FahrradmechanikerIn

Weiterbildung

Der rasante technologische Wandel macht auch vor den Fahrrädern nicht halt, etwa durch die Einführung von E-Bikes und elektronischen Schaltungs- und Dämpfersystemen. Daher bieten HerstellerInnen im Herbst und Winter für FahrradmechanikerInnen zur Weiterbildung Schulungen über neue Trends und Produkte an.

Art: a.o. Lehrabschluss

Dauer: 1-2 Semester (220-450 Lehreinheiten)

Form: Berufsbegleitend

Voraussetzungen:

  • facheinschlägige Praxis von 18-24 Monaten bzw. im Umfang der halben Lehrzeit
  • Vollendung des 18. Lebensjahres zum Zeitpunkt der Prüfung

Abschluss:

Lehrabschlussprüfung KFZ-TechnikerIn (LAP)

Berechtigungen:

Antritt zur Lehrabschlussprüfung KFZ-TechnikerIn und bei erfolgreicher Absolvierung Berufsausübung

Info:

Kosten: ca. 2.500,00 EUR - 4.000,00 EUR

Inhalte:

  • das Kraftfahrzeug (Einteilung, Baugruppe, Bauteile)
  • Motortechnik (Verbrennungskraftmaschinen und Alternativen)
  • Kupplung, Getriebe, Gelenkwellen, Achsantrieb
  • Fahrwerk (Karosserie, Federung, Dämpfung, Radaufhängung, Achsen, Lenkung, Bremsen, Räder)
  • Kfz-Technik (Grundlagen, Akku, Generator, Regler, Starter, Zündanlage, Beleuchtung)
  • Elektrik/Elektronik (Komfortelektronik, Sicherheitselektronik

Adressen:

BFI Berufsförderungsinstitut Oberösterreich - Standort Braunau am Inn
Industriezeile 50
5280 Braunau am Inn

Tel.: +43 (0)810 / 004 005
Fax: +43 (0)7722 / 842 68 -1896
email: service.braunau@bfi-ooe.at
Internet: https://www.bfi-ooe.at

BFI Berufsförderungsinstitut Oberösterreich - Standort Mattighofen
Moosstraße 8
5230 Mattighofen

Tel.: +43 (0)810 / 004 005
Fax: +43 (0)7742 / 80 018 -3044
email: service.braunau@bfi-ooe.at
Internet: https://www.bfi-ooe.at

Art: a.o. Lehrabschluss

Dauer: 1-2 Semester (220-450 Lehreinheiten)

Form: Berufsbegleitend

Voraussetzungen:

  • facheinschlägige Praxis von 18-24 Monaten bzw. im Umfang der halben Lehrzeit
  • Vollendung des 18. Lebensjahres zum Zeitpunkt der Prüfung

Abschluss:

Lehrabschlussprüfung KFZ-TechnikerIn (LAP)

Berechtigungen:

Antritt zur Lehrabschlussprüfung KFZ-TechnikerIn und bei erfolgreicher Absolvierung Berufsausübung

Info:

Kosten: ca. 2.500,00 EUR - 4.000,00 EUR

Inhalte:

  • das Kraftfahrzeug (Einteilung, Baugruppe, Bauteile)
  • Motortechnik (Verbrennungskraftmaschinen und Alternativen)
  • Kupplung, Getriebe, Gelenkwellen, Achsantrieb
  • Fahrwerk (Karosserie, Federung, Dämpfung, Radaufhängung, Achsen, Lenkung, Bremsen, Räder)
  • Kfz-Technik (Grundlagen, Akku, Generator, Regler, Starter, Zündanlage, Beleuchtung)
  • Elektrik/Elektronik (Komfortelektronik, Sicherheitselektronik

Adressen:

BFI Berufsförderungsinstitut Steiermark - Bildungszentrum Weiz
Franz-Pichler-Straße 28
8160 Weiz

Tel.: +43 05 7270 DW 3300
Fax: +43 05 7270 DW 3399
email: weiz@bfi-stmk.at
Internet: https://www.bfi-stmk.at/bildungszentrum/weiz

Schwerpunkte:

Lehrlingsausbildung - BFI-Werkmeisterschulen - Technik - Energie- und Umwelttechnik - Lehre mit Matura | Berufsreifeprüfung - Persönlichkeitsbildung | Wirtschaft & Management - Sprachen - EDV


Art: a.o. Lehrabschluss

Dauer: 1-2 Semester (220-450 Lehreinheiten)

Form: Berufsbegleitend

Voraussetzungen:

  • facheinschlägige Praxis von 18-24 Monaten bzw. im Umfang der halben Lehrzeit
  • Vollendung des 18. Lebensjahres zum Zeitpunkt der Prüfung

Abschluss:

Lehrabschlussprüfung KFZ-TechnikerIn (LAP)

Berechtigungen:

Antritt zur Lehrabschlussprüfung KFZ-TechnikerIn und bei erfolgreicher Absolvierung Berufsausübung

Info:

Kosten: ca. 2.500,00 EUR - 4.000,00 EUR

Inhalte:

  • das Kraftfahrzeug (Einteilung, Baugruppe, Bauteile)
  • Motortechnik (Verbrennungskraftmaschinen und Alternativen)
  • Kupplung, Getriebe, Gelenkwellen, Achsantrieb
  • Fahrwerk (Karosserie, Federung, Dämpfung, Radaufhängung, Achsen, Lenkung, Bremsen, Räder)
  • Kfz-Technik (Grundlagen, Akku, Generator, Regler, Starter, Zündanlage, Beleuchtung)
  • Elektrik/Elektronik (Komfortelektronik, Sicherheitselektronik

Adressen:

BFI Berufsförderungsinstitut Wien
Alfred-Dallinger-Platz 1
1030 Wien

Tel.: +43 1 811 78-10140
Fax: +43 1 811 78-10118
email: information@bfi.wien
Internet: https://www.bfi.wien

Schwerpunkte:

Servicecenter für Information, Beratung und Anmeldung


WIFI Wien
Währinger Gürtel 97
1180 Wien

Tel.: +43 (0)1 / 476 77 -5555
Fax: +43 (0)1 / 476 77 -5588
email: Kundenservice@wifiwien.at
Internet: https://www.wifiwien.at/


Informationen und Suchmöglichkeiten zu Weiterbildungsmöglichkeiten bieten zum Beispiel: