BereiterIn (Spanische Hofreitschule)

Ausbildung

Angehende BereiterInnen starten ihre Ausbildung als Eleven/Elevinnen. Nach etwa 4 bis 6 Jahren steigen sie zum/zur BereiteranwärterIn auf und nach weiteren rund sechs Jahren erlangen sie den Rang eines/einer BereiterIn. Insgesamt nimmt die Ausbildungszeit bis zur Erlangung des Bereiterranges 8 bis 12 Jahre in Anspruch, weshalb auch viele AnwärterInnen die Ausbildung abbrechen.

Seit 2011 kann im Rahmen der Ausbildung zum/zur BereiterIn auch die Lehrausbildung zum/zur PferdewirtIn (FacharbeiterIn Pferdewirtschaft) absolviert werden. Das bedeutet, dass neben der praktischen Ausbildung im Reiten und in der täglichen Pferdepflege an der Hofreitschule auch die Berufsschule besucht wird und nach drei Jahren der Lehrabschluss erreicht wird.

Für die Aufnahme als Eleve/Elevin gelten folgende Aufnahmebedingungen:

  • Mindestalter 16 Jahre
  • abgeschlossene Schulausbildung
  • Idealgröße 172 cm; schlanke Statur
  • sportliche und kreative Begabung
  • sehr gute Fremdsprachenkenntnisse (bevorzugt Englisch)
  • starker Bezug zu Pferden
  • zumindest reiterliche Grundkenntnisse (Sitz)

Details zur Ausbildung finden Sie unter: Spanische Hofreitschule


Wichtige Ausbildungsinhalte:

  • Pferdekunde
  • Pferdehaltung und -pflege
  • Reiten
  • Pferdedressur
  • Bereiten, Dressurreiten
  • Veterinärkunde
  • Werkzeug- und Gerätekunde
  • Lederpflege, Sattelpflege
  • Wartung und Reparatur
  • Vorstellungsreiten und Präsentation