ViehhändlerIn

Ausbildung

Es gibt keine spezifische Ausbildung zum/r ViehhändlerIn. Eine kaufmännische Lehre ist jedoch von Vorteil. Danach erfolgt eine Einschulung im Betrieb oder eine ungelernte Kraft wird im Arbeitsprozess angelernt. Kompetenzen im Bereich Tierzucht, Tierhaltung und Tierpflege erleichtern ebenfalls den Einstieg in den Beruf.

Wichtige Ausbildungsinhalte:

  • Allgemeine Landwirtschaft
  • Nutztierhaltung
  • Viehhandel
  • Logistik und Transport
  • Tierschutzbestimmungen
  • Tierrecht, Tierethik
  • Kostenkalkulation
  • Betriebswirtschaft, EDV, Internet/li>