UnternehmerIn

Ausbildung

UnternehmerIn kann im Prinzip jede Person werden, die einen Beruf erlernt hat, mit dem man sich selbststständig machen kann bzw. mit dem man ein Unternehmen gründen (oder übernehmen) kann (siehe dazu unseren Thementext: Selbstständigkeit).
Für viele Tätigkeiten gibt es keine Mindestanforderung an die Qualifikation (freie Gewerbe wie z. B. Handelsgewerbe).
Die sogenannten reglementierten Gewerbe und Handwerke erfordern hingegen einen Befähigungsnachweis (z. B. Meisterprüfung, Befähigungsprüfung). Auch für viele "freie Berufe" müssen spezielle Prüfungen oder Ausbildungen nachgewiesen werden (z. B. SteuerberaterIn, PhysiotherapeutIn, ApothekerIn).

In jedem Fall sollten sich UnternehmerInnen neben ihren jeweiligen fachspezifischen Kenntnissen und Fertigkeiten auch kaufmännische Kenntnisse aneignen: z. B. Unternehmerprüfung, Handelsakademie, Fachhochschulstudium oder Universitätsstudium Betriebswirtschaft) und ausgeprägte soziale Kompetenzen mitbringen (Team- und Kommunikationsfähigkeit, Selbstorganisationsfähigkeit, Verantwortungsbewusstsein, interkulturelle Kompetenz usw.)


Wichtige Ausbildungsinhalte:

  • Betriebswirtschaftslehre, Rechnungswesen
  • Betriebsmanagement
  • Kalkulation, Finanzierung, Controlling
  • Investitionsplanung, Finanzplanung
  • Kosten- und Leistungsrechnung
  • betriebliches Kennzahlenwesen
  • Werbung und Marketing
  • Personalwesen, MitarbeiterInnenführung
  • Projektmanagement
  • Qualitätsmanagement
  • Handelsrecht, Steuerrecht, Vertragsrecht

Art: Schulausbildung

Dauer: 3 Jahre

Form: Vollzeit

NQR-Level: 4  ISCED-Level: 3  

Voraussetzungen: kommend aus:

  • Allgemein bildende höhere Schule (AHS): positiver Abschluss der achten Schulstufe
  • Neue Mittelschule (NMS): positiver Abschluss der achten Schulstufe bei positiver Beurteilung aller differenzierten Pflichtgegenstände (Deutsch, Mathematik, Fremdsprache) in grundlegender Bildung mindestens mit „Befriedigend“.
    Bei Beurteilung mit „Genügend“ Aufnahmeprüfung.
  • Polytechnische Schule (PTS): positiver Abschluss auf der 9. Schulstufe

Abschluss: Abschlusszeugnis

Berechtigungen:

Ausübung facheinschlägiger Gewerbe und Besuch von Aufbaulehrgängen zur Erlangung der Matura

Info:

Fachschulen für wirtschaftliche Berufe sind mit unterschiedlichen Ausbildungsschwerpunkten eingerichtet.

Anmeldung: erfolgt ab dem ersten Tag der Semesterferien, bis spätestens 2. Freitag nach den Semesterferien, unter Vorlage des Originals der Schulnachricht der 4. Klasse

Weitere Infos: https://www.abc.berufsbildendeschulen.at

Adressen:

Höhere Bundeslehranstalt für wirtschaftliche Berufe Fohnsdorf
Spitalgasse 8
8753 Fohnsdorf

Tel.: +43 (0)5 02 48 -078
Fax: +43 (0)5 02 48 -078-17
email: sekretariat@hlw-fohnsdorf.com
Internet: http://www.hlw-fohnsdorf.com

Schwerpunkte:

Höhere Lehranstalt für wirtschaftliche Berufe:

  • Schulautonome Vertiefung Internationale Kommunikation und Projektmanagement

Fachschule für wirtschaftliche Berufe:

  • Schulautonome Vertiefung Gesundheits- und Freizeitmanagement
  • Schulautonome Vertiefung Ready for Business

Einjährige Wirtschaftsfachschule


Art: Masterstudium

Dauer: 4 Semester

Form: Berufsbegleitend

NQR-Level: 7  ISCED-Level: 7  ECTS-Punkte: 120  

Voraussetzungen:

abgeschlossenes facheinschlägiges Bachelorstudium

Abschluss:

Master of Arts in Business (MA)

Berechtigungen:

Zugangsberechtigung zu facheinschlägigen PhD-Studien

Weitere Infos: https://www.fachhochschulen.ac.at

Adressen:

Fachhochschule Wiener Neustadt für Wirtschaft, Technik, Gesundheit und Sicherheit
Johannes Gutenberg-Strasse 3
2700 Wiener Neustadt

Tel.: +43 (0)2622 / 890 84 -0
Fax: +43 (0)2622 / 890 84 -99
email: office@fhwn.ac.at
Internet: http://www.fhwn.ac.at/

Art: Masterstudium

Dauer: 4 Semester

Form: Berufsbegleitend und Vollzeit

NQR-Level: 7  ISCED-Level: 7  ECTS-Punkte: 120  

Voraussetzungen:

  • abgeschlossenes facheinschlägiges Bachelor-Studium oder gleichwertige Qualifikation

Abschluss:

Master of Arts in Business (MA)

Berechtigungen:

Zugangsberechtigung zu facheinschlägigen PhD-Studien

Weitere Infos: https://www.fh-ooe.at/

Adressen:

Fachhochschule Oberösterreich - Fakultät für Management
Wehrgrabengasse 1-3
4400 Steyr

Tel.: +43 (0)5 0804 30
Fax: +43 (0)5 0804 33099
email: office@fh-steyr.at
Internet: https://www.fh-ooe.at/campus-steyr/

Art: Masterstudium

Dauer: 4 Semester

Form: Berufsbegleitend und Vollzeit

NQR-Level: 7  ISCED-Level: 7  ECTS-Punkte: 120  

Voraussetzungen:

  • abgeschlossenes facheinschlägiges Bachelor-Studium oder vergleichbares Studium oder
  • gleichwertige facheinschlägige berufliche Qualifikationen und Berufspraxis

Abschluss:

Master of Arts in Business (MA)

Berechtigungen:

Zugangsberechtigung zu facheinschlägigen PhD-Studien

Info:

Unterrichtssprache ist Englisch

Weitere Infos: https://www.mci.edu/de/studium/master/international-business-management

Adressen:

MCI - Management Center Innsbruck Fachhochschulgesellschaft mbH
Universitätsstraße 15
6020 Innsbruck

Tel.: +43 (0)512 / 20 70 -0
Fax: +43 (0)512 / 20 70 -1099
email: office@mci.edu
Internet: https://www.mci.edu/

Art: Masterstudium

Dauer: 4 Semester

Form: Berufsbegleitend und Vollzeit

NQR-Level: 7  ISCED-Level: 7  ECTS-Punkte: 120  

Voraussetzungen:

  • abgeschlossenes facheinschlägiges Bachelor-Studium oder vergleichbares Studium oder
  • gleichwertige facheinschlägige berufliche Qualifikationen und Berufspraxis

Abschluss:

Master of Arts in Business (MA)

Berechtigungen:

Zulassung zum Doktoratsstudium der Sozial- und Wirtschaftswissenschaften

Info:

Die Unterrichtssprache ist Englisch

Weitere Infos: https://www.fachhochschulen.ac.at

Adressen:

Fachhochschule Krems - IMC
Piaristengasse 1
3500 Krems

Tel.: +43 (0)2732 / 802-0
Fax: +43 (0)2732 / 802-4
email: office@imc-krems.ac.at
Internet: https://www.fh-krems.ac.at/

Art: Masterstudium

Dauer: 4 Semester

Form: Berufsbegleitend

NQR-Level: 7  ISCED-Level: 7  ECTS-Punkte: 120  

Voraussetzungen:

abgeschlossenes facheinschlägiges Bachelorstudium

Abschluss:

Master of Arts in Business (MA)

Berechtigungen:

Zugangsberechtigung zu facheinschlägigen PhD-Studien

Info:

Die Unterrichtssprache ist Englisch

Weitere Infos: https://www.fhv.at/studium/wirtschaft/

Adressen:

Fachhochschule Vorarlberg - University of Applied Sciences
Hochschulstraße 1
6850 Dornbirn

Tel.: +43 (0)5572 / 792-0
Fax: +43 (0)5572 / 792-9500
email: info@fhv.at
Internet: https://www.fhv.at/

Art: Bachelorstudium

Dauer: 6 Semester

Form: Berufsbegleitend

NQR-Level: 6  ISCED-Level: 6  ECTS-Punkte: 180  

Voraussetzungen:

Matura, oder Berufsreifeprüfung oder Studienberechtigungsprüfung oder
facheinschlägige berufliche Qualifikationen inkl. Zusatzprüfungen

Abschluss:

Bachelor of Arts in Business (BA)

Berechtigungen:

Zugangsberechtigung zu facheinschlägigen Master-Studien

Info:

Der neue Studiengang KMU-Management & Entrepreneurship bietet eine praxisnahe Managementausbildung auf Hochschulniveau, die auf die Besonderheiten und Herausforderungen in Klein- und Mittelunternehmen (KMU) und bei Unternehmensgründungen abzielt.

Weitere Infos: https://www.fh-salzburg.ac.at/disziplinen/sozial-und-wirtschaftswissenschaften/bachelor-kmu-management/beschreibung/

Adressen:

Fachhochschule Salzburg - Campus Urstein und Standort Uniklinikum Salzburg
Urstein Süd 1
5412 Puch/Salzburg

Tel.: +43 / 50-2211-0
Fax: +43 / 50-2211-1099
email: studienberatung@fh-salzburg.ac.at
Internet: https://www.fh-salzburg.ac.at/

Art: Masterstudium

Dauer: 4 Semester

Form: Berufsbegleitend

NQR-Level: 7  ISCED-Level: 7  ECTS-Punkte: 120  

Voraussetzungen:

abgeschlossenes facheinschlägiges Bachelor-Studium oder vergleichbares Studium oder gleichwertige facheinschlägige berufliche Qualifikationen und Berufspraxis

Abschluss:

Master of Arts in Business (MA)

Berechtigungen:

Zugangsberechtigung zu facheinschlägigen PhD-Studien

Info:

Der Studiengang Unternehmensrestrukturierung & -sanierung vermittelt den Studierenden grundlegendes Fachwissen und Problemlösungskompetenzen im Krisenmanagement, in der Unternehmensrestrukturierung und -sanierung, wobei insbesondere leistungs- und finanzwirtschaftliche Sanierungsinstrumente im gerichtlichen und außergerichtlichen Kontext vermittelt werden.

Lehrinhalte und Berufsfelder: Management; Recht; Führung. Zudem werden Individual- und Sozialkompetenzen vermittelt, die auf die Übernahme von Führungsverantwortung vorbereiten.

Weitere Infos: https://www.fachhochschulen.ac.at

Adressen:

Fachhochschule Kufstein
Andreas Hofer Straße 7
6330 Kufstein

Tel.: +43 (0)5372 / 718 19-0
Fax: +43 (0)5372 / 718 19-104
email: info@fh-kufstein.ac.at
Internet: https://www.fh-kufstein.ac.at/

Art: Masterstudium

Dauer: 4 Semester

Form: Berufsbegleitend

NQR-Level: 7  ISCED-Level: 7  ECTS-Punkte: 120  

Voraussetzungen:

abgeschlossenes facheinschlägiges Bachelorstudium

Abschluss:

Master of Arts in Business (MA)

Berechtigungen:

Zugangsberechtigung zu facheinschlägigen PhD-Studien

Weitere Infos: https://www.fachhochschulen.ac.at

Adressen:

Fachhochschule Wiener Neustadt für Wirtschaft, Technik, Gesundheit und Sicherheit
Johannes Gutenberg-Strasse 3
2700 Wiener Neustadt

Tel.: +43 (0)2622 / 890 84 -0
Fax: +43 (0)2622 / 890 84 -99
email: office@fhwn.ac.at
Internet: http://www.fhwn.ac.at/

Art: Bachelorstudium

Dauer: 7 Semester

Form: Fernstudium

NQR-Level: 6  ISCED-Level: 6  ECTS-Punkte: 180  

Voraussetzungen:

  • allgemeine Hochschulreife, Berufsreife oder Studienberechtigung
  • Berufliche Weiterbildung wie z. B. WerkmeisterIn, BilanzbuchhalterIn,...
  • ohne Matura mit abgeschlossener Berufsausbildung und mind. zweijähriger Berufspraxis

Abschluss:

Bachelor of Arts (B. A.)

Berechtigungen:

Zugangsberechtigung zu facheinschlägigen Masterstudiengängen

Info:

in Kooperation mit der Hamburger Fern-Hochschule

Dauer: 7 Semester

Kosten: EUR 11.340,00 (EUR 270,00 pro Monat in 42 Monatsraten); zuzüglich EUR 490,00 Bachelorprüfungsgebühr

Inhalt:
Der erste Studienabschnitt umfasst vier Semester und bereitet mit theoretischen Grundlagen auf das stärker anwendungsorientierte und fächerübergreifende Hauptstudium vor, das vom fünften bis zum siebten Semester dauert.

  • Semester 1:
    wissenschaftliches Arbeiten - Wirtschaftsenglisch - Grundlagen der Betriebswirtschaftslehre - Mathematik - Buchführung und Jahresabschluss
  • Semester 2:
    Mathematik - Buchführung und Jahresabschluss - Material- und Produktionswirtschaft - Grundlagen der Wirtschaftsinformatik
  • Semester 3:
    Grundlagen der Wirtschaftsinformatik - Grundlagen des Marketings - Kosten- und Leistungsrechnung - Wirtschaftsstatistik
  • Semester 4:
    Grundlagen des Wirtschaftsprivatrechts - Volkswirtschaftstheorie - Grundlagen der Steuerlehre - Unternehmensführung
  • Semester 5:
    Management komplexer Problemsituationen - Nachhaltigkeitsmanagement - Wirtschaftspolitik - Projektmanagement - Arbeits- und Organisationspsychologie
  • Semester 6:
    wissenschaftliches Arbeiten - Wahlpflichtkomplex Recht - Studienschwerpunkt - Hauptpraktikum (studienbegleitend)
  • Semester 7:
    Arbeitsrecht - Bachelor-Arbeit

Adressen:

Hamburger Fern-Hochschule (HFH) Studienzentrum Klagenfurt am bfi-Kärnten
Bahnhofstraße 44
9020 Klagenfurt am Wörthersee

Tel.: +43 (0)5 78 78 -2016
Fax: +43 (0)5 78 78 -2099
email: sabrina.halasz@hamburger-fh.de
Internet: https://www.hfh-fernstudium.de/studienzentren-oesterreich

Art: Bachelorstudium

Dauer: 7 Semester

Form: Fernstudium

NQR-Level: 6  ISCED-Level: 6  ECTS-Punkte: 180  

Voraussetzungen:

  • allgemeine Hochschulreife, Berufsreife oder Studienberechtigung
  • Berufliche Weiterbildung wie z. B. WerkmeisterIn, BilanzbuchhalterIn,...
  • ohne Matura mit abgeschlossener Berufsausbildung und mind. zweijähriger Berufspraxis

Abschluss:

Bachelor of Arts (B. A.)

Berechtigungen:

Zugangsberechtigung zu facheinschlägigen Masterstudiengängen

Info:

in Kooperation mit der Hamburger Fern-Hochschule

Dauer: 7 Semester

Kosten: EUR 11.340,00 (EUR 270,00 pro Monat in 42 Monatsraten); zuzüglich EUR 490,00 Bachelorprüfungsgebühr

Inhalt:
Der erste Studienabschnitt umfasst vier Semester und bereitet mit theoretischen Grundlagen auf das stärker anwendungsorientierte und fächerübergreifende Hauptstudium vor, das vom fünften bis zum siebten Semester dauert.

  • Semester 1:
    wissenschaftliches Arbeiten - Wirtschaftsenglisch - Grundlagen der Betriebswirtschaftslehre - Mathematik - Buchführung und Jahresabschluss
  • Semester 2:
    Mathematik - Buchführung und Jahresabschluss - Material- und Produktionswirtschaft - Grundlagen der Wirtschaftsinformatik
  • Semester 3:
    Grundlagen der Wirtschaftsinformatik - Grundlagen des Marketings - Kosten- und Leistungsrechnung - Wirtschaftsstatistik
  • Semester 4:
    Grundlagen des Wirtschaftsprivatrechts - Volkswirtschaftstheorie - Grundlagen der Steuerlehre - Unternehmensführung
  • Semester 5:
    Management komplexer Problemsituationen - Nachhaltigkeitsmanagement - Wirtschaftspolitik - Projektmanagement - Arbeits- und Organisationspsychologie
  • Semester 6:
    wissenschaftliches Arbeiten - Wahlpflichtkomplex Recht - Studienschwerpunkt - Hauptpraktikum (studienbegleitend)
  • Semester 7:
    Arbeitsrecht - Bachelor-Arbeit

Adressen:

Hamburger Fern-Hochschule (HFH) Studienzentrum Hollabrunn
Dechant-Pfeifer-Str. 3
2020 Hollabrunn

Tel.: +43 (0)2952 / 38643
Fax: +43 (0)2952 / 20490
email: info@hamburger-fh.de
Internet: https://www.hfh-fernstudium.de/studienzentren-oesterreich

Schwerpunkte:

Für folgende Studiengänge bietet die HFH Hollabrunn Präsenzveranstaltungen an:

  • Betriebswirtschaft für HAK-Absolventen in Österreich -- Bachelor of Arts (B.A.)
  • Wirtschaftsingenieurwesen für HTL-Absolventen in Österreich -- Bachelor of Engineering (B.Eng.)
  • Betriebswirtschaft - Bachelor of Arts (B.A.)
  • Betriebswirtschaft - duales Studium für Auszubildende zum Kaufmann bwz. Kauffrau für Marketingkommunikation -- Bachelor of Arts (B.A.)

Das Studium an der HFH ist als berufsbegleitendes Fernstudium konzipiert und richtet sich daher vor allem an Berufstätige, die nach einer Erstausbildung und eventuell Fortbildung einen akademischen Abschluss anstreben.


Art: Bachelorstudium

Dauer: 7 Semester

Form: Fernstudium

NQR-Level: 6  ISCED-Level: 6  ECTS-Punkte: 180  

Voraussetzungen:

  • allgemeine Hochschulreife, Berufsreife oder Studienberechtigung
  • Berufliche Weiterbildung wie z. B. WerkmeisterIn, BilanzbuchhalterIn,...
  • ohne Matura mit abgeschlossener Berufsausbildung und mind. zweijähriger Berufspraxis

Abschluss:

Bachelor of Arts (B. A.)

Berechtigungen:

Zugangsberechtigung zu facheinschlägigen Masterstudiengängen

Info:

in Kooperation mit der Hamburger Fern-Hochschule

Dauer: 7 Semester

Kosten: EUR 11.340,00 (EUR 270,00 pro Monat in 42 Monatsraten); zuzüglich EUR 490,00 Bachelorprüfungsgebühr

Inhalt:
Der erste Studienabschnitt umfasst vier Semester und bereitet mit theoretischen Grundlagen auf das stärker anwendungsorientierte und fächerübergreifende Hauptstudium vor, das vom fünften bis zum siebten Semester dauert.

  • Semester 1:
    wissenschaftliches Arbeiten - Wirtschaftsenglisch - Grundlagen der Betriebswirtschaftslehre - Mathematik - Buchführung und Jahresabschluss
  • Semester 2:
    Mathematik - Buchführung und Jahresabschluss - Material- und Produktionswirtschaft - Grundlagen der Wirtschaftsinformatik
  • Semester 3:
    Grundlagen der Wirtschaftsinformatik - Grundlagen des Marketings - Kosten- und Leistungsrechnung - Wirtschaftsstatistik
  • Semester 4:
    Grundlagen des Wirtschaftsprivatrechts - Volkswirtschaftstheorie - Grundlagen der Steuerlehre - Unternehmensführung
  • Semester 5:
    Management komplexer Problemsituationen - Nachhaltigkeitsmanagement - Wirtschaftspolitik - Projektmanagement - Arbeits- und Organisationspsychologie
  • Semester 6:
    wissenschaftliches Arbeiten - Wahlpflichtkomplex Recht - Studienschwerpunkt - Hauptpraktikum (studienbegleitend)
  • Semester 7:
    Arbeitsrecht - Bachelor-Arbeit

Adressen:

BFI Berufsförderungsinstitut Oberösterreich - Standort Linz
Raimundstraße 3
4021 Linz

Tel.: +43 (0)810 / 004 005
Fax: +43 (0)732 / 69 22 -5724
email: service.linz@bfi-ooe.at
Internet: https://www.bfi-ooe.at

Hamburger Fern-Hochschule (HFH) Studienzentrum Linz
Kremstalstraße 6
4050 Traun

Tel.: +43 (0)732 / 692 26 900
Fax: +43 (0)732 / 692 25 474
email: info@hamburger-fh.de
Internet: https://www.hfh-fernstudium.de/studienzentren-oesterreich

Art: Bachelorstudium

Dauer: 7 Semester

Form: Fernstudium

NQR-Level: 6  ISCED-Level: 6  ECTS-Punkte: 180  

Voraussetzungen:

  • allgemeine Hochschulreife, Berufsreife oder Studienberechtigung
  • Berufliche Weiterbildung wie z. B. WerkmeisterIn, BilanzbuchhalterIn,...
  • ohne Matura mit abgeschlossener Berufsausbildung und mind. zweijähriger Berufspraxis

Abschluss:

Bachelor of Arts (B. A.)

Berechtigungen:

Zugangsberechtigung zu facheinschlägigen Masterstudiengängen

Info:

in Kooperation mit der Hamburger Fern-Hochschule

Dauer: 7 Semester

Kosten: EUR 11.340,00 (EUR 270,00 pro Monat in 42 Monatsraten); zuzüglich EUR 490,00 Bachelorprüfungsgebühr

Inhalt:
Der erste Studienabschnitt umfasst vier Semester und bereitet mit theoretischen Grundlagen auf das stärker anwendungsorientierte und fächerübergreifende Hauptstudium vor, das vom fünften bis zum siebten Semester dauert.

  • Semester 1:
    wissenschaftliches Arbeiten - Wirtschaftsenglisch - Grundlagen der Betriebswirtschaftslehre - Mathematik - Buchführung und Jahresabschluss
  • Semester 2:
    Mathematik - Buchführung und Jahresabschluss - Material- und Produktionswirtschaft - Grundlagen der Wirtschaftsinformatik
  • Semester 3:
    Grundlagen der Wirtschaftsinformatik - Grundlagen des Marketings - Kosten- und Leistungsrechnung - Wirtschaftsstatistik
  • Semester 4:
    Grundlagen des Wirtschaftsprivatrechts - Volkswirtschaftstheorie - Grundlagen der Steuerlehre - Unternehmensführung
  • Semester 5:
    Management komplexer Problemsituationen - Nachhaltigkeitsmanagement - Wirtschaftspolitik - Projektmanagement - Arbeits- und Organisationspsychologie
  • Semester 6:
    wissenschaftliches Arbeiten - Wahlpflichtkomplex Recht - Studienschwerpunkt - Hauptpraktikum (studienbegleitend)
  • Semester 7:
    Arbeitsrecht - Bachelor-Arbeit

Adressen:

BFI Berufsförderungsinstitut Steiermark - Bildungszentrum Graz West
Eggenberger Allee 15
8020 Graz

Tel.: +43 (0)5 7270 -2200
Fax: + 43 (0)5 7270 -2299
email: grazwest@bfi-stmk.at
Internet: https://www.bfi-stmk.at/bildungszentrum/graz-west

Hamburger Fern-Hochschule (HFH) Studienzentrum Graz
Eggenberger Allee 15
8020 Graz

Tel.: +43 (0)5 72 70 2216
Fax: +43 (0)5 72 70 2299
email: info@hamburger-fh.de
Internet: https://www.hfh-fernstudium.de/studienzentren-oesterreich

Hamburger Fern-Hochschule (HFH) Studienzentrum Judenburg
Kaserngasse 22
8750 Judenburg

Tel.: +43 (0)5 72 70 -2216
Fax: +43 (0)5 72 70 -2299
email: info@hamburger-fh.de
Internet: https://www.hfh-fernstudium.de/studienzentren-oesterreich

Art: Bachelorstudium

Dauer: 7 Semester

Form: Fernstudium

NQR-Level: 6  ISCED-Level: 6  ECTS-Punkte: 180  

Voraussetzungen:

  • allgemeine Hochschulreife, Berufsreife oder Studienberechtigung
  • Berufliche Weiterbildung wie z. B. WerkmeisterIn, BilanzbuchhalterIn,...
  • ohne Matura mit abgeschlossener Berufsausbildung und mind. zweijähriger Berufspraxis

Abschluss:

Bachelor of Arts (B. A.)

Berechtigungen:

Zugangsberechtigung zu facheinschlägigen Masterstudiengängen

Info:

in Kooperation mit der Hamburger Fern-Hochschule

Dauer: 7 Semester

Kosten: EUR 11.340,00 (EUR 270,00 pro Monat in 42 Monatsraten); zuzüglich EUR 490,00 Bachelorprüfungsgebühr

Inhalt:
Der erste Studienabschnitt umfasst vier Semester und bereitet mit theoretischen Grundlagen auf das stärker anwendungsorientierte und fächerübergreifende Hauptstudium vor, das vom fünften bis zum siebten Semester dauert.

  • Semester 1:
    wissenschaftliches Arbeiten - Wirtschaftsenglisch - Grundlagen der Betriebswirtschaftslehre - Mathematik - Buchführung und Jahresabschluss
  • Semester 2:
    Mathematik - Buchführung und Jahresabschluss - Material- und Produktionswirtschaft - Grundlagen der Wirtschaftsinformatik
  • Semester 3:
    Grundlagen der Wirtschaftsinformatik - Grundlagen des Marketings - Kosten- und Leistungsrechnung - Wirtschaftsstatistik
  • Semester 4:
    Grundlagen des Wirtschaftsprivatrechts - Volkswirtschaftstheorie - Grundlagen der Steuerlehre - Unternehmensführung
  • Semester 5:
    Management komplexer Problemsituationen - Nachhaltigkeitsmanagement - Wirtschaftspolitik - Projektmanagement - Arbeits- und Organisationspsychologie
  • Semester 6:
    wissenschaftliches Arbeiten - Wahlpflichtkomplex Recht - Studienschwerpunkt - Hauptpraktikum (studienbegleitend)
  • Semester 7:
    Arbeitsrecht - Bachelor-Arbeit

Adressen:

Hamburger Fern-Hochschule (HFH) Studienzentrum Innsbruck
Ing. Etzel-Straße 7
6020 Innsbruck

Tel.: +43 (0)732 / 692 26 900
email: info@hamburger-fh.de
Internet: https://www.hfh-fernstudium.de/studienzentren-oesterreich

Art: Bachelorstudium

Dauer: 7 Semester

Form: Fernstudium

NQR-Level: 6  ISCED-Level: 6  ECTS-Punkte: 180  

Voraussetzungen:

  • allgemeine Hochschulreife, Berufsreife oder Studienberechtigung
  • Berufliche Weiterbildung wie z. B. WerkmeisterIn, BilanzbuchhalterIn,...
  • ohne Matura mit abgeschlossener Berufsausbildung und mind. zweijähriger Berufspraxis

Abschluss:

Bachelor of Arts (B. A.)

Berechtigungen:

Zugangsberechtigung zu facheinschlägigen Masterstudiengängen

Info:

in Kooperation mit der Hamburger Fern-Hochschule

Dauer: 7 Semester

Kosten: EUR 11.340,00 (EUR 270,00 pro Monat in 42 Monatsraten); zuzüglich EUR 490,00 Bachelorprüfungsgebühr

Inhalt:
Der erste Studienabschnitt umfasst vier Semester und bereitet mit theoretischen Grundlagen auf das stärker anwendungsorientierte und fächerübergreifende Hauptstudium vor, das vom fünften bis zum siebten Semester dauert.

  • Semester 1:
    wissenschaftliches Arbeiten - Wirtschaftsenglisch - Grundlagen der Betriebswirtschaftslehre - Mathematik - Buchführung und Jahresabschluss
  • Semester 2:
    Mathematik - Buchführung und Jahresabschluss - Material- und Produktionswirtschaft - Grundlagen der Wirtschaftsinformatik
  • Semester 3:
    Grundlagen der Wirtschaftsinformatik - Grundlagen des Marketings - Kosten- und Leistungsrechnung - Wirtschaftsstatistik
  • Semester 4:
    Grundlagen des Wirtschaftsprivatrechts - Volkswirtschaftstheorie - Grundlagen der Steuerlehre - Unternehmensführung
  • Semester 5:
    Management komplexer Problemsituationen - Nachhaltigkeitsmanagement - Wirtschaftspolitik - Projektmanagement - Arbeits- und Organisationspsychologie
  • Semester 6:
    wissenschaftliches Arbeiten - Wahlpflichtkomplex Recht - Studienschwerpunkt - Hauptpraktikum (studienbegleitend)
  • Semester 7:
    Arbeitsrecht - Bachelor-Arbeit

Adressen:

Hamburger Fern-Hochschule (HFH) Studienzentrum Feldkirch
Widnau 2-4
6800 Feldkirch

Tel.: +43 (0)5522 / 70 200 -6390
email: info@hamburger-fh.de
Internet: https://www.hfh-fernstudium.de/studienzentren-oesterreich

Art: Bachelorstudium

Dauer: 7 Semester

Form: Fernstudium

NQR-Level: 6  ISCED-Level: 6  ECTS-Punkte: 180  

Voraussetzungen:

  • allgemeine Hochschulreife, Berufsreife oder Studienberechtigung
  • Berufliche Weiterbildung wie z. B. WerkmeisterIn, BilanzbuchhalterIn,...
  • ohne Matura mit abgeschlossener Berufsausbildung und mind. zweijähriger Berufspraxis

Abschluss:

Bachelor of Arts (B. A.)

Berechtigungen:

Zugangsberechtigung zu facheinschlägigen Masterstudiengängen

Info:

in Kooperation mit der Hamburger Fern-Hochschule

Dauer: 7 Semester

Kosten: EUR 11.340,00 (EUR 270,00 pro Monat in 42 Monatsraten); zuzüglich EUR 490,00 Bachelorprüfungsgebühr

Inhalt:
Der erste Studienabschnitt umfasst vier Semester und bereitet mit theoretischen Grundlagen auf das stärker anwendungsorientierte und fächerübergreifende Hauptstudium vor, das vom fünften bis zum siebten Semester dauert.

  • Semester 1:
    wissenschaftliches Arbeiten - Wirtschaftsenglisch - Grundlagen der Betriebswirtschaftslehre - Mathematik - Buchführung und Jahresabschluss
  • Semester 2:
    Mathematik - Buchführung und Jahresabschluss - Material- und Produktionswirtschaft - Grundlagen der Wirtschaftsinformatik
  • Semester 3:
    Grundlagen der Wirtschaftsinformatik - Grundlagen des Marketings - Kosten- und Leistungsrechnung - Wirtschaftsstatistik
  • Semester 4:
    Grundlagen des Wirtschaftsprivatrechts - Volkswirtschaftstheorie - Grundlagen der Steuerlehre - Unternehmensführung
  • Semester 5:
    Management komplexer Problemsituationen - Nachhaltigkeitsmanagement - Wirtschaftspolitik - Projektmanagement - Arbeits- und Organisationspsychologie
  • Semester 6:
    wissenschaftliches Arbeiten - Wahlpflichtkomplex Recht - Studienschwerpunkt - Hauptpraktikum (studienbegleitend)
  • Semester 7:
    Arbeitsrecht - Bachelor-Arbeit

Adressen:

Hamburger Fern-Hochschule (HFH) Studienzentrum Wien
Cumberlandstraße 32-34
Bereich C-Stock 3
1140 Wien

Tel.: +43 (0)664 / 884 999 33
Fax: +43 (0)1 / 60 517 1120
email: info@hamburger-fh.de
Internet: https://www.hfh-fernstudium.de/studienzentren-oesterreich

Art: Bachelorstudium

Dauer: 5 Semester

Form: Fernstudium

NQR-Level: 6  ISCED-Level: 6  ECTS-Punkte: 180  

Voraussetzungen:

  • erfolgreicher Abschluss einer fünfjährigen Ausbildung an einer HBLA oder HLW
  • bzw. als geprüfter Bilanzbuchhalter/in

Abschluss:

Bachelor of Arts (B.A.)

Berechtigungen:

Zugangsberechtigung zu facheinschlägigen Masterstudiengängen

Info:

in Kooperation mit der Hamburger Fern-Hochschule

Kosten:EUR 8.850,00 (EUR 295,00 pro Monat in 30 Monatsraten) zuzüglich EUR 490,00 Bachelorprüfungsgebühr

Inhalt:

  • 1. Semester
    wissenschaftliches Arbeiten - Material- und Produktionswirtschaft - Grundlagen der Wirtschaftsinformatik - Wirtschaftsstatistik - Grundlagen des Marketings
  • 2. Semester
    Grundlagen des Wirtschaftsprivatrecht - Volkswirtschaftstheorie - Grundlagen der Steuerlehre - Unternehmensführung
  • 3. Semester
    Management komplexer Problemsituationen - Nachhaltigkeitsmanagement - Wirtschaftspolitik - Projektmanagement - Arbeits- und Organisationspsychologie
  • 4. Semester
    wissenschaftliches Arbeiten - Wahlpflichtkomplex Recht - Studienschwerpunkt - Hauptpraktikum (studienbegleitend)
  • 5. Semester
    Arbeitsrecht - Bachelorarbeit

Adressen:

Hamburger Fern-Hochschule (HFH) Studienzentrum Klagenfurt am bfi-Kärnten
Bahnhofstraße 44
9020 Klagenfurt am Wörthersee

Tel.: +43 (0)5 78 78 -2016
Fax: +43 (0)5 78 78 -2099
email: sabrina.halasz@hamburger-fh.de
Internet: https://www.hfh-fernstudium.de/studienzentren-oesterreich

Art: Bachelorstudium

Dauer: 5 Semester

Form: Fernstudium

NQR-Level: 6  ISCED-Level: 6  ECTS-Punkte: 180  

Voraussetzungen:

  • erfolgreicher Abschluss einer fünfjährigen Ausbildung an einer HBLA oder HLW
  • bzw. als geprüfter Bilanzbuchhalter/in

Abschluss:

Bachelor of Arts (B.A.)

Berechtigungen:

Zugangsberechtigung zu facheinschlägigen Masterstudiengängen

Info:

in Kooperation mit der Hamburger Fern-Hochschule

Kosten:EUR 8.850,00 (EUR 295,00 pro Monat in 30 Monatsraten) zuzüglich EUR 490,00 Bachelorprüfungsgebühr

Inhalt:

  • 1. Semester
    wissenschaftliches Arbeiten - Material- und Produktionswirtschaft - Grundlagen der Wirtschaftsinformatik - Wirtschaftsstatistik - Grundlagen des Marketings
  • 2. Semester
    Grundlagen des Wirtschaftsprivatrecht - Volkswirtschaftstheorie - Grundlagen der Steuerlehre - Unternehmensführung
  • 3. Semester
    Management komplexer Problemsituationen - Nachhaltigkeitsmanagement - Wirtschaftspolitik - Projektmanagement - Arbeits- und Organisationspsychologie
  • 4. Semester
    wissenschaftliches Arbeiten - Wahlpflichtkomplex Recht - Studienschwerpunkt - Hauptpraktikum (studienbegleitend)
  • 5. Semester
    Arbeitsrecht - Bachelorarbeit

Adressen:

Hamburger Fern-Hochschule (HFH) Studienzentrum Hollabrunn
Dechant-Pfeifer-Str. 3
2020 Hollabrunn

Tel.: +43 (0)2952 / 38643
Fax: +43 (0)2952 / 20490
email: info@hamburger-fh.de
Internet: https://www.hfh-fernstudium.de/studienzentren-oesterreich

Schwerpunkte:

Für folgende Studiengänge bietet die HFH Hollabrunn Präsenzveranstaltungen an:

  • Betriebswirtschaft für HAK-Absolventen in Österreich -- Bachelor of Arts (B.A.)
  • Wirtschaftsingenieurwesen für HTL-Absolventen in Österreich -- Bachelor of Engineering (B.Eng.)
  • Betriebswirtschaft - Bachelor of Arts (B.A.)
  • Betriebswirtschaft - duales Studium für Auszubildende zum Kaufmann bwz. Kauffrau für Marketingkommunikation -- Bachelor of Arts (B.A.)

Das Studium an der HFH ist als berufsbegleitendes Fernstudium konzipiert und richtet sich daher vor allem an Berufstätige, die nach einer Erstausbildung und eventuell Fortbildung einen akademischen Abschluss anstreben.


Art: Bachelorstudium

Dauer: 5 Semester

Form: Fernstudium

NQR-Level: 6  ISCED-Level: 6  ECTS-Punkte: 180  

Voraussetzungen:

  • erfolgreicher Abschluss einer fünfjährigen Ausbildung an einer HBLA oder HLW
  • bzw. als geprüfter Bilanzbuchhalter/in

Abschluss:

Bachelor of Arts (B.A.)

Berechtigungen:

Zugangsberechtigung zu facheinschlägigen Masterstudiengängen

Info:

in Kooperation mit der Hamburger Fern-Hochschule

Kosten:EUR 8.850,00 (EUR 295,00 pro Monat in 30 Monatsraten) zuzüglich EUR 490,00 Bachelorprüfungsgebühr

Inhalt:

  • 1. Semester
    wissenschaftliches Arbeiten - Material- und Produktionswirtschaft - Grundlagen der Wirtschaftsinformatik - Wirtschaftsstatistik - Grundlagen des Marketings
  • 2. Semester
    Grundlagen des Wirtschaftsprivatrecht - Volkswirtschaftstheorie - Grundlagen der Steuerlehre - Unternehmensführung
  • 3. Semester
    Management komplexer Problemsituationen - Nachhaltigkeitsmanagement - Wirtschaftspolitik - Projektmanagement - Arbeits- und Organisationspsychologie
  • 4. Semester
    wissenschaftliches Arbeiten - Wahlpflichtkomplex Recht - Studienschwerpunkt - Hauptpraktikum (studienbegleitend)
  • 5. Semester
    Arbeitsrecht - Bachelorarbeit

Adressen:

BFI Berufsförderungsinstitut Oberösterreich - Standort Linz
Raimundstraße 3
4021 Linz

Tel.: +43 (0)810 / 004 005
Fax: +43 (0)732 / 69 22 -5724
email: service.linz@bfi-ooe.at
Internet: https://www.bfi-ooe.at

Hamburger Fern-Hochschule (HFH) Studienzentrum Linz
Kremstalstraße 6
4050 Traun

Tel.: +43 (0)732 / 692 26 900
Fax: +43 (0)732 / 692 25 474
email: info@hamburger-fh.de
Internet: https://www.hfh-fernstudium.de/studienzentren-oesterreich

Art: Bachelorstudium

Dauer: 5 Semester

Form: Fernstudium

NQR-Level: 6  ISCED-Level: 6  ECTS-Punkte: 180  

Voraussetzungen:

  • erfolgreicher Abschluss einer fünfjährigen Ausbildung an einer HBLA oder HLW
  • bzw. als geprüfter Bilanzbuchhalter/in

Abschluss:

Bachelor of Arts (B.A.)

Berechtigungen:

Zugangsberechtigung zu facheinschlägigen Masterstudiengängen

Info:

in Kooperation mit der Hamburger Fern-Hochschule

Kosten:EUR 8.850,00 (EUR 295,00 pro Monat in 30 Monatsraten) zuzüglich EUR 490,00 Bachelorprüfungsgebühr

Inhalt:

  • 1. Semester
    wissenschaftliches Arbeiten - Material- und Produktionswirtschaft - Grundlagen der Wirtschaftsinformatik - Wirtschaftsstatistik - Grundlagen des Marketings
  • 2. Semester
    Grundlagen des Wirtschaftsprivatrecht - Volkswirtschaftstheorie - Grundlagen der Steuerlehre - Unternehmensführung
  • 3. Semester
    Management komplexer Problemsituationen - Nachhaltigkeitsmanagement - Wirtschaftspolitik - Projektmanagement - Arbeits- und Organisationspsychologie
  • 4. Semester
    wissenschaftliches Arbeiten - Wahlpflichtkomplex Recht - Studienschwerpunkt - Hauptpraktikum (studienbegleitend)
  • 5. Semester
    Arbeitsrecht - Bachelorarbeit

Adressen:

BFI Berufsförderungsinstitut Steiermark - Bildungszentrum Graz West
Eggenberger Allee 15
8020 Graz

Tel.: +43 (0)5 7270 -2200
Fax: + 43 (0)5 7270 -2299
email: grazwest@bfi-stmk.at
Internet: https://www.bfi-stmk.at/bildungszentrum/graz-west

Hamburger Fern-Hochschule (HFH) Studienzentrum Graz
Eggenberger Allee 15
8020 Graz

Tel.: +43 (0)5 72 70 2216
Fax: +43 (0)5 72 70 2299
email: info@hamburger-fh.de
Internet: https://www.hfh-fernstudium.de/studienzentren-oesterreich

Art: Bachelorstudium

Dauer: 5 Semester

Form: Fernstudium

NQR-Level: 6  ISCED-Level: 6  ECTS-Punkte: 180  

Voraussetzungen:

  • erfolgreicher Abschluss einer fünfjährigen Ausbildung an einer HBLA oder HLW
  • bzw. als geprüfter Bilanzbuchhalter/in

Abschluss:

Bachelor of Arts (B.A.)

Berechtigungen:

Zugangsberechtigung zu facheinschlägigen Masterstudiengängen

Info:

in Kooperation mit der Hamburger Fern-Hochschule

Kosten:EUR 8.850,00 (EUR 295,00 pro Monat in 30 Monatsraten) zuzüglich EUR 490,00 Bachelorprüfungsgebühr

Inhalt:

  • 1. Semester
    wissenschaftliches Arbeiten - Material- und Produktionswirtschaft - Grundlagen der Wirtschaftsinformatik - Wirtschaftsstatistik - Grundlagen des Marketings
  • 2. Semester
    Grundlagen des Wirtschaftsprivatrecht - Volkswirtschaftstheorie - Grundlagen der Steuerlehre - Unternehmensführung
  • 3. Semester
    Management komplexer Problemsituationen - Nachhaltigkeitsmanagement - Wirtschaftspolitik - Projektmanagement - Arbeits- und Organisationspsychologie
  • 4. Semester
    wissenschaftliches Arbeiten - Wahlpflichtkomplex Recht - Studienschwerpunkt - Hauptpraktikum (studienbegleitend)
  • 5. Semester
    Arbeitsrecht - Bachelorarbeit

Adressen:

Hamburger Fern-Hochschule (HFH) Studienzentrum Innsbruck
Ing. Etzel-Straße 7
6020 Innsbruck

Tel.: +43 (0)732 / 692 26 900
email: info@hamburger-fh.de
Internet: https://www.hfh-fernstudium.de/studienzentren-oesterreich

Art: Bachelorstudium

Dauer: 5 Semester

Form: Fernstudium

NQR-Level: 6  ISCED-Level: 6  ECTS-Punkte: 180  

Voraussetzungen:

  • erfolgreicher Abschluss einer fünfjährigen Ausbildung an einer HBLA oder HLW
  • bzw. als geprüfter Bilanzbuchhalter/in

Abschluss:

Bachelor of Arts (B.A.)

Berechtigungen:

Zugangsberechtigung zu facheinschlägigen Masterstudiengängen

Info:

in Kooperation mit der Hamburger Fern-Hochschule

Kosten:EUR 8.850,00 (EUR 295,00 pro Monat in 30 Monatsraten) zuzüglich EUR 490,00 Bachelorprüfungsgebühr

Inhalt:

  • 1. Semester
    wissenschaftliches Arbeiten - Material- und Produktionswirtschaft - Grundlagen der Wirtschaftsinformatik - Wirtschaftsstatistik - Grundlagen des Marketings
  • 2. Semester
    Grundlagen des Wirtschaftsprivatrecht - Volkswirtschaftstheorie - Grundlagen der Steuerlehre - Unternehmensführung
  • 3. Semester
    Management komplexer Problemsituationen - Nachhaltigkeitsmanagement - Wirtschaftspolitik - Projektmanagement - Arbeits- und Organisationspsychologie
  • 4. Semester
    wissenschaftliches Arbeiten - Wahlpflichtkomplex Recht - Studienschwerpunkt - Hauptpraktikum (studienbegleitend)
  • 5. Semester
    Arbeitsrecht - Bachelorarbeit

Adressen:

Hamburger Fern-Hochschule (HFH) Studienzentrum Wien
Cumberlandstraße 32-34
Bereich C-Stock 3
1140 Wien

Tel.: +43 (0)664 / 884 999 33
Fax: +43 (0)1 / 60 517 1120
email: info@hamburger-fh.de
Internet: https://www.hfh-fernstudium.de/studienzentren-oesterreich

Art: Masterstudium

Dauer: 4 Semester

Form: Fernstudium

NQR-Level: 7  ISCED-Level: 7  ECTS-Punkte: 120  

Voraussetzungen:

Anforderungsprofil:
abgeschlossenes Studium (Bachelor, Diplom oder adäquate Abschlüsse) an einer staatlichen oder staatlich anerkannten Hochschule (Fachhochschule/Universität) oder ein Bachelor-Abschluss eines akkreditierten Studiengangs an einer Berufsakademie
Sofern der erste akademische Abschluss nicht wirtschaftswissenschaftlicher Prägung ist, ist vor Studienbeginn ein Pre-MBA-Semester erfolgreich zu absolvieren, in dem betriebswirtschaftliche Grundlagen vermittelt werden.
Darüber hinaus müssen Bewerber über mindestens ein Jahr Berufserfahrung verfügen, die in der Regel nach Abschluss des ersten Studiums erlangt wird.
Außerdem müssen Englischkenntnisse auf dem Level B 2 des Common European Framework (CEF) bis spätestens zum Ende des zweiten Semesters nachgewiesen werden.

Abschluss:

Master of Business Administration (M.B.A.)

Berechtigungen:

Zugangsberechtigung zu facheinschlägigen PhD-Studien

Info:

in Kooperation mit der Hamburger Fern-Hochschule

Dauer: 4 Semester zzgl. Masterthesis

Kosten: EUR 9.360,00 (EUR 390,00 pro Monat)

Inhalt:
Management Fundamentals - Strategic Management - Corporate Finance and Controlling - Innovation Management - Change Management - Business Planning - Business Simulation - Network Management - Relationship Management - Masterthesis

Adressen:

BFI Berufsförderungsinstitut Oberösterreich - Standort Linz
Raimundstraße 3
4021 Linz

Tel.: +43 (0)810 / 004 005
Fax: +43 (0)732 / 69 22 -5724
email: service.linz@bfi-ooe.at
Internet: https://www.bfi-ooe.at

Hamburger Fern-Hochschule (HFH) Studienzentrum Linz
Kremstalstraße 6
4050 Traun

Tel.: +43 (0)732 / 692 26 900
Fax: +43 (0)732 / 692 25 474
email: info@hamburger-fh.de
Internet: https://www.hfh-fernstudium.de/studienzentren-oesterreich

Art: Bachelorstudium

Dauer: 4 - 6 Semester

Form: Fernstudium

NQR-Level: 6  ISCED-Level: 6  ECTS-Punkte: 210  

Voraussetzungen:

HTL-Absolventen/Absolventinnen - verkürzte Studiendauer für Wirtschaftsingeneurwesen und Betriebswirtschaft

Abschluss:

  • Bachelor of Engineering (B.Eng.), 210 ECTS (6 Semester) oder
  • Bachelor of Science (B.Sc.), 180 ECTS (4 Semester + Bachelorarbeit)

Berechtigungen:

Zugangsberechtigung zu facheinschlägigen Masterstudiengängen

Info:

in Kooperation mit der Hamburger Fern-Hochschule

Kosten: EUR 6.960,00 (oder EUR 290,00 pro Monat in 24 Monatsraten)

Inhalt:
HTL-Absolvent/innen müssen nur die Studienmodule aus den betriebswirtschaftlichen, juristischen und volkswirtschaftlichen Fächern der Studienrichtung Wirtschaftsingenieurwesen ablegen.

  • Semester 1:
    wissenschaftliches Arbeiten - Grundlagen der Betriebswirtschaft - Buchführung/Jahresabschluss - Wirtschaftsstatistik
  • Semester 2:
    Material- und Produktionswirtschaft - Grundlagen des Marketings - Kosten- und Leistungsrechnung - Grundlagen des Wirtschaftsprivatrechts
  • Semester 3:
    wissenschaftliches Arbeiten - Management komplexer Problemsituationen - Studienschwerpunkt - Unternehmensführung - Arbeits- und Organisationspsychologie - Hauptpraktikum (studienbegleitend)
  • Semester 4:
    Arbeitsrecht - Wirtschaftspolitik - Bachelor-Arbeit

Adressen:

Hamburger Fern-Hochschule (HFH) Studienzentrum Klagenfurt am bfi-Kärnten
Bahnhofstraße 44
9020 Klagenfurt am Wörthersee

Tel.: +43 (0)5 78 78 -2016
Fax: +43 (0)5 78 78 -2099
email: sabrina.halasz@hamburger-fh.de
Internet: https://www.hfh-fernstudium.de/studienzentren-oesterreich

Art: Bachelorstudium

Dauer: 4 - 6 Semester

Form: Fernstudium

NQR-Level: 6  ISCED-Level: 6  ECTS-Punkte: 210  

Voraussetzungen:

HTL-Absolventen/Absolventinnen - verkürzte Studiendauer für Wirtschaftsingeneurwesen und Betriebswirtschaft

Abschluss:

  • Bachelor of Engineering (B.Eng.), 210 ECTS (6 Semester) oder
  • Bachelor of Science (B.Sc.), 180 ECTS (4 Semester + Bachelorarbeit)

Berechtigungen:

Zugangsberechtigung zu facheinschlägigen Masterstudiengängen

Info:

in Kooperation mit der Hamburger Fern-Hochschule

Kosten: EUR 6.960,00 (oder EUR 290,00 pro Monat in 24 Monatsraten)

Inhalt:
HTL-Absolvent/innen müssen nur die Studienmodule aus den betriebswirtschaftlichen, juristischen und volkswirtschaftlichen Fächern der Studienrichtung Wirtschaftsingenieurwesen ablegen.

  • Semester 1:
    wissenschaftliches Arbeiten - Grundlagen der Betriebswirtschaft - Buchführung/Jahresabschluss - Wirtschaftsstatistik
  • Semester 2:
    Material- und Produktionswirtschaft - Grundlagen des Marketings - Kosten- und Leistungsrechnung - Grundlagen des Wirtschaftsprivatrechts
  • Semester 3:
    wissenschaftliches Arbeiten - Management komplexer Problemsituationen - Studienschwerpunkt - Unternehmensführung - Arbeits- und Organisationspsychologie - Hauptpraktikum (studienbegleitend)
  • Semester 4:
    Arbeitsrecht - Wirtschaftspolitik - Bachelor-Arbeit

Adressen:

Hamburger Fern-Hochschule (HFH) Studienzentrum Hollabrunn
Dechant-Pfeifer-Str. 3
2020 Hollabrunn

Tel.: +43 (0)2952 / 38643
Fax: +43 (0)2952 / 20490
email: info@hamburger-fh.de
Internet: https://www.hfh-fernstudium.de/studienzentren-oesterreich

Schwerpunkte:

Für folgende Studiengänge bietet die HFH Hollabrunn Präsenzveranstaltungen an:

  • Betriebswirtschaft für HAK-Absolventen in Österreich -- Bachelor of Arts (B.A.)
  • Wirtschaftsingenieurwesen für HTL-Absolventen in Österreich -- Bachelor of Engineering (B.Eng.)
  • Betriebswirtschaft - Bachelor of Arts (B.A.)
  • Betriebswirtschaft - duales Studium für Auszubildende zum Kaufmann bwz. Kauffrau für Marketingkommunikation -- Bachelor of Arts (B.A.)

Das Studium an der HFH ist als berufsbegleitendes Fernstudium konzipiert und richtet sich daher vor allem an Berufstätige, die nach einer Erstausbildung und eventuell Fortbildung einen akademischen Abschluss anstreben.


Art: Bachelorstudium

Dauer: 4 - 6 Semester

Form: Fernstudium

NQR-Level: 6  ISCED-Level: 6  ECTS-Punkte: 210  

Voraussetzungen:

HTL-Absolventen/Absolventinnen - verkürzte Studiendauer für Wirtschaftsingeneurwesen und Betriebswirtschaft

Abschluss:

  • Bachelor of Engineering (B.Eng.), 210 ECTS (6 Semester) oder
  • Bachelor of Science (B.Sc.), 180 ECTS (4 Semester + Bachelorarbeit)

Berechtigungen:

Zugangsberechtigung zu facheinschlägigen Masterstudiengängen

Info:

in Kooperation mit der Hamburger Fern-Hochschule

Kosten: EUR 6.960,00 (oder EUR 290,00 pro Monat in 24 Monatsraten)

Inhalt:
HTL-Absolvent/innen müssen nur die Studienmodule aus den betriebswirtschaftlichen, juristischen und volkswirtschaftlichen Fächern der Studienrichtung Wirtschaftsingenieurwesen ablegen.

  • Semester 1:
    wissenschaftliches Arbeiten - Grundlagen der Betriebswirtschaft - Buchführung/Jahresabschluss - Wirtschaftsstatistik
  • Semester 2:
    Material- und Produktionswirtschaft - Grundlagen des Marketings - Kosten- und Leistungsrechnung - Grundlagen des Wirtschaftsprivatrechts
  • Semester 3:
    wissenschaftliches Arbeiten - Management komplexer Problemsituationen - Studienschwerpunkt - Unternehmensführung - Arbeits- und Organisationspsychologie - Hauptpraktikum (studienbegleitend)
  • Semester 4:
    Arbeitsrecht - Wirtschaftspolitik - Bachelor-Arbeit

Adressen:

BFI Berufsförderungsinstitut Oberösterreich - Standort Linz
Raimundstraße 3
4021 Linz

Tel.: +43 (0)810 / 004 005
Fax: +43 (0)732 / 69 22 -5724
email: service.linz@bfi-ooe.at
Internet: https://www.bfi-ooe.at

Hamburger Fern-Hochschule (HFH) Studienzentrum Linz
Kremstalstraße 6
4050 Traun

Tel.: +43 (0)732 / 692 26 900
Fax: +43 (0)732 / 692 25 474
email: info@hamburger-fh.de
Internet: https://www.hfh-fernstudium.de/studienzentren-oesterreich

Art: Bachelorstudium

Dauer: 4 - 6 Semester

Form: Fernstudium

NQR-Level: 6  ISCED-Level: 6  ECTS-Punkte: 210  

Voraussetzungen:

HTL-Absolventen/Absolventinnen - verkürzte Studiendauer für Wirtschaftsingeneurwesen und Betriebswirtschaft

Abschluss:

  • Bachelor of Engineering (B.Eng.), 210 ECTS (6 Semester) oder
  • Bachelor of Science (B.Sc.), 180 ECTS (4 Semester + Bachelorarbeit)

Berechtigungen:

Zugangsberechtigung zu facheinschlägigen Masterstudiengängen

Info:

in Kooperation mit der Hamburger Fern-Hochschule

Kosten: EUR 6.960,00 (oder EUR 290,00 pro Monat in 24 Monatsraten)

Inhalt:
HTL-Absolvent/innen müssen nur die Studienmodule aus den betriebswirtschaftlichen, juristischen und volkswirtschaftlichen Fächern der Studienrichtung Wirtschaftsingenieurwesen ablegen.

  • Semester 1:
    wissenschaftliches Arbeiten - Grundlagen der Betriebswirtschaft - Buchführung/Jahresabschluss - Wirtschaftsstatistik
  • Semester 2:
    Material- und Produktionswirtschaft - Grundlagen des Marketings - Kosten- und Leistungsrechnung - Grundlagen des Wirtschaftsprivatrechts
  • Semester 3:
    wissenschaftliches Arbeiten - Management komplexer Problemsituationen - Studienschwerpunkt - Unternehmensführung - Arbeits- und Organisationspsychologie - Hauptpraktikum (studienbegleitend)
  • Semester 4:
    Arbeitsrecht - Wirtschaftspolitik - Bachelor-Arbeit

Adressen:

BFI Berufsförderungsinstitut Steiermark - Bildungszentrum Graz West
Eggenberger Allee 15
8020 Graz

Tel.: +43 (0)5 7270 -2200
Fax: + 43 (0)5 7270 -2299
email: grazwest@bfi-stmk.at
Internet: https://www.bfi-stmk.at/bildungszentrum/graz-west

Hamburger Fern-Hochschule (HFH) Studienzentrum Graz
Eggenberger Allee 15
8020 Graz

Tel.: +43 (0)5 72 70 2216
Fax: +43 (0)5 72 70 2299
email: info@hamburger-fh.de
Internet: https://www.hfh-fernstudium.de/studienzentren-oesterreich

Hamburger Fern-Hochschule (HFH) Studienzentrum Judenburg
Kaserngasse 22
8750 Judenburg

Tel.: +43 (0)5 72 70 -2216
Fax: +43 (0)5 72 70 -2299
email: info@hamburger-fh.de
Internet: https://www.hfh-fernstudium.de/studienzentren-oesterreich

Art: Bachelorstudium

Dauer: 4 - 6 Semester

Form: Fernstudium

NQR-Level: 6  ISCED-Level: 6  ECTS-Punkte: 210  

Voraussetzungen:

HTL-Absolventen/Absolventinnen - verkürzte Studiendauer für Wirtschaftsingeneurwesen und Betriebswirtschaft

Abschluss:

  • Bachelor of Engineering (B.Eng.), 210 ECTS (6 Semester) oder
  • Bachelor of Science (B.Sc.), 180 ECTS (4 Semester + Bachelorarbeit)

Berechtigungen:

Zugangsberechtigung zu facheinschlägigen Masterstudiengängen

Info:

in Kooperation mit der Hamburger Fern-Hochschule

Kosten: EUR 6.960,00 (oder EUR 290,00 pro Monat in 24 Monatsraten)

Inhalt:
HTL-Absolvent/innen müssen nur die Studienmodule aus den betriebswirtschaftlichen, juristischen und volkswirtschaftlichen Fächern der Studienrichtung Wirtschaftsingenieurwesen ablegen.

  • Semester 1:
    wissenschaftliches Arbeiten - Grundlagen der Betriebswirtschaft - Buchführung/Jahresabschluss - Wirtschaftsstatistik
  • Semester 2:
    Material- und Produktionswirtschaft - Grundlagen des Marketings - Kosten- und Leistungsrechnung - Grundlagen des Wirtschaftsprivatrechts
  • Semester 3:
    wissenschaftliches Arbeiten - Management komplexer Problemsituationen - Studienschwerpunkt - Unternehmensführung - Arbeits- und Organisationspsychologie - Hauptpraktikum (studienbegleitend)
  • Semester 4:
    Arbeitsrecht - Wirtschaftspolitik - Bachelor-Arbeit

Adressen:

Hamburger Fern-Hochschule (HFH) Studienzentrum Innsbruck
Ing. Etzel-Straße 7
6020 Innsbruck

Tel.: +43 (0)732 / 692 26 900
email: info@hamburger-fh.de
Internet: https://www.hfh-fernstudium.de/studienzentren-oesterreich

Art: Bachelorstudium

Dauer: 4 - 6 Semester

Form: Fernstudium

NQR-Level: 6  ISCED-Level: 6  ECTS-Punkte: 210  

Voraussetzungen:

HTL-Absolventen/Absolventinnen - verkürzte Studiendauer für Wirtschaftsingeneurwesen und Betriebswirtschaft

Abschluss:

  • Bachelor of Engineering (B.Eng.), 210 ECTS (6 Semester) oder
  • Bachelor of Science (B.Sc.), 180 ECTS (4 Semester + Bachelorarbeit)

Berechtigungen:

Zugangsberechtigung zu facheinschlägigen Masterstudiengängen

Info:

in Kooperation mit der Hamburger Fern-Hochschule

Kosten: EUR 6.960,00 (oder EUR 290,00 pro Monat in 24 Monatsraten)

Inhalt:
HTL-Absolvent/innen müssen nur die Studienmodule aus den betriebswirtschaftlichen, juristischen und volkswirtschaftlichen Fächern der Studienrichtung Wirtschaftsingenieurwesen ablegen.

  • Semester 1:
    wissenschaftliches Arbeiten - Grundlagen der Betriebswirtschaft - Buchführung/Jahresabschluss - Wirtschaftsstatistik
  • Semester 2:
    Material- und Produktionswirtschaft - Grundlagen des Marketings - Kosten- und Leistungsrechnung - Grundlagen des Wirtschaftsprivatrechts
  • Semester 3:
    wissenschaftliches Arbeiten - Management komplexer Problemsituationen - Studienschwerpunkt - Unternehmensführung - Arbeits- und Organisationspsychologie - Hauptpraktikum (studienbegleitend)
  • Semester 4:
    Arbeitsrecht - Wirtschaftspolitik - Bachelor-Arbeit

Adressen:

Hamburger Fern-Hochschule (HFH) Studienzentrum Wien
Cumberlandstraße 32-34
Bereich C-Stock 3
1140 Wien

Tel.: +43 (0)664 / 884 999 33
Fax: +43 (0)1 / 60 517 1120
email: info@hamburger-fh.de
Internet: https://www.hfh-fernstudium.de/studienzentren-oesterreich

Art: Bachelorstudium

Dauer: 8 bis 9 Semester

Form: Fernstudium

NQR-Level: 6  ISCED-Level: 6  ECTS-Punkte: 210  

Voraussetzungen:

  • Allgemeine Hochschulreife, Berufsreife oder Studienberechtigung
  • Berufliche Weiterbildung wie z. B. WerkmeisterIn, BilanzbuchhalterIn, ...
  • ohne Matura mit abgeschlossener Berufsausbildung und mind. zweijähriger Berufspraxis

Abschluss:

  • Bachelor of Engineering (B.Eng.), 210 ECTS (9 Semester) oder
  • Bachelor of Science (B.Sc.), 180 ECTS (8 Semester)

Berechtigungen:

Zugangsberechtigung zu facheinschlägigen Masterstudiengängen

Info:

in Kooperation mit der Hamburger Fern-Hochschule

Kosten:
EUR 11.520,00 (EUR 240,00 pro Monat in 48 Monatsraten) - bei 8 Semestern
EUR 11.610,00 (EUR 215,00 pro Monat in 54 Monatsraten) - bei 9 Semestern

Inhalt:

  • wissenschaftliches Arbeiten;
  • Wirtschaftsenglisch;
  • Werkstofftechnik;
  • Mathematik;
  • Grundlagen der Wirtschaftsinformatik;
  • Grundlagen der Betriebswirtschaftslehre;
  • Buchführung/Jahresabschluss;
  • technische Mechanik;
  • Material- und Produktionswirtschaft;
  • Fertigungstechnik;
  • Elektrotechnik/Elektronik;
  • Konstruktion;
  • Wirtschaftsstatistik;
  • Grundlagen des Marketings;
  • Kraft- und Arbeitsmaschinen;
  • Automatisierungstechnik;
  • Kosten- und Leistungsrechnung;
  • Grundlagen der Steuerlehre;
  • Messtechnik/Qualitätssicherung;
  • Unternehmensführung;
  • Arbeits- und Organisationspsychologie;
  • Grundlagen des Wirtschaftsprivatrechts;
  • Management komplexer Problemsituationen;
  • Projektmanagement;
  • Wirtschaftspolitik;
  • Arbeitsrecht

Adressen:

Hamburger Fern-Hochschule (HFH) Studienzentrum Klagenfurt am bfi-Kärnten
Bahnhofstraße 44
9020 Klagenfurt am Wörthersee

Tel.: +43 (0)5 78 78 -2016
Fax: +43 (0)5 78 78 -2099
email: sabrina.halasz@hamburger-fh.de
Internet: https://www.hfh-fernstudium.de/studienzentren-oesterreich

Art: Bachelorstudium

Dauer: 8 bis 9 Semester

Form: Fernstudium

NQR-Level: 6  ISCED-Level: 6  ECTS-Punkte: 210  

Voraussetzungen:

  • Allgemeine Hochschulreife, Berufsreife oder Studienberechtigung
  • Berufliche Weiterbildung wie z. B. WerkmeisterIn, BilanzbuchhalterIn, ...
  • ohne Matura mit abgeschlossener Berufsausbildung und mind. zweijähriger Berufspraxis

Abschluss:

  • Bachelor of Engineering (B.Eng.), 210 ECTS (9 Semester) oder
  • Bachelor of Science (B.Sc.), 180 ECTS (8 Semester)

Berechtigungen:

Zugangsberechtigung zu facheinschlägigen Masterstudiengängen

Info:

in Kooperation mit der Hamburger Fern-Hochschule

Kosten:
EUR 11.520,00 (EUR 240,00 pro Monat in 48 Monatsraten) - bei 8 Semestern
EUR 11.610,00 (EUR 215,00 pro Monat in 54 Monatsraten) - bei 9 Semestern

Inhalt:

  • wissenschaftliches Arbeiten;
  • Wirtschaftsenglisch;
  • Werkstofftechnik;
  • Mathematik;
  • Grundlagen der Wirtschaftsinformatik;
  • Grundlagen der Betriebswirtschaftslehre;
  • Buchführung/Jahresabschluss;
  • technische Mechanik;
  • Material- und Produktionswirtschaft;
  • Fertigungstechnik;
  • Elektrotechnik/Elektronik;
  • Konstruktion;
  • Wirtschaftsstatistik;
  • Grundlagen des Marketings;
  • Kraft- und Arbeitsmaschinen;
  • Automatisierungstechnik;
  • Kosten- und Leistungsrechnung;
  • Grundlagen der Steuerlehre;
  • Messtechnik/Qualitätssicherung;
  • Unternehmensführung;
  • Arbeits- und Organisationspsychologie;
  • Grundlagen des Wirtschaftsprivatrechts;
  • Management komplexer Problemsituationen;
  • Projektmanagement;
  • Wirtschaftspolitik;
  • Arbeitsrecht

Adressen:

Hamburger Fern-Hochschule (HFH) Studienzentrum Hollabrunn
Dechant-Pfeifer-Str. 3
2020 Hollabrunn

Tel.: +43 (0)2952 / 38643
Fax: +43 (0)2952 / 20490
email: info@hamburger-fh.de
Internet: https://www.hfh-fernstudium.de/studienzentren-oesterreich

Schwerpunkte:

Für folgende Studiengänge bietet die HFH Hollabrunn Präsenzveranstaltungen an:

  • Betriebswirtschaft für HAK-Absolventen in Österreich -- Bachelor of Arts (B.A.)
  • Wirtschaftsingenieurwesen für HTL-Absolventen in Österreich -- Bachelor of Engineering (B.Eng.)
  • Betriebswirtschaft - Bachelor of Arts (B.A.)
  • Betriebswirtschaft - duales Studium für Auszubildende zum Kaufmann bwz. Kauffrau für Marketingkommunikation -- Bachelor of Arts (B.A.)

Das Studium an der HFH ist als berufsbegleitendes Fernstudium konzipiert und richtet sich daher vor allem an Berufstätige, die nach einer Erstausbildung und eventuell Fortbildung einen akademischen Abschluss anstreben.


Art: Bachelorstudium

Dauer: 8 bis 9 Semester

Form: Fernstudium

NQR-Level: 6  ISCED-Level: 6  ECTS-Punkte: 210  

Voraussetzungen:

  • Allgemeine Hochschulreife, Berufsreife oder Studienberechtigung
  • Berufliche Weiterbildung wie z. B. WerkmeisterIn, BilanzbuchhalterIn, ...
  • ohne Matura mit abgeschlossener Berufsausbildung und mind. zweijähriger Berufspraxis

Abschluss:

  • Bachelor of Engineering (B.Eng.), 210 ECTS (9 Semester) oder
  • Bachelor of Science (B.Sc.), 180 ECTS (8 Semester)

Berechtigungen:

Zugangsberechtigung zu facheinschlägigen Masterstudiengängen

Info:

in Kooperation mit der Hamburger Fern-Hochschule

Kosten:
EUR 11.520,00 (EUR 240,00 pro Monat in 48 Monatsraten) - bei 8 Semestern
EUR 11.610,00 (EUR 215,00 pro Monat in 54 Monatsraten) - bei 9 Semestern

Inhalt:

  • wissenschaftliches Arbeiten;
  • Wirtschaftsenglisch;
  • Werkstofftechnik;
  • Mathematik;
  • Grundlagen der Wirtschaftsinformatik;
  • Grundlagen der Betriebswirtschaftslehre;
  • Buchführung/Jahresabschluss;
  • technische Mechanik;
  • Material- und Produktionswirtschaft;
  • Fertigungstechnik;
  • Elektrotechnik/Elektronik;
  • Konstruktion;
  • Wirtschaftsstatistik;
  • Grundlagen des Marketings;
  • Kraft- und Arbeitsmaschinen;
  • Automatisierungstechnik;
  • Kosten- und Leistungsrechnung;
  • Grundlagen der Steuerlehre;
  • Messtechnik/Qualitätssicherung;
  • Unternehmensführung;
  • Arbeits- und Organisationspsychologie;
  • Grundlagen des Wirtschaftsprivatrechts;
  • Management komplexer Problemsituationen;
  • Projektmanagement;
  • Wirtschaftspolitik;
  • Arbeitsrecht

Adressen:

BFI Berufsförderungsinstitut Oberösterreich - Standort Linz
Raimundstraße 3
4021 Linz

Tel.: +43 (0)810 / 004 005
Fax: +43 (0)732 / 69 22 -5724
email: service.linz@bfi-ooe.at
Internet: https://www.bfi-ooe.at

Hamburger Fern-Hochschule (HFH) Studienzentrum Linz
Kremstalstraße 6
4050 Traun

Tel.: +43 (0)732 / 692 26 900
Fax: +43 (0)732 / 692 25 474
email: info@hamburger-fh.de
Internet: https://www.hfh-fernstudium.de/studienzentren-oesterreich

Art: Bachelorstudium

Dauer: 8 bis 9 Semester

Form: Fernstudium

NQR-Level: 6  ISCED-Level: 6  ECTS-Punkte: 210  

Voraussetzungen:

  • Allgemeine Hochschulreife, Berufsreife oder Studienberechtigung
  • Berufliche Weiterbildung wie z. B. WerkmeisterIn, BilanzbuchhalterIn, ...
  • ohne Matura mit abgeschlossener Berufsausbildung und mind. zweijähriger Berufspraxis

Abschluss:

  • Bachelor of Engineering (B.Eng.), 210 ECTS (9 Semester) oder
  • Bachelor of Science (B.Sc.), 180 ECTS (8 Semester)

Berechtigungen:

Zugangsberechtigung zu facheinschlägigen Masterstudiengängen

Info:

in Kooperation mit der Hamburger Fern-Hochschule

Kosten:
EUR 11.520,00 (EUR 240,00 pro Monat in 48 Monatsraten) - bei 8 Semestern
EUR 11.610,00 (EUR 215,00 pro Monat in 54 Monatsraten) - bei 9 Semestern

Inhalt:

  • wissenschaftliches Arbeiten;
  • Wirtschaftsenglisch;
  • Werkstofftechnik;
  • Mathematik;
  • Grundlagen der Wirtschaftsinformatik;
  • Grundlagen der Betriebswirtschaftslehre;
  • Buchführung/Jahresabschluss;
  • technische Mechanik;
  • Material- und Produktionswirtschaft;
  • Fertigungstechnik;
  • Elektrotechnik/Elektronik;
  • Konstruktion;
  • Wirtschaftsstatistik;
  • Grundlagen des Marketings;
  • Kraft- und Arbeitsmaschinen;
  • Automatisierungstechnik;
  • Kosten- und Leistungsrechnung;
  • Grundlagen der Steuerlehre;
  • Messtechnik/Qualitätssicherung;
  • Unternehmensführung;
  • Arbeits- und Organisationspsychologie;
  • Grundlagen des Wirtschaftsprivatrechts;
  • Management komplexer Problemsituationen;
  • Projektmanagement;
  • Wirtschaftspolitik;
  • Arbeitsrecht

Adressen:

BFI Berufsförderungsinstitut Steiermark - Bildungszentrum Graz West
Eggenberger Allee 15
8020 Graz

Tel.: +43 (0)5 7270 -2200
Fax: + 43 (0)5 7270 -2299
email: grazwest@bfi-stmk.at
Internet: https://www.bfi-stmk.at/bildungszentrum/graz-west

Hamburger Fern-Hochschule (HFH) Studienzentrum Graz
Eggenberger Allee 15
8020 Graz

Tel.: +43 (0)5 72 70 2216
Fax: +43 (0)5 72 70 2299
email: info@hamburger-fh.de
Internet: https://www.hfh-fernstudium.de/studienzentren-oesterreich

Hamburger Fern-Hochschule (HFH) Studienzentrum Judenburg
Kaserngasse 22
8750 Judenburg

Tel.: +43 (0)5 72 70 -2216
Fax: +43 (0)5 72 70 -2299
email: info@hamburger-fh.de
Internet: https://www.hfh-fernstudium.de/studienzentren-oesterreich

Art: Bachelorstudium

Dauer: 8 bis 9 Semester

Form: Fernstudium

NQR-Level: 6  ISCED-Level: 6  ECTS-Punkte: 210  

Voraussetzungen:

  • Allgemeine Hochschulreife, Berufsreife oder Studienberechtigung
  • Berufliche Weiterbildung wie z. B. WerkmeisterIn, BilanzbuchhalterIn, ...
  • ohne Matura mit abgeschlossener Berufsausbildung und mind. zweijähriger Berufspraxis

Abschluss:

  • Bachelor of Engineering (B.Eng.), 210 ECTS (9 Semester) oder
  • Bachelor of Science (B.Sc.), 180 ECTS (8 Semester)

Berechtigungen:

Zugangsberechtigung zu facheinschlägigen Masterstudiengängen

Info:

in Kooperation mit der Hamburger Fern-Hochschule

Kosten:
EUR 11.520,00 (EUR 240,00 pro Monat in 48 Monatsraten) - bei 8 Semestern
EUR 11.610,00 (EUR 215,00 pro Monat in 54 Monatsraten) - bei 9 Semestern

Inhalt:

  • wissenschaftliches Arbeiten;
  • Wirtschaftsenglisch;
  • Werkstofftechnik;
  • Mathematik;
  • Grundlagen der Wirtschaftsinformatik;
  • Grundlagen der Betriebswirtschaftslehre;
  • Buchführung/Jahresabschluss;
  • technische Mechanik;
  • Material- und Produktionswirtschaft;
  • Fertigungstechnik;
  • Elektrotechnik/Elektronik;
  • Konstruktion;
  • Wirtschaftsstatistik;
  • Grundlagen des Marketings;
  • Kraft- und Arbeitsmaschinen;
  • Automatisierungstechnik;
  • Kosten- und Leistungsrechnung;
  • Grundlagen der Steuerlehre;
  • Messtechnik/Qualitätssicherung;
  • Unternehmensführung;
  • Arbeits- und Organisationspsychologie;
  • Grundlagen des Wirtschaftsprivatrechts;
  • Management komplexer Problemsituationen;
  • Projektmanagement;
  • Wirtschaftspolitik;
  • Arbeitsrecht

Adressen:

Hamburger Fern-Hochschule (HFH) Studienzentrum Feldkirch
Widnau 2-4
6800 Feldkirch

Tel.: +43 (0)5522 / 70 200 -6390
email: info@hamburger-fh.de
Internet: https://www.hfh-fernstudium.de/studienzentren-oesterreich

Art: Bachelorstudium

Dauer: 8 bis 9 Semester

Form: Fernstudium

NQR-Level: 6  ISCED-Level: 6  ECTS-Punkte: 210  

Voraussetzungen:

  • Allgemeine Hochschulreife, Berufsreife oder Studienberechtigung
  • Berufliche Weiterbildung wie z. B. WerkmeisterIn, BilanzbuchhalterIn, ...
  • ohne Matura mit abgeschlossener Berufsausbildung und mind. zweijähriger Berufspraxis

Abschluss:

  • Bachelor of Engineering (B.Eng.), 210 ECTS (9 Semester) oder
  • Bachelor of Science (B.Sc.), 180 ECTS (8 Semester)

Berechtigungen:

Zugangsberechtigung zu facheinschlägigen Masterstudiengängen

Info:

in Kooperation mit der Hamburger Fern-Hochschule

Kosten:
EUR 11.520,00 (EUR 240,00 pro Monat in 48 Monatsraten) - bei 8 Semestern
EUR 11.610,00 (EUR 215,00 pro Monat in 54 Monatsraten) - bei 9 Semestern

Inhalt:

  • wissenschaftliches Arbeiten;
  • Wirtschaftsenglisch;
  • Werkstofftechnik;
  • Mathematik;
  • Grundlagen der Wirtschaftsinformatik;
  • Grundlagen der Betriebswirtschaftslehre;
  • Buchführung/Jahresabschluss;
  • technische Mechanik;
  • Material- und Produktionswirtschaft;
  • Fertigungstechnik;
  • Elektrotechnik/Elektronik;
  • Konstruktion;
  • Wirtschaftsstatistik;
  • Grundlagen des Marketings;
  • Kraft- und Arbeitsmaschinen;
  • Automatisierungstechnik;
  • Kosten- und Leistungsrechnung;
  • Grundlagen der Steuerlehre;
  • Messtechnik/Qualitätssicherung;
  • Unternehmensführung;
  • Arbeits- und Organisationspsychologie;
  • Grundlagen des Wirtschaftsprivatrechts;
  • Management komplexer Problemsituationen;
  • Projektmanagement;
  • Wirtschaftspolitik;
  • Arbeitsrecht

Adressen:

Hamburger Fern-Hochschule (HFH) Studienzentrum Wien
Cumberlandstraße 32-34
Bereich C-Stock 3
1140 Wien

Tel.: +43 (0)664 / 884 999 33
Fax: +43 (0)1 / 60 517 1120
email: info@hamburger-fh.de
Internet: https://www.hfh-fernstudium.de/studienzentren-oesterreich

Art: Masterstudium

Dauer: 4 Semester

Form: Vollzeit

NQR-Level: 7  ISCED-Level: 7  

Voraussetzungen:

abgeschlossenes facheinschlägiges Bachelorstudium

Abschluss:

Master of Science (MSc)

Berechtigungen:

Zugangsberechtigung zu facheinschlägigen PhD-Studien

Info: Der Schwerpunkt des Masterstudiums liegt auf der Praxisrelevanz der vermittelten Kompetenzen und Konzepte für die Lösung von Managementproblemen. Im Studienzweig Entrepreneurship sind die Fachbereiche „Entrepreneurship I“, „Entrepreneurship II – Soziologie“, „Special Topics aus BWL“ und „Recht“ zu absolvieren. (Quelle: Alpen-Adria-Universität)

Weitere Infos: https://www.studienwahl.at

Adressen:

Universität Klagenfurt - Alpen-Adria-Universität Klagenfurt
Universitätsstraße 65-67
9020 Klagenfurt am Wörthersee

Tel.: +43 463 2700
Fax: +43 (0)463 2700 -9299
email: uni@aau.at
Internet: http://www.aau.at

Art: Masterstudium

Dauer: 4 Semester

Form: Vollzeit

NQR-Level: 7  ISCED-Level: 7  

Voraussetzungen:

abgeschlossenes facheinschlägiges Bachelorstudium

Abschluss:

Master of Science (MSc)

Berechtigungen:

Zugangsberechtigung zu facheinschlägigen PhD-Studien

Info: Der Schwerpunkt des Masterstudiums liegt auf der Praxisrelevanz der vermittelten Kompetenzen und Konzepte für die Lösung von Managementproblemen. Im Studienzweig General Management sind drei Fächer aus den Bereichen „Controlling & Strategische Unternehmensführung“, „Innovationsmanagement“, „Finance & Accounting“, „Marketing“, „Personal, Führung und Organisation“, „Produktions- & Logistikmanagement“, „Public & Non Profit Management“ und „Dienstleistungsmanagement“ zu absolvieren. (Quelle: Alpen-Adria-Universität)

Weitere Infos: http://www.studienwahl.at

Adressen:

Universität Klagenfurt - Alpen-Adria-Universität Klagenfurt
Universitätsstraße 65-67
9020 Klagenfurt am Wörthersee

Tel.: +43 463 2700
Fax: +43 (0)463 2700 -9299
email: uni@aau.at
Internet: http://www.aau.at

Art: Bachelorstudium

Dauer: 6 Semester

Form: Vollzeit

NQR-Level: 6  ISCED-Level: 6  ECTS-Punkte: 180  

Voraussetzungen:

Reifeprüfung (Matura), Berufsreifeprüfung oder Studienberechtigungsprüfung

Abschluss:

Bachelor of Science (BSc)

Berechtigungen:

Zugang zu facheinschlägigen Masterstudien

Info:

Unterrichtssprache: Englisch

Inhalt - Überblick:

  • Introductory Phase: Contemporary Challenges in Business and Economics / Business and Society / Mathematics and Quantitative Methods in Business and Economics
  • Foundations of Business and Economics: Data Analytics / Data Acquisition, Interpretation, and Communication / Decision Making and Behavior in Business / Financial Analysis and Decision Making / Foundations in Macroeconomics / Foundations in Microeconomics / Foundations in Socioeconomics / Understanding Business/Business Planning
  • Mathematics and Quantitative Methods in Business and Economics
  • Business and Ecnonomics in Context: Governance and Legal Environment / History of Economics and the Economy / Law, Economics, and Business / Management and Organization Theory
  • Academic Skills: Logic and Methodology of Social Sciences / Bachelor’s Thesis Coaching and Presentation

Außerdem bestehen diverse Spezialisierungsmöglichkeiten und Wahlfächer.

Weitere Infos: https://wu.at/bbe

Adressen:

Wirtschaftsuniversität Wien
Augasse 2-6
1090 Wien

Tel.: +43 (0)1 / 313 36 -0
Fax: +43 (0)1 / 313 36 -740
email: lehre@wu-wien.ac.at
Internet: http://www.wu.ac.at

Art: Masterstudium

Dauer: 4 Semester

Form: Vollzeit

NQR-Level: 7  ISCED-Level: 7  ECTS-Punkte: 120  

Voraussetzungen:

  • abgeschlossenes Bachelorstudium (BSc) unabhängig von der Fachrichtung
  • persönliche Motivation für die Themen Unternehmertum, Strategie und Innovation und Vorerfahrung
  • gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift

Abschluss:

Master of Science (MSc)

Berechtigungen:

Zugangsberechtigung zu facheinschlägigen PhD-Studien

Info:

Inhalte:

  • Kernstudium I–IV (66 ECTS): Trend Laboratory, Entrepreneurship Laboratory, Innovation Laboratory, Research Laboratory, Masterarbeit
  • Wissenskompetenz I–III (18 ECTS): Strategic Management, Organisational Development, Business Modelling, Company Finance & Valuation, Entrepreneurial Marketing, Innovationsmanagement, Nachhaltigkeit und Social Responsibility
  • Wissenschaft I–III (18 ECTS): Trend & Innovation Research, Entrepreneurship Research, International Entrepreneurship, Wissenschaftliches Arbeiten, Wissenschaftliche Methoden
  • Workshops I–III (18 ECTS): Teamarbeit, Projektmanagement, Verhandlungstraining, Präsentationstechniken, Kreativitätstechniken, Wahlfach

Weitere Infos: http://www.studienwahl.at

Adressen:

New Design University - Privatuniversität der Kreativwirtschaft
Mariazeller Straße 97
3100 St. Pölten

Tel.: +43 (0)2742 / 890 -2411
Fax: +43 (0)2742 / 890 -2413
email: office@ndu.ac.at
Internet: https://www.ndu.ac.at/

Art: Masterstudium

Dauer: 4 Semester

Form: Vollzeit

NQR-Level: 7  ISCED-Level: 7  

Voraussetzungen:

abgeschlossenes facheinschlägiges Bachelorstudium

Abschluss:

Master of Science (MSc)

Berechtigungen:

Zugangsberechtigung zu facheinschlägigen PhD-Studien

Weitere Infos: http://www.studienwahl.at

Adressen:

Universität Linz - Johannes Kepler Universität
Altenbergerstr. 69
4040 Linz - Auhof

Tel.: +43 (0)732 / 24 68 -3314
Fax: +43 (0)732 / 24 68 -3300
email: bdr@jku.at
Internet: https://www.jku.at/

Art: Masterstudium

Dauer: 4 Semester

Form: Vollzeit

NQR-Level: 7  ISCED-Level: 7  ECTS-Punkte: 120  

Voraussetzungen:

abgeschlossenes facheinschlägiges Bachelorstudium

Abschluss:

Master of Science (MSc)

Berechtigungen:

Zugangsberechtigung zu facheinschlägigen PhD-Studien

Weitere Infos: http://www.studienwahl.at

Adressen:

JKU Business School
Altenberger Straße 69
Johannes Kepler Universität Linz
4040 Linz

Tel.: +43 (0)732 / 2468 -3070
email: businessschool@jku.at
Internet: https://www.jku.at/business-school/

Art: Masterstudium

Dauer: 4 Semester

Form: Vollzeit

NQR-Level: 7  ISCED-Level: 7  ECTS-Punkte: 120  

Voraussetzungen:

abgeschlossenes facheinschlägiges Bachelorstudium

Abschluss:

Master of Arts (MA)

Berechtigungen:

Zugangsberechtigung zu facheinschlägigen PhD-Studien

Weitere Infos: https://studien.uni-graz.at/de

Adressen:

Universität Graz - Karl-Franzens-Universität Graz
Universitätsplatz 3
8010 Graz

Tel.: +43 (0)316 / 380 -1066
Fax: +43 (0)316 / 380 -9030
email: 4students@uni-graz.at
Internet: http://studien.uni-graz.at

Schwerpunkte:
Weitere Webseiten: https://www.uni-graz.at, http://studieren.uni-graz.at

Art: Masterstudium

Dauer: 2 Semester

Form: Vollzeit

NQR-Level: 7  ISCED-Level: 7  ECTS-Punkte: 120  

Voraussetzungen:

abgeschlossenes facheinschlägiges Bachelorstudium oder Diplomstudium

Abschluss:

Master of Science (MSc)

Berechtigungen:

Zugangsberechtigung zu facheinschlägigen PhD-Studien

Info:

Ab WS 2019/2020

Dauer: 2 Semester bzw. 15 Monate inkl. Masterthesis

Unterrichtssprache Englisch

inhaltliche Schwerpunkte:

  • Organisation & Führung: Strategische Organisationsgestaltung; organisationskulturelle Dynamiken; Entwicklung kreativer Teams; Management von Innovationsnetzwerken; Personalführung und -entwicklung;
  • Innovation & Entrepreneurship: Organisation und Innovation; unternehmerisches Handeln in Startups und etablierten Organisationen; agile und community-basierte Managementansätze; Sharing Economy; Gestaltung von Innovationsprozessen; moderne Marketingansätze für das digitale Zeitalter; Open Strategy
  • Digitale Ökonomie und datengetriebenes Management: digitale Organisationsformen und Geschäftsmodelle; digitales Supply Chain Management; Datenmanagement (Big Data); Business Intelligence und Algorithmen
Quelle: JKU Business School

Weitere Infos: https://www.jku.at/studium/studienarten/master/ma-leading-innovative-organizations/

Adressen:

JKU Business School
Altenberger Straße 69
Johannes Kepler Universität Linz
4040 Linz

Tel.: +43 (0)732 / 2468 -3070
email: businessschool@jku.at
Internet: https://www.jku.at/business-school/

Art: Bachelorstudium

Dauer: 6 Semester

Form: Vollzeit

NQR-Level: 6  ISCED-Level: 6  

Voraussetzungen:

Reifezeugnis oder Studienberechtigungsprüfung

Abschluss:

Bachelor of Arts (BA)

Berechtigungen:

Zugangsberechtigung zu facheinschlägigen Masterstudien

Weitere Infos: http://www.studienwahl.at

Adressen:

Webster University Vienna
Berchtoldgasse 1
1220 Wien

Tel.: +43 (0)1 / 269 92 93 -0
Fax: +43 (0)1 / 269 92 93 -13
email: info@webster.ac.at
Internet: http://www.webster.ac.at

Art: Bachelorstudium

Dauer: 6 Semester

Form: Vollzeit

NQR-Level: 6  ISCED-Level: 6  

Voraussetzungen:

  • Reifeprüfung (Matura), Berufsreifeprüfung oder Studienberechtigungsprüfung

Abschluss:

Bachelor of Science in Wirtschaftswissenschaften (BSc)

Berechtigungen:

Zulassungsberechtigung zu facheinschlägigen Masterstudiengängen

Weitere Infos: http://www.studienwahl.at

Adressen:

Universität Linz - Johannes Kepler Universität
Altenbergerstr. 69
4040 Linz - Auhof

Tel.: +43 (0)732 / 24 68 -3314
Fax: +43 (0)732 / 24 68 -3300
email: bdr@jku.at
Internet: https://www.jku.at/

Art: Bachelorstudium

Dauer: 6 Semester

Form: Vollzeit

NQR-Level: 6  ISCED-Level: 6  ECTS-Punkte: 180  

Voraussetzungen:

Reifeprüfung, Berufsreifeprüfung, Studienberechtigungsprüfung

Abschluss:

Bachelor of Science (BSc)

Berechtigungen:

Zugangsberechtigung zu facheinschlägigen Masterstudien

Weitere Infos: https://www.uibk.ac.at

Adressen:

Universität Innsbruck
Innrain 52
6020 Innsbruck

Tel.: +43 (0)512 / 507 -0
Fax: +43 (0)512 / 507 -2804
email: Studienabteilung@uibk.ac.at
Internet: https://www.uibk.ac.at/

Art: Kolleg

Dauer: 4 Semester

Form: Vollzeit

NQR-Level: 5  ISCED-Level: 5  

Voraussetzungen:

  • Reifeprüfung, Berufsreifeprüfung oder Studienberechtigungsprüfung

Abschluss:

Diplomprüfung

Berechtigungen:

  • selbstständige Ausübung facheinschlägiger Gewerbe gemäß Gewerbeordnung einschließlich des Handelsgewerbes

Weitere Infos: https://www.hak.cc

Adressen:

Vienna Business School - Handelsakademie und Handelsschule I der Wiener Kaufmannschaft
Akademiestraße 12
1010 Wien

Tel.: +43 (0)1 / 505 81 00 -0
Fax: +43 (0)1 / 505 81 00 -7717
email: akademiestrasse@vbs.ac.at
Internet: https://akademiestrasse.vbs.ac.at/

Schwerpunkte:

Handelsakademie:

  • Ausbildungsschwerpunkt Informations- und Kommunikationstechnologie - E-Business
  • Ausbildungsschwerpunkt Management, Controlling und Accounting
  • Ausbildungsschwerpunkt Entrepreneurship und Management
  • Ausbildungsschwerpunkt Internationale Wirtschaft

Handelsschule:

  • Praxis Handelsschule

Kolleg an Handelsakademien:

  • Kolleg für Kunst- und Kommunikationsmanagement
  • Kolleg für Unternehmensführung

Aufbaulehrgang an Handelsakademien:

  • Ausbildungsschwerpunkt Kunst- und Kommunikationsmanagement
  • Ausbildungsschwerpunkt Unternehmensführung


Art: Universitätslehrgang

Dauer: 4 Semester

Form: Berufsbegleitend

Voraussetzungen:

abgeschlossenes Bachelorstudium

Abschluss:

Master of Science (MSc)

Weitere Infos: https://www.aau.at/studium/studienangebot/universitaetslehrgaenge/

Adressen:

Universität Klagenfurt - Postgraduate
Universitätsstraße 65-67
9020 Klagenfurt

Tel.: +43 (0)463 / 27 00 -3014
Fax: +43 (0)463 / 27 00 -2599
email: weiterbildung@aau.at
Internet: https://www.aau.at/studium/studienangebot/universitaetslehrgaenge/