifi.at

Art: Lehrgang

Dauer: 148-212 Lehreinheiten

Form: Berufsbegleitend

Voraussetzungen:

  • mathematische Grundkenntnisse und/oder einschlägige Berufserfahrung

Abschluss:

Zeugnis / Diplom

Berechtigungen:

Die am WIFI angebotenen Personalverrechnerprüfungen können bei inhaltlicher Vergleichbarkeit auf schriftliche Teile der Fachprüfungen nach § 13 Abs.1 Bilanzbuchhaltergesetz angerechnet werden.

Info:

Kosten: EUR 1.415,00 - EUR 2.145,00 exkl. Prüfungsgebühr

Inhalte:
praktische Abrechnungstechniken mit Bezug auf die relevanten Rechtsbereiche aus Arbeits-, Sozialversicherungs- und Steuerrecht:

  • Abrechnungstechnik: Laufende Bezüge, sonstige einmalige Zahlungen, Verrechnung von Zulagen und Zuschlägen, Sonderprobleme der Abrechnungstechnik, branchenspezifische Abrechnungen
  • Abgabenverrechnung: Abrechnung mit der Gebietskrankenkasse und der Unfallversicherungsanstalt, dem Finanzamt und der Gemeinde
  • Sozialversicherungsrecht: Pflichtversicherung, Beitragsgrundlagen
  • Steuerrecht: Einkommensteuer, Kommunalsteuer, Grundzüge BAO
  • Grundzüge des Arbeitsrechts
  • sonstige Rechtsmaterien: Familienlastenausgleichsgesetz, Lohnpfändungsgesetz, Berufsausbildungsgesetz

Adressen:

WIFI Vorarlberg
Bahnhofstraße 24
6850 Dornbirn

Tel.: +43 (0)5572 / 38 94 -425
Fax: +43 (0)5572 / 38 94 -171
email: info@vlbg.wifi.at
Internet: http://www.vlbg.wifi.at

Art: Lehrgang

Dauer: 148-212 Lehreinheiten

Form: Berufsbegleitend

Voraussetzungen:

  • mathematische Grundkenntnisse und/oder einschlägige Berufserfahrung

Abschluss:

Zeugnis / Diplom

Berechtigungen:

Die am WIFI angebotenen Personalverrechnerprüfungen können bei inhaltlicher Vergleichbarkeit auf schriftliche Teile der Fachprüfungen nach § 13 Abs.1 Bilanzbuchhaltergesetz angerechnet werden.

Info:

Kosten: EUR 1.415,00 - EUR 2.145,00 exkl. Prüfungsgebühr

Inhalte:
praktische Abrechnungstechniken mit Bezug auf die relevanten Rechtsbereiche aus Arbeits-, Sozialversicherungs- und Steuerrecht:

  • Abrechnungstechnik: Laufende Bezüge, sonstige einmalige Zahlungen, Verrechnung von Zulagen und Zuschlägen, Sonderprobleme der Abrechnungstechnik, branchenspezifische Abrechnungen
  • Abgabenverrechnung: Abrechnung mit der Gebietskrankenkasse und der Unfallversicherungsanstalt, dem Finanzamt und der Gemeinde
  • Sozialversicherungsrecht: Pflichtversicherung, Beitragsgrundlagen
  • Steuerrecht: Einkommensteuer, Kommunalsteuer, Grundzüge BAO
  • Grundzüge des Arbeitsrechts
  • sonstige Rechtsmaterien: Familienlastenausgleichsgesetz, Lohnpfändungsgesetz, Berufsausbildungsgesetz

Adressen:

WIFI Wien
Währinger Gürtel 97
1180 Wien

Tel.: +43 (0)1 / 476 77 -5555
Fax: +43 (0)1 / 476 77 -5588
email: Kundenservice@wifiwien.at
Internet: https://www.wifiwien.at/

Art: Lehrgang

Dauer: 360 UE / 2 Semester

Form: Berufsbegleitend

Voraussetzungen:

  • allgemeine Hochschulreife und drei Jahre Berufserfahrung oder
  • eine abgeschlossene Berufsausbildung oder Abschluss einer berufsbildenden mittleren Schule, mindestens 5 Jahre Berufserfahrung
  • ein abgeschlossenes Studium
  • Abschluss:

    Diplom "Akademische/r Betriebswirt/in"

    Info:

    in Kooperation mit der FH-Kärnten

    Kosten: € 5.900,00 (€ 2.950,00 pro Semester) exkl. ÖH-Beitrag

    Lehrinhalte:
    Betriebliches Rechnungswesen, Rechnungswesen, Kostenrechnung, Bilanzanalyse, Unternehmensführung, Unternehmensführung und strategisches Management, Controlling, Investition und Finanzierung, Businessplanerstellung, Projektmanagement, Funktionale BWL, Logistik, Wirtschaft und Recht

    Weitere Infos: http://www.bfi-kaernten.at/

    Adressen:

    BFI Berufsförderungsinstitut Kärnten - Ausbildungszentrum Klagenfurt
    Fischlstraße 8
    9020 Klagenfurt

    Tel.: +43 (0) 57878-3000
    Fax: +43 (0) 57878-3099
    email: claudia.winkler@bfi-kaernten.at
    Internet: https://www.bfi-kaernten.at/

    Schwerpunkte:

    Berufsorientierung, Berufsfindung - Bewerbungstraining und Coaching bei aktiver Arbeitssuche - Büro und Verwaltung - EDV / IT - Gesundheit und Soziales - Sprachen und Persönlichkeitstrainings - Verkauf, Handel und Dienstleistungen - Vorbereitungskurse für Lehrabschlussprüfungen



Suchmöglichkeiten & Weiterbildungsdatenbanken