ProjektleiterIn

Andere Bezeichnung(en): ProjektmanagerIn

 

Weiterbildung

ProjektleiterInnen sind beruflich immer wieder vor neue Herausforderungen gestellt. Voraussetzung für Erfolg in diesem Beruf ist es, immer auf dem neuesten Stand der Entwicklung zu bleiben und das Fachwissen laufend zu ergänzen und zu vertiefen.

Neue Entwicklungen und Weiterbildungsbereiche für ProjektleiterInnen:

Art: Fachhochschullehrgang

Dauer: 2 Semester

Form: Berufsbegleitend

Voraussetzungen:

abgeschlossenes, facheinschlägiges Studium oder berufliche Qualifikationen und Praxis

Abschluss:

Zertifikat

Weitere Infos: https://www.fachhochschulen.ac.at

Adressen:

Fachhochschule Kärnten - Standort Klagenfurt
Primoschgasse 3
9020 Klagenfurt

Tel.: +43 (0)5 90 500 -0
Fax: +43 (0)5 90 500 -3110
email: klagenfurt@fh-kaernten.at
Internet: http://www.fh-kaernten.at

Art: Universitätslehrgang

Dauer: 4 Semester (960 Lehreinheiten)

Form: Berufsbegleitend

Voraussetzungen:

  • ein abgeschlossenes Bachelor-, Master- oder Diplomstudium aus den Bereichen: Sozial- und Wirtschaftswissenschaften, Medizin, Allgemeine Technik und Naturwissenschaften oder
  • die allgemeine Universitätsreife gem. § 64 Abs. 1 UG (Matura, Berufsreifeprüfung, Studienberechtigungsprüfung) sowie der Nachweis über 5 Jahre Berufserfahrung

Abschluss:

Master of Business Administration (MBA)

Info:

eine Kooperation zwischen dem WIFI und der School of Management (M/O/T) der Alpen-Adria-Universität Klagenfurt

Kosten:16.650,00 EUR

AbsolventInnen des Lehrgangs „Business Manager MSc“ werden 60 ECTS-Punkte (entspricht 2 Semestern) angerechnet.

Inhalte:

  • strategisches Management
  • Fallstudien zur Unternehmensstrategie
  • Performance Management
  • Managerial Behaviour
  • Teamtraining
  • Managementethik
  • Marketing und Relationsshipmanagement
  • Markenmanagement und Kommunikation
  • Quantitative Methoden
  • wissenschaftliches Arbeiten/Methodologie
  • Financial and Management Accounting
  • Corporate Finance
  • Change Management
  • Excellence in Leadership
  • Organisational Behaviour
  • Business Intelligence and Innovation
  • Innovationsmanagement
  • Legal Aspects of Management
  • Micro Economics
  • Human Resource Managment/Strategien und Barrieren
  • wertorientierte Unternehmensführung
  • Auslandsaufenthalt
  • Managerial Behaviour

Adressen:

MOT School of Management, Organizational Development and Technology der Alpen-Adria-Universität Klagenfurt
Universitätsstraße 65-67
9020 Klagenfurt am Wörthersee

Tel.: +43 (0)463 / 27 00 -3770
Fax: +43 (0)463 / 27 00 -99 3770
email: mot@aau.at
Internet: http://www.mot.ac.at

Art: Universitätslehrgang

Dauer: 4 Semester (960 Lehreinheiten)

Form: Berufsbegleitend

Voraussetzungen:

  • ein abgeschlossenes Bachelor-, Master- oder Diplomstudium aus den Bereichen: Sozial- und Wirtschaftswissenschaften, Medizin, Allgemeine Technik und Naturwissenschaften oder
  • die allgemeine Universitätsreife gem. § 64 Abs. 1 UG (Matura, Berufsreifeprüfung, Studienberechtigungsprüfung) sowie der Nachweis über 5 Jahre Berufserfahrung

Abschluss:

Master of Business Administration (MBA)

Info:

eine Kooperation zwischen dem WIFI und der School of Management (M/O/T) der Alpen-Adria-Universität Klagenfurt

Kosten:16.650,00 EUR

AbsolventInnen des Lehrgangs „Business Manager MSc“ werden 60 ECTS-Punkte (entspricht 2 Semestern) angerechnet.

Inhalte:

  • strategisches Management
  • Fallstudien zur Unternehmensstrategie
  • Performance Management
  • Managerial Behaviour
  • Teamtraining
  • Managementethik
  • Marketing und Relationsshipmanagement
  • Markenmanagement und Kommunikation
  • Quantitative Methoden
  • wissenschaftliches Arbeiten/Methodologie
  • Financial and Management Accounting
  • Corporate Finance
  • Change Management
  • Excellence in Leadership
  • Organisational Behaviour
  • Business Intelligence and Innovation
  • Innovationsmanagement
  • Legal Aspects of Management
  • Micro Economics
  • Human Resource Managment/Strategien und Barrieren
  • wertorientierte Unternehmensführung
  • Auslandsaufenthalt
  • Managerial Behaviour

Adressen:

WIFI Oberösterreich
Wiener Straße 150
4021 Linz

Tel.: +43 (0)5 7000 -77
Fax: +43 (0)5 7000 -7609
email: kundenservice@wifi-ooe.at
Internet: http://www.wifi-ooe.at

Art: Universitätslehrgang

Dauer: 4 Semester (960 Lehreinheiten)

Form: Berufsbegleitend

Voraussetzungen:

  • ein abgeschlossenes Bachelor-, Master- oder Diplomstudium aus den Bereichen: Sozial- und Wirtschaftswissenschaften, Medizin, Allgemeine Technik und Naturwissenschaften oder
  • die allgemeine Universitätsreife gem. § 64 Abs. 1 UG (Matura, Berufsreifeprüfung, Studienberechtigungsprüfung) sowie der Nachweis über 5 Jahre Berufserfahrung

Abschluss:

Master of Business Administration (MBA)

Info:

eine Kooperation zwischen dem WIFI und der School of Management (M/O/T) der Alpen-Adria-Universität Klagenfurt

Kosten:16.650,00 EUR

AbsolventInnen des Lehrgangs „Business Manager MSc“ werden 60 ECTS-Punkte (entspricht 2 Semestern) angerechnet.

Inhalte:

  • strategisches Management
  • Fallstudien zur Unternehmensstrategie
  • Performance Management
  • Managerial Behaviour
  • Teamtraining
  • Managementethik
  • Marketing und Relationsshipmanagement
  • Markenmanagement und Kommunikation
  • Quantitative Methoden
  • wissenschaftliches Arbeiten/Methodologie
  • Financial and Management Accounting
  • Corporate Finance
  • Change Management
  • Excellence in Leadership
  • Organisational Behaviour
  • Business Intelligence and Innovation
  • Innovationsmanagement
  • Legal Aspects of Management
  • Micro Economics
  • Human Resource Managment/Strategien und Barrieren
  • wertorientierte Unternehmensführung
  • Auslandsaufenthalt
  • Managerial Behaviour

Adressen:

WIFI Salzburg
Julius-Raab-Platz 2
5020 Salzburg

Tel.: +43 (0)662 / 88 88 -411
Fax: +43 (0)662 / 88 32 14
email: info@sbg.wifi.at
Internet: http://www.wifisalzburg.at

Art: Universitätslehrgang

Dauer: 4 Semester (960 Lehreinheiten)

Form: Berufsbegleitend

Voraussetzungen:

  • ein abgeschlossenes Bachelor-, Master- oder Diplomstudium aus den Bereichen: Sozial- und Wirtschaftswissenschaften, Medizin, Allgemeine Technik und Naturwissenschaften oder
  • die allgemeine Universitätsreife gem. § 64 Abs. 1 UG (Matura, Berufsreifeprüfung, Studienberechtigungsprüfung) sowie der Nachweis über 5 Jahre Berufserfahrung

Abschluss:

Master of Business Administration (MBA)

Info:

eine Kooperation zwischen dem WIFI und der School of Management (M/O/T) der Alpen-Adria-Universität Klagenfurt

Kosten:16.650,00 EUR

AbsolventInnen des Lehrgangs „Business Manager MSc“ werden 60 ECTS-Punkte (entspricht 2 Semestern) angerechnet.

Inhalte:

  • strategisches Management
  • Fallstudien zur Unternehmensstrategie
  • Performance Management
  • Managerial Behaviour
  • Teamtraining
  • Managementethik
  • Marketing und Relationsshipmanagement
  • Markenmanagement und Kommunikation
  • Quantitative Methoden
  • wissenschaftliches Arbeiten/Methodologie
  • Financial and Management Accounting
  • Corporate Finance
  • Change Management
  • Excellence in Leadership
  • Organisational Behaviour
  • Business Intelligence and Innovation
  • Innovationsmanagement
  • Legal Aspects of Management
  • Micro Economics
  • Human Resource Managment/Strategien und Barrieren
  • wertorientierte Unternehmensführung
  • Auslandsaufenthalt
  • Managerial Behaviour

Adressen:

WIFI Tirol
Egger-Lienz-Straße 116
6020 Innsbruck

Tel.: +43 (0)5 90 905 -7000
Fax: +43 (0)5 90 905 -57777
email: info@wktirol.at
Internet: http://www.tirol.wifi.at

Art: Universitätslehrgang

Dauer: 4 Semester (960 Lehreinheiten)

Form: Berufsbegleitend

Voraussetzungen:

  • ein abgeschlossenes Bachelor-, Master- oder Diplomstudium aus den Bereichen: Sozial- und Wirtschaftswissenschaften, Medizin, Allgemeine Technik und Naturwissenschaften oder
  • die allgemeine Universitätsreife gem. § 64 Abs. 1 UG (Matura, Berufsreifeprüfung, Studienberechtigungsprüfung) sowie der Nachweis über 5 Jahre Berufserfahrung

Abschluss:

Master of Business Administration (MBA)

Info:

eine Kooperation zwischen dem WIFI und der School of Management (M/O/T) der Alpen-Adria-Universität Klagenfurt

Kosten:16.650,00 EUR

AbsolventInnen des Lehrgangs „Business Manager MSc“ werden 60 ECTS-Punkte (entspricht 2 Semestern) angerechnet.

Inhalte:

  • strategisches Management
  • Fallstudien zur Unternehmensstrategie
  • Performance Management
  • Managerial Behaviour
  • Teamtraining
  • Managementethik
  • Marketing und Relationsshipmanagement
  • Markenmanagement und Kommunikation
  • Quantitative Methoden
  • wissenschaftliches Arbeiten/Methodologie
  • Financial and Management Accounting
  • Corporate Finance
  • Change Management
  • Excellence in Leadership
  • Organisational Behaviour
  • Business Intelligence and Innovation
  • Innovationsmanagement
  • Legal Aspects of Management
  • Micro Economics
  • Human Resource Managment/Strategien und Barrieren
  • wertorientierte Unternehmensführung
  • Auslandsaufenthalt
  • Managerial Behaviour

Adressen:

WIFI Vorarlberg
Bahnhofstraße 24
6850 Dornbirn

Tel.: +43 (0)5572 / 38 94 -425
Fax: +43 (0)5572 / 38 94 -171
email: info@vlbg.wifi.at
Internet: http://www.vlbg.wifi.at

Art: Universitätslehrgang

Dauer: 4 Semester (960 Lehreinheiten)

Form: Berufsbegleitend

Voraussetzungen:

  • ein abgeschlossenes Bachelor-, Master- oder Diplomstudium aus den Bereichen: Sozial- und Wirtschaftswissenschaften, Medizin, Allgemeine Technik und Naturwissenschaften oder
  • die allgemeine Universitätsreife gem. § 64 Abs. 1 UG (Matura, Berufsreifeprüfung, Studienberechtigungsprüfung) sowie der Nachweis über 5 Jahre Berufserfahrung

Abschluss:

Master of Business Administration (MBA)

Info:

eine Kooperation zwischen dem WIFI und der School of Management (M/O/T) der Alpen-Adria-Universität Klagenfurt

Kosten:16.650,00 EUR

AbsolventInnen des Lehrgangs „Business Manager MSc“ werden 60 ECTS-Punkte (entspricht 2 Semestern) angerechnet.

Inhalte:

  • strategisches Management
  • Fallstudien zur Unternehmensstrategie
  • Performance Management
  • Managerial Behaviour
  • Teamtraining
  • Managementethik
  • Marketing und Relationsshipmanagement
  • Markenmanagement und Kommunikation
  • Quantitative Methoden
  • wissenschaftliches Arbeiten/Methodologie
  • Financial and Management Accounting
  • Corporate Finance
  • Change Management
  • Excellence in Leadership
  • Organisational Behaviour
  • Business Intelligence and Innovation
  • Innovationsmanagement
  • Legal Aspects of Management
  • Micro Economics
  • Human Resource Managment/Strategien und Barrieren
  • wertorientierte Unternehmensführung
  • Auslandsaufenthalt
  • Managerial Behaviour

Adressen:

WIFI Österreich
Wiedner Hauptstraße 63
1045 Wien

Tel.: +43 (0)5 90 900 -3600
Fax: +43 (0)1 / 501 05 -253
email: wifi.leitung@wko.at
Internet: http://www.wifi.at

Art: Universitätslehrgang

Dauer: 3 Semester (328 Lehreinheiten)

Form: Berufsbegleitend

Voraussetzungen:

  • abgeschlossene Berufsausbildung oder
  • Abschluss berufsbildende mittlere Schule und
  • 5 Jahre Berufserfahrung

Abschluss:

Abschluss „Akademischer Experte in Businessmanagement“ der M/O/T der Alpen-Adria-Universität Klagenfurt

Info:

eine Kooperation zwischen dem WIFI und der School of Management (M/O/T) der Alpen-Adria-Universität Klagenfurt

Kosten: 8.340,00 EUR

3-semestrige Ausbildung mit 60 ECTS-Credits

Inhalte:

1.Semester:
  • Grundlagen des Business Managements
  • Grundlagen der strategischen Unternehmensführung
  • Planungsprozesse und -instrumente
  • strategisches Marketing
  • Fallstudie zur strategischen Planung
  • Kompetenzdiagnostik
  • Projektmanagement
2. Semester:
  • Erfolgsrechnung und Kostenanalyse
  • Finanzrechnung und Liquiditätsanalyse
  • Human Resources Management
  • Mitarbeiterführung
  • Einführung ins wissenschaftliche Arbeiten
  • Gender- und Diversity Management
  • 3. Semester:
  • Unternehmenskooperationen
  • Innovations- und Wissensmanagement
  • Change Management
  • Kostenplanung und -management
  • Finanzplanung und -management
  • digitale Aspekte im Management
  • Wirtschafts- und Unternehmensrecht
  • Abschlussprüfung
  • Adressen:

    WIFI Oberösterreich
    Wiener Straße 150
    4021 Linz

    Tel.: +43 (0)5 7000 -77
    Fax: +43 (0)5 7000 -7609
    email: kundenservice@wifi-ooe.at
    Internet: http://www.wifi-ooe.at

    WIFI Salzburg
    Julius-Raab-Platz 2
    5020 Salzburg

    Tel.: +43 (0)662 / 88 88 -411
    Fax: +43 (0)662 / 88 32 14
    email: info@sbg.wifi.at
    Internet: http://www.wifisalzburg.at

    Art: Universitätslehrgang

    Dauer: 5 Semester (664 Lehreinheiten)

    Form: Berufsbegleitend

    Voraussetzungen:

    • ein abgeschlossenes Bachelor-, Master- oder Diplomstudium aus den Bereichen Sozial- und Wirtschaftswissenschaften, allgemeine Technik und Naturwissenschaften, sowie der Nachweis über mindestens 3 Jahre einschlägiger Berufserfahrung oder
    • die allgemeine Universitätsreife gem. § 64 Abs. 1 UG (Matura, Berufsreifeprüfung, Studienberechtigungsprüfung) sowie der Nachweis über 5 Jahre Berufserfahrung

    Abschluss:

    Master of Science (MSc)

    Berechtigungen:

    Mit einem Notendurchschnitt von 2.0 oder niedriger: Berechtigung zum Besuch des 2-semestrigen MBA-Studiums „MBA“ (Advanced Academic Business Manager - Gesamtkosten: 16.650,00 EUR).

    Info:

    eine Kooperation zwischen dem WIFI und der School of Management (M/O/T) der Alpen-Adria-Universität Klagenfurt

    Kosten: 2.780,00 EUR pro Semester, Gesamtkosten: 13.900,00 EUR

    Dauer: 5-semestrige Ausbildung mit 120 ECTS-Credits, inklusive: Excellence in Leadership (=Kongress), Master Thesis, Case Study und Supervision.

    Inhalte:

    1. Semester:
    • Grundlagen des Managements
    • Grundlagen der strat. Unternehmensführung
    • Planungsprozesse und Planungsinstrumente
    • strategisches Marketing
    • Fallstudien zur strategischen Planung
    • Kompetenzdiagnostik
    • Projektmanagement
    • Abschlussprüfung
    2. Semester:
    • Teammanagement und -entwicklung
    • Erfolgsrechnung und Kostenanalyse
    • Finanzrechnung und Liquiditätsanalyse
    • Human Resource Management
    • Unternehmensdiagnose
    • Mitarbeiterführung und Diversity Management
    • wissenschaftliches Arbeiten
    • Excellence in Leadership (= Kongress)
    • Abschlussprüfung
    3. Semester:
    • Unternehmenskooperationen
    • Innovations- und Wissensmanagement
    • Change Management
    • Next Generation Leadership
    • Kostenplanung und -management
    • Finanzplanung und -management
    • Effektivität im Management
    • Gesprächsführung undArgumentation und Verhandlungstechnik
    • Abschlussprüfung
    4. Semester:
    • Wirtschafts- und Steuerrecht
    • Arbeits- und Sozialrecht
    • Moderation und Präsentation
    • Projektseminar Controlling
    • Projektseminar Marketing
    • Management Simulator (Lehrtransfer)
    • Digitale Aspekte im Management
    • Excellence in Leadership (= Kongress)
    5. Semester:
    • Masterthesis u. Case Study
    • Abschlussprüfung (Defensio)

    Adressen:

    MOT School of Management, Organizational Development and Technology der Alpen-Adria-Universität Klagenfurt
    Universitätsstraße 65-67
    9020 Klagenfurt am Wörthersee

    Tel.: +43 (0)463 / 27 00 -3770
    Fax: +43 (0)463 / 27 00 -99 3770
    email: mot@aau.at
    Internet: http://www.mot.ac.at

    WIFI Kärnten
    Europaplatz 1
    9021 Klagenfurt

    Tel.: +43 (0)5 9434 -901
    Fax: +43 (0)5 9434 -911
    email: wifi@wifikaernten.at
    Internet: https://www.wifikaernten.at/

    Art: Universitätslehrgang

    Dauer: 5 Semester (664 Lehreinheiten)

    Form: Berufsbegleitend

    Voraussetzungen:

    • ein abgeschlossenes Bachelor-, Master- oder Diplomstudium aus den Bereichen Sozial- und Wirtschaftswissenschaften, allgemeine Technik und Naturwissenschaften, sowie der Nachweis über mindestens 3 Jahre einschlägiger Berufserfahrung oder
    • die allgemeine Universitätsreife gem. § 64 Abs. 1 UG (Matura, Berufsreifeprüfung, Studienberechtigungsprüfung) sowie der Nachweis über 5 Jahre Berufserfahrung

    Abschluss:

    Master of Science (MSc)

    Berechtigungen:

    Mit einem Notendurchschnitt von 2.0 oder niedriger: Berechtigung zum Besuch des 2-semestrigen MBA-Studiums „MBA“ (Advanced Academic Business Manager - Gesamtkosten: 16.650,00 EUR).

    Info:

    eine Kooperation zwischen dem WIFI und der School of Management (M/O/T) der Alpen-Adria-Universität Klagenfurt

    Kosten: 2.780,00 EUR pro Semester, Gesamtkosten: 13.900,00 EUR

    Dauer: 5-semestrige Ausbildung mit 120 ECTS-Credits, inklusive: Excellence in Leadership (=Kongress), Master Thesis, Case Study und Supervision.

    Inhalte:

    1. Semester:
    • Grundlagen des Managements
    • Grundlagen der strat. Unternehmensführung
    • Planungsprozesse und Planungsinstrumente
    • strategisches Marketing
    • Fallstudien zur strategischen Planung
    • Kompetenzdiagnostik
    • Projektmanagement
    • Abschlussprüfung
    2. Semester:
    • Teammanagement und -entwicklung
    • Erfolgsrechnung und Kostenanalyse
    • Finanzrechnung und Liquiditätsanalyse
    • Human Resource Management
    • Unternehmensdiagnose
    • Mitarbeiterführung und Diversity Management
    • wissenschaftliches Arbeiten
    • Excellence in Leadership (= Kongress)
    • Abschlussprüfung
    3. Semester:
    • Unternehmenskooperationen
    • Innovations- und Wissensmanagement
    • Change Management
    • Next Generation Leadership
    • Kostenplanung und -management
    • Finanzplanung und -management
    • Effektivität im Management
    • Gesprächsführung undArgumentation und Verhandlungstechnik
    • Abschlussprüfung
    4. Semester:
    • Wirtschafts- und Steuerrecht
    • Arbeits- und Sozialrecht
    • Moderation und Präsentation
    • Projektseminar Controlling
    • Projektseminar Marketing
    • Management Simulator (Lehrtransfer)
    • Digitale Aspekte im Management
    • Excellence in Leadership (= Kongress)
    5. Semester:
    • Masterthesis u. Case Study
    • Abschlussprüfung (Defensio)

    Adressen:

    WIFI Niederösterreich - Mödling
    Guntramsdorfer Straße 101
    2340 Mödling

    Tel.: +43 (0)2236 / 227 00
    Fax: +43 (0)2236 / 227 00 -61499
    email: md@noe.wifi.at
    Internet: https://www.noe.wifi.at/

    Art: Universitätslehrgang

    Dauer: 5 Semester (664 Lehreinheiten)

    Form: Berufsbegleitend

    Voraussetzungen:

    • ein abgeschlossenes Bachelor-, Master- oder Diplomstudium aus den Bereichen Sozial- und Wirtschaftswissenschaften, allgemeine Technik und Naturwissenschaften, sowie der Nachweis über mindestens 3 Jahre einschlägiger Berufserfahrung oder
    • die allgemeine Universitätsreife gem. § 64 Abs. 1 UG (Matura, Berufsreifeprüfung, Studienberechtigungsprüfung) sowie der Nachweis über 5 Jahre Berufserfahrung

    Abschluss:

    Master of Science (MSc)

    Berechtigungen:

    Mit einem Notendurchschnitt von 2.0 oder niedriger: Berechtigung zum Besuch des 2-semestrigen MBA-Studiums „MBA“ (Advanced Academic Business Manager - Gesamtkosten: 16.650,00 EUR).

    Info:

    eine Kooperation zwischen dem WIFI und der School of Management (M/O/T) der Alpen-Adria-Universität Klagenfurt

    Kosten: 2.780,00 EUR pro Semester, Gesamtkosten: 13.900,00 EUR

    Dauer: 5-semestrige Ausbildung mit 120 ECTS-Credits, inklusive: Excellence in Leadership (=Kongress), Master Thesis, Case Study und Supervision.

    Inhalte:

    1. Semester:
    • Grundlagen des Managements
    • Grundlagen der strat. Unternehmensführung
    • Planungsprozesse und Planungsinstrumente
    • strategisches Marketing
    • Fallstudien zur strategischen Planung
    • Kompetenzdiagnostik
    • Projektmanagement
    • Abschlussprüfung
    2. Semester:
    • Teammanagement und -entwicklung
    • Erfolgsrechnung und Kostenanalyse
    • Finanzrechnung und Liquiditätsanalyse
    • Human Resource Management
    • Unternehmensdiagnose
    • Mitarbeiterführung und Diversity Management
    • wissenschaftliches Arbeiten
    • Excellence in Leadership (= Kongress)
    • Abschlussprüfung
    3. Semester:
    • Unternehmenskooperationen
    • Innovations- und Wissensmanagement
    • Change Management
    • Next Generation Leadership
    • Kostenplanung und -management
    • Finanzplanung und -management
    • Effektivität im Management
    • Gesprächsführung undArgumentation und Verhandlungstechnik
    • Abschlussprüfung
    4. Semester:
    • Wirtschafts- und Steuerrecht
    • Arbeits- und Sozialrecht
    • Moderation und Präsentation
    • Projektseminar Controlling
    • Projektseminar Marketing
    • Management Simulator (Lehrtransfer)
    • Digitale Aspekte im Management
    • Excellence in Leadership (= Kongress)
    5. Semester:
    • Masterthesis u. Case Study
    • Abschlussprüfung (Defensio)

    Adressen:

    WIFI Oberösterreich
    Wiener Straße 150
    4021 Linz

    Tel.: +43 (0)5 7000 -77
    Fax: +43 (0)5 7000 -7609
    email: kundenservice@wifi-ooe.at
    Internet: http://www.wifi-ooe.at

    Art: Universitätslehrgang

    Dauer: 5 Semester (664 Lehreinheiten)

    Form: Berufsbegleitend

    Voraussetzungen:

    • ein abgeschlossenes Bachelor-, Master- oder Diplomstudium aus den Bereichen Sozial- und Wirtschaftswissenschaften, allgemeine Technik und Naturwissenschaften, sowie der Nachweis über mindestens 3 Jahre einschlägiger Berufserfahrung oder
    • die allgemeine Universitätsreife gem. § 64 Abs. 1 UG (Matura, Berufsreifeprüfung, Studienberechtigungsprüfung) sowie der Nachweis über 5 Jahre Berufserfahrung

    Abschluss:

    Master of Science (MSc)

    Berechtigungen:

    Mit einem Notendurchschnitt von 2.0 oder niedriger: Berechtigung zum Besuch des 2-semestrigen MBA-Studiums „MBA“ (Advanced Academic Business Manager - Gesamtkosten: 16.650,00 EUR).

    Info:

    eine Kooperation zwischen dem WIFI und der School of Management (M/O/T) der Alpen-Adria-Universität Klagenfurt

    Kosten: 2.780,00 EUR pro Semester, Gesamtkosten: 13.900,00 EUR

    Dauer: 5-semestrige Ausbildung mit 120 ECTS-Credits, inklusive: Excellence in Leadership (=Kongress), Master Thesis, Case Study und Supervision.

    Inhalte:

    1. Semester:
    • Grundlagen des Managements
    • Grundlagen der strat. Unternehmensführung
    • Planungsprozesse und Planungsinstrumente
    • strategisches Marketing
    • Fallstudien zur strategischen Planung
    • Kompetenzdiagnostik
    • Projektmanagement
    • Abschlussprüfung
    2. Semester:
    • Teammanagement und -entwicklung
    • Erfolgsrechnung und Kostenanalyse
    • Finanzrechnung und Liquiditätsanalyse
    • Human Resource Management
    • Unternehmensdiagnose
    • Mitarbeiterführung und Diversity Management
    • wissenschaftliches Arbeiten
    • Excellence in Leadership (= Kongress)
    • Abschlussprüfung
    3. Semester:
    • Unternehmenskooperationen
    • Innovations- und Wissensmanagement
    • Change Management
    • Next Generation Leadership
    • Kostenplanung und -management
    • Finanzplanung und -management
    • Effektivität im Management
    • Gesprächsführung undArgumentation und Verhandlungstechnik
    • Abschlussprüfung
    4. Semester:
    • Wirtschafts- und Steuerrecht
    • Arbeits- und Sozialrecht
    • Moderation und Präsentation
    • Projektseminar Controlling
    • Projektseminar Marketing
    • Management Simulator (Lehrtransfer)
    • Digitale Aspekte im Management
    • Excellence in Leadership (= Kongress)
    5. Semester:
    • Masterthesis u. Case Study
    • Abschlussprüfung (Defensio)

    Adressen:

    WIFI Salzburg
    Julius-Raab-Platz 2
    5020 Salzburg

    Tel.: +43 (0)662 / 88 88 -411
    Fax: +43 (0)662 / 88 32 14
    email: info@sbg.wifi.at
    Internet: http://www.wifisalzburg.at

    Art: Universitätslehrgang

    Dauer: 5 Semester (664 Lehreinheiten)

    Form: Berufsbegleitend

    Voraussetzungen:

    • ein abgeschlossenes Bachelor-, Master- oder Diplomstudium aus den Bereichen Sozial- und Wirtschaftswissenschaften, allgemeine Technik und Naturwissenschaften, sowie der Nachweis über mindestens 3 Jahre einschlägiger Berufserfahrung oder
    • die allgemeine Universitätsreife gem. § 64 Abs. 1 UG (Matura, Berufsreifeprüfung, Studienberechtigungsprüfung) sowie der Nachweis über 5 Jahre Berufserfahrung

    Abschluss:

    Master of Science (MSc)

    Berechtigungen:

    Mit einem Notendurchschnitt von 2.0 oder niedriger: Berechtigung zum Besuch des 2-semestrigen MBA-Studiums „MBA“ (Advanced Academic Business Manager - Gesamtkosten: 16.650,00 EUR).

    Info:

    eine Kooperation zwischen dem WIFI und der School of Management (M/O/T) der Alpen-Adria-Universität Klagenfurt

    Kosten: 2.780,00 EUR pro Semester, Gesamtkosten: 13.900,00 EUR

    Dauer: 5-semestrige Ausbildung mit 120 ECTS-Credits, inklusive: Excellence in Leadership (=Kongress), Master Thesis, Case Study und Supervision.

    Inhalte:

    1. Semester:
    • Grundlagen des Managements
    • Grundlagen der strat. Unternehmensführung
    • Planungsprozesse und Planungsinstrumente
    • strategisches Marketing
    • Fallstudien zur strategischen Planung
    • Kompetenzdiagnostik
    • Projektmanagement
    • Abschlussprüfung
    2. Semester:
    • Teammanagement und -entwicklung
    • Erfolgsrechnung und Kostenanalyse
    • Finanzrechnung und Liquiditätsanalyse
    • Human Resource Management
    • Unternehmensdiagnose
    • Mitarbeiterführung und Diversity Management
    • wissenschaftliches Arbeiten
    • Excellence in Leadership (= Kongress)
    • Abschlussprüfung
    3. Semester:
    • Unternehmenskooperationen
    • Innovations- und Wissensmanagement
    • Change Management
    • Next Generation Leadership
    • Kostenplanung und -management
    • Finanzplanung und -management
    • Effektivität im Management
    • Gesprächsführung undArgumentation und Verhandlungstechnik
    • Abschlussprüfung
    4. Semester:
    • Wirtschafts- und Steuerrecht
    • Arbeits- und Sozialrecht
    • Moderation und Präsentation
    • Projektseminar Controlling
    • Projektseminar Marketing
    • Management Simulator (Lehrtransfer)
    • Digitale Aspekte im Management
    • Excellence in Leadership (= Kongress)
    5. Semester:
    • Masterthesis u. Case Study
    • Abschlussprüfung (Defensio)

    Adressen:

    WIFI Steiermark
    Körblergasse 111-113
    8021 Graz

    Tel.: +43 (0)316 / 602 -1234
    Fax: +43 (0)316 / 602 -301
    email: info@wifi.wkstmk.at
    Internet: http://www.stmk.wifi.at

    Art: Universitätslehrgang

    Dauer: 5 Semester (664 Lehreinheiten)

    Form: Berufsbegleitend

    Voraussetzungen:

    • ein abgeschlossenes Bachelor-, Master- oder Diplomstudium aus den Bereichen Sozial- und Wirtschaftswissenschaften, allgemeine Technik und Naturwissenschaften, sowie der Nachweis über mindestens 3 Jahre einschlägiger Berufserfahrung oder
    • die allgemeine Universitätsreife gem. § 64 Abs. 1 UG (Matura, Berufsreifeprüfung, Studienberechtigungsprüfung) sowie der Nachweis über 5 Jahre Berufserfahrung

    Abschluss:

    Master of Science (MSc)

    Berechtigungen:

    Mit einem Notendurchschnitt von 2.0 oder niedriger: Berechtigung zum Besuch des 2-semestrigen MBA-Studiums „MBA“ (Advanced Academic Business Manager - Gesamtkosten: 16.650,00 EUR).

    Info:

    eine Kooperation zwischen dem WIFI und der School of Management (M/O/T) der Alpen-Adria-Universität Klagenfurt

    Kosten: 2.780,00 EUR pro Semester, Gesamtkosten: 13.900,00 EUR

    Dauer: 5-semestrige Ausbildung mit 120 ECTS-Credits, inklusive: Excellence in Leadership (=Kongress), Master Thesis, Case Study und Supervision.

    Inhalte:

    1. Semester:
    • Grundlagen des Managements
    • Grundlagen der strat. Unternehmensführung
    • Planungsprozesse und Planungsinstrumente
    • strategisches Marketing
    • Fallstudien zur strategischen Planung
    • Kompetenzdiagnostik
    • Projektmanagement
    • Abschlussprüfung
    2. Semester:
    • Teammanagement und -entwicklung
    • Erfolgsrechnung und Kostenanalyse
    • Finanzrechnung und Liquiditätsanalyse
    • Human Resource Management
    • Unternehmensdiagnose
    • Mitarbeiterführung und Diversity Management
    • wissenschaftliches Arbeiten
    • Excellence in Leadership (= Kongress)
    • Abschlussprüfung
    3. Semester:
    • Unternehmenskooperationen
    • Innovations- und Wissensmanagement
    • Change Management
    • Next Generation Leadership
    • Kostenplanung und -management
    • Finanzplanung und -management
    • Effektivität im Management
    • Gesprächsführung undArgumentation und Verhandlungstechnik
    • Abschlussprüfung
    4. Semester:
    • Wirtschafts- und Steuerrecht
    • Arbeits- und Sozialrecht
    • Moderation und Präsentation
    • Projektseminar Controlling
    • Projektseminar Marketing
    • Management Simulator (Lehrtransfer)
    • Digitale Aspekte im Management
    • Excellence in Leadership (= Kongress)
    5. Semester:
    • Masterthesis u. Case Study
    • Abschlussprüfung (Defensio)

    Adressen:

    WIFI Tirol
    Egger-Lienz-Straße 116
    6020 Innsbruck

    Tel.: +43 (0)5 90 905 -7000
    Fax: +43 (0)5 90 905 -57777
    email: info@wktirol.at
    Internet: http://www.tirol.wifi.at

    Art: Universitätslehrgang

    Dauer: 5 Semester (664 Lehreinheiten)

    Form: Berufsbegleitend

    Voraussetzungen:

    • ein abgeschlossenes Bachelor-, Master- oder Diplomstudium aus den Bereichen Sozial- und Wirtschaftswissenschaften, allgemeine Technik und Naturwissenschaften, sowie der Nachweis über mindestens 3 Jahre einschlägiger Berufserfahrung oder
    • die allgemeine Universitätsreife gem. § 64 Abs. 1 UG (Matura, Berufsreifeprüfung, Studienberechtigungsprüfung) sowie der Nachweis über 5 Jahre Berufserfahrung

    Abschluss:

    Master of Science (MSc)

    Berechtigungen:

    Mit einem Notendurchschnitt von 2.0 oder niedriger: Berechtigung zum Besuch des 2-semestrigen MBA-Studiums „MBA“ (Advanced Academic Business Manager - Gesamtkosten: 16.650,00 EUR).

    Info:

    eine Kooperation zwischen dem WIFI und der School of Management (M/O/T) der Alpen-Adria-Universität Klagenfurt

    Kosten: 2.780,00 EUR pro Semester, Gesamtkosten: 13.900,00 EUR

    Dauer: 5-semestrige Ausbildung mit 120 ECTS-Credits, inklusive: Excellence in Leadership (=Kongress), Master Thesis, Case Study und Supervision.

    Inhalte:

    1. Semester:
    • Grundlagen des Managements
    • Grundlagen der strat. Unternehmensführung
    • Planungsprozesse und Planungsinstrumente
    • strategisches Marketing
    • Fallstudien zur strategischen Planung
    • Kompetenzdiagnostik
    • Projektmanagement
    • Abschlussprüfung
    2. Semester:
    • Teammanagement und -entwicklung
    • Erfolgsrechnung und Kostenanalyse
    • Finanzrechnung und Liquiditätsanalyse
    • Human Resource Management
    • Unternehmensdiagnose
    • Mitarbeiterführung und Diversity Management
    • wissenschaftliches Arbeiten
    • Excellence in Leadership (= Kongress)
    • Abschlussprüfung
    3. Semester:
    • Unternehmenskooperationen
    • Innovations- und Wissensmanagement
    • Change Management
    • Next Generation Leadership
    • Kostenplanung und -management
    • Finanzplanung und -management
    • Effektivität im Management
    • Gesprächsführung undArgumentation und Verhandlungstechnik
    • Abschlussprüfung
    4. Semester:
    • Wirtschafts- und Steuerrecht
    • Arbeits- und Sozialrecht
    • Moderation und Präsentation
    • Projektseminar Controlling
    • Projektseminar Marketing
    • Management Simulator (Lehrtransfer)
    • Digitale Aspekte im Management
    • Excellence in Leadership (= Kongress)
    5. Semester:
    • Masterthesis u. Case Study
    • Abschlussprüfung (Defensio)

    Adressen:

    WIFI Vorarlberg
    Bahnhofstraße 24
    6850 Dornbirn

    Tel.: +43 (0)5572 / 38 94 -425
    Fax: +43 (0)5572 / 38 94 -171
    email: info@vlbg.wifi.at
    Internet: http://www.vlbg.wifi.at

    Art: Universitätslehrgang

    Dauer: 5 Semester (664 Lehreinheiten)

    Form: Berufsbegleitend

    Voraussetzungen:

    • ein abgeschlossenes Bachelor-, Master- oder Diplomstudium aus den Bereichen Sozial- und Wirtschaftswissenschaften, allgemeine Technik und Naturwissenschaften, sowie der Nachweis über mindestens 3 Jahre einschlägiger Berufserfahrung oder
    • die allgemeine Universitätsreife gem. § 64 Abs. 1 UG (Matura, Berufsreifeprüfung, Studienberechtigungsprüfung) sowie der Nachweis über 5 Jahre Berufserfahrung

    Abschluss:

    Master of Science (MSc)

    Berechtigungen:

    Mit einem Notendurchschnitt von 2.0 oder niedriger: Berechtigung zum Besuch des 2-semestrigen MBA-Studiums „MBA“ (Advanced Academic Business Manager - Gesamtkosten: 16.650,00 EUR).

    Info:

    eine Kooperation zwischen dem WIFI und der School of Management (M/O/T) der Alpen-Adria-Universität Klagenfurt

    Kosten: 2.780,00 EUR pro Semester, Gesamtkosten: 13.900,00 EUR

    Dauer: 5-semestrige Ausbildung mit 120 ECTS-Credits, inklusive: Excellence in Leadership (=Kongress), Master Thesis, Case Study und Supervision.

    Inhalte:

    1. Semester:
    • Grundlagen des Managements
    • Grundlagen der strat. Unternehmensführung
    • Planungsprozesse und Planungsinstrumente
    • strategisches Marketing
    • Fallstudien zur strategischen Planung
    • Kompetenzdiagnostik
    • Projektmanagement
    • Abschlussprüfung
    2. Semester:
    • Teammanagement und -entwicklung
    • Erfolgsrechnung und Kostenanalyse
    • Finanzrechnung und Liquiditätsanalyse
    • Human Resource Management
    • Unternehmensdiagnose
    • Mitarbeiterführung und Diversity Management
    • wissenschaftliches Arbeiten
    • Excellence in Leadership (= Kongress)
    • Abschlussprüfung
    3. Semester:
    • Unternehmenskooperationen
    • Innovations- und Wissensmanagement
    • Change Management
    • Next Generation Leadership
    • Kostenplanung und -management
    • Finanzplanung und -management
    • Effektivität im Management
    • Gesprächsführung undArgumentation und Verhandlungstechnik
    • Abschlussprüfung
    4. Semester:
    • Wirtschafts- und Steuerrecht
    • Arbeits- und Sozialrecht
    • Moderation und Präsentation
    • Projektseminar Controlling
    • Projektseminar Marketing
    • Management Simulator (Lehrtransfer)
    • Digitale Aspekte im Management
    • Excellence in Leadership (= Kongress)
    5. Semester:
    • Masterthesis u. Case Study
    • Abschlussprüfung (Defensio)

    Adressen:

    WIFI Österreich
    Wiedner Hauptstraße 63
    1045 Wien

    Tel.: +43 (0)5 90 900 -3600
    Fax: +43 (0)1 / 501 05 -253
    email: wifi.leitung@wko.at
    Internet: http://www.wifi.at

    WIFI Wien
    Währinger Gürtel 97
    1180 Wien

    Tel.: +43 (0)1 / 476 77 -5555
    Fax: +43 (0)1 / 476 77 -5588
    email: Kundenservice@wifiwien.at
    Internet: https://www.wifiwien.at/

    Art: Universitätslehrgang

    Dauer: 4 bis 5 Semester

    Form: Berufsbegleitend

    Voraussetzungen:

    anerkannter Hochschulabschluss oder gleichwertige berufliche Qualifikationen

    Abschluss:

    Akademische Trainerin/Beraterin, Master of Science (MSc)

    Info:

    Ab Sommersemester 2018

    Adressen:

    Universität Wien - Postgraduate Center
    Spitalgasse 2/Campus der Universität Wien
    1090 Wien

    Tel.: +43 (0)1 / 42 77 -10800
    Fax: +43 (0)1 / 42 77 -9108
    email: info@postgraduatecenter.at
    Internet: https://www.postgraduatecenter.at/

    Art: Universitätslehrgang

    Dauer: 4 Semester

    Form: Berufsbegleitend

    Voraussetzungen:

    • abgeschlossener Hochschulabschluss bzw. postsekundärer Bildungsabschluss
    • Nachweis von 10 Jahren Berufserfahrung und aktueller Führungsverantwortung in einer Top-Führungsposition
    • Nachweis fundierter Englischkenntnisse

    Abschluss:

    Master of Business Administration (MBA)

    Info:

    Zielgruppe:
    Der deutsch-englischsprachige Lehrgang richtet sich an obere und oberste Entscheidungsträger/Innen, High-Potentials, Future Leaders und Seniormanager/Innen, welche sich eine fachübergreifende, managementorientierte Betriebswirtschaftsausbildung mit dem Schwerpunkt „Internationales Management“ aneignen wollen.

    Inhalte:
    Der postgraduale akademische Universitätslehrgang ist spezifisch auf die Situation von Executives und Seniormanager/Innen in oberen und obersten Positionen mit vorhandenem Hochschulabschluss zugeschnitten.

    Adressen:

    MOT School of Management, Organizational Development and Technology der Alpen-Adria-Universität Klagenfurt
    Universitätsstraße 65-67
    9020 Klagenfurt am Wörthersee

    Tel.: +43 (0)463 / 27 00 -3770
    Fax: +43 (0)463 / 27 00 -99 3770
    email: mot@aau.at
    Internet: http://www.mot.ac.at

    Universität Klagenfurt - Postgraduate
    Universitätsstraße 65-67
    9020 Klagenfurt

    Tel.: +43 (0)463 / 27 00 -2501
    Fax: +43 (0)463 / 27 00 -2599
    email: anglistik@uni-klu.ac.at
    Internet: http://www.uni-klu.ac.at/iaa/inhalt/1.htm

    Art: Universitätslehrgang

    Dauer: 2 Semester

    Form: Vollzeit

    Voraussetzungen:

    Die Auswahl der TeilnehmerInnen erfolgt aufgrund ihrer Qualifikation für das Projektmanagement, die anhand von Bewerbungsschreiben und Vorgesprächen zwischen den Interessenten und der Lehrgangsleitung beurteilt wird. Inländer sind zur Teilnahme am Universitätslehrgang berechtigt, wenn sie eine mehrjährige Berufserfahrung nachweisen können oder wenn sie Studierende einer österreichischen Universität sind. Ausländer sind teilnahmeberechtigt, wenn sie die Bedingungen zur Absolvierung eines ordentlichen Studiums an der Wirtschaftsuniversität erfüllen.

    Abschluss:

    Akademische/r ProjektmanagerIn

    Info:

    Inhalte:
    Neben den grundlegenden fachlich-inhaltlichen Unterrichtsgegenständen wie z.B. Planungsmethoden, EDV-Unterstützung oder Finanzierungsformen, wird der Entwicklung sozialer Qualifikationen großer Stellenwert eingeräumt. Diese beinhalten das Verstehenlernen sozialer Strukturen und Prozesse, aber auch persönliche Erfahrungen etwa in der Teamarbeit.
    In Kooperation mit der Österreichischen Computer Gesellschaft (OCG).

    Adressen:

    Wirtschaftsuniversität Wien - WU Executive Academy
    Welthandelsplatz 1, Gebäude EA
    1020 Wien

    Tel.: +43 (0)1 / 313 36 -4816
    Fax: +43 (0)1 / 313 36 -904816
    email: executiveacademy@wu.ac.at
    Internet: http://www.executiveacademy.at/de

    Art: Universitätslehrgang

    Dauer: 2 Semester

    Form: Berufsbegleitend

    Voraussetzungen:

    Abschluss eines fachlich in Frage kommenden Bachelorstudiums oder eines fachlich in Frage kommenden Fachhochschul-Bachelorstudienganges oder eines anderen gleichwertigen Studiums an einer anerkannten inländischen oder ausländischen postsekundären Bildungseinrichtung oder der Nachweis einer facheinschlägigen Berufspraxis.

    Abschluss:

    Zertifizierte/r Betriebliche/r Gesundheitsmanager/in

    Info:

    Zielgruppe:
    Arbeitssicherheitsbeauftragte in Betrieben; ArbeitsmedizinerInnen; Sicherheitsvertrauenspersonen; Sicherheitsfachkräfte; Behindertenvertrauenspersonen; BetriebsrätInnen sowie weitere betriebliche FunktionsträgerInnen, die mit dem Thema Prävention und betriebliche Gesundheitsförderung beschäftigt sind (z. B. ManagerInnen, Personalverantwortliche, QualitätsmanagerInnen, ProjektleiterInnen)

    Inhalte:
    Mittels des Universitätskurses sollen MitarbeiterInnen als MulitplikatorInnen für das Aufgabengebiet der Prävention und betrieblichen Gesundheitsförderung qualifiziert werden. Ziel ist es, MitarbeiterInnen zu befähigen, eigentständig Konzepte und Maßnahmen zur Prävention und zur betrieblichen Gesundheitsförderung in Betrieben umzusetzen.
    In Kooperation mit: ÖGB, der AUVA, der Steiermärkischen GKK, dem Fonds Gesundes Österreich, der Wirtschaftskammer Österreich, dem Institut für Gesundheitsförderung und Prävention und Gesundheitsmanagement der Steiermärkischen Bank und Sparkassen AG.

    Adressen:

    Universität Graz - Postgraduate
    Universitätsplatz 3
    8010 Graz

    Tel.: +43 (0)316 / 380 -0
    Fax: +43 (0)316 / 380 -9030
    email: info@uni-graz.at
    Internet: https://www.uniforlife.at/

    Art: Universitätslehrgang

    Dauer: 4 Semester

    Form: Berufsbegleitend und Vollzeit

    Voraussetzungen:

    Personen mit einem abgeschlossenen Hochschul- oder Fachhochschulstudium oder gleichwertiger Berufserfahrung. Mindestalter: 25 Jahre. Berufserfahrung: mindestens 3 Jahre

    Abschluss:

    Master of Business Administration (MBA)

    Info:

    Zielgruppe:
    ExpertInnen und Führungskräfte aus allen Unternehmensbereichen, die sich fundiert auf den nächsten Karriereschritt vorbereiten möchten und einen inhaltlichen Schwerpunkt im internationalen Projektmanagement setzen wollen.

    Inhalte:
    Der Lehrgang ist der erste MBA Lehrgang in Österreich mit einem Schwerpunkt in Projekt Management und basiert exklusiv auf den Standards des American Project Management Institute (PMI) - der weltweit größten und erfolgreichsten Project Management Association.
    Die praxisorientierte Konzeption der Module ermöglicht nicht nur den direkten Transfer von Projekt-Management-Wissen in die tägliche Berufspraxis der TeilnehmerInnen, sondern bietet auch den einzigartigen Vorteil auf die anerkannten PMI-Certificates vorbereitet zu werden.

    Adressen:

    Donau-Universität Krems - Fakultät für Wirtschaft und Globalisierung - Department Wirtschafts- und Managementwissenschaften
    Dr.-Karl-Dorrek-Straße 30
    3500 Krems

    Tel.: +43 (0)2732 / 893 -2133
    Fax: +43 (0)2732 / 893 -4100
    email: bianca.hoebarth@donau-uni.ac.at
    Internet: http://www.donau-uni.ac.at/wirtschaft

    Art: Universitätslehrgang

    Dauer: 4 Semester

    Form: Berufsbegleitend

    Voraussetzungen:

    abgeschlossenes facheinschlägiges Bachelorstudium oder gleichwertige Qualifikationen und Berufspraxis

    Abschluss:

    Master of Business Administration (MBA)

    Weitere Infos: http://www.uni-graz.at

    Adressen:

    Universität Graz - Postgraduate
    Universitätsplatz 3
    8010 Graz

    Tel.: +43 (0)316 / 380 -0
    Fax: +43 (0)316 / 380 -9030
    email: info@uni-graz.at
    Internet: https://www.uniforlife.at/

    Art: Universitätslehrgang

    Dauer: 3 Semester

    Form: Berufsbegleitend

    Voraussetzungen:

    Voraussetzung für die Zulassung zum Universitätslehrgang ist der Abschluss eines Bachelorstudiums oder eines anderen gleichwertigen Studiums an einer anerkannten in- oder ausländischen postsekundären Bildungseinrichtung sowie eine mindestens zweijährige Berufserfahrung.

    Abschluss:

    Master of Business Administration (MBA)

    Info:

    Zielgruppe:
    Der Universitätslehrgang dient der postgradualen Weiterbildung von Führungskräften, die nach mindestens zwei Jahren Berufserfahrung eine berufliche Weiterent-wicklung anstreben.

    Inhalte:
    Der Universitätslehrgang qualifiziert für anspruchsvolle Management- und Füh-rungspositionen sowohl in der Privatwirtschaft als auch in der öffentlichen Wirt-schaft und bei Nonprofit-Organisationen. Besonderer Wert wird darauf gelegt, die Managementqualifikation der Absolventinnen und Absolventen sicherzustellen.

    Adressen:

    Wirtschaftsuniversität Wien - WU Executive Academy
    Welthandelsplatz 1, Gebäude EA
    1020 Wien

    Tel.: +43 (0)1 / 313 36 -4816
    Fax: +43 (0)1 / 313 36 -904816
    email: executiveacademy@wu.ac.at
    Internet: http://www.executiveacademy.at/de

    Art: Universitätslehrgang

    Dauer: 4 Semester

    Form: Berufsbegleitend

    Voraussetzungen:

    • The minimum requirements for admission to the program are: High School degree (Matura) and/or at least 1 year significant professional experience in project, program and/or process management
    • The entire program is held in English, thus excellent verbal and written English is absolutely necessary
    • Possible candidates will be invited to a personal interview

    Abschluss:

    Certificate Project and Process Manager

    Info:

    Inhalte:
    With the goal to improve your competencies and give you a comprehensive understanding of project and process management, the program focuses on the following objectives:

    • Facilitate knowledge
    • Develop skills
    • Create social competencies
    • Benefit from professional experience
    • Improve your individual carrier chances
    • Language: English

    Adressen:

    Wirtschaftsuniversität Wien - WU Executive Academy
    Welthandelsplatz 1, Gebäude EA
    1020 Wien

    Tel.: +43 (0)1 / 313 36 -4816
    Fax: +43 (0)1 / 313 36 -904816
    email: executiveacademy@wu.ac.at
    Internet: http://www.executiveacademy.at/de

    Art: Universitätslehrgang

    Dauer: 6 Semester

    Form: Berufsbegleitend

    Voraussetzungen:

    Erfahrungen aus einer mindestens fünfjährigen Arbeit in Tätigkeitsfeldern wie z.B. Kultur, Bildung, Orts- und Regionalentwicklung, Stadtteilarbeit, Gesundheit, Lebensorganisation und Arbeitszusammenhänge, Verwaltung, betriebliche Organisation, experimentelle Arbeitsmarktpolitik etc.; Projektentwurf mit Bezug auf den bisherigen Werdegang der Interessenten, Zulassung durch die Aufnahmekommission.

    Abschluss:

    Zertifikat

    Info:

    Inhalte:
    Entwicklung von Fähigkeiten und Fertigkeiten um innovative Maßnahmen im eigenen Praxisfeld längerfristig durchzusetzen und die dabei ablaufenden Prozesse zu erforschen (Aktionsforschung). Durch diese generelle Zielsetzung werden vier unterschiedliche Dimensionen angesprochen, denen spezifische Ziele zuzuordnen sind: Soziale Praxis; Forschung; Theoriebildung; Pädagogische Dimension.

    Adressen:

    Universität Klagenfurt - Postgraduate
    Universitätsstraße 65-67
    9020 Klagenfurt

    Tel.: +43 (0)463 / 27 00 -2501
    Fax: +43 (0)463 / 27 00 -2599
    email: anglistik@uni-klu.ac.at
    Internet: http://www.uni-klu.ac.at/iaa/inhalt/1.htm

    Art: Universitätslehrgang

    Dauer: 2 Semester

    Form: Berufsbegleitend

    Voraussetzungen:

    AbsolventInnen facheinschlägiger Studienrichtungen bzw. -zweige (oder vergleichbare Qualifikation) oder Personen mit 5-jähriger Berufserfahrung in facheinschlägigen Tätigkeitsbereichen mit erheblichen Kenntnissen im Bereich des General Managements oder des Projekt- und Prozessmanagements

    Abschluss:

    Akademischer Abschluss mit dem Titel "Universitäre/r Projekt Manager/in" der Universität Salzburg oder Abschluss mit Zertifikat der SMBS (ohne Prüfungen)

    Berechtigungen: Grundlage zur Zertifizierung nach IPMA, PMI oder PRINCE2 und/oder akademischer Abschluss Anrechnung für den International Executive MBA Projekt- und Prozessmanagement.

    Info:

    Kosten: EUR 6.255,00

    Inhalte:

    • Projekte planen und starten
    • Projekte steuern und abschließen
    • Leadership in Projekten
    • Projektmeetings effizient durchführen
    • Risiko- & Krisenmanagement
    • Konfliktmanagement
    • Change Stories – Veränderungen kommunizieren
    • Multiprojektmanagement & Projektportfolios steuern

    Adressen:

    SMBS - University of Salzburg Business School
    Schlossallee 9/Schloss Urstein
    5412 Puch bei Salzburg

    Tel.: +43 (0)662 / 22 22 -0
    Fax: +43 (0)662 / 88 22 -2290
    email: office@smbs.at
    Internet: http://www.smbs.at

    Art: Universitätslehrgang

    Dauer: 6 Semester

    Form: Berufsbegleitend

    Voraussetzungen:

    • abgeschlossene wissenschaftliche, wirtschaftliche, juristische, psychosoziale oder vergleichbare Ausbildung
    • mind. dreijährige Berufserfahrung in projektleitender Stellung
    • Mindestalter 28 Jahre
    • Basiswissen im Projektmanagement

    Abschluss:

    Master of Advanced Studies (MAS)

    Info:

    Zielgruppe:
    ULG richtet sich an Personen, die in der öffentlichen Verwaltung oder in privatwirtschaftlichen Unternehmen der Schweiz und im übrigen deutschsprachigen Raum tätig sind, mit der Leitung von komplexen Projekten betraut sind und an AbsolventInnen von Projektmanagementlehrgängen, die im Sinne eines Upgradings-Verfahrens den ULG besuchen wollen.

    Inhalte:
    Ziel des ULG ist es, ProjektmangerInnen in der öffentlichen Verwaltung zu befähigen komplexe, innovative und mit einem hohen Realisierungsrisiko behaftete Projekte zu leiten und erfolgreich abzuschließen. In Kooperation mit: Fachhochschule Bern, Schweizerische Gesellschaft für Projektmanagement

    Adressen:

    IFF - Institut für interdisziplinäre Forschung und Fortbildung (Universität Klagenfurt)
    Sterneckstraße 15
    9010 Klagenfurt

    Tel.: +43 (0)463 / 2700 -6111
    Fax: +43 (0)463 / 2700 -99 6111
    email: silke.pistotnik@uni-klu.ac.at
    Internet: http://www.uni-klu.ac.at/iff

    Art: Universitätslehrgang

    Dauer: 2 Semester

    Form: Berufsbegleitend

    Voraussetzungen: Reifeprüfung und drei Jahre Berufserfahrung bzw. eine abgeschlossene Berufsausbildung und fünf Jahre Berufspraxis

    Abschluss:

    Univ. General ManagerIn

    Info:

    Zielgruppe:
    Nachwuchs-) Führungskräfte; Fachkräfte der jeweiligen Spezialisierungsbereiche; AbsolventInnen nicht-wirtschaftlicher Studienrichtungen, die eine kompakte, akademische Zusatzausbildung im Bereich General Management und der entsprechenden Spezialisierung erwerben möchten.

    Inhalte:

    • Modul 1: Strategische Unternehmensführung, Grundlagen des Rechnungswesens
    • Modul 2: Projektmanagement, Soziale Kompetenzen
    • Modul 3: Marketing, Prozess- und Qualitätsmanagement
    • E-Learning: Managementkompetenz
    • Modul 4: Projektmanagement, next level @ Universität Marburg/Frankfurt, Projekte steuern und führen, Projektkrisen, Projektfinanzierung und -marketing, Agiles Projektmanagement, Changemanagement, Projekt Management Office, Prozessmanagement
    • Modul 4: Prozessmanagement, Pro4s, SpinOff HSG @ St. Gallen, Prozessplanspiel, strategisches und operatives Prozessmanagement, Prozessdesign und Prozesscontrolling, Menschen mobilisieren, Benchmarking
    Als Modul 4 ist entweder Projektmanagement in Marburg oder Prozessmanagement in St. Gallen zu absolvieren.

    Adressen:

    SMBS - University of Salzburg Business School
    Schlossallee 9/Schloss Urstein
    5412 Puch bei Salzburg

    Tel.: +43 (0)662 / 22 22 -0
    Fax: +43 (0)662 / 88 22 -2290
    email: office@smbs.at
    Internet: http://www.smbs.at

    Art: Universitätslehrgang

    Dauer: 4 Semester

    Form: Berufsbegleitend

    Voraussetzungen:

    • ein abgeschlossenes österreichisches Hochschulstudium oder
    • ein nach ausländischen Studienvorschriften abgeschlossenes gleichwertiges Universitäts- oder Fachhochschulstudium oder
    • allgemeine Hochschulreife und mindestens 4 Jahre facheinschlägige Berufserfahrung in relevanter Position
    • ein Mindestalter von 24 Jahren sowie die positive Beurteilung im Rahmen des Aufnahmeverfahrens

    Abschluss:

    Master of Science (MSc)

    Info:

    Zielgruppe:
    ManagerInnen und Nachwuchsführungskräfte aus Produktions- und Dienstleistungsunternehmen; ProzessmanagerInnen und Prozess-/Projektverantwortliche aus allen Bereichen der Wirtschaft und des öffentlichen Dienstes; Interims-ManagerInnen, BeraterInnen

    Inhalte:
    Die vermittelten Grundlagen, Ansätze, Konzepte, Methoden und Werkzeuge im Prozessmanagement sind für Dienstleistungs-, Industrie- und Produktionsunternehmen ebenso relevant wie in sozialen Einrichtungen und der öffentlichen Verwaltung.

    Adressen:

    Donau-Universität Krems - Fakultät für Wirtschaft und Globalisierung - Department Wissens- und Kommunikationsmanagement
    Dr.-Karl-Dorrek-Strasse 30
    3500 Krems

    Tel.: +43 (0)2732 / 893-2331
    Fax: +43 (0)2732 / 893-4335
    email: michaela.kreissl@donau-uni.ac.at
    Internet: http://www.donau-uni.ac.at/de/department/index.php

    Art: Universitätslehrgang

    Dauer: 4 Semester

    Form: Berufsbegleitend

    Voraussetzungen:

    • ein abgeschlossenes österreichisches Hochschulstudium oder
    • ein nach ausländischen Studienvorschriften abgeschlossenes gleichwertiges Universitäts- oder Fachhochschulstudium oder
    • allgemeine Hochschulreife und mindestens 4 Jahre facheinschlägige Berufserfahrung in relevanter Position oder
    • ein Mindestalter von 24 Jahren sowie die positive Beurteilung im Rahmen des Aufnahmeverfahrens

    Abschluss:

    Master of Science (MSc)

    Info:

    Zielgruppe:
    ManagerInnen und Nachwuchsführungskräfte aus allen Bereichen der Wirtschaft und des öffentlichen Dienstes; QualitätsmanagerInnen und Qualitätsverantwortliche; Interims-ManagerInnen, TrainerInnen und BeraterInnen

    Inhalte:
    Neben dem Erwerb von Sachkompetenzen wird auch die Fähigkeit weiterentwickelt, kommunikative und soziale Prozesse zu gestalten. Das im Studium erworbene Querschnittswissen ist branchenübergreifend und somit in den unterschiedlichsten Gebieten des Dienstleistungs- und Produktionssektors sowie in der öffentlichen Verwaltung anwendbar.

    Adressen:

    Donau-Universität Krems - Fakultät für Wirtschaft und Globalisierung - Department Wissens- und Kommunikationsmanagement
    Dr.-Karl-Dorrek-Strasse 30
    3500 Krems

    Tel.: +43 (0)2732 / 893-2331
    Fax: +43 (0)2732 / 893-4335
    email: michaela.kreissl@donau-uni.ac.at
    Internet: http://www.donau-uni.ac.at/de/department/index.php

    Art: Universitätslehrgang

    Dauer: 3 Semester

    Form: Berufsbegleitend

    Voraussetzungen:

    ProjektleiterInnen und ProjektkoordinatorInnen; Projektteams mit Bedarf nach externem Know-How; ManagerInnen, die ihre Projektabläufe optimieren bzw. neu ausrichten wollen; QualitätsmanagerInnen; ProzessmanagerInnen.

    Mindestens 3 Jahre Berufserfahrung

    Abschluss:

    Master of Business Administration (MBA)

    Info:

    Qulitäts-, Projekt- und Prozessmanagement in praxisorientierten Umgebungen

    Weitere Infos: https://www.fachhochschulen.ac.at

    Adressen:

    LIMAK Austrian Business School
    Bergschlößlgasse 1
    4020 Linz

    Tel.: +43 (0)732 / 66 99 44 -0
    Fax: +43 (0)732 / 66 99 44 -111
    email: limak@jku.at
    Internet: http://www.limak.at

    Art: Universitätslehrgang

    Dauer: 3 Semester

    Form: Berufsbegleitend

    Voraussetzungen:

    • Universitätsreife (Reifeprüfung, Studienberechtigungsprüfung)
    • Nachweis eines Erste Hilfe Kurses (nicht älter als 2 Jahre)
    • sportliche Aufnahmeprüfung
    • sportärztliche Untersuchung
    • facheinschlägige Berufserfahrung

    Abschluss:

    Akademische/r Sport – und Gesundheitsprojektmanager/in

    Info:

    Zielgruppe:
    Die Lehrgänge sollen den Studierenden vermitteln, diese Bedürfnisse zu identifizieren, Ideen und Projekte zu entwickeln, um dem Phänomen der „Bewegungslosigkeit“ zielgerichtet entgegen wirken zu können.

    Inhalte:
    Ziel der Universitätslehrgänge ist die Qualifizierung von Professionals, die innovative gesundheitsfördernde Sport- und Bewegungsprojekte auf Basis neuester wissenschaftlicher Erkenntnisse entwickeln, anbieten und umsetzen können.

    Adressen:

    Universität Klagenfurt - Postgraduate
    Universitätsstraße 65-67
    9020 Klagenfurt

    Tel.: +43 (0)463 / 27 00 -2501
    Fax: +43 (0)463 / 27 00 -2599
    email: anglistik@uni-klu.ac.at
    Internet: http://www.uni-klu.ac.at/iaa/inhalt/1.htm

    Art: Universitätslehrgang

    Dauer: 2 Semester

    Form: Berufsbegleitend

    Voraussetzungen:

    abgeschlossenes facheinschlägiges Bachelor/Master/Diplomstudium oder gleichwertige Qualifikationen und Berufspraxis

    Abschluss:

    Zertifikat

    Weitere Infos: https://www.uniforlife.at

    Adressen:

    Universität Graz - Karl-Franzens-Universität Graz
    Universitätsplatz 3
    8010 Graz

    Tel.: +43 (0)316 / 380 -1066
    Fax: +43 (0)316 / 380 -9030
    email: 4students@uni-graz.at
    Internet: http://studien.uni-graz.at

    Schwerpunkte:
    Weitere Webseiten: https://www.uni-graz.at, http://studieren.uni-graz.at

    Art: Lehrgang

    Dauer: 24-32 Trainingseinheiten

    Form: Berufsbegleitend

    Voraussetzungen:

    • abgeschlossene Berufsausbildung und mehrjährige Praxis im Bau-/Baunebengewerbe
    • Basiswissen zum BauKG und den Grundsätzen der Sicherheitstechnik am Bau von Vorteil

    Abschluss:

    Zertifikat

    Info:

    Kosten: 420,00 EUR - 925,00 EUR

    Zielgruppe: Baumeister/-innen, Architekten/-innen, Ingenieurkonsulenten/-innen, Bauträger, Planer/-innen sowie Bauschaffende

    Inhalte:
    Grundlagen des Arbeitnehmerschutzes am Bau praktische Umsetzung der Bauarbeiterschutzverordnung im Sinn des BauKG - Zusammenfassung der gesetzlichen Anforderungen des BauKG - Aufgaben und Verantwortlichkeiten der Projektbeteiligten - praktische Erarbeitung von SiGe-Plänen, einer Unterlage und Vorankündigung - praktische Beispiele für Kleinbauvorhaben und Umbauten - Durchführung und Dokumentation der erforderlichen Baustellenbesuche - Besprechung bereits vorhandener OGH-bzw. UVS-Erkenntnisse - Rechtsgrundlagen (Werkvertrag und Baustellenordnung) - Besprechung von in der Praxis immer wieder auftretende Probleme in Hinblick auf Erstellung von SiGe-Plänen, bzw. Umsetzung der kollektiven Schutzmaßnahmen - verwaltungsstrafrechtliche Verantwortung der Koordinatoren, Projektleiter, Bauherren

    Adressen:

    Bauakademie Kärnten
    9020
    Koschutastraße 4
    9020 Klagenfurt

    Tel.: +43 (0) 463 / 364 50
    Fax: +43 (0) 463 / 364 50 -454
    email: office@ktn.bauakademie.at
    Internet: http://www.ktn.bauakademie.at

    Art: Lehrgang

    Dauer: 24-32 Trainingseinheiten

    Form: Berufsbegleitend

    Voraussetzungen:

    • abgeschlossene Berufsausbildung und mehrjährige Praxis im Bau-/Baunebengewerbe
    • Basiswissen zum BauKG und den Grundsätzen der Sicherheitstechnik am Bau von Vorteil

    Abschluss:

    Zertifikat

    Info:

    Kosten: 420,00 EUR - 925,00 EUR

    Zielgruppe: Baumeister/-innen, Architekten/-innen, Ingenieurkonsulenten/-innen, Bauträger, Planer/-innen sowie Bauschaffende

    Inhalte:
    Grundlagen des Arbeitnehmerschutzes am Bau praktische Umsetzung der Bauarbeiterschutzverordnung im Sinn des BauKG - Zusammenfassung der gesetzlichen Anforderungen des BauKG - Aufgaben und Verantwortlichkeiten der Projektbeteiligten - praktische Erarbeitung von SiGe-Plänen, einer Unterlage und Vorankündigung - praktische Beispiele für Kleinbauvorhaben und Umbauten - Durchführung und Dokumentation der erforderlichen Baustellenbesuche - Besprechung bereits vorhandener OGH-bzw. UVS-Erkenntnisse - Rechtsgrundlagen (Werkvertrag und Baustellenordnung) - Besprechung von in der Praxis immer wieder auftretende Probleme in Hinblick auf Erstellung von SiGe-Plänen, bzw. Umsetzung der kollektiven Schutzmaßnahmen - verwaltungsstrafrechtliche Verantwortung der Koordinatoren, Projektleiter, Bauherren

    Adressen:

    Bauakademie Niederösterreich
    Krumpöckallee 21
    3550 Langenlois

    Tel.: +43 (0) 2734 / 26 93
    Fax: +43 (0) 2734 / 26 93 -50
    email: office@noe.bauakademie.at
    Internet: http://www.noe.bauakademie.at

    Schwerpunkte:

    Werkmeisterschule für Berufstätige für Bauwesen - Hochbau

    Werkmeisterschule für Berufstätige für Bauwesen - Tiefbau

    Werkmeisterschule für Berufstätige für Holztechnik (Holzbau)


    Bauakademie Wien
    Laxenburgerstr. 28
    2353 Guntramsdorf

    Tel.: +43 (0) 2236 / 53542
    Fax: +43 (0) 2236 / 52773
    email: office@bauakademie.co.at
    Internet: http://www.wien.bauakademie.at

    Schwerpunkte:

    Werkmeisterschule für Berufstätige für Bauwesen


    Art: Lehrgang

    Dauer: 24-32 Trainingseinheiten

    Form: Berufsbegleitend

    Voraussetzungen:

    • abgeschlossene Berufsausbildung und mehrjährige Praxis im Bau-/Baunebengewerbe
    • Basiswissen zum BauKG und den Grundsätzen der Sicherheitstechnik am Bau von Vorteil

    Abschluss:

    Zertifikat

    Info:

    Kosten: 420,00 EUR - 925,00 EUR

    Zielgruppe: Baumeister/-innen, Architekten/-innen, Ingenieurkonsulenten/-innen, Bauträger, Planer/-innen sowie Bauschaffende

    Inhalte:
    Grundlagen des Arbeitnehmerschutzes am Bau praktische Umsetzung der Bauarbeiterschutzverordnung im Sinn des BauKG - Zusammenfassung der gesetzlichen Anforderungen des BauKG - Aufgaben und Verantwortlichkeiten der Projektbeteiligten - praktische Erarbeitung von SiGe-Plänen, einer Unterlage und Vorankündigung - praktische Beispiele für Kleinbauvorhaben und Umbauten - Durchführung und Dokumentation der erforderlichen Baustellenbesuche - Besprechung bereits vorhandener OGH-bzw. UVS-Erkenntnisse - Rechtsgrundlagen (Werkvertrag und Baustellenordnung) - Besprechung von in der Praxis immer wieder auftretende Probleme in Hinblick auf Erstellung von SiGe-Plänen, bzw. Umsetzung der kollektiven Schutzmaßnahmen - verwaltungsstrafrechtliche Verantwortung der Koordinatoren, Projektleiter, Bauherren

    Adressen:

    Bauakademie Steiermark
    Gleinalmstraße 73
    8124 Übelbach

    Tel.: +43 (0) 3125 / 21 81 -0
    Fax: +43 (0) 3125 / 21 81 -74
    email: office@stmk.bauakademie.at
    Internet: http://www.stmk.bauakademie.at

    Schwerpunkte:

    Werkmeisterschule für Berufstätige für Holztechnik - Energieffizienz und Vorfertigung

    Werkmeisterschule für Berufstätige für Bauwesen - Tiefbau

    Werkmeisterschule für Berufstätige für Bauwesen - Energieoptimiertes Bauen

    • Spezialisierung Tiefbautechnik
    • Spezialisierung Holztechnik


    Art: Lehrgang

    Dauer: 24-32 Trainingseinheiten

    Form: Berufsbegleitend

    Voraussetzungen:

    • abgeschlossene Berufsausbildung und mehrjährige Praxis im Bau-/Baunebengewerbe
    • Basiswissen zum BauKG und den Grundsätzen der Sicherheitstechnik am Bau von Vorteil

    Abschluss:

    Zertifikat

    Info:

    Kosten: 420,00 EUR - 925,00 EUR

    Zielgruppe: Baumeister/-innen, Architekten/-innen, Ingenieurkonsulenten/-innen, Bauträger, Planer/-innen sowie Bauschaffende

    Inhalte:
    Grundlagen des Arbeitnehmerschutzes am Bau praktische Umsetzung der Bauarbeiterschutzverordnung im Sinn des BauKG - Zusammenfassung der gesetzlichen Anforderungen des BauKG - Aufgaben und Verantwortlichkeiten der Projektbeteiligten - praktische Erarbeitung von SiGe-Plänen, einer Unterlage und Vorankündigung - praktische Beispiele für Kleinbauvorhaben und Umbauten - Durchführung und Dokumentation der erforderlichen Baustellenbesuche - Besprechung bereits vorhandener OGH-bzw. UVS-Erkenntnisse - Rechtsgrundlagen (Werkvertrag und Baustellenordnung) - Besprechung von in der Praxis immer wieder auftretende Probleme in Hinblick auf Erstellung von SiGe-Plänen, bzw. Umsetzung der kollektiven Schutzmaßnahmen - verwaltungsstrafrechtliche Verantwortung der Koordinatoren, Projektleiter, Bauherren

    Adressen:

    Bauakademie Tirol
    Egger-Lienz-Straße 132
    6020 Innsbruck

    Tel.: +43 (0)512 / 578 624
    Fax: +43 (0)512 / 578 624 -24
    email: office@tirol.bauakademie.at
    Internet: http://www.tirol.bauakademie.at

    Schwerpunkte:

    Werkmeisterschule für Berufstätige für Bauwesen - Hochbau

    Werkmeisterschule für Berufstätige für Bauwesen - Tiefbau

    Werkmeisterschule für Berufstätige für Bauwesen - Holzbau


    Art: Lehrgang

    Dauer: Modular: bis zu 584 Lehreinheiten in 6 Semestern

    Form: Berufsbegleitend

    Voraussetzungen:

    • für den Zweig Lebens- und SozialberaterIn / Psychologischer BeraterIn: zweitägiges Basisseminar; Mindestalter von 27 Jahren
    • für den Zweig Systemischer Coach: zweitägiges Basisseminar; Mindestalter von 27 Jahren und mindestens 4 Jahre Berufspraxis
    • für den Zweig NLP-Practitioner und -Master: zweitägiges Basisseminar; Mindestalter von 18 Jahren
    • für die Berufsausbildung LSB: abgeschlossene Berufsausbildung oder Berufserfahrung oder abgeschlossenes Studium; abgeschlossene Ausbildung zum NLP-Master oder zum Systemischen Coach
    • für die Zusatzqualifikationen LSB: Personen mit einer abgeschlossenen LSB-Ausbildung; Lebens- und SozialberaterIn in Ausbildung mit Vorkenntnissen in der methodisch-systemischen Beratung; Personen aus Berufs- und Beratungsfeldern wie Mediation, Coaching, Training

    Abschluss:

    Zertifikat bzw. Diplom

    Berechtigungen:

    • Nach positiver Absolvierung des Lehrgangeszweiges zum Systemischen Coach haben die TeilnehmerInnen die Möglichkeit, die Zertifizierungsprüfung „Coach – EN ISO 17024“ extra zu buchen und abzulegen
    • für den Lehrgangsweig NLP-Master: Alle Ausbildungs- und Ernennungsstufen des DVNLP e.V. können mit einem Hochschulzertifikat der Steinbeis-Hochschule Berlin (SHB) zertifiziert werden
    • mit der Berufsausbildung LSB sind die Voraussetzungen für die Beantragung des Gewerbescheines gegeben bzw.
    • mit den Vertiefungsmodulen die Voraussetzungen für den Eintrag in die Expertenliste der Wirtschaftskammer

    Info:

    Zielgruppe: Weiterbildung für Lebens- und Sozialberater, Ausbildung für LSB, Coaching und NLP

    Kosten: je nach Ausbildungsvariante; z.B. Ausbildung zum/zur diplomierten Lebens- und SozialberaterIn / psychologische/r BeraterIn: 11.975,00 EUR

    Inhalte:
    Flexibles Modulsystem für Lebens- und Sozialberater: Das Spektrum reicht von der Jugendarbeit über Paarberatung bis hin zu Human Resources, Organisationsentwicklung oder Unternehmensberatung in der Wirtschaft.

    Adressen:

    WIFI Tirol
    Egger-Lienz-Straße 116
    6020 Innsbruck

    Tel.: +43 (0)5 90 905 -7000
    Fax: +43 (0)5 90 905 -57777
    email: info@wktirol.at
    Internet: http://www.tirol.wifi.at

    Art: Sonstige Ausbildung

    Dauer: 200 Lehreinheiten in 3 Semestern

    Form: Berufsbegleitend

    Voraussetzungen:

    • Auswahl-Assessmentcenter
    • Mindestalter von 27 Jahren
    • mindestens 4 Jahre Berufspraxis
    • mindestens 50 Stunden externe Persönlichkeits- und Selbsterfahrung (bis Ende des Lehrgangs, gemäß ISO-Anforderung)

    Abschluss:

    WIFI-Diplom

    Berechtigungen:

    Eine Zertifizierung nach ISO 17024 ist mit dieser Ausbildung möglich.

    Info:

    Zielgruppe: Personal- & OrganisationsentwicklerInnen, Führungskräfte, Team- & ProjektleiterInnen, MediatorInnen, MentorInnen, UnternehmensberaterInnen, PersonalberaterInnen, SupervisorInnen, TrainerInnen, Lebens- und SozialberaterInnen

    Kosten: 4.100,00 EUR

    Inhalte:

    • Modul 1: Arbeitsfelder im Business-Coaching
    • Modul 2: Rolle & Contracting, vom Anliegen zum Auftrag
    • Modul 3: Spannungsfeld Mensch & Organisation
    • Modul 4: Lebensphasen & Selbstarbeit
    • Modul 5: Konflikte & Krisen
    • Modul 6: Coaching in Organisationen, Team Entwicklung
    • Modul 7: Coaching als Personalentwicklungsmaßnahme, Businessplan des Coaches, Qualitätssicherung
    • Modul 8: Prüfungsseminar

    Adressen:

    WIFI Wien
    Währinger Gürtel 97
    1180 Wien

    Tel.: +43 (0)1 / 476 77 -5555
    Fax: +43 (0)1 / 476 77 -5588
    email: Kundenservice@wifiwien.at
    Internet: https://www.wifiwien.at/

    Art: Lehrgang

    Dauer: 1.350 Lehreinheiten in 5 Semestern

    Form: Berufsbegleitend

    Voraussetzungen:

    • Mindestalter 24. Lebensjahr
    • abgeschlossene Schul- oder Berufsausbildung
    • Kenntnisse der deutschen Sprache (mindestens B2)
    • Bereitschaft zur Selbsterfahrung und Selbstreflexion

    Abschluss:

    Zertifikat bzw. Diplom

    Berechtigungen:

    Der Lehrgang ist vom Fachverband Personenberatung und Personenbetreuung gemäß § 119 Abs. 5 GewO 1994 i.d.g.F. genehmigt; weiters sind die Zugangsvoraussetzungen für das Gewerbe der Lebens- und Sozialberatung gegeben.

    Info:

    Kosten: rd. 8.000,00 EUR - 8.500,00 EUR

    Schwerpunkte: Achtsamkeit und Resilienz, Hypnosystemische Interventionen, Arbeit mit kreativen Medien

    Inhalte:

    • Einführung in die Lebens- und Sozialberatung
    • angrenzende Fachgebiete
    • Methoden der Gesprächsführung und Beratung (klientenzentrierter und systemischer Ansatz)
    • Gruppenselbsterfahrung
    • Krisenintervention
    • Berufsrecht und Berufsethik
    • betriebswirtschaftliche und steuerrechtliche Grundlagen
    • 40 Stunden Gruppensupervision (= Teil der Voraussetzung für den Gewerbeschein)

    Adressen:

    WIFI Oberösterreich
    Wiener Straße 150
    4021 Linz

    Tel.: +43 (0)5 7000 -77
    Fax: +43 (0)5 7000 -7609
    email: kundenservice@wifi-ooe.at
    Internet: http://www.wifi-ooe.at

    WIFI Wien
    Währinger Gürtel 97
    1180 Wien

    Tel.: +43 (0)1 / 476 77 -5555
    Fax: +43 (0)1 / 476 77 -5588
    email: Kundenservice@wifiwien.at
    Internet: https://www.wifiwien.at/

    Art: Lehrgang

    Dauer: 100 Trainingseinheiten

    Form: Berufsbegleitend

    Voraussetzungen:

    Anforderungsprofil:

    • mindestalter von 18 Jahren
    • abgeschlossene Ausbildung und betriebliche Erfahrung

    Abschluss:

    Zertifikat

    Info:

    Zielgruppe:
    Mitarbeiter/innen, Führungskräfte, Jungunternehmer/innen, Assistent/innen der Geschäftsführung, Techniker/innen


    Inhalt:
    Allgemeine betriebswirtschaftliche Einführung - Wirtschaftsrecht - Produktion und Materialwirtschaft - Finanz- und Rechnungswesen - Marketing - Unternehmensführung und Personalwirtschaft

    Adressen:

    WIFI Tirol
    Egger-Lienz-Straße 116
    6020 Innsbruck

    Tel.: +43 (0)5 90 905 -7000
    Fax: +43 (0)5 90 905 -57777
    email: info@wktirol.at
    Internet: http://www.tirol.wifi.at

    Art: Lehrgang

    Dauer: 120 Trainingseinheiten

    Form: Berufsbegleitend

    Voraussetzungen:

    Anforderungsprofil:
    Keine beruflichen Voraussetzungen notwendig; technische Voraussetzung: Computer mit Internet-Anschluss und Lautsprecher oder Headset.

    Abschluss:

    Zeugnis

    Info:

    Zielgruppe:
    Ingenieure/-innen, Techniker/-innen, Natur-, Geistes-, Sozial- und Rechtswissenschaftler/-innen, Fachkräfte, Sachbearbeiter/-innen und Projektverantwortliche

    Inhalt:

    • Strategie und Organisation: Strategisch Planung - Umfeld- & Unternehmensanalyse - Organisation & Unternehmensanalyse - Organisation & Unternehmensprozesse - Personalplanung
    • Marketing: Marketingplanung und -controlling - Instrumente des Marketings – Marktforschung: Methoden und Werkzeuge – PR: die Öffentlichkeitsarbeit
    • Vertrieb: Absatzplanung - Vertriebsstrategien - Vertriebskonzept
    • Rechnungswesen: Begrifflichkeiten - Rechtsvorschriften - Aufgaben - Aufbau des Jahresabschlusses mit Bilanz und GuV-Rechnung - Finanzplanung
    • Kostenrechnung: Kostenbegriffe - Plankostenrechnung - Kostenstellenrechnung - Vollkosten- und Teilkostenrechnung - Deckungsbeitragsrechnung - Break-Even-Analyse - Soll/Ist Vergleiche
    • Bilanzanalyse: betriebswirtschaftliche Analysen - Bilanzanalyse anhand von Finanzkennzahlen
    • Wirtschaftsrecht: Vertragsrecht - Verträge und Konsequenen aus Vereinbarungen - rechtliche Voraussetzungen der Kommunikation: E-Mail & Internet, Social Media, Datenschutz

    Adressen:

    WIFI Wien
    Währinger Gürtel 97
    1180 Wien

    Tel.: +43 (0)1 / 476 77 -5555
    Fax: +43 (0)1 / 476 77 -5588
    email: Kundenservice@wifiwien.at
    Internet: https://www.wifiwien.at/

    Art: Lehrgang

    Dauer: je nach WIFI - modular

    Form: Berufsbegleitend

    Voraussetzungen:

    Anforderungsprofil:
    positiv abgeschlossener NLP-Practitioner-Lehrgang

    Abschluss:

    „NLP Master“

    Info:

    Zielgruppe:
    Unternehmer/innen, Führungskräfte, Projektleiter/innen, Personal- und Organisationsentwickler/innen, Unternehmensberater/innen, Pädagog/innen, Trainer/innen, Coaches, sowie in Sozial- und Gesundheitsberufen tätige Menschenn

    Inhalt:
    Im Master verfeinern Sie Ihre NLP Practitioner Skills:
    u. a. Lebensdesign – Selbstentwurf: das eigene Leben gestalten - Ziele - Werte - Timeline – Zeiterleben verändern und Zeitverarbeitung effizient nutzen - Fortgeschrittene Arbeit mit Submodalitäten - Fortgeschrittenes Arbeiten mit Werten und Kriterien - Wertehierarchien, Kriterien der Hierarchien - Glaubenssätze - Fortgeschrittene Arbeit mit Glaubenssätzen und Überzeugungen - Align Self – arbeiten mit traumatisierten Persönlichkeitsanteilen und mit tiefen Seinszuständen-Erkenne das Verborgene! - Meta-Programme - Verändern von Kriterien und Hierarchien - Strategiearbeit - Vertiefung Milton-Modell – hypnotische Sprachmuster auf hohem Niveau - Tieftrancephänomene - Vertiefung Meta-Modell - Konfliktmanagement – Trinergy® - Modelling - Schopenhauer Modell - Aristoteles Modell - Therapeutische Metaphernarbeit - TimeLine-Coaching® - Diamond Technik - Sleight of Mouth - EFT – Emotional Freedom Technique - Gruppen und Systeme - Grundlagen der Präsentation und der Arbeit mit Gruppen - Gruppencoachinginstrumente - Systemische Grundlagen (Dynamik in Familien- und Organisationssystemen) - SDI®-Preimprinting - Das Vergangene beschließen - das Neue kraftvoll beginnen - Praxisdemonstration und Testing, Feedback und Reflexion - Durchführung der Designarbeit - Schriftliches Testing - Praxisdemonstration – Praktisches Testing - Integration und Festigung - Altes verabschieden und Transformieren - Neues beginnen und kraftvoll ausrichten - Der Abschluss als Anfang - Ziele sicher erreichen

    Adressen:

    WIFI Salzburg
    Julius-Raab-Platz 2
    5020 Salzburg

    Tel.: +43 (0)662 / 88 88 -411
    Fax: +43 (0)662 / 88 32 14
    email: info@sbg.wifi.at
    Internet: http://www.wifisalzburg.at

    WIFI Steiermark
    Körblergasse 111-113
    8021 Graz

    Tel.: +43 (0)316 / 602 -1234
    Fax: +43 (0)316 / 602 -301
    email: info@wifi.wkstmk.at
    Internet: http://www.stmk.wifi.at

    WIFI Tirol
    Egger-Lienz-Straße 116
    6020 Innsbruck

    Tel.: +43 (0)5 90 905 -7000
    Fax: +43 (0)5 90 905 -57777
    email: info@wktirol.at
    Internet: http://www.tirol.wifi.at

    WIFI Vorarlberg
    Bahnhofstraße 24
    6850 Dornbirn

    Tel.: +43 (0)5572 / 38 94 -425
    Fax: +43 (0)5572 / 38 94 -171
    email: info@vlbg.wifi.at
    Internet: http://www.vlbg.wifi.at

    Art: Lehrgang

    Dauer: je nach WIFI - modular

    Form: Berufsbegleitend

    Voraussetzungen:

    Anforderungsprofil:

    Je nach Wifi: Besuch eines Einführungs- oder Basisseminars bzw. eines Lehrgangs für Systemisches Coaching

    Abschluss:

    NLP-Practitioner-Zertifikat bzw. Diplom

    Info:

    Zielgruppe:
    Unternehmer/innen, Führungskräfte, Projektleiter/innen, Personal- und Organisationsentwickler/innen, Unternehmensberater/innen, Pädagog/innen, Trainer/innen, Coaches, sowie in Sozial- und Gesundheitsberufen tätige Menschenn

    Inhalt:
    Meta-Modell der Sprache und Ankertechniken - Wege zum Unbewussten - Denkprozesse und Zustände, Systeme und Muster - Zeiterleben und Rückführungsmethode - Integration und Testing mit Abschlusspräsentation

    Adressen:

    WIFI Burgenland
    Robert-Graf-Platz 1
    7000 Eisenstadt

    Tel.: +43 (0)5 909 07 -2000
    Fax: +43 (0)5 909 07 -5115
    email: info@bgld.wifi.at
    Internet: https://www.bgld.wifi.at/

    Art: Lehrgang

    Dauer: je nach WIFI - modular

    Form: Berufsbegleitend

    Voraussetzungen:

    Anforderungsprofil:

    Je nach Wifi: Besuch eines Einführungs- oder Basisseminars bzw. eines Lehrgangs für Systemisches Coaching

    Abschluss:

    NLP-Practitioner-Zertifikat bzw. Diplom

    Info:

    Zielgruppe:
    Unternehmer/innen, Führungskräfte, Projektleiter/innen, Personal- und Organisationsentwickler/innen, Unternehmensberater/innen, Pädagog/innen, Trainer/innen, Coaches, sowie in Sozial- und Gesundheitsberufen tätige Menschenn

    Inhalt:
    Meta-Modell der Sprache und Ankertechniken - Wege zum Unbewussten - Denkprozesse und Zustände, Systeme und Muster - Zeiterleben und Rückführungsmethode - Integration und Testing mit Abschlusspräsentation

    Adressen:

    WIFI Kärnten
    Europaplatz 1
    9021 Klagenfurt

    Tel.: +43 (0)5 9434 -901
    Fax: +43 (0)5 9434 -911
    email: wifi@wifikaernten.at
    Internet: https://www.wifikaernten.at/

    Art: Lehrgang

    Dauer: je nach WIFI - modular

    Form: Berufsbegleitend

    Voraussetzungen:

    Anforderungsprofil:

    Je nach Wifi: Besuch eines Einführungs- oder Basisseminars bzw. eines Lehrgangs für Systemisches Coaching

    Abschluss:

    NLP-Practitioner-Zertifikat bzw. Diplom

    Info:

    Zielgruppe:
    Unternehmer/innen, Führungskräfte, Projektleiter/innen, Personal- und Organisationsentwickler/innen, Unternehmensberater/innen, Pädagog/innen, Trainer/innen, Coaches, sowie in Sozial- und Gesundheitsberufen tätige Menschenn

    Inhalt:
    Meta-Modell der Sprache und Ankertechniken - Wege zum Unbewussten - Denkprozesse und Zustände, Systeme und Muster - Zeiterleben und Rückführungsmethode - Integration und Testing mit Abschlusspräsentation

    Adressen:

    WIFI Salzburg
    Julius-Raab-Platz 2
    5020 Salzburg

    Tel.: +43 (0)662 / 88 88 -411
    Fax: +43 (0)662 / 88 32 14
    email: info@sbg.wifi.at
    Internet: http://www.wifisalzburg.at

    Art: Lehrgang

    Dauer: je nach WIFI - modular

    Form: Berufsbegleitend

    Voraussetzungen:

    Anforderungsprofil:

    Je nach Wifi: Besuch eines Einführungs- oder Basisseminars bzw. eines Lehrgangs für Systemisches Coaching

    Abschluss:

    NLP-Practitioner-Zertifikat bzw. Diplom

    Info:

    Zielgruppe:
    Unternehmer/innen, Führungskräfte, Projektleiter/innen, Personal- und Organisationsentwickler/innen, Unternehmensberater/innen, Pädagog/innen, Trainer/innen, Coaches, sowie in Sozial- und Gesundheitsberufen tätige Menschenn

    Inhalt:
    Meta-Modell der Sprache und Ankertechniken - Wege zum Unbewussten - Denkprozesse und Zustände, Systeme und Muster - Zeiterleben und Rückführungsmethode - Integration und Testing mit Abschlusspräsentation

    Adressen:

    WIFI Steiermark
    Körblergasse 111-113
    8021 Graz

    Tel.: +43 (0)316 / 602 -1234
    Fax: +43 (0)316 / 602 -301
    email: info@wifi.wkstmk.at
    Internet: http://www.stmk.wifi.at

    Art: Lehrgang

    Dauer: je nach WIFI - modular

    Form: Berufsbegleitend

    Voraussetzungen:

    Anforderungsprofil:

    Je nach Wifi: Besuch eines Einführungs- oder Basisseminars bzw. eines Lehrgangs für Systemisches Coaching

    Abschluss:

    NLP-Practitioner-Zertifikat bzw. Diplom

    Info:

    Zielgruppe:
    Unternehmer/innen, Führungskräfte, Projektleiter/innen, Personal- und Organisationsentwickler/innen, Unternehmensberater/innen, Pädagog/innen, Trainer/innen, Coaches, sowie in Sozial- und Gesundheitsberufen tätige Menschenn

    Inhalt:
    Meta-Modell der Sprache und Ankertechniken - Wege zum Unbewussten - Denkprozesse und Zustände, Systeme und Muster - Zeiterleben und Rückführungsmethode - Integration und Testing mit Abschlusspräsentation

    Adressen:

    WIFI Tirol
    Egger-Lienz-Straße 116
    6020 Innsbruck

    Tel.: +43 (0)5 90 905 -7000
    Fax: +43 (0)5 90 905 -57777
    email: info@wktirol.at
    Internet: http://www.tirol.wifi.at

    Art: Lehrgang

    Dauer: je nach WIFI - modular

    Form: Berufsbegleitend

    Voraussetzungen:

    Anforderungsprofil:

    Je nach Wifi: Besuch eines Einführungs- oder Basisseminars bzw. eines Lehrgangs für Systemisches Coaching

    Abschluss:

    NLP-Practitioner-Zertifikat bzw. Diplom

    Info:

    Zielgruppe:
    Unternehmer/innen, Führungskräfte, Projektleiter/innen, Personal- und Organisationsentwickler/innen, Unternehmensberater/innen, Pädagog/innen, Trainer/innen, Coaches, sowie in Sozial- und Gesundheitsberufen tätige Menschenn

    Inhalt:
    Meta-Modell der Sprache und Ankertechniken - Wege zum Unbewussten - Denkprozesse und Zustände, Systeme und Muster - Zeiterleben und Rückführungsmethode - Integration und Testing mit Abschlusspräsentation

    Adressen:

    WIFI Vorarlberg
    Bahnhofstraße 24
    6850 Dornbirn

    Tel.: +43 (0)5572 / 38 94 -425
    Fax: +43 (0)5572 / 38 94 -171
    email: info@vlbg.wifi.at
    Internet: http://www.vlbg.wifi.at

    Art: Lehrgang

    Dauer: je nach WIFI - modular

    Form: Berufsbegleitend

    Voraussetzungen:

    Anforderungsprofil:

    Je nach Wifi: Besuch eines Einführungs- oder Basisseminars bzw. eines Lehrgangs für Systemisches Coaching

    Abschluss:

    NLP-Practitioner-Zertifikat bzw. Diplom

    Info:

    Zielgruppe:
    Unternehmer/innen, Führungskräfte, Projektleiter/innen, Personal- und Organisationsentwickler/innen, Unternehmensberater/innen, Pädagog/innen, Trainer/innen, Coaches, sowie in Sozial- und Gesundheitsberufen tätige Menschenn

    Inhalt:
    Meta-Modell der Sprache und Ankertechniken - Wege zum Unbewussten - Denkprozesse und Zustände, Systeme und Muster - Zeiterleben und Rückführungsmethode - Integration und Testing mit Abschlusspräsentation

    Adressen:

    WIFI Wien
    Währinger Gürtel 97
    1180 Wien

    Tel.: +43 (0)1 / 476 77 -5555
    Fax: +43 (0)1 / 476 77 -5588
    email: Kundenservice@wifiwien.at
    Internet: https://www.wifiwien.at/

    Art: Lehrgang

    Dauer: je nach WIFI - modular

    Form: Berufsbegleitend und Vollzeit

    Voraussetzungen:

    Anforderungsprofil:
    Der Besuch eines Informationsabends wird empfohlen.

    Abschluss:

    Zeugnis und Diplom "Diplomlehrgang Projektmanagement"

    Info:

    Zielgruppe:
    erfahrene und angehende Projektleiter/-innen und Projektmitarbeiter/-innen sowie Führungskräfte aller Unternehmensbereiche.

    Inhalt:
    Der Lehrgang bietet eine hervorragende Vorbereitung für die Zertifizierungsprüfung durch die PMA.

    Projektmanagement-Grundlagen - Kreativitäts- und Aufzeichnungstechniken - Projektorganisation & Projektphasen und deren Planung - Analyse, Controlling, Berichtswesen und Dokumentation - Methoden der Projektkoordination - Qualitätsmanagement und Projektabschluss - Programm und Programmmanagement - Methoden zur Bewältigung einer Diskontinuität - Projektmanagement in der Praxis - Management des Projektorientierten Unternehmens - Multiprojektmanagement - Beschaffung und Vertragsgestaltung - Präsentationstechnik - Team- und Soft-Skills Arbeiten mit MS Project

    Adressen:

    WIFI Burgenland
    Robert-Graf-Platz 1
    7000 Eisenstadt

    Tel.: +43 (0)5 909 07 -2000
    Fax: +43 (0)5 909 07 -5115
    email: info@bgld.wifi.at
    Internet: https://www.bgld.wifi.at/

    Art: Lehrgang

    Dauer: je nach WIFI - modular

    Form: Berufsbegleitend und Vollzeit

    Voraussetzungen:

    Anforderungsprofil:
    Der Besuch eines Informationsabends wird empfohlen.

    Abschluss:

    Zeugnis und Diplom "Diplomlehrgang Projektmanagement"

    Info:

    Zielgruppe:
    erfahrene und angehende Projektleiter/-innen und Projektmitarbeiter/-innen sowie Führungskräfte aller Unternehmensbereiche.

    Inhalt:
    Der Lehrgang bietet eine hervorragende Vorbereitung für die Zertifizierungsprüfung durch die PMA.

    Projektmanagement-Grundlagen - Kreativitäts- und Aufzeichnungstechniken - Projektorganisation & Projektphasen und deren Planung - Analyse, Controlling, Berichtswesen und Dokumentation - Methoden der Projektkoordination - Qualitätsmanagement und Projektabschluss - Programm und Programmmanagement - Methoden zur Bewältigung einer Diskontinuität - Projektmanagement in der Praxis - Management des Projektorientierten Unternehmens - Multiprojektmanagement - Beschaffung und Vertragsgestaltung - Präsentationstechnik - Team- und Soft-Skills Arbeiten mit MS Project

    Adressen:

    WIFI Kärnten
    Europaplatz 1
    9021 Klagenfurt

    Tel.: +43 (0)5 9434 -901
    Fax: +43 (0)5 9434 -911
    email: wifi@wifikaernten.at
    Internet: https://www.wifikaernten.at/

    Art: Lehrgang

    Dauer: je nach WIFI - modular

    Form: Berufsbegleitend und Vollzeit

    Voraussetzungen:

    Anforderungsprofil:
    Der Besuch eines Informationsabends wird empfohlen.

    Abschluss:

    Zeugnis und Diplom "Diplomlehrgang Projektmanagement"

    Info:

    Zielgruppe:
    erfahrene und angehende Projektleiter/-innen und Projektmitarbeiter/-innen sowie Führungskräfte aller Unternehmensbereiche.

    Inhalt:
    Der Lehrgang bietet eine hervorragende Vorbereitung für die Zertifizierungsprüfung durch die PMA.

    Projektmanagement-Grundlagen - Kreativitäts- und Aufzeichnungstechniken - Projektorganisation & Projektphasen und deren Planung - Analyse, Controlling, Berichtswesen und Dokumentation - Methoden der Projektkoordination - Qualitätsmanagement und Projektabschluss - Programm und Programmmanagement - Methoden zur Bewältigung einer Diskontinuität - Projektmanagement in der Praxis - Management des Projektorientierten Unternehmens - Multiprojektmanagement - Beschaffung und Vertragsgestaltung - Präsentationstechnik - Team- und Soft-Skills Arbeiten mit MS Project

    Adressen:

    WIFI Niederösterreich
    Mariazeller Straße 97
    3100 St. Pölten

    Tel.: +43 (0)2742 / 890 -2000
    Fax: +43 (0)2742 / 890 -2100
    email: kundenservice@noe.wifi.at
    Internet: https://www.noe.wifi.at/

    Art: Lehrgang

    Dauer: je nach WIFI - modular

    Form: Berufsbegleitend und Vollzeit

    Voraussetzungen:

    Anforderungsprofil:
    Der Besuch eines Informationsabends wird empfohlen.

    Abschluss:

    Zeugnis und Diplom "Diplomlehrgang Projektmanagement"

    Info:

    Zielgruppe:
    erfahrene und angehende Projektleiter/-innen und Projektmitarbeiter/-innen sowie Führungskräfte aller Unternehmensbereiche.

    Inhalt:
    Der Lehrgang bietet eine hervorragende Vorbereitung für die Zertifizierungsprüfung durch die PMA.

    Projektmanagement-Grundlagen - Kreativitäts- und Aufzeichnungstechniken - Projektorganisation & Projektphasen und deren Planung - Analyse, Controlling, Berichtswesen und Dokumentation - Methoden der Projektkoordination - Qualitätsmanagement und Projektabschluss - Programm und Programmmanagement - Methoden zur Bewältigung einer Diskontinuität - Projektmanagement in der Praxis - Management des Projektorientierten Unternehmens - Multiprojektmanagement - Beschaffung und Vertragsgestaltung - Präsentationstechnik - Team- und Soft-Skills Arbeiten mit MS Project

    Adressen:

    WIFI Oberösterreich
    Wiener Straße 150
    4021 Linz

    Tel.: +43 (0)5 7000 -77
    Fax: +43 (0)5 7000 -7609
    email: kundenservice@wifi-ooe.at
    Internet: http://www.wifi-ooe.at

    Art: Lehrgang

    Dauer: je nach WIFI - modular

    Form: Berufsbegleitend und Vollzeit

    Voraussetzungen:

    Anforderungsprofil:
    Der Besuch eines Informationsabends wird empfohlen.

    Abschluss:

    Zeugnis und Diplom "Diplomlehrgang Projektmanagement"

    Info:

    Zielgruppe:
    erfahrene und angehende Projektleiter/-innen und Projektmitarbeiter/-innen sowie Führungskräfte aller Unternehmensbereiche.

    Inhalt:
    Der Lehrgang bietet eine hervorragende Vorbereitung für die Zertifizierungsprüfung durch die PMA.

    Projektmanagement-Grundlagen - Kreativitäts- und Aufzeichnungstechniken - Projektorganisation & Projektphasen und deren Planung - Analyse, Controlling, Berichtswesen und Dokumentation - Methoden der Projektkoordination - Qualitätsmanagement und Projektabschluss - Programm und Programmmanagement - Methoden zur Bewältigung einer Diskontinuität - Projektmanagement in der Praxis - Management des Projektorientierten Unternehmens - Multiprojektmanagement - Beschaffung und Vertragsgestaltung - Präsentationstechnik - Team- und Soft-Skills Arbeiten mit MS Project

    Adressen:

    WIFI Salzburg
    Julius-Raab-Platz 2
    5020 Salzburg

    Tel.: +43 (0)662 / 88 88 -411
    Fax: +43 (0)662 / 88 32 14
    email: info@sbg.wifi.at
    Internet: http://www.wifisalzburg.at

    Art: Lehrgang

    Dauer: je nach WIFI - modular

    Form: Berufsbegleitend und Vollzeit

    Voraussetzungen:

    Anforderungsprofil:
    Der Besuch eines Informationsabends wird empfohlen.

    Abschluss:

    Zeugnis und Diplom "Diplomlehrgang Projektmanagement"

    Info:

    Zielgruppe:
    erfahrene und angehende Projektleiter/-innen und Projektmitarbeiter/-innen sowie Führungskräfte aller Unternehmensbereiche.

    Inhalt:
    Der Lehrgang bietet eine hervorragende Vorbereitung für die Zertifizierungsprüfung durch die PMA.

    Projektmanagement-Grundlagen - Kreativitäts- und Aufzeichnungstechniken - Projektorganisation & Projektphasen und deren Planung - Analyse, Controlling, Berichtswesen und Dokumentation - Methoden der Projektkoordination - Qualitätsmanagement und Projektabschluss - Programm und Programmmanagement - Methoden zur Bewältigung einer Diskontinuität - Projektmanagement in der Praxis - Management des Projektorientierten Unternehmens - Multiprojektmanagement - Beschaffung und Vertragsgestaltung - Präsentationstechnik - Team- und Soft-Skills Arbeiten mit MS Project

    Adressen:

    WIFI Steiermark
    Körblergasse 111-113
    8021 Graz

    Tel.: +43 (0)316 / 602 -1234
    Fax: +43 (0)316 / 602 -301
    email: info@wifi.wkstmk.at
    Internet: http://www.stmk.wifi.at

    Art: Lehrgang

    Dauer: je nach WIFI - modular

    Form: Berufsbegleitend und Vollzeit

    Voraussetzungen:

    Anforderungsprofil:
    Der Besuch eines Informationsabends wird empfohlen.

    Abschluss:

    Zeugnis und Diplom "Diplomlehrgang Projektmanagement"

    Info:

    Zielgruppe:
    erfahrene und angehende Projektleiter/-innen und Projektmitarbeiter/-innen sowie Führungskräfte aller Unternehmensbereiche.

    Inhalt:
    Der Lehrgang bietet eine hervorragende Vorbereitung für die Zertifizierungsprüfung durch die PMA.

    Projektmanagement-Grundlagen - Kreativitäts- und Aufzeichnungstechniken - Projektorganisation & Projektphasen und deren Planung - Analyse, Controlling, Berichtswesen und Dokumentation - Methoden der Projektkoordination - Qualitätsmanagement und Projektabschluss - Programm und Programmmanagement - Methoden zur Bewältigung einer Diskontinuität - Projektmanagement in der Praxis - Management des Projektorientierten Unternehmens - Multiprojektmanagement - Beschaffung und Vertragsgestaltung - Präsentationstechnik - Team- und Soft-Skills Arbeiten mit MS Project

    Adressen:

    WIFI Tirol
    Egger-Lienz-Straße 116
    6020 Innsbruck

    Tel.: +43 (0)5 90 905 -7000
    Fax: +43 (0)5 90 905 -57777
    email: info@wktirol.at
    Internet: http://www.tirol.wifi.at

    Art: Lehrgang

    Dauer: je nach WIFI - modular

    Form: Berufsbegleitend und Vollzeit

    Voraussetzungen:

    Anforderungsprofil:
    Der Besuch eines Informationsabends wird empfohlen.

    Abschluss:

    Zeugnis und Diplom "Diplomlehrgang Projektmanagement"

    Info:

    Zielgruppe:
    erfahrene und angehende Projektleiter/-innen und Projektmitarbeiter/-innen sowie Führungskräfte aller Unternehmensbereiche.

    Inhalt:
    Der Lehrgang bietet eine hervorragende Vorbereitung für die Zertifizierungsprüfung durch die PMA.

    Projektmanagement-Grundlagen - Kreativitäts- und Aufzeichnungstechniken - Projektorganisation & Projektphasen und deren Planung - Analyse, Controlling, Berichtswesen und Dokumentation - Methoden der Projektkoordination - Qualitätsmanagement und Projektabschluss - Programm und Programmmanagement - Methoden zur Bewältigung einer Diskontinuität - Projektmanagement in der Praxis - Management des Projektorientierten Unternehmens - Multiprojektmanagement - Beschaffung und Vertragsgestaltung - Präsentationstechnik - Team- und Soft-Skills Arbeiten mit MS Project

    Adressen:

    WIFI Vorarlberg
    Bahnhofstraße 24
    6850 Dornbirn

    Tel.: +43 (0)5572 / 38 94 -425
    Fax: +43 (0)5572 / 38 94 -171
    email: info@vlbg.wifi.at
    Internet: http://www.vlbg.wifi.at

    Art: Lehrgang

    Dauer: je nach WIFI - modular

    Form: Berufsbegleitend und Vollzeit

    Voraussetzungen:

    Anforderungsprofil:
    Der Besuch eines Informationsabends wird empfohlen.

    Abschluss:

    Zeugnis und Diplom "Diplomlehrgang Projektmanagement"

    Info:

    Zielgruppe:
    erfahrene und angehende Projektleiter/-innen und Projektmitarbeiter/-innen sowie Führungskräfte aller Unternehmensbereiche.

    Inhalt:
    Der Lehrgang bietet eine hervorragende Vorbereitung für die Zertifizierungsprüfung durch die PMA.

    Projektmanagement-Grundlagen - Kreativitäts- und Aufzeichnungstechniken - Projektorganisation & Projektphasen und deren Planung - Analyse, Controlling, Berichtswesen und Dokumentation - Methoden der Projektkoordination - Qualitätsmanagement und Projektabschluss - Programm und Programmmanagement - Methoden zur Bewältigung einer Diskontinuität - Projektmanagement in der Praxis - Management des Projektorientierten Unternehmens - Multiprojektmanagement - Beschaffung und Vertragsgestaltung - Präsentationstechnik - Team- und Soft-Skills Arbeiten mit MS Project

    Adressen:

    WIFI Wien
    Währinger Gürtel 97
    1180 Wien

    Tel.: +43 (0)1 / 476 77 -5555
    Fax: +43 (0)1 / 476 77 -5588
    email: Kundenservice@wifiwien.at
    Internet: https://www.wifiwien.at/

    Art: Lehrgang

    Dauer: 395 UE

    Form: Berufsbegleitend

    Voraussetzungen:

    Anforderungsprofil:
    eine abgeschlossene Berufsausbildung bzw. Berufserfahrung im Bereich der Sozial- und/oder Gruppenarbeit

    Abschluss:

    Diplom

    Info:

    Zielgruppe:

    • UniversitätsabsolventInnen der Fachrichtungen Psychologie, Pädagogik und Soziologie
    • LehrerInnen aller Fachrichtungen
    • Personen mit abgeschlossener Berufsausbildung; einschlägige Erfahrung im Bereich der Sozial- und/oder Gruppenarbeit
    • Personen, die im sozial- und berufspädagogischen Bereich tätig sind und eine Formalqualifikation erwerben wollen

    Inhalt:

    • Arbeitsfeld Sozial- und Berufspädagogik
    • Bildungs- und arbeitsmarktpolitische Grundlagen
    • Gruppendynamik
    • Methodik und Didaktik der Gruppenarbeit
    • Gender-Kompetenz-Training
    • Seminarplanung und -design
    • Case Management und institutionelle Vernetzung
    • Konzeptive Planung und Kostenkalkulation
    • Moderation und Präsentation
    • Beratungsmethodik
    • Mediation
    • Abschlussseminar

    Adressen:

    BFI Berufsförderungsinstitut Steiermark - Bildungszentrum Graz West
    Eggenberger Allee 15
    8020 Graz

    Tel.: +43 (0)5 7270 -2200
    Fax: + 43 (0)5 7270 -2299
    email: grazwest@bfi-stmk.at
    Internet: https://www.bfi-stmk.at/bildungszentrum/graz-west

    BFI Berufsförderungsinstitut Steiermark - Bildungszentrum Hartberg
    Weidenstraße 3
    8230 Hartberg

    Tel.: +43 05 7270 DW 3100
    Fax: +43 05 7270 DW 3199
    email: hartberg@bfi-stmk.at
    Internet: https://www.bfi-stmk.at/bildungszentrum/hartberg

    Schwerpunkte:

    Bau-Holz - Transport/Verkehr/Logistik - Gesundheit/Soziales - ÜBA - EDV - Bewerbungscoaching


    BFI Berufsförderungsinstitut Steiermark - Bildungszentrum Mürzzuschlag
    Grüne Insel 2
    8680 Mürzzuschlag

    Tel.: +43 05 7270 DW 4100
    Fax: +43 05 7270 DW 4199
    email: muerzzuschlag@bfi-stmk.at
    Internet: https://www.bfi-stmk.at/bildungszentrum/muerzzuschlag

    Schwerpunkte:

    AMS: ÜBA 2, Perspektivenwerkstatt, Metallausbildungen, Girls just do ist, Deutsch als Fremdsprache (DAF) - Vorbereitungslehrgänge zur Berufsreifeprüfung, Lehrlingsausbildung im Projekt Triality, ECDL, StaplerfahrerInnen- und KranführerInnenprüfung, technische Ausbildungen für Erwachsene (Drehen, Fräsen, Schweißen, CNC …) - Individualqualifikationen für Unternehmen - Werkmeisterschule für Berufstätige für Maschinenbau-Betriebstechnik - Diplom-Ausbildung zum/zur Sozial- und Berufspädagogen/in - Ausbildung zum/zur Führungskraft


    Art: Lehrgang

    Dauer: 70 UE

    Form: Berufsbegleitend

    Voraussetzungen:

    Anforderungsprofil:
    Bedürfnis und Bereitschaft, an der persönlichen Entwicklung zur Führungskraft zu arbeiten und jene Kompetenzen auf- und auszubauen, die für (zukünftige) Führungsaufgaben wesentlich sind

    Abschluss:

    Zertifikat

    Info:

    Zielgruppe:
    Nachwuchsführungskräfte, die erst seit Kurzem eine Führungsposition innehaben bzw. kurz davor stehen, Führungsverantwortung zu übernehmen - Personen, die sich zur Führungskraft entwickeln wollen - ProjektleiterInnen, TeamleiterInnen, TrainerInnen, Coaches - Führungskräfte, die ihre praktischen Führungskompetenzen stärken, auf den neuesten Stand bringen und ihre Potenziale nutzen wollen

    Inhalt:
    Grundlagen des Führens - Gesprächsführung als Führungsaufgabe - Teams entwickeln und führen - Konflikte erfolgreich managen

    Adressen:

    BFI Berufsförderungsinstitut Steiermark - Bildungszentrum Graz West
    Eggenberger Allee 15
    8020 Graz

    Tel.: +43 (0)5 7270 -2200
    Fax: + 43 (0)5 7270 -2299
    email: grazwest@bfi-stmk.at
    Internet: https://www.bfi-stmk.at/bildungszentrum/graz-west

    BFI Berufsförderungsinstitut Steiermark - Bildungszentrum Leoben
    Erzstraße 21
    8700 Leoben

    Tel.: +43 05 7270 DW 6004
    Fax: +43 05 7270 DW 6099
    email: leobenerz@bfi-stmk.at
    Internet: https://www.bfi-stmk.at/bildungszentrum/leoben-erzstrasse

    Schwerpunkte:

    Lehre mit Matura | Berufsreifeprüfung - Elektrotechnik - IWS – International Welding Specialist / SchweißwerkmeisterIn Kranausbildung - Lehrlingsausbildung (Triality/Profi!Lehre) - Pneumatik | Hydraulik - Zerspanungstechnik - Schweißausbildungen Diplomausbildung Sicherheitsfachkraft - Weiterbildung BerufskraftfahrerInnen – Personenkraftverkehr/Güterkraftverkehr | StaplerfahrerInnenausbildung - bfi-Werkmeisterschulen - HeimhelferIn | PflegehelferIn | SeniorenanimateurIn | Tagesmutter/-vater/KinderbetreuerIn - Bewerbungscoaching - Qualikompass


    BFI Berufsförderungsinstitut Steiermark - Bildungszentrum Weiz
    Franz-Pichler-Straße 28
    8160 Weiz

    Tel.: +43 05 7270 DW 3300
    Fax: +43 05 7270 DW 3399
    email: weiz@bfi-stmk.at
    Internet: https://www.bfi-stmk.at/bildungszentrum/weiz

    Schwerpunkte:

    Lehrlingsausbildung - BFI-Werkmeisterschulen - Technik - Energie- und Umwelttechnik - Lehre mit Matura | Berufsreifeprüfung - Persönlichkeitsbildung | Wirtschaft & Management - Sprachen - EDV


    Art: Lehrgang

    Dauer: je nach bfi

    Form: Berufsbegleitend

    Voraussetzungen:

    Anforderungsprofil:
    Personen mit und ohne Vorkenntnisse im Bereich Projektmanagement

    Abschluss:

    Diplom bzw. Zertifikat bzw. Kompetenzzertifikat der OCG; Vorbereitung für eine weiterführende IPMA-Zertifizierung

    Info:

    Zielgruppe:
    ProjektleiterInnen, Führungskräfte, AbteilungsleiterInnen, QualitätsmanagerInnen, EDV-LeiterInnen, Personen mit oder ohne Vorkenntnisse(n) im Bereich Projektmanagement

    Inhalt:
    Grundlagen des Projektmanagements - Projektcontrolling - Planung, Steuerung und Kontrolle von Projekten - Qualitätsprozesse im Projektmanagement - Management von Projektrisiken und Projektkrisen - Projektmarketing - Präsentations- und Moderationstechniken - Abschlussmodul

    Adressen:

    BFI Berufsförderungsinstitut Burgenland - Oberwart
    Grazerstraße 86
    7400 Oberwart

    Tel.: +43 (0)3352 / 389 80 - 0
    Fax: +43 (0)3352 / 389 80 - 2204
    email: info@bfi-burgenland.at
    Internet: http://www.bfi-burgenland.at/bfi-landkarte/servicecenter-oberwart

    Schwerpunkte:

    Berufsreifeprüfung - Lehre mit Matura - Sozial- und Berufspädagogik - EDV - Sprachen - Transport und technische Dienstleistungen


    Art: Lehrgang

    Dauer: je nach bfi

    Form: Berufsbegleitend

    Voraussetzungen:

    Anforderungsprofil:
    Personen mit und ohne Vorkenntnisse im Bereich Projektmanagement

    Abschluss:

    Diplom bzw. Zertifikat bzw. Kompetenzzertifikat der OCG; Vorbereitung für eine weiterführende IPMA-Zertifizierung

    Info:

    Zielgruppe:
    ProjektleiterInnen, Führungskräfte, AbteilungsleiterInnen, QualitätsmanagerInnen, EDV-LeiterInnen, Personen mit oder ohne Vorkenntnisse(n) im Bereich Projektmanagement

    Inhalt:
    Grundlagen des Projektmanagements - Projektcontrolling - Planung, Steuerung und Kontrolle von Projekten - Qualitätsprozesse im Projektmanagement - Management von Projektrisiken und Projektkrisen - Projektmarketing - Präsentations- und Moderationstechniken - Abschlussmodul

    Adressen:

    BFI Berufsförderungsinstitut Niederösterreich - Service-Center Amstetten
    Franz-Kollmann-Straße 2/7
    3300 Amstetten

    Tel.: +43 (0)7472 / 633 38
    Fax: +43 (0) 7472 / 633 38 -444
    email: amstetten@bfinoe.at
    Internet: https://www.bfinoe.at

    BFI Berufsförderungsinstitut Niederösterreich - Service-Center St. Pölten
    Herzogenburger Straße 18
    3100 St. Pölten

    Tel.: +43 (0)2742 / 313 500
    Fax: +43 (0)2742 / 313 500 -444
    email: stpoelten@bfinoe.at
    Internet: https://www.bfinoe.at

    BFI Berufsförderungsinstitut Niederösterreich - Service-Center Wiener Neustadt
    Lise-Meitner-Straße 1
    2700 Wiener Neustadt

    Tel.: +43 (0)2622 / 853 00
    Fax: +43 (0)2622 / 835 00 -195
    email: wrneustadt@bfinoe.at
    Internet: https://www.bfinoe.at

    Art: Lehrgang

    Dauer: je nach bfi

    Form: Berufsbegleitend

    Voraussetzungen:

    Anforderungsprofil:
    Personen mit und ohne Vorkenntnisse im Bereich Projektmanagement

    Abschluss:

    Diplom bzw. Zertifikat bzw. Kompetenzzertifikat der OCG; Vorbereitung für eine weiterführende IPMA-Zertifizierung

    Info:

    Zielgruppe:
    ProjektleiterInnen, Führungskräfte, AbteilungsleiterInnen, QualitätsmanagerInnen, EDV-LeiterInnen, Personen mit oder ohne Vorkenntnisse(n) im Bereich Projektmanagement

    Inhalt:
    Grundlagen des Projektmanagements - Projektcontrolling - Planung, Steuerung und Kontrolle von Projekten - Qualitätsprozesse im Projektmanagement - Management von Projektrisiken und Projektkrisen - Projektmarketing - Präsentations- und Moderationstechniken - Abschlussmodul

    Adressen:

    BFI Berufsförderungsinstitut Oberösterreich - Standort Linz
    Raimundstraße 3
    4021 Linz

    Tel.: +43 (0)810 / 004 005
    Fax: +43 (0)732 / 69 22 -5724
    email: service.linz@bfi-ooe.at
    Internet: https://www.bfi-ooe.at

    Art: Lehrgang

    Dauer: je nach bfi

    Form: Berufsbegleitend

    Voraussetzungen:

    Anforderungsprofil:
    Personen mit und ohne Vorkenntnisse im Bereich Projektmanagement

    Abschluss:

    Diplom bzw. Zertifikat bzw. Kompetenzzertifikat der OCG; Vorbereitung für eine weiterführende IPMA-Zertifizierung

    Info:

    Zielgruppe:
    ProjektleiterInnen, Führungskräfte, AbteilungsleiterInnen, QualitätsmanagerInnen, EDV-LeiterInnen, Personen mit oder ohne Vorkenntnisse(n) im Bereich Projektmanagement

    Inhalt:
    Grundlagen des Projektmanagements - Projektcontrolling - Planung, Steuerung und Kontrolle von Projekten - Qualitätsprozesse im Projektmanagement - Management von Projektrisiken und Projektkrisen - Projektmarketing - Präsentations- und Moderationstechniken - Abschlussmodul

    Adressen:

    BFI Berufsförderungsinstitut Salzburg
    Schillerstraße 30
    5020 Salzburg

    Tel.: +43 (0)662 / 88 30 81 -513
    Fax: +43 (0)662 / 88 32 32
    email: info@bfi-sbg.or.at
    Internet: http://www.bfi-sbg.at

    BFI Berufsförderungsinstitut Salzburg - Pinzgau
    Ebenbergerstraße 1
    5700 Zell/See

    Tel.: +43 (0)6542 / 743 26
    Fax: +43 (0)6542/743 26-20
    email: zell@bfi-sbg.at
    Internet: http://www.bfi-sbg.at

    BFI Berufsförderungsinstitut Salzburg - Pongau
    Kasernenstraße 21
    5600 St. Johann im Pongau

    Tel.: +43 (0) 6412/53 92
    Fax: + 43 (0) 6412/53 92-21
    email: st.johann@bfi-sbg.at
    Internet: http://www.bfi-sbg.at

    Schwerpunkte:

    Lehre mit Matura - Lehrabschluss im zweiten Bildungsweg - Fachtrainer/innen-Ausbildung


    Art: Lehrgang

    Dauer: je nach bfi

    Form: Berufsbegleitend

    Voraussetzungen:

    Anforderungsprofil:
    Personen mit und ohne Vorkenntnisse im Bereich Projektmanagement

    Abschluss:

    Diplom bzw. Zertifikat bzw. Kompetenzzertifikat der OCG; Vorbereitung für eine weiterführende IPMA-Zertifizierung

    Info:

    Zielgruppe:
    ProjektleiterInnen, Führungskräfte, AbteilungsleiterInnen, QualitätsmanagerInnen, EDV-LeiterInnen, Personen mit oder ohne Vorkenntnisse(n) im Bereich Projektmanagement

    Inhalt:
    Grundlagen des Projektmanagements - Projektcontrolling - Planung, Steuerung und Kontrolle von Projekten - Qualitätsprozesse im Projektmanagement - Management von Projektrisiken und Projektkrisen - Projektmarketing - Präsentations- und Moderationstechniken - Abschlussmodul

    Adressen:

    BFI Berufsförderungsinstitut Steiermark - Bildungszentrum Graz West
    Eggenberger Allee 15
    8020 Graz

    Tel.: +43 (0)5 7270 -2200
    Fax: + 43 (0)5 7270 -2299
    email: grazwest@bfi-stmk.at
    Internet: https://www.bfi-stmk.at/bildungszentrum/graz-west

    BFI Berufsförderungsinstitut Steiermark - Bildungszentrum Leibnitz
    Dechant-Thaller-Straße 39/2
    8430 Leibnitz

    Tel.: +43 05 7270 DW 7101
    Fax: +43 05 7270 DW 7199
    email: leibnitz@bfi-stmk.at
    Internet: https://www.bfi-stmk.at/bildungszentrum/leibnitz

    Schwerpunkte:

    EDV - Gesundheit | Soziales - Transport | Verkehr | Logistik - Werkmeister Maschinenbau-Betriebstechnik - Vorbereitungslehrgänge für Berufsreifeprüfung - Lehre mit Matura - Office


    BFI Berufsförderungsinstitut Steiermark - Bildungszentrum Leoben
    Erzstraße 21
    8700 Leoben

    Tel.: +43 05 7270 DW 6004
    Fax: +43 05 7270 DW 6099
    email: leobenerz@bfi-stmk.at
    Internet: https://www.bfi-stmk.at/bildungszentrum/leoben-erzstrasse

    Schwerpunkte:

    Lehre mit Matura | Berufsreifeprüfung - Elektrotechnik - IWS – International Welding Specialist / SchweißwerkmeisterIn Kranausbildung - Lehrlingsausbildung (Triality/Profi!Lehre) - Pneumatik | Hydraulik - Zerspanungstechnik - Schweißausbildungen Diplomausbildung Sicherheitsfachkraft - Weiterbildung BerufskraftfahrerInnen – Personenkraftverkehr/Güterkraftverkehr | StaplerfahrerInnenausbildung - bfi-Werkmeisterschulen - HeimhelferIn | PflegehelferIn | SeniorenanimateurIn | Tagesmutter/-vater/KinderbetreuerIn - Bewerbungscoaching - Qualikompass


    Art: Lehrgang

    Dauer: je nach bfi

    Form: Berufsbegleitend

    Voraussetzungen:

    Anforderungsprofil:
    Personen mit und ohne Vorkenntnisse im Bereich Projektmanagement

    Abschluss:

    Diplom bzw. Zertifikat bzw. Kompetenzzertifikat der OCG; Vorbereitung für eine weiterführende IPMA-Zertifizierung

    Info:

    Zielgruppe:
    ProjektleiterInnen, Führungskräfte, AbteilungsleiterInnen, QualitätsmanagerInnen, EDV-LeiterInnen, Personen mit oder ohne Vorkenntnisse(n) im Bereich Projektmanagement

    Inhalt:
    Grundlagen des Projektmanagements - Projektcontrolling - Planung, Steuerung und Kontrolle von Projekten - Qualitätsprozesse im Projektmanagement - Management von Projektrisiken und Projektkrisen - Projektmarketing - Präsentations- und Moderationstechniken - Abschlussmodul

    Adressen:

    BFI Berufsförderungsinstitut Wien
    Alfred-Dallinger-Platz 1
    1030 Wien

    Tel.: +43 1 811 78-10140
    Fax: +43 1 811 78-10118
    email: information@bfi.wien
    Internet: https://www.bfi.wien

    Schwerpunkte:

    Servicecenter für Information, Beratung und Anmeldung


    Art: Personenzertifizierung

    Dauer: 96 Trainingseinheiten

    Form: Berufsbegleitend

    Voraussetzungen:

    • Niveau Six Sigma Green Belt inklusive Six Sigma Statistik

    Abschluss:

    „Six Sigma Black Belt“ gemäß EN ISO 17024

    Info:

    Zielgruppe: MitarbeiterInnen und Führungskräfte aus Marketing, Vertrieb, Technik, Arbeitsvorbereitung, Fertigung, Qualitätswesen sowie Forschung und Entwicklung

    Kosten: 4.450,00 EUR - 4.850,00 EUR

    Diese Schulung ist je nach WIFI auch als individuelles Firmentraining (FIT) durchführbar.

    Inhalte:
    Diese Schulung vermittelt fortgeschrittenes Wissen über (LEAN) SIX SIGMA, die Rolle des BLACK BELTS, sowie die Methoden von SIX SIGMA.

    • Modul 1: Grundlagen Six Sigma und erfolgversprechende Projekte
    • Modul 2: Prozess erkennen und Optimierungspotenzial identifizieren
    • Modul 3: Prozess verbessern, übergeben und Erfolg darstellen und nachhaltig gewährleisten

    Adressen:

    WIFI Oberösterreich
    Wiener Straße 150
    4021 Linz

    Tel.: +43 (0)5 7000 -77
    Fax: +43 (0)5 7000 -7609
    email: kundenservice@wifi-ooe.at
    Internet: http://www.wifi-ooe.at

    WIFI Tirol
    Egger-Lienz-Straße 116
    6020 Innsbruck

    Tel.: +43 (0)5 90 905 -7000
    Fax: +43 (0)5 90 905 -57777
    email: info@wktirol.at
    Internet: http://www.tirol.wifi.at

    Art: Personenzertifizierung

    Dauer: 80-88 Lehreinheiten

    Form: Berufsbegleitend

    Voraussetzungen:

    • berufseinschlägige Erfahrung von Vorteil

    Abschluss:

    „Six Sigma Green Belt“ gemäß EN ISO 17024

    Info:

    Zielgruppe: MitarbeiterInnen und Führungskräfte aus Marketing, Vertrieb, Technik, Arbeitsvorbereitung, Fertigung, Qualitätswesen sowie Forschung und Entwicklung

    Kosten: 3.480,00 EUR - 4.000,00 EUR

    Diese Schulung ist je nach WIFI auch als individuelles Firmentraining (FIT) durchführbar. Der ca. 8-stündige Einstiegskurs Six Sigma Yellow Belt nach ISO 13053:2011 vermittelt die Grundlagen von Six Sigma und die wichtigsten Werkzeuge - die DMAIC-Methode: Define, Measure, Analyze, Improve und Control.

    Inhalte:
    Mit einem eigenen Projekt werden alle Schritte des DMAIC-Prozesses von der Projektdefinition bis zum Bericht des Projekterfolges nach Six Sigma bzw. ISO 13053ff erarbeitet. Der letzte Tag gilt der Ergebnissicherung und Steigerung der Nachhaltigkeit. Nach dieser Ausbildung gestaltest Du erfolgreiche Verbesserungsprojekte in Deinem Unternehmen.

    Adressen:

    WIFI Niederösterreich
    Mariazeller Straße 97
    3100 St. Pölten

    Tel.: +43 (0)2742 / 890 -2000
    Fax: +43 (0)2742 / 890 -2100
    email: kundenservice@noe.wifi.at
    Internet: https://www.noe.wifi.at/

    WIFI Oberösterreich
    Wiener Straße 150
    4021 Linz

    Tel.: +43 (0)5 7000 -77
    Fax: +43 (0)5 7000 -7609
    email: kundenservice@wifi-ooe.at
    Internet: http://www.wifi-ooe.at

    WIFI Tirol
    Egger-Lienz-Straße 116
    6020 Innsbruck

    Tel.: +43 (0)5 90 905 -7000
    Fax: +43 (0)5 90 905 -57777
    email: info@wktirol.at
    Internet: http://www.tirol.wifi.at

    WIFI Vorarlberg
    Bahnhofstraße 24
    6850 Dornbirn

    Tel.: +43 (0)5572 / 38 94 -425
    Fax: +43 (0)5572 / 38 94 -171
    email: info@vlbg.wifi.at
    Internet: http://www.vlbg.wifi.at

    Art: Personenzertifizierung

    Dauer: 6 Module

    Form: Berufsbegleitend

    Voraussetzungen:

    • Mindestalter 18 Jahre
    • berufseinschlägiges Wissen von Vorteil

    Abschluss:

    Zertifizierung zum/zur „Process ManagerIn“ bzw. „Senior Process ManagerIn“

    Info:

    Zielgruppe: Prozessverantwortliche, ProzessmanagerInnen, QualitätsmanagerInnen und Umweltbeauftragte, ProjektmanagerInnen

    Kosten: inkl. Zertifizierungsgebühren rd. 3.000 EUR - 3.300 EUR

    Inhalte:

    • Modul 1: BASIC - Prozesse verstehen
    • Modul 2: INTERMEDIATE - Prozesse lenken
    • Modul 3: EXCELLENCE - Prozesse managen
    • Modul 4: Ergebnissicherungsworkshop
    • Modul 5: Zertifizierung zum/zur Process ManagerIn
    • Modul 6: Zertifizierung zum/zur Senior Process ManagerIn

    Adressen:

    WIFI Kärnten
    Europaplatz 1
    9021 Klagenfurt

    Tel.: +43 (0)5 9434 -901
    Fax: +43 (0)5 9434 -911
    email: wifi@wifikaernten.at
    Internet: https://www.wifikaernten.at/

    Art: Personenzertifizierung

    Dauer: 6 Module

    Form: Berufsbegleitend

    Voraussetzungen:

    • Mindestalter 18 Jahre
    • berufseinschlägiges Wissen von Vorteil

    Abschluss:

    Zertifizierung zum/zur „Process ManagerIn“ bzw. „Senior Process ManagerIn“

    Info:

    Zielgruppe: Prozessverantwortliche, ProzessmanagerInnen, QualitätsmanagerInnen und Umweltbeauftragte, ProjektmanagerInnen

    Kosten: inkl. Zertifizierungsgebühren rd. 3.000 EUR - 3.300 EUR

    Inhalte:

    • Modul 1: BASIC - Prozesse verstehen
    • Modul 2: INTERMEDIATE - Prozesse lenken
    • Modul 3: EXCELLENCE - Prozesse managen
    • Modul 4: Ergebnissicherungsworkshop
    • Modul 5: Zertifizierung zum/zur Process ManagerIn
    • Modul 6: Zertifizierung zum/zur Senior Process ManagerIn

    Adressen:

    WIFI Niederösterreich
    Mariazeller Straße 97
    3100 St. Pölten

    Tel.: +43 (0)2742 / 890 -2000
    Fax: +43 (0)2742 / 890 -2100
    email: kundenservice@noe.wifi.at
    Internet: https://www.noe.wifi.at/

    Art: Personenzertifizierung

    Dauer: 6 Module

    Form: Berufsbegleitend

    Voraussetzungen:

    • Mindestalter 18 Jahre
    • berufseinschlägiges Wissen von Vorteil

    Abschluss:

    Zertifizierung zum/zur „Process ManagerIn“ bzw. „Senior Process ManagerIn“

    Info:

    Zielgruppe: Prozessverantwortliche, ProzessmanagerInnen, QualitätsmanagerInnen und Umweltbeauftragte, ProjektmanagerInnen

    Kosten: inkl. Zertifizierungsgebühren rd. 3.000 EUR - 3.300 EUR

    Inhalte:

    • Modul 1: BASIC - Prozesse verstehen
    • Modul 2: INTERMEDIATE - Prozesse lenken
    • Modul 3: EXCELLENCE - Prozesse managen
    • Modul 4: Ergebnissicherungsworkshop
    • Modul 5: Zertifizierung zum/zur Process ManagerIn
    • Modul 6: Zertifizierung zum/zur Senior Process ManagerIn

    Adressen:

    WIFI Oberösterreich
    Wiener Straße 150
    4021 Linz

    Tel.: +43 (0)5 7000 -77
    Fax: +43 (0)5 7000 -7609
    email: kundenservice@wifi-ooe.at
    Internet: http://www.wifi-ooe.at

    Art: Personenzertifizierung

    Dauer: 6 Module

    Form: Berufsbegleitend

    Voraussetzungen:

    • Mindestalter 18 Jahre
    • berufseinschlägiges Wissen von Vorteil

    Abschluss:

    Zertifizierung zum/zur „Process ManagerIn“ bzw. „Senior Process ManagerIn“

    Info:

    Zielgruppe: Prozessverantwortliche, ProzessmanagerInnen, QualitätsmanagerInnen und Umweltbeauftragte, ProjektmanagerInnen

    Kosten: inkl. Zertifizierungsgebühren rd. 3.000 EUR - 3.300 EUR

    Inhalte:

    • Modul 1: BASIC - Prozesse verstehen
    • Modul 2: INTERMEDIATE - Prozesse lenken
    • Modul 3: EXCELLENCE - Prozesse managen
    • Modul 4: Ergebnissicherungsworkshop
    • Modul 5: Zertifizierung zum/zur Process ManagerIn
    • Modul 6: Zertifizierung zum/zur Senior Process ManagerIn

    Adressen:

    WIFI Salzburg
    Julius-Raab-Platz 2
    5020 Salzburg

    Tel.: +43 (0)662 / 88 88 -411
    Fax: +43 (0)662 / 88 32 14
    email: info@sbg.wifi.at
    Internet: http://www.wifisalzburg.at

    Art: Personenzertifizierung

    Dauer: 6 Module

    Form: Berufsbegleitend

    Voraussetzungen:

    • Mindestalter 18 Jahre
    • berufseinschlägiges Wissen von Vorteil

    Abschluss:

    Zertifizierung zum/zur „Process ManagerIn“ bzw. „Senior Process ManagerIn“

    Info:

    Zielgruppe: Prozessverantwortliche, ProzessmanagerInnen, QualitätsmanagerInnen und Umweltbeauftragte, ProjektmanagerInnen

    Kosten: inkl. Zertifizierungsgebühren rd. 3.000 EUR - 3.300 EUR

    Inhalte:

    • Modul 1: BASIC - Prozesse verstehen
    • Modul 2: INTERMEDIATE - Prozesse lenken
    • Modul 3: EXCELLENCE - Prozesse managen
    • Modul 4: Ergebnissicherungsworkshop
    • Modul 5: Zertifizierung zum/zur Process ManagerIn
    • Modul 6: Zertifizierung zum/zur Senior Process ManagerIn

    Adressen:

    WIFI Steiermark
    Körblergasse 111-113
    8021 Graz

    Tel.: +43 (0)316 / 602 -1234
    Fax: +43 (0)316 / 602 -301
    email: info@wifi.wkstmk.at
    Internet: http://www.stmk.wifi.at

    Art: Personenzertifizierung

    Dauer: 6 Module

    Form: Berufsbegleitend

    Voraussetzungen:

    • Mindestalter 18 Jahre
    • berufseinschlägiges Wissen von Vorteil

    Abschluss:

    Zertifizierung zum/zur „Process ManagerIn“ bzw. „Senior Process ManagerIn“

    Info:

    Zielgruppe: Prozessverantwortliche, ProzessmanagerInnen, QualitätsmanagerInnen und Umweltbeauftragte, ProjektmanagerInnen

    Kosten: inkl. Zertifizierungsgebühren rd. 3.000 EUR - 3.300 EUR

    Inhalte:

    • Modul 1: BASIC - Prozesse verstehen
    • Modul 2: INTERMEDIATE - Prozesse lenken
    • Modul 3: EXCELLENCE - Prozesse managen
    • Modul 4: Ergebnissicherungsworkshop
    • Modul 5: Zertifizierung zum/zur Process ManagerIn
    • Modul 6: Zertifizierung zum/zur Senior Process ManagerIn

    Adressen:

    WIFI Tirol
    Egger-Lienz-Straße 116
    6020 Innsbruck

    Tel.: +43 (0)5 90 905 -7000
    Fax: +43 (0)5 90 905 -57777
    email: info@wktirol.at
    Internet: http://www.tirol.wifi.at

    Art: Personenzertifizierung

    Dauer: 6 Module

    Form: Berufsbegleitend

    Voraussetzungen:

    • Mindestalter 18 Jahre
    • berufseinschlägiges Wissen von Vorteil

    Abschluss:

    Zertifizierung zum/zur „Process ManagerIn“ bzw. „Senior Process ManagerIn“

    Info:

    Zielgruppe: Prozessverantwortliche, ProzessmanagerInnen, QualitätsmanagerInnen und Umweltbeauftragte, ProjektmanagerInnen

    Kosten: inkl. Zertifizierungsgebühren rd. 3.000 EUR - 3.300 EUR

    Inhalte:

    • Modul 1: BASIC - Prozesse verstehen
    • Modul 2: INTERMEDIATE - Prozesse lenken
    • Modul 3: EXCELLENCE - Prozesse managen
    • Modul 4: Ergebnissicherungsworkshop
    • Modul 5: Zertifizierung zum/zur Process ManagerIn
    • Modul 6: Zertifizierung zum/zur Senior Process ManagerIn

    Adressen:

    WIFI Vorarlberg
    Bahnhofstraße 24
    6850 Dornbirn

    Tel.: +43 (0)5572 / 38 94 -425
    Fax: +43 (0)5572 / 38 94 -171
    email: info@vlbg.wifi.at
    Internet: http://www.vlbg.wifi.at

    Art: Personenzertifizierung

    Dauer: 6 Module

    Form: Berufsbegleitend

    Voraussetzungen:

    • Mindestalter 18 Jahre
    • berufseinschlägiges Wissen von Vorteil

    Abschluss:

    Zertifizierung zum/zur „Process ManagerIn“ bzw. „Senior Process ManagerIn“

    Info:

    Zielgruppe: Prozessverantwortliche, ProzessmanagerInnen, QualitätsmanagerInnen und Umweltbeauftragte, ProjektmanagerInnen

    Kosten: inkl. Zertifizierungsgebühren rd. 3.000 EUR - 3.300 EUR

    Inhalte:

    • Modul 1: BASIC - Prozesse verstehen
    • Modul 2: INTERMEDIATE - Prozesse lenken
    • Modul 3: EXCELLENCE - Prozesse managen
    • Modul 4: Ergebnissicherungsworkshop
    • Modul 5: Zertifizierung zum/zur Process ManagerIn
    • Modul 6: Zertifizierung zum/zur Senior Process ManagerIn

    Adressen:

    WIFI Wien
    Währinger Gürtel 97
    1180 Wien

    Tel.: +43 (0)1 / 476 77 -5555
    Fax: +43 (0)1 / 476 77 -5588
    email: Kundenservice@wifiwien.at
    Internet: https://www.wifiwien.at/


    Informationen und Suchmöglichkeiten zu Weiterbildungsmöglichkeiten bieten zum Beispiel: